Hilfsnavigation
Hauptmenu
Volltextsuche
Angebot von A bis Z

Von A - Z

von A bis Z
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Quickmenü
Select Language

alle Veranstaltungen


Dauerveranstaltungen ausblenden

Es wurden 645 Veranstaltungen gefunden

18.03.2019 17:30 Uhr / Vorträge

Internationale Woche gegen Rassimus - Rechtsextremismus-Neue Bündnisse und rassistische Mobilisierung
Siegen mehr lesen

18.03.2019
17:30 Uhr
Kulturhaus Lÿz Raum 204
Karte anzeigen
Siegen
Kommunales Integrationszentrum des Kreises Siegen-Wittgenstein
Koblenzer Str. 73
57072 Siegen

Telefon: 0271 333-2320
Fax: 0271 333-2500
y.partmann@siegen-wittgenstein.de

Nicht erst seit den Demonstrationen in Chemnitz im August 2018 ist eine neue Bündnisbereitschaft der verschiedenen rechtsextremen Spektren zu beobachten. Schon Phänomene wie Pegida (Dresden), HoGeSa (Köln) und weitere rassistisch aufgeladene Demonstrationen und Kampagnen zeugen spätestens ab dem Jahr 2014 von einer neuen Bündnisbereitschaft am rechten Rand. Organisierte Neonazis finden sich so in einer Reihe mit „Wutbürgern“, Hooligans, neurechten und rechtspopulistischen Akteuren wider. Allesamt propagieren sie einen „Kulturkampf“, der nicht nur gegen geflüchtete und zugewanderte Menschen, sondern auch gegen liberale Errungenschaften der letzten Jahrzehnte geführt wird. Getragen wird diese soziale Bewegung von Rechts nicht von neuen Ideen, sondern vielmehr von einer neuen Form der Vernetzung. Im Vortrag werden diese Entwicklungen mit Schwerpunkt auf Nordrhein-Westfalen beschrieben und zentrale Akteure vorgestellt.

Referent: Leroy Böthel, Mobile Beratung gegen Rechtsextremismus im Regierungsbezirk Arnsberg

Veranstalter: Kommunales Integrationszentrum des Kreises Siegen-Wittgenstein

18.03.2019 19:00 Uhr / Vorträge

Australien mit dem Rollstuhl erkundet
Hilchenbach mehr lesen

18.03.2019
19:00 Uhr
Celenus Klinik für Neurologie Hilchenbach, Ferndorfstr. 14
Hilchenbach
02733/897-948
Antje Hering berichtet von ihrer bisher 3. Reise. Die MS-Betroffene zeigt eindrucksvoll, was trotz Handicap möglich ist.
18.03.2019 19:30 Uhr / Verschiedenes

Tango im Lÿz
Siegen mehr lesen

18.03.2019
19:30 Uhr
Kulturhaus Lÿz, St.-Johann-Str. 18, Siegen
Siegen
0271/333-2448
Titel - 

Veranstaltungstext - 

Vorverkauf - 

Der Tango Argentino hat sich seit einigen Jahren auch in Siegen etabliert. Tango im Lÿz ist eine feste Einrichtung der Siegener Tango-Szene, zu der jeder herzlich willkommen ist. Montags ab 19.30 Uhr treffen sich fortgeschrittene Tänzer, Anfänger oder einfach Interessierte im Foyer des Lÿz zum Tangotanzen und um der schönen Musik zuzuhören. Der Tango und seine Verwandten Tango Vals und die fröhliche Milonga kennen keine feste Choreografie. Jeder Schritt wird neu gesetzt und improvisiert. Verschiedene Schrittelemente und Figuren können in beliebiger Weise kombiniert werden. Dies erfordert große Achtsamkeit beim Führen und Folgen, im Einfühlen auf den Partner und die Musik. Anmeldung nicht erforderlich. 

18.03.2019 verschiedene Anfangszeiten / Film

Diese Woche im Cinestar Siegen
Siegen mehr lesen

18.03.2019
verschiedene Anfangszeiten
CineStar Siegen, Sandstr. 31
Siegen
0451/7030-200
Titel - 

Veranstalter - 

Alita: Battle Angel 3D | Asterix und das Geheimnis des Zaubertranks | Bohemian Rhapsody | Captain Marvel | Captain Marvel (OV) | Captain Marvel 3D | Chaos im Netz | Checker Tobi | Club der roten Bänder - Der Film | Creed 2 | Drachenzähmen leicht gemacht 3 | Drachenzähmen leicht gemacht 3 (3D) | Escape Room | Glass | Goldene Handschuh | CineSneak | Green Book | Happy Deathday 2U | Hard Powder | Head Full of Honey | Immenhof | Iron Sky: The Coming Race | Junge muss an die frische Luft | Lego Movie 2 | Misfit | Ostwind 4 | Plötzlich Familie | Possession of Hannah Grace | Rate Your Date | Rocca verändert die Welt | Trautmann | Nicht alle Filme werden an allen Tagen gezeigt. Infos dazu finden Sie auf der Webseite des Kinos.
18.03.2019 17:00 Uhr / Film

ohne ALTERsbeschränkung - Grüner wird's nicht, sagte der Gärtner und flog davon
Hilchenbach mehr lesen

18.03.2019
17:00 Uhr
Viktoria Filmtheater Hilchenbach-Dahlbruch, Bernhard-Weiss-Platz 6
Hilchenbach
02733/61467
Veranstaltungstext - 

Veranstalter - 

Der kauziger Gärtner Georg Kempter (Elmar Wepper) hat die Nase voll: seine Ehe läuft nicht mehr rund, die Tochter will die Gärtnerei nicht übernehmen und der Betrieb steckt in finanziellen Schwierigkeiten. Als der Gerichtsvollzieher seinen geliebten roten Doppeldecker beschlagnahmen will, platzt dem 'Schorsch' der Kragen: Spontan entflieht er mit seinem alten Flugzeug allen Problemen in die Lüfte. Auf seiner Flucht quer durch Deutschland landet er an skurrilen Orten, trifft auf resolute Frauen und 'verliert' im Laufe seiner Abenteuer sogar seine Grantigkeit. Die glänzend besetzte Tragikomödie von Oscar-Gewinner Florian Gallenberger ('Hin und weg') 'verwebt kurzweilige Episoden zu einem Märchen wie aus dem Glücksratgeber und erfreut durch traumhafte CinemaScope-Luftaufnahmen bar jeder Bodenhaftung.' (Filmdienst) Eine Veranstaltung in Kooperation mit den Senioren-Service-Stellen der Städte Hilchenbach und Netphen sowie der 'Regiestelle Leben im Alter' der Universitätsstadt Siegen.
18.03.2019 20:00 Uhr / Film

Englische Fassung - Green Book - Eine besondere Freundschaft
Hilchenbach mehr lesen

18.03.2019
20:00 Uhr
Viktoria Filmtheater Hilchenbach-Dahlbruch, Bernhard-Weiss-Platz 6
Hilchenbach
02733/61467
Veranstalter - 

Im Jahr 1962 engagiert der schwarze Pianist Dr. Don Shirley (Mahershala Ali) den Italo-Amerikaner Chauffeur Tony Vallelonga (Viggo Mortensen) für eine Konzerttour durch die Südstaaten, wo Rassismus, Diskriminierung und Gewalt gegen Schwarze an der Tagesordnung sind. Damit gehen zwei Männer auf eine gemeinsame Reise, die unterschiedlicher nicht sein könnten: Auf der einen Seite der vornehme, leicht gezierte Musiker, der sich einiges auf seine klassische Ausbildung und sein umfassendes Wissen einbildet, doch in praktischen Dingen unbeholfen ist. Auf der anderen Seite der proletenhafte Tony Lip, der die Namen klassischer Komponisten nie gehört hat, aber dafür eine Menge von - schwarzer! - Popmusik versteht, ständig quasselt und Konflikte gern mit den Fäusten löst. Die auf einer realen Begebenheit beruhende Tragikomödie von Regisseur Peter Farrelly 'skizziert die Annäherung und Freundschaft zweier gegensätzlicher Charaktere, ohne die bitteren Seiten, Zynismus, Hass & Häme, zu unterschlagen. Das von herausragenden Darstellern und einem warmherzigen Humor getragene Road Movie zeigt einen Lernprozess in beide Richtungen.' (Filmdienst) 'Vergnügliches Arthaus-Kino in Bestform!' (Programmkino.de) Ausgezeichnet mit 3 Golden Globes und 3 Oscars für den besten Film, das beste Drehbuch und den besten Nebendarsteller! Aufpreis 1,00 EUR wegen Überlänge.
19.03.2019 10.00-13.00 / Vorträge

Beruf, Familie, Wiedereinstieg: - Neue Veranstaltungsreihe für Frauen in der Stadtbibliothek
Siegen mehr lesen

19.03.2019
10.00-13.00
Stadtbibliothek Siegen, Krönchen Center, Markt 25
Siegen
0800 4 5555 00
Veranstalter - 

Die Stadtbibliothek Siegen bietet eine neue Veranstaltungsreihe für Frauen an. Zwei Arbeitsvermittlerinnen der Agentur für Arbeit informieren ab sofort bis Mitte Dezember alle 14 Tage in der Reihe 'Dritte Karriere' über Möglichkeiten zum Wiedereinstieg in den Beruf. Das Angebot gilt für Frauen, die nach einer familiär bedingten Unterbrechung wieder in den Beruf einsteigen möchten. Für den Weg zurück auf den Arbeitsmarkt bieten Kerstin Fischer und Gabriele Zimmer von der Agentur für Arbeit Beratung und Unterstützung an.
19.03.2019 18:30 Uhr / Vorträge

Klimaschutz zum Mitmachen - Energieverschwender im Haushalt
Bad Laasphe mehr lesen

19.03.2019
18:30 Uhr
Haus des Gastes Bad Laasphe, Wilhelmsplatz 3
Bad Laasphe
0271/333-1523
Kreis Siegen-Wittgenstein in Zusammenarbeit mit der Verbraucherzentrale NRW und der VHS Siegen-Wittgenstein. Gefrieren und Kühlen führen die Hitlisten der Haushaltsstromfresser (ohne Heizung und Warmwasser) an. Dennoch unterscheiden sich auch hier die Zahlen je nach Quelle. Grundsätzlich gilt: Je mehr ein Gerät verbraucht und je regelmäßiger es benutzt wird, umso mehr kann in der Regel gespart werden. Rechnet man beispielsweise den Energieverbrauch von Fernseher, PC und Monitor, Kaffeemaschine, Toaster, Eierkocher, also aller Kleingeräte zusammen, so stehen sie noch vor dem Kühlen und Gefrieren auf der Energieverschwender-Liste. Der Vortrag zeigt die Möglichkeiten auf, langfristig Kosten zu senken und gibt viele Tipps zum richtigen Umgang sowie zum sparsamen Einsatz der Haustechnik.
19.03.2019 19:00 Uhr / Vorträge

Salzkammergut
Hilchenbach mehr lesen

19.03.2019
19:00 Uhr
Celenus Klinik für Neurologie Hilchenbach, Ferndorfstr. 14
Hilchenbach
02733/897-948
Eine Reise zum Narzissenfest in Bad Aussee, nach Hallstadt und St. Wolfgang. Mit Hans Jürgen Zell.
19.03.2019 19:00 Uhr / Vorträge

Internationale Woche gegen Rassismus - Gesellschaft der Vielen - ein Dialogabend zu Erfahrungen mit Rassismus sowie Homo- und Trans*feindlichkeit
Siegen mehr lesen

19.03.2019
19:00 Uhr
AndersROOM, Freudenberger Straße 67, Siegen
Karte anzeigen
Siegen
Schwule Initiative Siegen e.V.
Freudenberger Str. 67
57072 Siegen

Telefon: +49 (271) 53297
Telefax: +49 (271) 2383550
E-Mail: sis@andersroom.de

Viele Menschen machen in unserer Gesellschaft Erfahrungen mit Ausgrenzung und Abwertung- gemeinsam möchten wir an diesem Abend in Austausch darüber kommen. Welche Erfahrungen machen schwule, lesbische, bisexuelle, trans-*, intergeschlechtliche und queere (lsbtiq*) Menschen in Siegen und Umland? Und welche Erfahrungen gibt es mit Rassismus gegenüber der eigenen Herkunft, der Sprache oder des vermeintlich nicht-deutschen Aussehens? Welche Gemeinsamkeiten gibt es, aber auch welche Unterschiede?

Welche Rolle spielt Rassismus in der LSBTIQ* Community? Und welche Sensibilität gegenüber sexueller und geschlechtlicher Vielfalt gibt es in religiösen Gemeinschaften oder migrantischen Gruppen und Netzwerken? Welche Erfahrungen machen LSBTIQ* mit Migrationsgeschichte oder Fluchterfahrung?

Neben einem Input zu LSBTIQ* und Rassismus wollen wir an diesem Abend vor allem eines: Miteinander in Kontakt kommen und darüber sprechen, wie wir in unserer Gesellschaft der Vielen solidarisch miteinander sein können. Im Siegener lsbtiq* Zentrum andersroom gibt es seit 2017 das Jugendprojekt QueerPeers. Es bietet Beratung, Vernetzung und Austausch für alle Menschen, deren Sexualität und Geschlecht nicht der gesellschaftlichen Mehrheit entspricht und die gleichzeitig eine Migrationsbiografie und Rassismus-Erfahrungen haben.

Referent*innen: Espoir Freitas und Wassim Orabi (QueerPeers Siegen), Katharina Feyrer (Fachstelle Queere Jugend NRW)

Sprache: Deutsch, Flüsterübersetzung in Englisch und Arabisch möglich.

19.03.2019 20:00 Uhr / Theater/Kleinkunst

Drama Statt Siegen - Romulus der Große von Friedrich Dürrenmatt
Siegen mehr lesen

19.03.2019
20:00 Uhr
Kulturhaus Lÿz, St.-Johann-Str. 18, Siegen
Siegen
0271/3332448
Titel - 

Veranstalter - 

Vorverkauf - 

Das Reich in der Krise. Die Germanen stehen vor den Toren des antiken römischen Imperiums - doch die Staatskasse ist leer, die Heere sind geschlagen. Die dringende Frage: Was ist zu tun? Viele glauben, die richtige Antwort zu haben. Sei es der Hosenfabrikant, der das Imperium an seinem Geld gesunden lassen kann oder der Kriegsminister mit einer 'totalen Mobilmachung'. Doch diese Antworten gefallen Romulus dem Großen nicht und da er zufälligerweise auch der Kaiser ist, der sich lieber um seine Hühnerzucht kümmert, bleibt das Regieren aus. Zwischen Federn und Eiern bleibt keine Zeit mehr für Banalitäten wie Krieg, Bankrott oder Hosen. Drama Statt Siegen präsentiert unter der Regie von Tim Lechthaler einen Theaterabend voller Irrsinn, Wahnwitz und einem Kaiser, der uns zeigt, dass die Probleme von gestern auch die Probleme von heute sind.

19.03.2019 16:00 Uhr / Kinder

YAKARI – Der kleine Indianerjunge
Bad Laasphe mehr lesen

19.03.2019
16:00 Uhr
Haus des Gastes Bad Laasphe, Wilhelmsplatz 3
Bad Laasphe
0177/3322227
Yakari, den fröhlichen Indianerjungen zeichnet eine grenzenlose Neugier für die Welt und großen Respekt für die Natur und alle Tiere aus. Yakari ist mutig, tapfer und hilfsbereit und dadurch auch eine Identifikationsfigur für seine kleinen und großen Fans. Als einziger im Stamm der Sioux besitzt er die Fähigkeit mit Tieren sprechen zu können, wodurch er viele Freunde und Verbündete unter den Waldbewohnern gewinnt. Mit ihnen, seiner Freundin Regenbogen und seinem Pony Kleiner Donner erlebt er zahlreiche aufregende Abenteuer und Begegnungen bei seinen Streifzügen durch die Prärie.

19.03.2019 18:00 Uhr / Verschiedenes

Einführungsvortrag des Fördervereins der Philharmonie - Dvorák, Ravel, Brahms
Siegen mehr lesen

19.03.2019
18:00 Uhr
Apollo-Theater Siegen, Morleystr. 1, Oberes Foyer
Siegen
02734/599877
Veranstaltungstext - 

Veranstalter - 

Referent: Hans-André Stamm, Eintritt frei | Wiedersehen mit Neil Varon! 1950 in New York geboren, studierte er an der Juillard School Klavier, Komposition und Dirigieren. Nach frühen Engagements wurde er 1981 erster Kapellmeister der Deutschen Oper am Rhein in Düsseldorf und kam 1987 als Chefdirigent zur Philharmonie Südwestfalen, wo er in seinen vier Jahren das Orchester entscheidend prägte. Seinem ausdrücklichen Wunsch folgend, ist die 2. Sinfonie von Johannes Brahms zu hören – ein Werk, das der Komponist seinem Verleger scherzhaft ankündigte mit den Worten: 'Ich habe noch nie so was Trauriges, Molliges geschrieben: Die Partitur muss mit Trauerrand erscheinen.' Zum Glück kam es anders. Dvoráks 'Karneval-Ouvertüre' und Ravels heitere Kindergeschichten 'Ma mère l`Oye', die er ursprünglich als Klavierstück zu vier Händen für befreundete Kinder schrieb, freuen sich, von dem nie erlöschenden Temperament Neil Varons zum Klingen gebracht zu werden.

19.03.2019 18:00 Uhr / Verschiedenes

Armin Nassauers Sound Museum
Siegen mehr lesen

19.03.2019
18:00 Uhr bis 21:00 Uhr
Café Cucú Siegen, Hinterstr. 21
Siegen
-
Schellackmusik & Snacks der 20er Jahre: von Kir Royal über Thunasandwichs bis zu gekochten Eiern mit Kaviar.
19.03.2019 verschiedene Anfangszeiten / Film

Diese Woche im Cinestar Siegen
Siegen mehr lesen

19.03.2019
verschiedene Anfangszeiten
CineStar Siegen, Sandstr. 31
Siegen
0451/7030-200
Titel - 

Veranstalter - 

Alita: Battle Angel 3D | Asterix und das Geheimnis des Zaubertranks | Bohemian Rhapsody | Captain Marvel | Captain Marvel (OV) | Captain Marvel 3D | Chaos im Netz | Checker Tobi | Club der roten Bänder - Der Film | Creed 2 | Drachenzähmen leicht gemacht 3 | Drachenzähmen leicht gemacht 3 (3D) | Escape Room | Glass | Goldene Handschuh | CineSneak | Green Book | Happy Deathday 2U | Hard Powder | Head Full of Honey | Immenhof | Iron Sky: The Coming Race | Junge muss an die frische Luft | Lego Movie 2 | Misfit | Ostwind 4 | Plötzlich Familie | Possession of Hannah Grace | Rate Your Date | Rocca verändert die Welt | Trautmann | Nicht alle Filme werden an allen Tagen gezeigt. Infos dazu finden Sie auf der Webseite des Kinos.
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 ... 43 | > | >>
Seite zurücknach obenSeite drucken