Hilfsnavigation
Hauptmenu
Volltextsuche
Angebot von A bis Z

Von A - Z

von A bis Z
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Quickmenü
Select Language

alle Veranstaltungen


Dauerveranstaltungen ausblenden

Es wurden 943 Veranstaltungen gefunden

21.09.2018 bis 23.09.2018 16:00 Uhr / Natur

Pilzseminar für Einsteiger
Bad Laasphe mehr lesen

21.09.2018 bis 23.09.2018
16:00 Uhr
Pilzkundemuseum, Haus des Gastes, Wilhelmsplatz 3
Karte anzeigen
Bad Laasphe
Information und Anmeldung (bis 14 Tage vor Lehrgangsbeginn)
TKS Bad Laasphe GmbH
Tel.: 02752/898
E-Mail: info@tourismus-badlaasphe.de

Das Einsteigerseminar ist eine Einführung in die Pilzkunde, hierzu sind keine Vorkenntnisse erforderlich! Neben Exkursionen mit Hinweisen zum fachgerechten Sammeln, werden in Theorieblöcken folgende Themen behandelt: Was sind Pilze? Wie entstehen und leben sie? Welche Bedeutung haben sie für Natur und Umwelt? Bei Bestimmungsübungen werden die Pilzsystematik anhand von häufigen Pilzarten und Verwechslungsmöglichkeiten von Speisepilzen mit giftigen Doppelgängern erläutert. Die Lehrgänge werden von einem Referenten der Deutschen Gesellschaft für Mykologie (DGfM) bzw. von – durch die DGfM geprüften – Pilzsachverständigen geleitet. Die Lehrgänge werden von - durch die Deutsche Gesellschaft für Mykologie (DGfM) geprüften - Pilzsachverständigen (Torsten Pfeiffer) geleitet.

Mitzubringen sind neben Freude an der Natur Pilzbilderbücher mit Bestimmungsschlüssel (können im Museum erworben werden), Notizblock, Schreibzeug, Messer, Korb, Plastikdosen, evtl. Lupe, wetterfeste Kleidung und festes Schuhwerk.

Das Seminar findet an drei Tagen statt:

  • Freitag, 21. September,  16:00 - 19:00 Uhr
  • Samstag, 22. September, 9:30 - 18:00 Uhr
  • Sonntag, 23. September, 9:30 - 16:00 Uhr
22.09.2018 15:30 Uhr / Natur

!!! FÄLLT AUS !!! Bestimmung von Pilzen im NSG Freudenberger Stadtwald
Freudenberg mehr lesen

22.09.2018
15:30 Uhr bis 18:30 Uhr
Treff: Parkplatz am Ende der Friedenshortstrasse (rechts)
Karte anzeigen
Freudenberg
5.00 €

Wie schon bei den Wanderungen in den letzten Jahren steht wieder im Vordergrund, die für unseren Wald typischen Pilze, ihre Lebensweise und Verbreitung, sowie Aspekte des Schutzes von Pilzen und die Regularien zum Sammeln aus der freien Natur für den privaten Bedarf kennen zu lernen. Unter Führung von zwei Pilzsachverständigen sollen anhand der gefundenen Pilze nicht nur die essbaren Arten, sondern auch ihre Doppelgänger vorgestellt werden. Begangen wird dabei ein ca. 1 bis 1,5 km langer Weg zum Seelbachs- und Eulenbruchswald. Da das Waldgebiet als Naturschutzgebiet ausgewiesen ist, wird sich das Sammeln auf die Bereiche entlang der Waldwege konzentrieren. Besonderheiten sind die Bergbuchen- und Fichtenwälder. Zur Bestimmung können Pilze mitgebracht werden. Im Anschluss an die Wanderung lädt der Heimatverein Freudenberg zur abschließenden Fundbesprechung und einem Erfahrungsaustausch in die Achenbach'schen Scheunen, Krottorfer Strasse (gegenüber dem Altstadthotel) ein.

Ein Bestimmungsbuch nicht vergessen. Für Interessierte, die Funde zuhause nacharbeiten möchten, empfiehlt sich das Mitbringen kleiner Sammelgefäße und eines Notizblocks.

22.09.2018 noch nicht bekannt / Musik

Daniel Harter
Siegen mehr lesen

22.09.2018
noch nicht bekannt
Ev. Vereinshaus Siegen-Trupbach, In der Parbach
Siegen
-
Daniel Harter ist freiberuflicher Musik-Missionar, Singer-/Songwriter, Autor von 'Schrille Zeit' und 'Schrille Stille', Teilzeit-Prediger in der Kirche für Oberberg, Lobpreisleiter und Prediger bei überregionalen Events, Referent am Kirschkamper Hof, Initiator von 'Loben', Leiter von Lobpreis-Seminaren und Jugendfreizeiten, ehrenamtlicher Redakteur der Teensmag und Botschafter des Kinderhilfswerkes Compassion.
22.09.2018 17:00 Uhr / Musik

25 Jahre 'Bichelbacher Sangesfreunde'
Wilnsdorf mehr lesen

22.09.2018
17:00 Uhr
Forum des Gymnasiums Wilnsdorf, Hoheroth 94
Wilnsdorf
-
Mitwirkende des Konzertes sind: Herr Johannes Groß - Tenor-German Tenors | Herr Prof. Helge Dorsch - Klavier | Bichelbacher Sangesfreunde (Dirigent: Musikdirektor Gerhard Schneider)
22.09.2018 19:00 Uhr / Musik

Skating Polly + Molly Punch
Siegen mehr lesen

22.09.2018
19:00 Uhr
Vortex Surfer Musik Club, Auf den Hütten 4, Siegen-Weidenau
Siegen
0271/89028940
Veranstalter - 

im Anschluss Wavekommando.

22.09.2018 19:00 Uhr / Musik

S-Klassik - mit der Philharmonie Südwestfalen
Siegen mehr lesen

22.09.2018
19:00 Uhr
Apollo-Theater Siegen, Morleystr. 1
Siegen
0271/7702772
Das Konzert ist geprägt vom Zeitgeist des beginnenden 20 Jahrhunderts. Das Violinkonzert in d-Moll op. 47 von Jean Sibelius verdankt seine Faszination der spätromantischen Basis, gepaart mit moderner skandinavischer Klangästhetik. Nach desaströser Uraufführung und gründlicher Überarbeitung trat es 1905 unter musikalischer Leitung von Richard Strauss den weltweiten Siegeszug an und fordert von den Interpreten gleichermaßen höchste Virtuosität und analytische Durchsichtigkeit. 1905 erlebte auch der Klavier-Zyklus 'Miroirs' von Maurice Ravel seine Uraufführung und wurde rasch zu einem Schlüsselwerk des Impressionismus. Speziell der 4 Satz 'Alborada del Gracioso' verlangte mit seinem Farbenreichtum geradezu nach jener Orchestrierung, die nun zu genießen ist. 1905 war für Richard Strauss auch als Komponist ein bedeutendes Jahr: Mit der 'Salome' schuf er den Inbegriff moderner Opernmusik. Nachdem er 1909 mit 'Elektra' diesen Weg noch einmal steigerte, wartete man gespannt 1911 auf seinen 'Rosenkavalier', in dem er allerdings weit gemäßigtere Töne anschlug. Die Orchestersuite ist ein brillantes Extrakt der walzerseligen Oper. Mit der Geigerin Isabelle van Keulen und dem Dirigent Marcus Bosch sind zwei weltweit agierende Künstler zu Gast in Siegen. Einführungsvortrag am 18.9., 18 Uhr (Apollo-Theater).

22.09.2018 19:30 Uhr / Musik

Gemeinschaftskonzert - der musiktreibenden Züge der Feuerwehren
Freudenberg mehr lesen

22.09.2018
19:30 Uhr
Südwestfälische Freilichtbühne Freudenberg, Kuhlenberg 34
Freudenberg
-
Veranstaltungstext - 

Veranstalter - 

Traditionelle Marschmusik aber auch neue, moderne Stücke werden aufgeführt. Mit dabei sind alle musiktreibenden Züge des Kreises (Spielmannszug Burbach, Deuz, Niederndorf, Oberschelden, Wahlbach und der Musikzug Netphen). Die Einnahmen werden in diesem Jahr in voller Höhe an die 'Aktion Lichtblicke – Weil Menschen Hoffnung brauchen' gespendet. Die Aktion Lichtblicke e.V. kümmert sich besonders um Menschen unter uns, die schwere Schicksalsschläge hinnehmen müssen. Weitere Informationen gibt es dazu auch auf www.lichtblicke.de. Karten erhalten Sie auf www.proticket.de

22.09.2018 19:30 Uhr / Musik

die '12 – Räuber ' aus Hünsborn - Jubiläumskonzert
mehr lesen

22.09.2018
19:30 Uhr
Dorfgemeinschaftshalle Hünsborn
-
Dieses Konzert hat einen besonderen Anlass die '12 –Räuber' werden nämlich 50 Jahre jung. Um dieses Ereignis besonders zu würdigen, findet ein Frühschoppen-Konzert mit bekannten Chören und dem befreundeten Musikverein aus Düdinghausen statt. Diese Konzerte sind über die Grenzen des Sauer- und Siegerlandes bekannt und erfreuen sich großer Beliebtheit. Zusammen mit den Räubern wird zum ersten Mal das Blechblass-Ensemble 'Brassessoires' aus Österreich im Konzert mitwirken.

22.09.2018 20:00 Uhr / Musik

Siegener Orgelwochen - Orgelkonzert
Siegen mehr lesen

22.09.2018
20:00 Uhr
Martinikirche Siegen, Grabenstr. 27
Siegen
0271/74505 o. 0271/2380127
Veranstalter - 

Prof. Stefan Viegelahn spielt Werke von Georg Muffat, Johann Sebastian Bach, August Gottfried Ritter und Hugo Distler.
22.09.2018 23:00 Uhr / Musik

Teenage Kicks Vol. XXIII
Siegen mehr lesen

22.09.2018
23:00 Uhr
Vortex Surfer Musik Club, Auf den Hütten 4, Siegen-Weidenau
Siegen
0271/89028940
Veranstalter - 


22.09.2018 17:00 Uhr / Theater/Kleinkunst

'Leonies Traum' - Aufführung Ballettschule Klaas
Neunkirchen mehr lesen

22.09.2018
17:00 Uhr
Aula Am Rassberg Neunkirchen, Kopernikusring 100
Neunkirchen
-
Es tanzen ca. 120 Kinder im Alter von 4 bis 15 Jahren der Abteilung Ballett und Tanz. Die Geschichte erzählt von der Reise eines goldenen Schüsselchens, das von dem Mädchen Leonie im Traum am Ende des Regenbogens gefunden wird. Die Kinder zeigen eine kurzweilige Mischung aus HipHop, Ballett, ModernDance und Folklore. Die künstlerische Leitung hat Beate Klaas.

22.09.2018 ab 15 Uhr / Kinder

Flecker Erlebnistag - Erlebnisführungen, Spiel- & Mitmachaktionen
Freudenberg mehr lesen

22.09.2018
ab 15 Uhr
Im Alten Flecken Freudenberg, Mittelstr.
Freudenberg
02734/433758
Veranstaltungstext - 

Veranstalter - 

16.30 & 18.30 Uhr: Erlebnisführungen durch den Alten Flecken von und mit Jugendlichen in historischen Kostümen als Stadtführer. Sie spielen Szenen an geschichtsträchtigen Orten im Baudenkmal Alter Flecken (historischer Stadtkern). Ein Schwerpunkt liegt dabei auch auf kurzen fremdsprachlichen Szenen, dort, wo es um historische Ereignisse geht, an denen Franzosen, Spanier, Niederländer beteiligt waren (Geheimkonferenz, Kriegskassenraub...) Treffpunkt: Parkplatz des Ev. Gemeindehauses | 15 Uhr: Erlebnisort Kurpark: Programm mit Mitmach- und Lern-Aktionen, die stadtgeschichtliche Bezüge bearbeiten: Bau von Fachwerkmodellen, Familien(Spiel)aktionen zum Thema 'Von Fürsten, Räubern und braven Leuten - Leben im Alten Flecken', Fassaden-Illumination und Fotoprojekt. Mehr Infos unter http://www.event.frids.info

22.09.2018 11:00 Uhr / Märkte/Feste

3. Historischer Markt
Kreuztal mehr lesen

22.09.2018
11:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Bürgertreff u. Dorfplatz Kapellenschule Kreuztal-Littfeld, Hagener Str. 428
Kreuztal
02732/8752
Das historische Handwerk lebt hier wieder mit vielfältigen Angeboten auf, wie z.B.: Schmieden, Sattlerei, Tischlerei, Sense dengeln, Holzschnitzen, Töpfern, Steinmetzarbeiten, Arbeiten mit dem Spinnrad, Filzkunst, Seile drehen, Gebrauchswäsche und Feines, um nur einiges zu nennen. Ein weiterer sehr interessanter Bereich sind die historischen handwerklichen Geräte, deren Sinn und Zweck sich insbesondere dem jüngeren Publikum sicher nicht auf den ersten Blick erschließt. Zum Thema Haubergswirtschaft, ein Berufszweig der gerade im Siegerland des 18., 19. und bis in die Mitte des 20. Jahrhunderts für viele Menschen wirtschaftlich bedeutsam war, wird einiges zu sehen und zu hören sein. Tierpräparation, Blumen aus Wald und Feld, Imkerei, werden weitere Themengebiete sein. Auch der Bereich der Historischen Fahrzeuge kommt hier nicht zu kurz: Traktoren, weitere Nutzfahrzeuge und beliebte/begehrte Personenkraftfahrzeuge etwa aus der Mitte des 20. Jahrhunderts stehen für alle interessierten Besucher bereit. Natürlich darf es hier auch an Angeboten für unsere jungen Gäste nicht fehlen. Holzarbeiten für Kinder, mittels Brennpeter historische Motive auf Birkenbaumscheiben einbrennen, Geschicklichkeitsspiel Ledoma, Ritter zum Anfassen und einiges mehr lassen keine Langeweile aufkommen.

22.09.2018 17:00 Uhr / Märkte/Feste

OktoberFESTival - 4. Berleburger Wies'n
Bad Berleburg mehr lesen

22.09.2018
17:00 Uhr
Schützenplatz Bad Berleburg
Bad Berleburg
02751/2852
Wies'n Gaudi mit DJ Marcus Nauroth und Top Act The Grandmas!

22.09.2018 ab 18 Uhr / Verschiedenes

2. Irischer Abend mit Molly Ban
Netphen mehr lesen

22.09.2018
ab 18 Uhr
Haus St. Elisabeth Netphen, Bahnhofstraße 64
Netphen
.
Titel - 

Molly Ban ist eine Folk-Band, die sich dem traditionellen Irish Folk verschrieben hat. Die 6-köpfige Gruppe aus dem Siegerland zeichnet sich immer wieder durch ihre typisch, irischen Arrangements aus, die mit ausschließlich akustischen Instrumenten, wie Mandoline, Uilleann Pipes, Bodhrán, Bouzouki, Fiddle, Gitarre, Banjo, Akkordeon, Tin- und Lowwhistle und Spoons gestaltet werden. Gefühlvolle Balladen, stimmungsvolle Trinklieder, altes Liedgut, sowie Jigs, Reels und Hornpipes schicken das Publikum auf die Reise auf die grüne Insel zu rauhen Klippen, sanften Hügeln und natürlich auch in das trubelnde Leben irischer Pubs.
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 ... 63 | > | >>
Seite zurücknach obenSeite drucken