Hilfsnavigation
Hauptmenu
Das Bild zeigt die Grafik Handwerkszeug und Studentenfutter
Quickmenu
Select Language

Eilmeldung

Wasserversorgung Kreuztal (Update: 23.10. / 9:45 Uhr)

Auch einige Haushalte in der Kreuztaler Innenstadt erhalten Wasser mit zusätzlicher Chlorbeigabe

Damit das Wasser im Littfetal nach und nach wieder Trinkwasserqualität erhält, wird dem Wasser in Abstimmung mit dem Gesundheitsamt seit einigen Tagen zusätzliches Chlor beigefügt. Das hat zur Folge, dass auch einige Bewohner außerhalb des Littfetals aktuell Wasser mit einem höheren Chorgehalt geliefert bekommen. Dies betrifft den Bereich der Kreuztaler Innenstadt nördlich der Marburger Straße. Das Gebiet wird westlich durch die Hagener Straße, östlich durch die Schlehdornstraße und nördlich durch den Ortseingang von Eichen begrenzt und umfasst auch die Fritz-Erler-Siedlung.

Die beigefügte Chlormenge ist unbedenklich. In diesen Bereichen ist es nicht erforderlich, das Trinkwasser abzukochen. Das Abkochgebot besteht aber weiterhin für die Ortschaften im Littfetal.

zum Seiteninhalt

Wie zufrieden sind Sie mit uns?

Hier geht es zum Bürgerservice

zu den Schlaglichtern

Schlaglichter

Seite zurücknach obenSeite drucken