Sprungziele
Inhalt

Kommunales Integrationszentrum

Integration ist eine wichtige gesellschaftliche Zukunftsaufgabe. Menschen mit Einwanderungsgeschichte bereichern unsere Gesellschaft und verfügen über Talente, Kenntnisse und Fähigkeiten, die sie als Fachkräfte einbringen. 

Integration ist eine wichtige gesellschaftliche Zukunftsaufgabe. Menschen mit Einwanderungsgeschichte bereichern unsere Gesellschaft und verfügen über Talente, Kenntnisse und Fähigkeiten, die sie als Fachkräfte einbringen. Dass Menschen mit unterschiedlichsten Wurzeln bei uns heimisch werden und sich erfolgreich in unsere Gesellschaft integrieren, ist kein neues Ziel. Seit vielen Jahren findet Integration vor Ort, in den Dörfern und Ortsteilen unserer Städte und Gemeinden, statt. Angesichts des demografischen Wandels wird Integrationsarbeit immer wichtiger – quer durch alle Lebensbereiche.

Die Tätigkeiten des Kommunalen Integrationszentrums orientieren sich an den Erfordernissen in den Städten und Gemeinden. Das KI unterstützt die Akteure der Integrationsarbeit im Kreis Siegen-Wittgenstein. Ziel des KI ist es, den Prozess der Integration durch Vernetzung, Qualifizierung und Unterstützung der Akteure die Teilhabechancen von Menschen mit Einwanderungsgeschichte zu verbessern, Institutionen und Strukturen zu öffnen und den gesellschaftlichen Zusammenhalt zu stärken


gefördert durch:

Die Handlungsfelder