Hilfsnavigation
Hauptmenu
Volltextsuche
Angebot von A bis Z

Von A - Z

von A bis Z
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Quickmenü
Select Language

Gemeinsames Projekt von Kreis und Stadt Siegen:
Klimaschutzteilkonzept Industrie und Gewerbegebiet Martinshardt/Oberes Leimbachtal

 
 

Die Stadt Siegen und der Kreis Siegen-Wittgenstein haben gemeinsam die Erstellung eines Klimaschutzkonzeptes für das Gewerbe- und Industriegebiet Martinshardt/Oberes Leimbachtal in Auftrag gegeben. Gemeinsam mit den Unternehmen wurden die Potenziale für den Klimaschutz erhoben und Maßnahmen zur Umsetzung entwickelt.

Die Stadt Siegen und der Kreis Siegen-Wittgenstein haben gemeinsam die Erstellung eines Klimaschutzkonzeptes für das Gewerbe- und Industriegebiet Martinshardt/Oberes Leimbachtal in Auftrag gegeben.

In der Zeit vom 1. September 2018 bis zum 31. August 2019 wurde das Gebiet untersucht. Gemeinsam mit den Unternehmen wurden die Potenziale für den Klimaschutz erhoben und dann Maßnahmen zur Umsetzung entwickelt.

Dabei standen folgende Fragestellungen im Mittelpunkt:
Welche Potenziale gibt es

  • bei Energieeinsparung und Energieeffizienz?
  • bei der Ressourceneffizienz und dem Ressourcenschutz?
  • bei dem Einsatz erneuerbarer Energien?
  • bei der Entwicklung einer nachhaltigen Mobilität?
  • bei der sozialen Infrastruktur?
  • und bei der Unternehmenskooperation?

Hier finden Sie das Klimaschutzkonzept »Innovatives energieeffizientes Industriegebiet Martinshardt/Oberes Leimbachtal.

Förderprojekt:

Dieses Projekt wird im Rahmen der Nationalen Klimaschutzinitiative gefördert.
Mit der Nationalen Klimaschutzinitiative initiiert und fördert das Bundesumweltministerium seit 2008 zahlreiche Projekte, die einen Beitrag zur Senkung der Treibhausgasemissionen leistet. Ihre Programme und Projekte decken ein breites Spektrum an Klimaschutzaktivitäten ab: Von der Entwicklung langfristiger Strategien bis hin zu konkreten Hilfestellungen und investiven Fördermaßnahmen. Diese Vielfalt ist Garant für gute Ideen. Die Nationale Klimaschutzinitiative trägt zu einer Verankerung des Klimaschutzes vor Ort bei. Von ihr profitieren Verbraucherinnen und Verbraucher ebenso wie Unternehmen, Kommunen oder Bildungseinrichtungen.

Seite zurücknach obenSeite drucken