Sprungziele
Inhalt

Gottes Lebenslauf - Hallervorden spielt für 100 Besucher am Abend

Datum:

21.10.2020

Uhrzeit:

20:00 Uhr

Ort:

 Apollo-Theater Siegen, Morleystr. 1

Stadt / Gemeinde:

Siegen

Kontakt:

0271/77027720

Termin exportieren

Gott (Dieter Hallervorden) hat die Schöpfung hinter sich: Der Himmel ist fertig, die Erde ist fertig, die Tiere sind fertig und so auch der Mensch. Jetzt fühlt sich der Schöpfer selbst fix und fertig. Er verfällt in tiefe Melancholie. Schnellstens muss er beginnen, wieder aktiv zu werden, irgendetwas Neues anzugehen. Er entscheidet sich, Arbeit zu suchen, wie jeder gewöhnliche Sterbliche auch. Dafür stellt er seinen Lebenslauf zusammen, formuliert ein Bewerbungsschreiben und wird umgehend zur Erde zitiert, zum Sitz einer großen Unternehmensgruppe. Vor ihm liegt eine Woche mit Tests und diversen Gesprächen, die der Personaldirektor (Peter Bause) mit ihm führt. Die Allgemeinverfügung des Kreises Siegen-Wittgenstein, die gestern (20.10.) herausgegeben wurde, hat auch Konsequenzen für das Apollo-Theater: Der im August genehmigte Saalplan mit Zweidrittelbelegung ist nicht mehr gültig. Das Theater darf künftig nur noch ca. 100 Personen in den Saal einlassen – das entspricht etwa einem Viertel der vorgesehenen Besucherzahl. Der Spielzeitauftakt heute (21.10.) ist trotzdem gesichert: Dieter Hallervorden und das Schlosspark Theater Berlin werden spielen! Seit zwei Tagen bauen sie bereits ihr Bühnenbild in Siegen auf. Jeder vierte Kartenbesitzer kann sich auf einen spritzigen Komödienabend mit 'Gottes Lebenslauf' in dieser Woche freuen. Eingelassen werden alle Besucher, die Platzkarten mit den Nummern 16 bis 30 in einer geraden Sitzreihe haben. Für alle übrigen Platzkarten-Besitzer gilt: Hallervorden wird wiederkommen! Das Apollo-Theater bietet Nachhol-Veranstaltungen am Ende der Spielzeit an. Näheres zu aktuellen Entwicklungen ist tagesaktuell der Theater-Website zu entnehmen: www.apollosiegen.de