Hilfsnavigation
Hauptmenu
Volltextsuche
Angebot von A bis Z

Von A - Z

von A bis Z
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Quickmenü
Select Language

Fachtag zur Digitalen Bildung am 25. März an der Universität Siegen
Anmeldung ab sofort möglich

20.02.2020

Eine erfolgreiche Veranstaltungsreihe wird fortgesetzt: nach zwei gut besuchten Veranstaltungen in den vergangenen Jahren findet am Mittwoch, 25. März, von 13:00 bis 16:30 im Audimax des Campus Adolf-Reichweich-Straße, ein weiterer Fachtag zur Digitalen Bildung in der Schule statt. In diesem Jahr liegt der inhaltliche Schwerpunkt des Fachtages auf der Kommunikation und Kooperation mit digitalen Medien.

Eingeladen sind Lehrer, Lehramtsanwärter und Lehramtsstudierende aller Schulformen. Für sie besteht bei der Fortbildungsveranstaltung die Möglichkeit, neue Ansätze für den Einsatz von digitalen Medien kennenzulernen und wichtige Anregungen für den eigenen Unterricht zu erhalten. Eingeleitet wird die Veranstaltung durch einen Vortrag von Prof. Dr. Christian Filk von der Europa-Universität Flensburg, der auf die gesellschaftlichen Rahmenbedingungen der Digitalisierung und ihre Auswirkungen auf Schule und Unterricht eingehen wird.

Praktische Workshops

Anschließend haben die Teilnehmer die Möglichkeit, sich in vertiefenden Workshops gezielt mit einzelnen Medienangeboten und neuen Lernmethoden für ihren Unterricht vertraut zu machen. Dabei werden auch Bezüge zum Medienkompetenzrahmen NRW, insbesondere den Bereichen drei und fünf sowie zur Medienkonzeptarbeit in den Schulen hergestellt.

Organisiert wird der Fachtag vom Zentrum für Lehrerbildung und Bildungsforschung der Universität Siegen, dem Zentrum für schulpraktische Lehrerausbildung Siegen, den Kompetenzteams der Schulämter und den Regionalen Bildungsbüros der Kreise Siegen-Wittgenstein und Olpe. Anmeldung ist ab sofort über die Tagungshomepage www.digitale-bildung.uni-siegen.de möglich.

Seite zurücknach obenSeite drucken