Hilfsnavigation
Hauptmenu
Volltextsuche
Angebot von A bis Z

Von A - Z

von A bis Z
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Quickmenü
Select Language

Südwestfälische Landräte vereinbaren Kooperation
Stärkere Zusammenarbeit bei der Digitalisierung

06.07.2018

Die Landräte der fünf südwestfälischen Kreise wollen bei der Digitalisierung der Kreisverwaltungen enger zusammenarbeiten. Das haben sie bei der jüngsten Landrätekonferenz vereinbart. Wichtiger Partner ist dabei die Südwestfalen IT (SIT) als kommunaler IT-Dienstleister. Ein erstes Treffen der Fachleute fand bereits im Kreishaus des Hochsauerlandkreises in Meschede statt.

„Bei uns in Siegen-Wittgenstein hat die Digitalisierung der Verwaltungen eine hohe Priorität. So arbeiten der Kreis und die elf Städte und Gemeinden bereits in Kooperation mit Prof. Björn Niehaves von der Uni Siegen zusammen“, erläutert Landrat Andreas Müller: „Da macht es nur Sinn, wenn wir uns auch auf südwestfälischer Ebene abstimmen und gemeinsame Lösungen forcieren, insbesondere weil wir alle mit der gleichen kommunalen Datenzentrale zusammenarbeiten“, so Müller.

Landrat Dr. Karl Schneider, Hochsauerlandkreis, sieht das genauso: „Eine Entwicklungspartnerschaft für die vielfältigen Themen der Digitalisierung eröffnet die Möglichkeit, über Kreisgrenzen hinweg gemeinsam bürgerfreundliche und effiziente Lösungen zu entwickeln. Als Schwerpunkt sollen weitere Verwaltungsleistungen der Kreise online zugänglich gemacht werden. Dadurch werden Online-Services für Bürger und Unternehmen leicht zu erreichen und gut auffindbar sein.“

Seite zurücknach obenSeite drucken