Hilfsnavigation
Hauptmenu
Volltextsuche
Angebot von A bis Z

Von A - Z

von A bis Z
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Quickmenü
Select Language

Veranstaltungen


Dauerveranstaltungen ausblenden

12.07.2018 15:30 Uhr / Literatur
Café-Zeit - Berühmte Tiere in der Literatur - 'Die Möwe Jonathan' von Richard Bach

12.07.2018
15:30 Uhr
KrönchenCenter, R2.08 Siegen, Markt 25
Siegen
0271/404 3051
Unvergessliche und besondere Persönlichkeiten in der Literatur sind auch Tiere: "Wolfsblut", von Jack London ins Leben gerufen, "Flush" von Virginia Woolf - und wer könnte "Moby Dick" von Herman Melville je vergessen? Tiere sind der beste Freund des Menschen, klug, tapfer und treu; oder sie verkörpern die gewaltige, unbesiegbare Kraft der Natur, die den Menschen herausfordert. Die Gesellschaft der Tiere kann der des Menschen in ihren Tugenden weit überlegen sein, wie die Pferde in "Gullivers Reisen", die Jonathan Swift als vorbildlich zeigt; und die Erkenntnisse des gelehrten Dachses aus dem "Buche Merlin" von T.H. White übertreffen alle menschliche Weisheit. Die Dichter gaben ihren Tiergestalten Persönlichkeit und Stärke und vor allem ein eigenes Schicksal, das Leserin und Leser berührt. Dr. Marlies Obier stellt in der neuen Vortragsreihe der "Café-Zeit" berühmte Tiere in der Literatur vor. Der Roman "Die Möwe Jonathan" des amerikanischen Schriftstellers Richard Bach wurde mit seinem Erscheinen 1970 ein Kultbuch der Generation dieses Jahrzehnts. Die Möwe Jonathan verkörpert in ihrer Suche nach dem perfekten Flug Individualität und Freiheitsliebe und erfährt auch die Schattenseiten dieses Lebensentwurfs. Schriftliche oder telefonische Anmeldung erforderlich.
Seite zurücknach obenSeite drucken