Hilfsnavigation
Hauptmenu
Volltextsuche
Angebot von A bis Z

Von A - Z

von A bis Z
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Quickmenü
Select Language

Veranstaltungskalender direkt


Dauerveranstaltungen ausblenden

Es wurden 227 Veranstaltungen gefunden

28.09.2020 18:00 Uhr / Kreistag

Kulturausschuss
Siegen mehr lesen

28.09.2020
18:00 Uhr bis 19:00 Uhr
unbekannt unbekannt
Karte anzeigen
Siegen
Link zum Ratsinformationssystem
02.10.2020 14:00 Uhr / Kreistag

Kreisausschuss
Siegen mehr lesen

02.10.2020
14:00 Uhr bis 15:00 Uhr
Rathaus Geisweid Sitzungszimmer 109
Karte anzeigen
Siegen
Link zum Ratsinformationssystem
02.10.2020 16:00 Uhr / Kreistag

Kreistag
Siegen mehr lesen

02.10.2020
16:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Rathaus Geisweid Großer Sitzungssaal
Karte anzeigen
Siegen
Link zum Ratsinformationssystem
02.06.2020 19:30 Uhr / Vorträge

VHS Siegen online Vortrag - Herrschaft der Dinge. Eine neue Geschichte des Konsums und ein Blick auf morgen
Siegen mehr lesen

02.06.2020
19:30 Uhr
Bei mir daheim in Siegen
Siegen
0271/404-3000
Was wir konsumieren ist zu einem bestimmenden Aspekt des modernen Lebens geworden. Wir definieren uns über unseren Besitz und der immer üppigere Lebensstil hat enorme Folgen für die Erde. Wie kam es dazu, dass wir heute mit einer derart großen Menge an Dingen leben, und wie hat das den Lauf der Geschichte verändert' Frank Trentmann, Historiker am Birkbeck College der Universität London, erläutert in diesem online Vortrag die faszinierende Geschichte des Konsums. Von der italienischen Renaissance bis hin zur globalisierten Wirtschaft der Gegenwart entwirft er eine weltumspannende Alltags- und Wirtschaftsgeschichte, die eine Fülle von Wissen bietet, den Blick aber ebenso auf die Herausforderungen der Zukunft lenkt angesichts von Überfluss, Klimawandel und Turbokapitalismus. Der kostenlose Vortrag kann bequem von zu Hause aus verfolgt werden! Nach der Anmeldung über die VHS-Homepage www.vhs-siegen.de (oder per E-Mail an vhs@siegen.de) bis zum 1.06.2020 erhalten alle Teilnehmer*innen einen Link zum Vortrag.
18.06.2020 17.15-20.15 / Vorträge

Ehrenamt-Fortbildungen 2020 - Workshop interkulturelle Kompetenz Vielfalt-Gesellschaft – Probleme – Chancen - Gestaltung
Siegen mehr lesen

18.06.2020
17.15-20.15
Kulturhaus Lÿz, Raum 205, 2. Etage Siegen, St.-Johann-Str. 18
Siegen
0271 333 2310
Wir leben in einer Vielfältigen Gesellschaft, als Individum im All Wir leben in einer Vielfältigen Gesellschaft, als Individuum im Alltag und auch als Mensch in der interkulturellen Migrationsarbeit. Die gefragteste Schlüsselkompetenz für eine vielfältige Gesellschaft ist die Interkulturelle Kompetenz. Unser Workshop will Sie bei der alltäglichen Herausforderung mit diesen Themen unterstützen und zeigen wie Kultur und Vielfalt erfahrbar und erlebbar werden. Folgende Themenbereiche werden in dem Workshop betrachtet: • Kulturdefinition und Modelle • Kulturelle Wahrnehmung – Interkulturelle Missverständnisse • Ursachen von Missverständnissen • Selektive Wahrnehmung; Bilder im Kopf – Auseinandersetzung mit individueller Prägung und Wertvorstellung • Stolpersteine Interkultureller Kompetenz Referent: Veli Aydin, Kommunales Integrationszentrum, Kreis Siegen-Wittgenstein

24.06.2020 19:00 Uhr / Vorträge

Archivare beißen nicht - Recherchieren im Archiv
Bad Berleburg mehr lesen

24.06.2020
19:00 Uhr
Bürgerhaus am Markt Bad Berleburg, Großer Gruppenraum, Marktplatz 1
Bad Berleburg
0271/333-1523
In Zusammenarbeit mit dem Kreisarchiv Siegen-Wittgenstein Wie gehe ich bei einem Archivbesuch am besten vor' Was muss ich ich im Archiv beachten' In welchen Archiven werde ich fündig' Diese Fragen stellen sich, wenn man die Geschichte der eigenen Familie oder des Heimatortes erforschen will, und sind den Archivarinnen und Archivaren in der Region Siegen-Wittgenstein durch tägliche Praxis wohl vertraut. Ein Angebot zur Erleichterung der ersten Schritte in die analog-digitale Welt der Archive für alle historisch Forschenden.
24.06.2020 19:00 Uhr / Vorträge

Archivare beißen nicht - Recherchieren im Archiv
Bad Berleburg mehr lesen

24.06.2020
19:00 Uhr
Bürgerhaus am Markt Bad Berleburg, Marktplatz 1a, Großer Gruppenraum
Bad Berleburg
0271/333-1523
In Zusammenarbeit mit dem Kreisarchiv Siegen-Wittgenstein Wie gehe ich bei einem Archivbesuch am besten vor' Was muss ich ich im Archiv beachten' In welchen Archiven werde ich fündig' Diese Fragen stellen sich, wenn man die Geschichte der eigenen Familie oder des Heimatortes erforschen will, und sind den Archivarinnen und Archivaren in der Region Siegen-Wittgenstein durch tägliche Praxis wohl vertraut. Ein Angebot zur Erleichterung der ersten Schritte in die analog-digitale Welt der Archive für alle historisch Forschenden.
01.07.2020 17:00 Uhr / Vorträge

Fortbildungen ehrenamtlicher Betreuer - Pflichten gegenüber dem Betreuungsrecht
Bad Berleburg mehr lesen

01.07.2020
17:00 Uhr
Bad Berleburg
0271 333 2710
Im Rahmen von rechtlicher Betreuung gibt es in der Zusammenarbeit mit dem Betreuungsgericht einige wichtige Gesichtspunkte, die der rechtliche Betreuer beachten sollte. In diesem Vortrag gibt der Referent einen Überblick über die wichtigsten Rechte und Pflichten eines rechtlichen Betreuers und erläutert, wie bei etwaigen Fragestellungen oder Unsicherheiten zu verfahren ist bzw. wo man die nötigen Informationen erhält.

17.08.2020 19:30 Uhr / Vorträge

'Die Angstprediger – Wie rechte Christen Gesellschaft und Kirchen unterwandern'
Siegen mehr lesen

17.08.2020
19:30 Uhr
Ev. Gemeindehaus Siegen, St.-Johann-Str. 7
Siegen
(0271) 2 01 00
In ihrem politischen Debattenbuch beschreibt Liane Bednarz, wie Teile der evangelischen, evangelikalen und katholischen Christen seit Jahren rechtes Gedankengut annehmen und verbreiten. Rechte Christen sind seit Jahren auf dem Vormarsch. Sie sind in den Volkskirchen und in evangelikalen Gruppierungen zu Hause, haben klarer Feindbilder und meinen, damit das christliche Abendland zu schützen. Sie kämpfen gegen die angebliche Islamisierung, gegen Zuwanderung und Migration, gegen die Ehe für alle, Homosexualität, Gender Mainstreaming, Gleichberechtigung und Abtreibung, ein zeitgemäßes Familienbild und zu liberale Haltungen in den großen Kirchen. Die Verbindungen zur rechten populistischen Szene sind zum Teil fließend; die Angstprediger zeigen bisweilen offene Sympathie für Pegida, die AfD und die vom Verfassungsschutz beobachtete Identitäre Bewegung. In ihrem Vortrag deckt Liane Bednarz die Netzwerke der rechten Christen auf, beschreibt ihre Feindbilder, Überzeugungen und Aktionsformen und warnt vor den gesellschaftlichen Konsequenzen dieser Instrumentalisierung von Religion.

26.08.2020 17:00 Uhr / Vorträge

Fortbildungen ehrenamtlicher Betreuer - 'Aufenthaltsbestimmung, Wohnungs- und Heimangelegenheiten' als Aufgabenkreis
Siegen mehr lesen

26.08.2020
17:00 Uhr
Rathaus, Kantine Siegen, Weidenauer Str. 211-215
Siegen
0271 333 2710
Zu diesem Aufgabenkreis gehören alle Angelegenheiten, die mit dem Aufenthaltsort, der Wohnsituation oder einem Heimaufenthalt des Betroffenen zu tun haben. Die Veranstaltung gibt dazu einen strukturierten Überblick zu weiteren Inhalten des Aufgabenkreises, wie etwa: • Bestimmung des gewöhnlichen Aufenthalts • Anmietung/Kündigung von Wohnraum • Erfüllung der Melde- und Ausweispflicht • Betreten der Wohnung • Veranlassung und Einwilligung bei freiheitsentziehender Unterbringung • Einholen gerichtlicher Genehmigungen Im Anschluss an den Vortrag können Sie im Einzelgespräch gezielt weitere Informationen zu Fragen und Problemen innerhalb dieses Aufgabenkreises erhalten.

29.08.2020 10.00-13.00 / Vorträge

Ehrenamt-Fortbildungen 2020 - WHB-Expertenforum zum Vereinsmanagement
Siegen mehr lesen

29.08.2020
10.00-13.00
Kulturhaus Lÿz, Raum 205, 2. Etage Siegen, St.-Johann-Str. 18
Siegen
0271 333 2310
Der Westfälische Heimatbund e.V. (WHB) – Dachverband für 570 Heimat- und Bürgervereine sowie 700 ehrenamtliche Heimatpflegerinnen und –pfleger in Westfalen - bietet im Rahmen des 2. WHB-Expertenforums den Teilnehmenden die Möglichkeit, einem Expertenteam individuelle finanz-, steuer-, und versicherungsrechtliche Fragen zur Vereins- arbeit zu stellen. Das Seminar wird keinem festen thematischen Verlauf folgen, sondern in rotierenden Gesprächs-runden die Gelegenheit zu einer direkten und persönlichen Beratung geben. Mögliche Frage-stellungen an die Experten könnten folgende sein: • Besteuerung von Einnahmen im Zweckbetrieb • Umsatzbesteuerung im wirtschaftlichen Geschäftsbetrieb • Verhindern der Gefährdung der Gemeinnützigkeit • Anforderungen an (Bar)Kassenführung • Steuerlicher Umgang mit Sponsoren und Sponsoringverträgen • Wie muss ich mich als Heimatverein oder als ehrenamtlich Engagierter in der Heimatpflege absichern' • Wie sind die ehrenamtlichen Helfer versichert' • Wann greift welche Versicherung und wann haftet wer' • Auswirkung aktueller gesetzlicher Änderungen Referenten: Gabriele Gahrmann-Arndt, West-fälische Provinzial Versicherung; Renate Krämer – Unfallkasse NRW, Münster; Detlev Lütteke – Steuerbüro Potthoff & Partner / WHB-Vorstand;Lukas Schultewolter – Oberfinanzdirektion Münster

Seite: << | < | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 ... 16 | > | >>
Seite zurücknach obenSeite drucken