Hilfsnavigation
Hauptmenu
Volltextsuche
Angebot von A bis Z

Von A - Z

von A bis Z
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Quickmenü
Select Language

Veranstaltungen


Dauerveranstaltungen ausblenden

Es wurden 576 Veranstaltungen gefunden

22.06.2018 20:00 Uhr / Musik
Indie-Folk-Night - Ticket to happiness | Finnegans Clan

22.06.2018
20:00 Uhr
Siegen
0271/89028940
Im Rahmen ihrer CD Release Tour präsentiert die junge Folkband Ticket to Happiness aus Siegen/Münster ihr Debut Album 'All Aboard”. Ticket to Happiness ist eine junge dynamische Folkband, die ihre Zuhörer durch frische und moderne Folkmusik in den Bann zieht. Angetrieben von den beats des Cajóns und coolen Gitarren- und Banjo-Riffs nimmt Ticket to Happiness seine Zuhörer mit auf eine spannende musikalische Reise … mal im Stil moderner irischer oder amerikanischer Folkmusik, mal im Gefühl südeuropäischer Straßenmusik … immer auf der Suche nach originellen und unverfälschten akustischen Hörerlebnissen.Mit von der Party in dieser Folk Night ist die Siegener Irish Folkband Finnegans Clan. Die Finnegans verstehen sich als moderne Folkband, die irische Bezüge aufweist aber auch Einflüsse des Folk-Rock und Indie-Folk aufnimmt. Das Programm besteht aus neu arrangierten Coverstücken und eigenen Songs.

22.06.2018 20:00 Uhr / Musik
Benefizkonzert - Bien Y Barato

22.06.2018
20:00 Uhr
Siegen
-
Das Benefizkonzert für ein Schulbauprojekt in Guatemala wird getragen von dem aus Siegen stammenden Verein OYAK und unterstützt von dem AStA und StuPa der Universität Siegen und dem Jugendparlament Siegen. Mit dabei sind die Bands 'Gut und Günstig', 'Max Mustermann und die 0815 Musiker*innen' und 'Rag A Muffin'. Wie es ein Benefizkonzert so mit sich bringt geht natürlich der ganze Ertrag (3€ Eintritt) sofort in das Projekt.
22.06.2018 21:00 Uhr / Musik
HAMLET - Orgel - Schauspiel - Tan

22.06.2018
21:00 Uhr
Siegen
0271/74505 o. 0271/2380127
Es ist eines der interessantesten Orgelprojekte dieses Jahrzehnts und sorgte im Sommer 2016 auf der jährlichen nationalen Zusammenkunft der American Guild of Organists in Houston, TX für Furore: Die Davidsson Dance Organ and Collaborative um den charismatischen Organisten Hans Davidsson und seine Söhne, die Tänzer Gabriel und Jonatan Davidsson, haben William Shakespeares berühmtes Drama um den dänischen Köngissohn in eine Fassung für Tänzer und Schauspieler gebracht. Das Besondere daran: Getanzt wird zu Klängen zeitgenössischer und barocker Orgelmusik - live. Jetzt kommt das faszinierende Projekt in die Siegener Martinikirche und stellt die alte, bedeutsame Frage: Sein oder Nichtsein? Eintritt: 12 € / ermäßigt 6 €
22.06.2018 18:00 Uhr / Theater/Kleinkunst
Ballettschule Reindt

22.06.2018
18:00 Uhr
Siegen
0271/7702772
'Tempo, Anmut und Bilder von großer Schönheit – 400 Tänzerinnen und Tänzer zeigten zum 25. Jubiläum der Ballettschule Reindt den Zauber der menschlichen Bewegungskunst.' So titelte die Siegener Rundschau im Juli 2017 nach den vier grandiosen Apollo-Performances. Die Ballettschule in der Siegener Oberstadt besteht seit 1992; geleitet wird sie von Danielle und Hugo Reindt, die beide auf eine langjährige Erfahrung als Tänzer, u.a. an der 'Deutschen Oper am Rhein' in Düsseldorf, zurückblicken. Hugos Lust an phantasievollen Bühnenbildern begeistern die Schülerinnen und Schüler – und das Publikum. In den jährlichen Apollo-Aufführungen treten alle Schüler auf und zeigen ein breit gefächertes Repertoire: von ersten Schritten der ganz Kleinen über klassischen Spitzentanz bis hin zum modernen Ausdruckstanz der Fortgeschrittenen; choreografisch geht es bei Reindt bis zu Pina Bausch.

22.06.2018 18:00 Uhr / Theater/Kleinkunst
'Baskerville' - Schulzentrum auf der Morgenröthe

22.06.2018
18:00 Uhr
Schulzentrum 'Auf der Morgenröthe' Siegen-Niederschelden, Höllenwaldstr. 100
Siegen
0271/359563
Die englische Theater-AG präsentiert das Stück 'Baskerville' (Ken Ludwig), eine Bühnenadaption der bekannten Geschichte um den Detektiv Sherlock Holmes und seinen Freund Doktor Watson, die in mysteriösen Mordfällen im Moor von Baskerville ermitteln.

22.06.2018 18:00 Uhr / Theater/Kleinkunst
JAG-Musical-AG - 'Lulu und Luna – Rettung in letzter Sekunde'

22.06.2018
18:00 Uhr
Aula des Johannes-Althusius-Gymnasiums Bad Berleburg, Im Herrengarten 11
Bad Berleburg
-
22.06.2018 20:00 Uhr / Theater/Kleinkunst
Kunst Gegen Bares

22.06.2018
20:00 Uhr
Freibad Siegen-Kaan-Marienborn, Breitenbacher Str. 59
Siegen
0271-404-1256
Die teilnehmenden Künstler werden kurzfristig auf der Internetseite von KGB Siegen (www.KGB-siegen.de) bekannt gegeben. Die Auftritte sollen unter anderem themenorientiert zu dem außergewöhnlichen Veranstaltungsort stehen, d.h. einen Bezug zu Schwimmbad, Wasser, Meer etc. haben. Zudem ist die eine oder andere Überraschung in Planung. Ein bereits feststehender Bestandteil der Veranstaltung ist die Meerjungfrauenshow der Schwimmschule Lahn-Dill. Interessierte Kinder können am Veranstaltungstag nachmittags entsprechende Kurse besuchen und an der Darbietung abends teilnehmen.
22.06.2018 20:00 Uhr / Theater/Kleinkunst
gee whiz! – Jugendtheater Gesamtschule Eiserfeld - 'unerhört'

22.06.2018
20:00 Uhr
Aula der Gesamtschule Siegen-Eiserfeld, Talsbachstr. 33
Siegen
geewhiz@vielgelb.de
In ihrer sechsten Inszenierung zeigt gee whiz!, die Jugendtheatergruppe der Gesamtschule Eiserfeld, ihre Eigenproduktion unerhört. Das Stück geht der Frage nach, welche Voraussetzungen gegeben sein müssen, damit Heranwachsende eine grundsätzliche Bereitschaft zur Übernahme von Verantwortung entwickeln. Mitbestimmung, politische Teilhabe, Demokratie – von klein auf benötigen wir Menschen unsere Stimme. Wir müssen unsere Standpunkte äußern oder unsere Stimme sogar bei einer Wahl einsetzen. Demokratie muss gelernt und gelebt werden. Trotzdem fühlen sich viele Jugendliche irgendwie unerhört. Unerhört! In einem Kinderzimmer leben Spielzeugpuppen, die das Erwachsenwerden eines Kindes begleiten. Sie sind echte 'Erziehungsexperten' und erleben, verfolgen und kommentieren das Geschehen im Zimmer. Durch das Schlüsselloch und ein Fenster nehmen sie sogar wichtige Ereignisse von außerhalb wahr und stellen erschrocken fest, dass ihr Kind in Sachen Mitbestimmung ziemlich oft an seine Grenzen stößt. Nicht selten karikieren die Puppen dabei diese Situationen und halten somit beteiligten Personen, wie Lehrern oder Eltern, spielerisch einen Spiegel vor. Die Zuschauer begleiten den Weg des Kindes hin zu einer mündigen und selbstbestimmten Person – mit allen Hürden und Hindernissen.

22.06.2018 21:00 Uhr / Theater/Kleinkunst
Siegener Sommerfestival - N.N.-Theater "20.000 Meilen unter dem Meer / Der Sturm"

22.06.2018
21:00 Uhr
Schlosshof Oberes Schloss Siegen
Siegen
0271/4041223
Von Rachedurst getrieben entsagt Kapitän Nemo dem irdischen Leben und zieht sich in eine abgeschiedene Unterwasserwelt zurück. Mit seinem Unterseeboot Nautilus macht er die Ozeane unsicher. Er rettet drei Schiffbrüchige, die er jedoch als 'Gäste auf Lebzeit' gefangen hält, um sein Geheimnis zu wahren. Die drei schmieden absurde Fluchtpläne - doch wer ist hier Verfolger - wer Verfolgter? Ein Drama jagt das nächste: Vulkanausbrüche auf dem Meeresboden, Kämpfe gegen Kriegsschiffe, Plastikmüll und Seeungeheuer. Das N.N. Theater Köln verquickt Shakespeares 'Sturm' und Vernes '20.000 Meilen unter dem Meer' zu einem packenden Theatererlebnis, zu genießen vor stimmungsvoller Schloss-Kulisse und unter freiem Himmel.

22.06.2018 19:30 Uhr / Literatur
Lesung mit Harald Gesterkamp - 'Humboldtstraße Zwei'

22.06.2018
19:30 Uhr
Landhaus Wittgenstein Bad Berleburg, Lösserweg 24
Bad Berleburg
02751-920812
Der Deutschlandfunk-Redakteur und Bonner Schriftsteller Harald Gesterkamp stellt seinen Familienroman 'Humboldtstraße Zwei' vor. In dem Buch geht es in drei Zeitebenen um das Schicksal einer deutschen Familie in den Jahren 1934 bis 2014 - mit NS-Zeit, Krieg und Vertreibung aus Schlesien bis zur Spurensuche heutiger Generationen.
22.06.2018 19:30 Uhr / Literatur
FÄLLT AUS!! - Hucks & Heller

22.06.2018
19:30 Uhr
blattwerk (neben der ALPHA-Buchhandlung) Siegen, Sandstr. 1
Siegen
0271/2322514
Diese Veranstaltung muss wegen Erkrankung des Autors leider ausfallen. Bereits erworbene Eintrittskarten können in der ALPHA Buchhandlung zurückgegeben werden. Ein Ersatztermin ist in Planung.
22.06.2018 / Kinder
Kreuztaler Ferienspiele - Letzter Tag für die Anmeldung

22.06.2018
. Kreuztal,
Kreuztal
02732 51 359
Auch in diesem Jahr veranstaltet die Stadt Kreuztal in Zusammenarbeit mit rund 40 Vereinen, Verbänden und Einrichtungen Ferienspiele über die gesamten Sommerferien hinweg. Der Schwerpunkt der Angebote liegt auf der Altersgruppe der 6- bis ca. 14-Jährigen; darüber hinaus werden die 15- bis ca. 18-Jährigen mit einzelnen Veranstaltungen angesprochen. Die Anmeldung muss online erfolgen. Das Formular dazu ist bis heute freigeschaltet. Es können bei den anmeldepflichtigen Veranstaltungen rund 900 Plätze vergeben werden. Einige offene Veranstaltungen, unter anderem im Rahmen der KreuztalSommer-Reihe in Dreslers Park, können je nach Lust und Laune ohne Voranmeldung und kostenlos besucht werden. Nähere Informationen zu den Veranstaltungen, zum Anmeldeverfahren, sowie das Onlineformular finden Sie auf: https://jugend.kreuztal.de/veranstaltungen/ferienspiele/.
22.06.2018 17:00 Uhr / Verschiedenes
Public Viewing am Unteren Schloss: Nigeria - Island

22.06.2018
17:00 Uhr
Unteres Schloss
Karte anzeigen
Siegen

Unter dem Motto „Fußball feiern wie die Meister“ werden ab dem 14. Juni auf dem Schlossplatz in Siegen alle Spiele live übertragen, die nach 16 Uhr stattfinden.

Auf einer 17,5 Quadratmeter großen LED-Wand, mit gestochen scharfem Bild, können Fußballfans wieder mit ihrer Lieblingsmannschaft mitfiebern und im Rudel Fußball erleben und genießen.

22.06.2018 19:30 Uhr / Verschiedenes
Grupo Sal und Alberto Acosta - 'Buen Vivir'

22.06.2018
19:30 Uhr
Ev. Kirche Burbach-Holzhausen, Kapellenweg 13
Burbach
02736-2181
'Buen vivir - gut leben' einmal anders zu definieren, kann eine spannende und erleuchtende Sache sein. Alberto Acosta, ehemaliger ecuadorianischer Umwelt- und Entwicklungsminister, sowie Vizekonsul in Bonn und Träger des Bundesverdienstkreuzes, wagt es, ein indigenes Konzept vom Recht auf ein gutes Leben anzudenken und zu vermitteln. Der Gedanke des 'buen vivir' folgt unter anderem der Frage 'Muss es morgen wirklich wieder ein bisschen mehr sein?' Er hinterfragt westliche Werte und umfasst interessante Alternativen dazu. Mit dieser Thematik kommt Alberto Acosto dem Grundgedanken des fairen Handels entgegen und so ist es für ihn naheliegend, zum 25jährigen Jubiläum des Eine-Welt-Ladens Holzhausen sein Programm zu präsentieren. Auf seinen Vortragsreisen durch Deutschland wird Acosta stets begleitet von der Tübinger Band Grupo Sal, die sich in der hiesigen Region mit ihrer facettenreichen lateinamerikanischen Musik schon seit langem einen Namen gemacht haben. Mit ihrer mal kraftvollen, mal lyrischen Musik unterstützt die siebenköpfige Gruppe das Anliegen von 'Buen vivir', das Acosta auch in mehreren Büchern behandelt.
22.06.2018 20:00 Uhr / Verschiedenes
Public Viewing am Unteren Schloss: Serbien -Schweiz

22.06.2018
20:00 Uhr
Unteres Schloss
Karte anzeigen
Siegen

Unter dem Motto „Fußball feiern wie die Meister“ werden ab dem 14. Juni auf dem Schlossplatz in Siegen alle Spiele live übertragen, die nach 16 Uhr stattfinden.

Auf einer 17,5 Quadratmeter großen LED-Wand, mit gestochen scharfem Bild, können Fußballfans wieder mit ihrer Lieblingsmannschaft mitfiebern und im Rudel Fußball erleben und genießen.

Seite: << | < | 1 ... 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 ... 39 | > | >>
Seite zurücknach obenSeite drucken