Hilfsnavigation
Hauptmenu
Volltextsuche
Angebot von A bis Z

Von A - Z

von A bis Z
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Quickmenü
Select Language

alle Veranstaltungen


Dauerveranstaltungen ausblenden

Es wurden 579 Veranstaltungen gefunden

15.12.2019 17:00 Uhr / Vorträge

Xpedtionen@kreuztal - Thomas Huber - Stein Zeit
Kreuztal mehr lesen

15.12.2019
17:00 Uhr
Turn- und Festhalle Kreuztal-Buschhütten, Buschhüttener Str. 91
Kreuztal
02732/51-324
Weitere Bilder Über Auf und Ab, Erfolg und Scheitern, Leidenschaft, Mut und Zweifel - eine wilde, philosophische und rockige Reise in die gebirgige Welt des Thomas Huber. Thomas Huber, 51 und der ältere Teil der Huberbuam, ist verheiratet, Familienvater von 3 Kindern, und ein leidenschaftlicher Bergsteiger. Er ist fest verwurzelt mit seiner Heimat, der paradiesischen Schönheit der Berchtesgadener Berge. Glücklich hier leben zu dürfen, erzählt er von seinem Leben »Dahoam«, zwischen Familie, Tradition und dem Stoner Rock seiner Band Plastic Surgery Disaster. Hier sammelt er die Energie für seine steilen Abenteuer in den Bergen der Welt. Von den Alpen bis in den Himalaya sucht er nach Neuland, scheinbar unmöglich lösbare alpinistische Aufgaben, und findet in seinem Tun in dieser lebensfeindlichen Umgebung einen lebensbejahenden Ansatz. Diese mutige Einstellung zeigt Thomas mit seinen bildgewaltigen Expeditionen.

15.12.2019 15:00 Uhr / Musik

Akkordeonorchester Ferndorftal Wilden
Bad Laasphe mehr lesen

15.12.2019
15:00 Uhr
Haus des Gastes Bad Laasphe, Wilhelmsplatz 3
Bad Laasphe
02752/898
Ein abwechslungsreiches Programm mit einer Mischung aus Film- und Fernsehmelodien, einer Reise rund um die Welt sowie klassischen Werke werden geboten. Natürlich haben wir auch wieder traditionelle und modernere Weihnachtslieder für Sie im Repertoire!
15.12.2019 16:00 Uhr / Musik

Vorweihnachtliches Konzert - Gemischter Chor INTERMEZZO Kreuztal-Langenau
Kreuztal mehr lesen

15.12.2019
16:00 Uhr
Ev. Laurentiuskirche Ferndorf Kreuztal, Marburger Str. 175
Kreuztal
-
So wie es Tradition ist wurde mit dem Frauen- und Jugendchor 'JOIN the meladies' aus Kreuztal-Osthelden ein Ensemble verpflichtet, das eine hohe sängerische Qualität garantiert. Mit Verena Arns hat der Chor eine renommierte Dirigentin mit großer Erfahrung. Mit Kirchenmusikdirektor/Kantor Ulrich Stötzel (46 Jahre Leiter des Bachchors Siegen) und seiner Ehefrau, Kantorin Andrea Stötzel, sitzen/spielen zwei 'Ausnahmemusiker' an der Orgel, die dem Konzert mit ihrem großen Können eine besondere Note geben werden. Lesungen von Ellen Böhm runden den Spätnachmittag ab.
15.12.2019 17:00 Uhr / Musik

Adventskonzert der Hickengrunder Chöre
Burbach mehr lesen

15.12.2019
17:00 Uhr
Hickengrundhalle Burbach-Niederdresselndorf, Westerwaldstr. 80
Burbach
-
Die Tradition, die Menschen im Hickengrund mit einem Chorkonzert auf Weihnachten einzustimmen, wird auch in diesem Jahr fortgeführt. Hierzu laden der Gemischte Chor Singkreis Hickengrund e.V., die Männerstimmen Hickengrund e.V., beide unter der Leitung von Chorleiter Tobias Hellmann, der MGV 'Germania' 1900 Lützeln e.V., unter der Leitung von Chorleiter Ralf Schmidt, sowie der MGV 1897 Oberdresselndorf e.V., unter der Leitung von Matthias Fischer, zu einem Adventskonzert in der Hickengrundhalle ein.
15.12.2019 17:00 Uhr / Musik

Gospeltrain - Adventskonzert
Hilchenbach mehr lesen

15.12.2019
17:00 Uhr
Ev. Kirche Hilchenbach-Müsen
Hilchenbach
-
Das diesjährige Programm von Gospeltrain zeichnet sich wie gewohnt durch eine Mischung aus traditionellen und modernen Gospels und Spirituals, sowie Songs aus dem Bereich Pop und Jazz aus. Unterstützt werden die rund 40 Sängerinnen und Sänger dabei von ihrer angestammten Band, bestehend aus Klavier, Gospelorgel, E-Gitarre, E-Bass und Schlagzeug unter der Leitung von Dr. Jörg Siewert.
15.12.2019 18:00 Uhr / Musik

Fröhliche Weihnacht Überall
Siegen mehr lesen

15.12.2019
18:00 Uhr
Nikolaikirche Siegen, Krämergasse 2
Siegen
02733-51156
pro musica sacra und capella cantabilis – zwei befreundete Ensembles musizieren gemeinsam zu Advent und Weihnachten. Wir freuen uns sehr, den Blechbläsern am Ende ihres Jubiläumsjahres zu 40 Jahren hervorragender musikalischer Arbeit zu gratulieren. Zusammen wollen wir unseren Zuhörern ein festlich-fröhliches Weihnachtsgeschenk überreichen. Auf dem Programm steht ein keinesfalls repräsentativer Querschnitt aus dem überreichen Schatz der Weihnachtsmusik mehrerer Jahrhunderte, Länder und Epochen.

15.12.2019 19:00 Uhr / Musik

Adventsabend - mit dem Posaunenchor Wunderthausen
Bad Berleburg mehr lesen

15.12.2019
19:00 Uhr
Kirche Wunderthausen Bad Berleburg
Bad Berleburg
-
15.12.2019 19:00 Uhr / Musik

'Carpe Sonum' - Händels populärstes Oratorium in drei Teilen 'Der Messias'
Hilchenbach mehr lesen

15.12.2019
19:00 Uhr
Ev. Kirche Hilchenbach, Kirchplatz 4
Hilchenbach
-

15.12.2019 15 & 17 Uhr / Theater/Kleinkunst

Das Dschungelbuch
Siegen mehr lesen

15.12.2019
15 & 17 Uhr
Siegen
0271/77027720
Die Panther-Dame Baghira findet im Dschungel ein hilfloses Menschenbaby. Tiger Shir Khan, der alle Menschen hasst, macht Jagd auf den Jungen und so bringt Baghira den Kleinen zum Wolfsrudel und gibt ihm den Namen Mogli. Bei der Versammlung des Freien Volkes muss aber zunächst abgestimmt werden, ob ein Mensch in das Rudel aufgenommen werden soll. Leitwolf Akela und Baghira sprechen sich für Mogli aus. Aber auch Shir Khan nimmt an der Versammlung teil und warnt die Tiere des Dschungels davor, einem Zweibeiner ihr Vertrauen zu schenken. Zum Glück sind da aber auch noch der gutmütige Bär Balu und der Außenseiterwolf Hinkender Bruder, die sich auf Baghiras Seite stellen und so wächst Mogli mit den anderen Wolfsjungen auf. Nach und nach lernt er die Gesetze des Dschungels und die Sprache der Tiere. Aber mit den Jahren wird dem Jungen auch seine Andersartigkeit bewusst: Als Menschenkind steht er zwischen zwei Welten und fragt sich immer mehr, wo er eigentlich hingehört. Eines Tages gerät er in die Fänge des Affenkönigs King Lui und seiner dreisten Affenbande, die ihn an die Schlange Kaa verfüttern wollen. Seine Freunde Baghira und Balu machen sich auf den Weg, um ihn zu befreien. Werden sie es rechtzeitig schaffen' Und kann Mogli überhaupt noch zurück zum Wolfsrudel oder hat Shir Khan die Macht an sich gerissen'

15.12.2019 16:00 Uhr / Theater/Kleinkunst

Fremde Heimat - Szenische Führung zur Zwangsarbeit im Siegerland in der Zeit des Nationalsozialismus
Siegen mehr lesen

15.12.2019
16:00 Uhr
Ort wird in der lokalen Presse bekanntgegeben.
Siegen
0271/20100
Im Jahr 1944 war jeder dritte Arbeitnehmer im Siegerland ein Zwangsarbeiter. Auf den Friedhöfen des Siegerlandes finden sich ihre Spuren – so wurden zwischen 1940 und 1945 ca. 1.000 sogenannte Fremdarbeiter hier begraben – darunter Kleinkinder, Jugendliche, Mütter, Väter, Menschen aus Frankreich, Italien, aber vor allem aus Russland, der Ukraine, aus Polen. Das Jugendensemble von 'Junges Theater Siegen' hat sich nach der Auseinandersetzung mit der Verfolgung jüdischer Siegerländer im Theaterstück 'Unheimliche Heimat – Stolpersteine der Erinnerung' nun zum Ziel gesetzt, die Erinnerung an die bis zu 12.000 Menschen, die in der Zeit des NS als ZwangsarbeiterInnen aus ganz Europa in unserer Region ausgebeutet wurden, wachzuhalten. Dazu wurden Zeitzeugen befragt, Texte gelesen, Friedhöfe besucht und daraus eine szenische Führung erarbeitet, die den Besuchern Einblicke in Sichtweisen und Lebensläufe sowohl von Zwangsarbeitern als auch von Siegerländer Bürgern geben soll. Eintritt frei.
15.12.2019 17:00 Uhr / Theater/Kleinkunst

Das Oberuferer Christgeburtsspiel
Siegen mehr lesen

15.12.2019
17:00 Uhr
Siegen
-
Im etwa 75minütigen Spiel ist die Weihnachtsgeschichte plastisch, innig, aber unsentimental zu erleben. Mitten ins ärmliche Dasein von Maria und Josef wird das Kind geboren, das 'die ganze Welt regieren soll'. Auch die von Existenzsorgen geplagten, aber nie ihre Streitlust und Fröhlichkeit verlierenden Hirten erfahren davon. Nachdem sie ihren Heiland gefunden haben, bekennen sie seine Wirkung: 'Uns kann wohl wachsen der Mut!'

15.12.2019 16:00 Uhr / Kinder

Scrooge - Eine Weihnachtsgeschichte
Siegen mehr lesen

15.12.2019
16:00 Uhr
Siegen
-
Das beliebte Musical wird sowohl Erwachsene als auch Kinder mit hervorragenden Musical-DarstellerInnen, weihnachtlichen & stimmungsvollen Liedern und beeindruckender Kulisse in eine berührende Märchenwelt entführen. 'Eine Weihnachtsgeschichte' ist eine der bekanntesten Erzählungen von Charles Dickens. Ebenezer Scrooge, dem geizigen, aber reichen alten Mann, erscheinen in der Nacht vor Weihnachten drei Geister, die ihn auf eine Reise in die Vergangenheit, zum diesjährigen Weihnachtsfest bei seinem armen Angestellten mitnehmen und in die Zukunft, die alles andere als rosig sein wird, wenn sich sein kaltes Herz nicht endlich erweichen lässt. Wie jedes Jahr schlägt Scrooge die Einladung seines Neffen zum Weihnachtsessen aus, beschimpft seinen treuen Mitarbeiter Bob Cratchit, faul zu sein, und weigert sich, den Armen an den Feiertagen Geld zu spenden. Die Turmuhr schlägt Mitternacht. Ebenezer Scrooge wandelt sich plötzlich vom Geizhals zur Person mit Mitgefühl und Herz...

15.12.2019 10.30-17 Uhr / Märkte/Feste

19. Littfelder Adventsmärktchen
Kreuztal mehr lesen

15.12.2019
10.30-17 Uhr
Dorfplatz Kapellenschule Kreuztal-Littfeld, Hagener Str. 428
Kreuztal
02732/86147
Der Heimatverein Littfeld-Burgholdinghausen e.V. sowie der Förderverein Kapellenschule e.V. laden zum mittlerweile 19. Adventsmärktchen, rund um einem großen und mit vielen Lichterketten stimmungsvoll beleuchteten Weihnachtsbaum, auf den Dorfplatz Kapellenschule in Littfeld ein. An diesem dritten Adventswochenende wird sich unser Dorfplatz wieder in ein festlich geschmücktes Weihnachtsdorf verwandeln. Zum Angebot gehört selbstverständlich wie in den Vorjahren an allen Markttagen der Verkauf von Weihnachtsbäumen – natürlich frisch geschlagen aus der Region, solange der Vorrat reicht. Wir bieten im Rahmen unseres Märktchens bei hoffentlich günstigem Wetterverlauf unseren lieben Besuchern überwiegend aus eigener Produktion vielerlei Leckeres und Feines. Unsere kleinen Gäste können sich wieder auf die Veranstaltung 'Vorweihnachtszeit ist (Vor-)Lese- und Bastelzeit freuen. Am Samstag in der Zeit von 12.00 bis 17.00 Uhr und am Sonntag von 12.00 bis 16.00 Uhr wird aus Kinder- und Weihnachtsbüchern vorgelesen und gemeinsam gebastelt. Zum jeweiligen Ende der Vorlesungen kommt dann der Nikolaus und beschenkt die Kinder mit Süßem und Mandarinen. Nach dem regen Interesse der vielen Besucher im letzten Jahr präsentiert der Verein Eisenbahnfreunde Littfetal e.V. auch in diesem Jahr an den 3 Markttagen eine großen Eisenbahnausstellung.

15.12.2019 ab 13 Uhr / Märkte/Feste

14. Bad Berleburger WeihnachtsZeitreise
Bad Berleburg mehr lesen

15.12.2019
ab 13 Uhr
Schloss Bad Berleburg, Goetheplatz 8
Bad Berleburg
02751-93633
Im Schlossgarten entführen Gaukler, Musiker und Marketender in ein mittelalterliches Ambiente. Auf Einladung der Organisatoren des 'Grünewälder Striefs' verbringen einige reisende Söldner und Ritter besinnliche Tage im Schutze des Berleburger Schlosses. Auf dem Schlosshof wird eine Weihnachtsidylle aus dem Bilderbuch lebendig. Im festlichen Ambiente wird Handwerkskunst und weihnachtliches Brauchtum bei Fackel- und Kerzenschein geboten. Turmbläser und Adventssingen entführen den Besucher in eine romantische Weihnachtszeit mit handgefertigten Schwibbögen, Wildbretverkauf der Berleburg'schen Rentkammer und vielem mehr. Schlossführungen runden das Programm ab.
Seite: << | < | 1 ... 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 ... 39 | > | >>
Seite zurücknach obenSeite drucken