Hilfsnavigation
Hauptmenu
Volltextsuche
Angebot von A bis Z

Von A - Z

von A bis Z
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Quickmenü
Select Language

alle Veranstaltungen


Dauerveranstaltungen ausblenden

Es wurden 588 Veranstaltungen gefunden

25.02.2020 19:30 Uhr / Musik

Duo Maingold - Brezel trifft Baguette
Bad Berleburg mehr lesen

25.02.2020
19:30 Uhr
Schloss Berleburg, Goetheplatz 8
Bad Berleburg
02751/9363542
Veranstalter - 

Vorverkauf - 

Seit Jahrzehnten sind die Konzerte junger Künstler in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Musikrat fester Bestandteil der Schlosskonzerte und erfreuen sich großer Beliebtheit. Das Rezept dieses Programms setzt sich aus zwei Zutaten zusammen: französischen und deutschen Komponisten. Eine vielfältige Mischung aus Stücken, die von der Barockzeit bis in die Moderne reicht und die ganze musikalische Bandbreite der Instrumentalbesetzung Saxofon/Harfe eröffnet. Guten Appetit mit Werken von Robert Schumann, Carl Philipp Emanuel Bach, Claude Debussy und Jaques Ibert. Christina Bernard – Saxofon; Lea Maria Löffler – Harfe.

27.02.2020 20:00 Uhr / Musik

The Music Of Hans Zimmer & Others - A Celebration Of Film Music
Siegen mehr lesen

27.02.2020
20:00 Uhr
Großer Saal der Siegerlandhalle Siegen, Koblenzer Str. 151
Siegen
.
Veranstalter - 

Wohl kein Komponist hat mit seinen überwältigenden Kompositionen die Welt des Films in den vergangenen zwei Jahrzehnten so sehr geprägt wie der Oscar-, Globe- und Grammy-Gewinner Hans Zimmer. Die Besucher erwartet ein besonderer musikalischer Abend in großer Aufführung mit Orchester, Chor, Solisten und einer Lichtinszenierung. Der deutschstämmige Hans Zimmer wurde mit 'Rain Main' berühmt und hat seitdem zahlreichen Mega-Hits aus Hollywood zu Erfolg und dramatischemotionaler Wirkung verholfen, so u.a. 'Gladiator', 'Fluch der Karibik' sowie 'Interstellar' und 'Batman'. Für den Filmscore zu Christopher Nolans 'Dunkirk' erhielt Hans Zimmer 2018 seine elfte Oscar-Nominierung.

27.02.2020 12:00 Uhr / Verschiedenes

Modelldampftreffen – 250 Jahre Dampfmaschine
Freudenberg mehr lesen

27.02.2020
12:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Technikmuseum Freudenberg, Olper Straße 5a
Freudenberg
02734/3248 oder 02734/8090
Veranstaltungstext - 

Veranstalter - 

Bei dem Namen James Watt denken die meisten Menschen gleich an die Erfindung der Dampfmaschine. So haben es die allermeisten bereits in der Schule gelernt. Dass jedoch nicht Watt sondern Thomas Newcomen die Dampfmaschine erfunden hat, wissen die wenigsten. Dennoch ist der Name James Watt mit der Erfindung der Dampfmaschine in die Geschichtsbücher eingegangen und das hat einen handfesten Grund. Watt erfand die Dampfmaschine ein zweites Mal, besser, leistungsfähiger und sparsamer als die Newcomen´schen Maschinen. Bereits 1769 meldete Watt sein Patent an. Das war vor 250 Jahren. Grund genug für das Technikmuseum Freudenberg ein ganzes Wochenende lang dieses Jubiläum zu feiern. Schließlich sind große und kleine Dampfmaschinen ein fester Museumsbestandteil. Dazu reisen zahlreiche Modellbauer aus der gesamten Bundesrepublik an um vor Ort den Besuchern ihre Modellbauschätze vorführen zu können.

27.02.2020 20:00 Uhr / Verschiedenes

SIXX PAXX #followme 2019/20
Siegen mehr lesen

27.02.2020
20:00 Uhr
Leonhard-Gläser-Saal der Siegerlandhalle Siegen, Koblenzer Str. 151
Siegen
030/56583393
Heiße Sixpacks, atemberaubende Akrobatik und sexy Überraschungen - bei ihrer #followme Tour bringen die heißesten Stripper des Landes ihr Publikum um den Verstand. Seid ihr bereit für den aufregendsten Abend eures Lebens? Dann folgt den begehrtesten Männern Deutschlands zu ihrer #followme-Tour 2019/2020. Beider brandneuen und exklusiven Show entführen die SIXX PAXX ihre Zuschauerinnen zu einem erotischen Abenteuer, das jede heimliche Fantasie übertrifft. Selbst nach fünf Jahren Male-Revue-Show mit ausverkauften Theatern und unzählig höherschlagenden Frauenherzen, schaffen es die geborenen Entertainer wieder einmal, ihr Publikum bei der #followme-Tour mit neuen sexy Kostümen, noch mehr Livegesang und prickelnden Showeinlagen zu überraschen. Dabei sorgen atemberaubende Akrobatik und unwiderstehliche Dancemoves für Kreischalarm. Wer die Jungs kennt, weiß mit wieviel Charme und Sexappeal sie ihre Zuschauerinnen verführen. Die Stripper lassen es sich nicht nehmen, dem Publikum so nah wie möglich zu sein. Immerhin wollen durchtrainierte Körper nicht nur angeschmachtet, sondern auch angefasst werden.

28.02.2020 10:00 Uhr / Verschiedenes

Modelldampftreffen – 250 Jahre Dampfmaschine
Freudenberg mehr lesen

28.02.2020
10:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Technikmuseum Freudenberg, Olper Straße 5a
Freudenberg
02734/3248 oder 02734/8090
Veranstaltungstext - 

Veranstalter - 

Bei dem Namen James Watt denken die meisten Menschen gleich an die Erfindung der Dampfmaschine. So haben es die allermeisten bereits in der Schule gelernt. Dass jedoch nicht Watt sondern Thomas Newcomen die Dampfmaschine erfunden hat, wissen die wenigsten. Dennoch ist der Name James Watt mit der Erfindung der Dampfmaschine in die Geschichtsbücher eingegangen und das hat einen handfesten Grund. Watt erfand die Dampfmaschine ein zweites Mal, besser, leistungsfähiger und sparsamer als die Newcomen´schen Maschinen. Bereits 1769 meldete Watt sein Patent an. Das war vor 250 Jahren. Grund genug für das Technikmuseum Freudenberg ein ganzes Wochenende lang dieses Jubiläum zu feiern. Schließlich sind große und kleine Dampfmaschinen ein fester Museumsbestandteil. Dazu reisen zahlreiche Modellbauer aus der gesamten Bundesrepublik an um vor Ort den Besuchern ihre Modellbauschätze vorführen zu können.

29.02.2020 20:00 Uhr / Musik

medlz - 'Heimspiel'
Burbach mehr lesen

29.02.2020
20:00 Uhr
Heimhof-Theater Burbach, Heimhofstr. 7a
Burbach
02736/5096850
Deutsche Sprache – schöne Sprache! Das wollen die medlz an diesem Abend unter Beweis stellen. Berührend, unterhaltsam und kurzweilig. medlz eben. In ihrem neuen Programm 'Heimspiel' widmen sich die medlz ausschließlich der deutschen Sprache. Musikalisch wie inhaltlich zeigen sie ihrem Publikum, wie vielfältig diese ist und lassen alte Schlager der Wirtschaftswunderzeit genauso aufleben wie Schillers 'Ode an die Freude' oder Hits von den Prinzen. Natürlich dürfen auch Namen wie Grönemeyer, Wir sind Helden und Udo Jürgens ebenso wenig fehlen wie SEEED, Clueso und Rammstein. Und ja, diesmal gibt es auch wieder eigene Songs der Band zu hören.

29.02.2020 15:00 Uhr / Kinder

Dschungelbuch - Das Musical
Siegen mehr lesen

29.02.2020
15:00 Uhr
Großer Saal der Siegerlandhalle Siegen, Koblenzer Str. 151
Siegen
0234/9020350
Veranstalter - 

Mit großem Herz und viel Temperament setzt das Theater Liberi den zeitlosen Bestseller von Rudyard Kipling über das mutige Findelkind und den Dschungelbuch-Liebling Balu neu in Szene. Ein beeindruckendes Bühnenbild, farbenfrohe Kostüme und bestens ausgebildete Musicaldarsteller hauchen dem Dschungel Leben ein. Musikalisch wird dem Publikum einiges geboten: eine groovende Affenbande, Shir Khan als König des Rock 'n' Roll und ein funkiges Finale – abgerundet durch rasante Choreografien. Seit über hundert Jahren fasziniert die Geschichte vom Findelkind Mogli ganze Generationen. In dem Wolfsrudel um Oberhaupt Akela, dem herzensguten Bären Balu und dem weisen Panther Baghira hat Mogli eine neue Familie gefunden, die ihn die Gesetze des Dschungels lehrt. Aufregende und große Abenteuer stehen bevor, denn Mogli trifft nicht nur auf eine wilde Affenbande, sondern auch auf ulkige Geier und die geheimnisvolle Schlange Kaa. Aber der Urwald birgt auch Gefahren: Der Tiger Shir Khan fürchtet seine Stellung als König des Dschungels und will das Menschenkind vertreiben. Mogli beginnt sich zu fragen, wo er eigentlich hingehört. Und als ihm dann noch das Mädchen mit der roten Blume begegnet, steht seine Welt endgültig auf dem Kopf…

01.03.2020 19:00 Uhr / Musik

Das Phantom der Oper
Siegen mehr lesen

01.03.2020
19:00 Uhr
Leonhard-Gläser-Saal der Siegerlandhalle Siegen, Koblenzer Str. 151
Siegen
0531346372
mit Weltstar Deborah Sasson und Uwe Kröger. Christine ist hin und her gerissen zwischen zwei faszinierenden Männern, ihrem geheimnisvollen Mentor, dem Phantom der Oper, und ihrer Jugendliebe, dem reichen und attraktiven Grafen Raoul. Ein echtes Musicalhighlight! Das spektakuläre Bühnenbild, das vom Zusammenspiel von effektvollen, dreidimensionalen Videoprojektionen des international gefeierten Multimediakünstlers Daniel Stryjecki und von den grandiosen Bühnenelementen, gebaut von Michael Scott der Metropolitan Opera in New York, lebt, wurde für diese Jubiläumstournee noch einmal komplett überarbeitet. Der dramatische Sturz des Lüsters, das geheimnisvolle Stelldichein auf dem Dach der Oper, die unterirdische Bootsfahrt, die unheimliche Begegnung auf dem Friedhof und die furchterregende Unterwelt der Oper werden nun noch plastischer dargestellt. Jochen Sautter ist in der Rolle des reichen, attraktiven Grafen Raoul de Chagny zu sehen. Des Weiteren wirkt ein großes Ensemble ausgewählter Sänger, Tänzer und Schauspieler aus dem deutschsprachigen Raum mit. Ein 18-köpfiges Orchester spielt die Musik live.

01.03.2020 18:00 Uhr / Theater/Kleinkunst

Michael Altinger - Schlaglicht
Kreuztal mehr lesen

01.03.2020
18:00 Uhr
Besucherzentrum Krombacher-Brauerei, Kreuztal, Hagener Str. 261
Kreuztal
02732/51429
Veranstalter - 

Wir bleiben tapfer. Standhaft bekennen wir uns zum Fünfklingennassrasierer, aber weigern uns beharrlich, Zahnseide zu benutzen. In der Männeryoga-Gruppe bearbeiten wir die Haltungsschäden, die wir uns beim Geburtsvorbereitungskurs zugezogen haben und bewegen uns erfolgreich auf der Sinnsuche, irgendwo zwischen CraftBeer-Seminaren und Grill-Kursen. Und ab und zu weinen wir auch, damit uns die Frauen sensibel und modern finden. Wir sehen dabei zu, wie niedrige Zinsen unsere Altersvorsorge auffressen. Aber zum Ausgleich verschulden wir uns schon mal lustvoll im Hier und Jetzt. Der nächste Jesus stirbt dann halt nicht für unsere Schuld, sondern für unsere Schulden. Bis dahin bleiben wir tapfer und posten weiter falsch geschriebene Speisekarten auf Instagram, damit sich der Leser für klüger halten kann als ein Dorfmetzger in Südtirol. Und alles wird gut. Denn der Altinger wird die Welt für uns sortieren, uns an der Hand nehmen und sagen, dass wir richtig sind. Wir werden lachen, über uns und vor allem die anderen. Denn die Realität wird erträglicher, wenn man sie neu erfindet, in einem Dorf, das die neue bayerische Bürgerlichkeit abbildet, wie kein zweiter Ort zwischen Donau und Chiemsee. Strunzenöd. Von hier werden wir starten, in den zweiten Teil einer Trilogie über den Verlust von Wahrheit und Moral. Vergessen Sie nie: 'Im Zweiten sieht man besser!' Es wird uns ein Licht aufgehen und wir werden uns reich beschenken, mit dem ganz großen Ding. Sie haben den ersten Teil verpasst? Egal - man muss ja auch kein Pferd geritten haben, um ein Auto zu fahren. Der Altinger hat alles parat, was Sie wissen müssen. Im ersten Teil hat er noch geahnt, im Zweiten weiß er Bescheid, und im Dritten wird er verkünden.

01.03.2020 15:00 Uhr / Kinder

Theater Tom Teuer - 'Die Prinzessin auf der Erbse'
Burbach mehr lesen

01.03.2020
15:00 Uhr
Heimhof-Theater Burbach, Heimhofstr. 7a
Burbach
02736/4588
Veranstalter - 

Vorverkauf - 

Es war einmal und ist immer noch so ein König. Der lebt glücklich mit seinem Prinzensohn auf einer Insel. Doch etwas fehlt dem Prinzen: genau, eine richtige Prinzessin. Und weil es keine auf der Insel gibt, schippert der Prinz los, scheppernd über die Meere zur Prinzessinnensuche. Und er trifft sie: Prinzessinnen, interessiert nur an ihrer Schönheit, träumend nur von Süßigkeiten, nie Zeit habend, immer mit Handys telefonierend. Ratlos schippert der Prinz zur Insel zurück. Eine Prinzessin ist nicht an Board. Dunkle Wolken ziehen über der Insel auf. Es blitzt, donnert, regnet, stürmt und es weht - eine Prinzessin an Land. Zumindest behauptet sie, eine zu sein. Doch sie trägt keine Krone, lässt sich nicht bedienen und findet auch noch Unwetter toll. Das ist doch keine Prinzessin! Na, das werden wir ja sehen, denkt der König und legt ihr, was sonst, eine Erbse ins Bett, ganz nach unten, unter alle Matratzen. Was dann passiert, hat selbst der König noch nicht erlebt: Statt zu meckern, wie schlecht sie schläft, beginnt die Prinzessin zu kichern, zu gickern, zu lachen bis das Bett zusammenfällt. Ups, da hat der König wohl zu einer Kichererbse gegriffen. Die Hochzeit kann gefeiert werden!!! Ein Stück über die Neugier und Offenheit gegenüber denen, die irgendwie anders sind. Eine Veranstaltung im Rahmen des Kultur-Engagements der Sparkasse Burbach-Neunkirchen.

06.03.2020 20:00 Uhr / Theater/Kleinkunst

Freundschaft
mehr lesen

06.03.2020
20:00 Uhr
Stadthalle Haiger, Goethestraße 12
02773 / 811-177
von und mit Gilla Cremer // Theater Unikate. Wer gute Freunde hat, sagen die Wissenschaftler, wird seltener krank, lebt länger und glücklicher! Aber was ist ein wahrer Freund, eine gute Freundin? Wie viele davon haben wir und wo hat die Freundschaft ein Ende? Ein eingespieltes Theater-Duo packt das Thema beherzt an und begleitet vier Schulfreunde auf ihren Lebenswegen: Die Schauspielerin Gilla Cremer und der Pianist Gerd Bellmann besingen die Freundschaft, zeigen uns ihre Gesichter und erzählen Geschichten, die ebenso von Verlust und Enttäuschung handeln wie von Vertrauen, Trost und Freude.
06.03.2020 20:00 Uhr / Theater/Kleinkunst

Dschungel-Trilogie
Siegen mehr lesen

06.03.2020
20:00 Uhr
Apollo-Theater Siegen, Morleystr. 1
Siegen
0271/77027720
Veranstalter - 

Die 'Dschungel-Trilogie' von Magnus Reitschuster handelt vor allem von dem Mann namens Mogli und spielt kurz nach der von Mahatma Gandhi erkämpften Unabhängigkeit. Da sich die britischen Kolonialherren aus Indien zurückziehen, müssen die Machtverhältnisse neu geordnet werden – so auch im Dorf am Rande jenes Dschungels, in dem Mogli einst aufwuchs. Insbesondere das Amt für Dschungelschutz und Waldwirtschaft muss neu besetzt werden. Der scheidende britische Amtsinhaber schlägt Mogli als seinen Nachfolger vor, der nun als Wildhüter bei den Menschen lebt. Die Dorfbewohner sind dem 'Wilden' gegenüber jedoch misstrauisch – zu lange war er im Dschungel. Während der Brite die Hoffnung hegt, der junge Mann könne diese unterschiedlichen Welten – Dschungel und Dorf, Ökonomie und Ökologie – miteinander versöhnen, möchte der einflussreiche Großjäger Buldeo die Macht an sich reißen. Der Mann namens Mogli bleibt überall Außenseiter – den Tieren ein Mensch, den Menschen ein Tier.

06.03.2020 20:00 Uhr / Theater/Kleinkunst

Konstellationen - Schauspiel von Nick Payne
mehr lesen

06.03.2020
20:00 Uhr
Theater der Stadt Lennestadt / PZ Meggen, Auf’m Ohl 12
02723608403
Deutsch von Corinna Brocher mit Suzanne von Borsody und Guntbert Warns. Inszenierung: Antoine Uitdehaag. Musik: Het Palais von Boem Euro-Studio Landgraf / Renaissance Theater Berlin

07.03.2020 19:00 Uhr / Theater/Kleinkunst

Dschungel-Trilogie
Siegen mehr lesen

07.03.2020
19:00 Uhr
Apollo-Theater Siegen, Morleystr. 1
Siegen
0271/77027720
Veranstalter - 

Die 'Dschungel-Trilogie' von Magnus Reitschuster handelt vor allem von dem Mann namens Mogli und spielt kurz nach der von Mahatma Gandhi erkämpften Unabhängigkeit. Da sich die britischen Kolonialherren aus Indien zurückziehen, müssen die Machtverhältnisse neu geordnet werden – so auch im Dorf am Rande jenes Dschungels, in dem Mogli einst aufwuchs. Insbesondere das Amt für Dschungelschutz und Waldwirtschaft muss neu besetzt werden. Der scheidende britische Amtsinhaber schlägt Mogli als seinen Nachfolger vor, der nun als Wildhüter bei den Menschen lebt. Die Dorfbewohner sind dem 'Wilden' gegenüber jedoch misstrauisch – zu lange war er im Dschungel. Während der Brite die Hoffnung hegt, der junge Mann könne diese unterschiedlichen Welten – Dschungel und Dorf, Ökonomie und Ökologie – miteinander versöhnen, möchte der einflussreiche Großjäger Buldeo die Macht an sich reißen. Der Mann namens Mogli bleibt überall Außenseiter – den Tieren ein Mensch, den Menschen ein Tier.

07.03.2020 20:00 Uhr / Theater/Kleinkunst

Starbugs Comedy - Crash Boom Bang
Kreuztal mehr lesen

07.03.2020
20:00 Uhr
Eichener Hamer Kreuztal, Am Parkplatz 2
Kreuztal
02732/51429
Veranstalter - 

Starbugs Comedy sind die Überflieger der Schweizer Show-Szene und die weltweit erfolgreichste Schweizer Comedy-Show. Von New York bis Tokio haben sich die drei Komiker in die Herzen des Publikums gespielt. Ihr neues Programm Crash Boom Bang ist erfrischend, verrückt und ungeheuer lustig! Unter der Regie von Nadja Sieger 'Ursus & Nadeschkin' ist ein fulminantes Spektakel entstanden, das fast ohne Worte auskommt. Comedy auf einem neuen Level! Die Lachmuskeln sind im Dauereinsatz. Eine Feelgood-Show, wie es sie bis jetzt noch nicht gegeben hat. Nun sind Fabian Berger, Martin Burtscher und Wassilis Reigel mit ihrer Comedy-Show 'CRASH BOOM BANG' in Deutschland auf Tour. Der Name ist Programm. Starbugs Comedy lassen es so richtig krachen. Sie spielen mit allem, was ihnen in die Hände kommt. Und das sind nicht nur Klischees. Wie lebendige Cartoons springen, tanzen und reiten die Comedians durch ihre Sketche und machen dabei vor nichts Halt, außer vor der Pause. Die drei Schweizer tanzen auf vielen Hochzeiten, gelegentlich auch mit falschen Damen. Eben noch auf dem Tanzparkett, findet man sich im Wilden Westen und in der nächsten Sekunde auf einer großen Konzertbühne wieder. Wer für diese Reise einen roten Faden möchte, muss diesen selber mitbringen. Brauchen tut man ihn allerdings nicht.

Seite: << | < | 1 ... 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | >
Seite zurücknach obenSeite drucken