Hilfsnavigation
Hauptmenu
Volltextsuche
Angebot von A bis Z

Von A - Z

von A bis Z
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Quickmenü
Select Language

alle Veranstaltungen


Dauerveranstaltungen ausblenden

Es wurden 503 Veranstaltungen gefunden

25.04.2020 10:00 Uhr / Kinder

Wilnsdorf mehr lesen

25.04.2020
10:00 Uhr bis 14:00 Uhr
Gymnasium Wilnsdorf, Hoheroth 94
Wilnsdorf
02736/5510
Bist Du mit Stiefeln durch Regen und Matsch, hast einen letzten Schneemann gebaut, hast Du beobachtet wie Wind und Sturm peitschten oder warst Du bei strahlendem Sonnenschein schon im Freibad' Ein kräftiges Gewitter, Schmuddelwetter, Badewetter… Können wir unser Wetter malen' Mit verschiedenen Farben gelingt es Dir! Kosten: 26 €, incl. Material. Für Kinder im Schulalter und Jugendliche
25.04.2020 verschiedene Anfangszeiten / Verschiedenes

CultureChaos Flux - Gestalten, hacken, vernetzen, produzieren, kommunizieren
Siegen mehr lesen

25.04.2020
verschiedene Anfangszeiten
versch. Orte InnenStadt Siegen
Siegen
01577-1586909
Hacker, Wissenschaftler, Künstler und Kulturschaffende jeder Art sowie alle 'einfach so'-Interessierten können den ersten CultureChaos Flux in Siegen mitgestalten. Dabei handelt es sich um die erste offene Chaos-Veranstaltung des Chaos Computer Clubs Siegen sowie der Kulturregionen Südwestfalen und Sauerland. Sie soll an mehreren Orten in Siegen stattfinden. Das Motto lautet 'Irritieren/Generieren'. Neben Vorträgen und Workshops sind auch künstlerische Arbeiten und Einblicke in Prozesse des künstlerischen und/oder programmierenden Arbeitens erwünscht. Vorschläge und Anmeldungen können ab jetzt bis zum 30. März unter https://programm.chaosflux.de/2020/ eingereicht werden.
25.04.2020 18:00 Uhr / Verschiedenes

800 Jahre Girkhausen: - Festkommers
Bad Berleburg mehr lesen

25.04.2020
18:00 Uhr
Schützenhalle Girkhausen Bad Berleburg, Am Bergelchen 11
Bad Berleburg
0 27 58 2 01 42 88
Tanz mit der Knappenkappelle Dreislar ab 20:00 Uhr.
26.04.2020 17:00 Uhr / Musik

Kammermusik mit Musikern der Philharmonie Südwestfalen "Une Soirée Francaise"
Erndtebrück mehr lesen

26.04.2020
17:00 Uhr
Ev. Kirche Erndtebrück, Kirchplatz
Erndtebrück
02753/609120
Anar Ibrahimov- Violine / Hyeochun Gwon – Violine / Daniel Ibáñez García – Bratsche / Erik Ásgeirsson – Violocello / Eric Steffens – Kontrabass / Thomas Kiess – Trompete / Anastasija Avdejeva – Klavier / Ewa Matejewska – Harfe Camille Saint-Saëns (1835-1921) Allegro Appasionato op. 4 Septett Es-Dur op. 65 Gabriel Fauré (1845-1924) Élégie c-Moll op. 24 Claude Debussy (1862-1918) 'Danse Profane' Jules Massenet (1842-1912) 'Meditation aus 'Thais’' Ein Nachmittag mit französischer Musik des ausgehenden 19. und beginnenden 20. Jahrhunderts! Da kann man feinsinnigen, subtilen Wohlklang erwarten, fein ausgearbeitete Klangstrukturen, die sich dem als Genuss erschließen, der sich ihnen vorbehaltlos öffnet. Aber es gibt auch Ironisierung musikalischer Konventionen und vergleichsweise melodisch-harmonische Gestaltungselemente – stets elegant und weit entfernt von heroisch-dramatischem Gepolter.

26.04.2020 20:00 Uhr / Musik

Neuer Termin! - Simply The Best – Die Tina Turner Story
Siegen mehr lesen

26.04.2020
20:00 Uhr
Siegen
+49 851 9 88 08 22
Ursprünglicher Termin: 24.4.20. Die Tickets behalten ihre Gültigkeit. Alternativ können sie an den VVK-Stellen zurückgegeben werden, an denen sie gekauft wurden. Anna Mae Bullock, geboren am 26. November 1939 in Brownsville, Tennessee (USA), aufgewachsen in Nutbush, wurde als Tina Turner zum Weltstar und zur Legende. Ab 1958 an der Seite ihres späteren Ehemannes Ike Turner. 1984 startete sie ein überragendes Comeback als Solo-Künstlerin, das in diesem Ausmaß nur mit dem von Elvis vergleichbar ist. 2009 ging die Sängerin mit dem unverwechselbaren Timbre das letzte Mal auf Welttournee. Diese Tour war der großartige Abschluss einer außergewöhnlichen Karriere: Ein halbes Jahrhundert Rock-Geschichte mit Höhen und Tiefen, mit Aufstieg und Fall - und über 180 Millionen verkauften Tonträgern, unzähligen Nummer 1-Hits und Chartplatzierungen wie 'Simply The Best', 'Private Dancer' oder 'We Don't Need Another Hero'. Ihr legendäres Konzert 1988 im Maracanã-Stadion in Rio de Janeiro erlebten 188.000 Zuschauer live – dafür gab es sogar den Eintrag ins Guinness-Buch der Rekorde.

26.04.2020 19:00 Uhr / Theater/Kleinkunst

Nachspiel: - Zeitzeuginnen im Gespräch
Siegen mehr lesen

26.04.2020
19:00 Uhr
Siegen
0271/77027720
Theater ist das eine. Zeitzeuginnen sind das andere. Ihre Geschichten erzählen von kleinen Glücksmomenten, einschneidenden Erlebnissen, persönlichen Erfolgsgeschichten oder historischen Umbrüchen. Silvia Neid und Martina Voss-Tecklenburg gehören ganz bestimmt zu jenen Menschen, die die glorreiche Zeit des TSV Siegen dominiert haben und bis heute internationale Fußballgeschichte schreiben. Gudrun 'Emmi' Winkler ist das bedeutendste Siegener Urgestein in Sachen Frauenfußball. Und Petra Landers gehörte zu den Gegnerinnen um die großen Titel, zu SSG 09 Bergisch Gladbach. Diese vier Damen erzählen in einem – mit viel Musik angereicherten – 'Nachspiel' über die Zeit, als Siegen Gewinnen hieß. Ein Quotenmann wird nachnominiert.

26.04.2020 verschiedene Anfangszeiten / Verschiedenes

CultureChaos Flux - Gestalten, hacken, vernetzen, produzieren, kommunizieren
Siegen mehr lesen

26.04.2020
verschiedene Anfangszeiten
versch. Orte InnenStadt Siegen
Siegen
01577-1586909
Hacker, Wissenschaftler, Künstler und Kulturschaffende jeder Art sowie alle 'einfach so'-Interessierten können den ersten CultureChaos Flux in Siegen mitgestalten. Dabei handelt es sich um die erste offene Chaos-Veranstaltung des Chaos Computer Clubs Siegen sowie der Kulturregionen Südwestfalen und Sauerland. Sie soll an mehreren Orten in Siegen stattfinden. Das Motto lautet 'Irritieren/Generieren'. Neben Vorträgen und Workshops sind auch künstlerische Arbeiten und Einblicke in Prozesse des künstlerischen und/oder programmierenden Arbeitens erwünscht. Vorschläge und Anmeldungen können ab jetzt bis zum 30. März unter https://programm.chaosflux.de/2020/ eingereicht werden.
29.04.2020 20:00 Uhr / Musik

Gala der Game-Music
Siegen mehr lesen

29.04.2020
20:00 Uhr
Siegen
0271/77027720
So, wie das Telefon mit Wählscheibe und kurzem Anschlusskabel längst in Vergessenheit geraten ist, so, wie der Walkman samt Abspielkassette, die sich im unpassendsten Moment gerne verhedderte, nur noch nostalgischen Erinnerungswert besitzt – genau so sind auch die ersten Spielkonsolen längst im Museum ausgestellt. Wer kennt noch ihre Namen, wer weiß noch um die Kuriositäten der Pionierzeit' In gleichem Tempo, in dem sich das Spiele-Angebot und seine Abspielmöglichkeiten beschleunigten, veränderte sich auch der Sound. Aus Klängen und Geräuschen der Anfangsjahre wurde aufwändig produzierte Musik. 'Final Fantasy', seit 1987 am Markt und weltweit die erfolgreichste Computer-Rollenspiel-Serie, war prägend für die neuartige Verwendung der Musik. Heute wird der 'Konsolenmusik' längst die gleiche Wichtigkeit beigemessen wie den Soundtracks großer Hollywood-Filme. Denn: Die Musik verbindet Gamer weltweit – unabhängig ihrer ethnischen, religiösen oder sozialen Wurzeln. Auch die Gäste des Apollo-Theaters erleben ein Zeichen dieser Aufwertung: Der neue Chefdirigent der Philharmonie Südwestfalen, Nabil Shehata, wird die Gala der Game-Music selbst dirigieren. Zu erleben ist eine hochwertige Auswahl alter und neuer Kompositionen im akustischen Kleid eines Sinfonieorchesters.

29.04.2020 09:45 Uhr / Kinder

Emil und die Detektive - Musical nach der Erzählung von Erich Kästner
mehr lesen

29.04.2020
09:45 Uhr
Theater der Stadt Lennestadt / PZ Meggen, Auf’m Ohl 12
02723/608-401
Von Mark Schubring und Wolfgang Adenberg mit dem Ensemble des Jungen Theaters Bonn, ab 7 Jahre. Emil Tischbein und seine Mutter leben bescheiden in einem kleinen Städtchen namens Neustadt. Das Geld reicht vorne und hinten nicht zum Leben und deshalb arbeitet Emils Mutter von früh bis spät in ihrem eigenen Friseursalon, den sie sich zu Hause eingerichtet hat. Da Emil ihr immer tatkräftig mit zur Hand geht, soll er in den Ferien ein wenig Ablenkung bekommen und darf das erste Mal alleine seine Großmutter und seine Cousine Pony Hütchen in Berlin besuchen. Als im Zug das Unglaubliche passiert und Emil das Taschengeld gestohlen wird, heftet er sich ohne zu zögern und an die Sorgen der Oma zu denken, wenn er sie nicht zum verabredeten Zeitpunkt trifft an die Fersen des Diebes. Bei einer Verfolgungsjagd bekommt er unverhoffte Hilfe von Gustav mit der Hupe, dem Professor, dem kleinen Dienstag und vielen anderen Berliner Jungs. Um den Dieb zu stellen, richten die jungen Detektive eine Telefonzentrale ein und für alle Eingeweihten gilt ab sofort die Parole Emil. Turbulent geht ihr Abenteuer weiter und dabei wissen die jungen Detektive noch gar nicht, wen sie da eigentlich verfolgen'
30.04.2020 19:30 Uhr / Musik

Nachholtermin vom 7.11.2019! - SDP - Die Unendlichste Tour
Siegen mehr lesen

30.04.2020
19:30 Uhr
Siegen
-
Was lang ersehnt wurde, ist nun endlich offiziell: SDP gehen 2019 mit neuem Album auf Tour! Mit über 350 Mio. Views auf YouTube, den unzähligen Headliner-Slots auf allen großen Festivals und ihrem Status als eine der erfolgreichsten deutschen Bands im Streaming-Bereich ist klar, dass es bei SDP aktuell nur einen Weg gibt: steil nach oben. In der hiesigen Medienlandschaft bleiben Vincent und Dag dabei, zum Teil ganz bewusst, weitestgehend unter dem Radar. Auch auf 'Die Unendlichste Geschichte' – dem 9. Studioalbum in 20 Jahren Bandgeschichte - bleiben SDP sich treu: 'Wir versuchen immer wieder Neues auszuprobieren. Sowohl von den Themen der Songs her, den stilistischen Mischungen und Brüchen, aber auch hinsichtlich des Klanges unserer Stimmen. Aber trotzdem haben wir anscheinend einen eigenen Stil entwickelt und können gar nicht anders, als ein richtiges SDP-Album zu machen.'

02.05.2020 20:00 Uhr / Theater/Kleinkunst

'Weber N°5 – Ich liebe ihn' - Kabarett mit Philipp Weber
Neunkirchen mehr lesen

02.05.2020
20:00 Uhr
Otto-Reiffenrath-Haus, Neunkirchen, Bahnhofstr. 1
Neunkirchen
02735/767409
Marketing vernebelt den Verstand des Menschen und regt seine wichtigsten Sinne an: den Blödsinn, den Wahnsinn und den Irrsinn. Und alle machen mit. Dieses Kabarettprogramm ist ein feuriger Schutzwall gegen jegliche Versuche der Manipulation. Eine heitere Gebrauchsanweisung für den freien Willen. Selbstverständlich wie immer webermäßig lustig.

02.05.2020 06 - 13 Uhr / Märkte/Feste

Geisweider Flohmarkt
Siegen mehr lesen

02.05.2020
06 - 13 Uhr
Siegen
0221/80111805
Der Geisweider Flohmarkt findet von März bis Dezember jeweils am ersten Samstag im Monat statt. Die traditionsreiche Veranstaltung, von der Werbegemeinschaft Geisweid vor 50 Jahren ins Leben gerufen, zählt zu den größten Veranstaltungen ihrer Art in ganz Südwestfalen. Im Mai 1995 wurde der Geisweider Flohmarkt von der Nostalgie Revue zum schönsten Flohmarkt in ganz Deutschland gewählt!

02.05.2020 16:00 Uhr / Verschiedenes

Drehkoite Girkhausen
Bad Berleburg mehr lesen

02.05.2020
16:00 Uhr
Verkehrs- und Heimatverein Girkhausen Bad Berleburg, In der Odeborn 4
Bad Berleburg
0 27 58 2 01 42 88
Zu sehen gibt es u.a. eine Original Drechsel-Werkstatt (ca. 100 Jahre alt), Drehbänke im Wandel der Zeit und Werkzeuge des Schlüsseldrehens und Löffelschnitzens. Die Vorführung der Drechslerkunst und die Besichtigung der Ausstellung dauern ca. eine Stunde. Auf Vorbestellung werden im Anschluss Kaffee, Kuchen und auch warmes Essen angeboten. Die Drehkoite ist jeweils am ersten Samstag des Monates (außer Dezember) geöffnet. Zusätzliche Termine sind auf Anfrage möglich.
03.05.2020 17:00 Uhr / Musik

Blasorchester Stadt Kreuztal e.V. - Frühjahrskonzert
Kreuztal mehr lesen

03.05.2020
17:00 Uhr
Ev. Kirche Buschhütten Kreuztal, Siegener Str. 122
Kreuztal
02732/51-324
Bei diesem Frühjahrskonzert des Blasorchesters Stadt Kreuztal dreht sich alles um die Klarinette und ihre Wandelbarkeit. Im Fokus des Konzertes stehen dabei die Kompositionen 'Thoughts of Yaron' von Tobias Schütte für Bassklarinette, Klarinette und Blasorchester sowie das 'Konzertstück Nr. 2' von Felix Mendelssohn Bartholdy für Bassetthorn, Klarinette und Blasorchester. Darüber hinaus wartet das Orchester u.a. mit Wolfgang Amadeus Mozarts 'Hochzeit des Figaro' und dem Finale aus 'Wilhelm Tell' von Gioachino Rossini auf, die den Klarinetten, wie dem Orchester einiges an Technik und Fingerfertigkeit abverlangen werden. Weitere Informationen zu Konzertprogramm und Orchester finden sich auf der Homepage des Orchesters unter www.blasorchester-kreuztal.de

03.05.2020 19:00 Uhr / Theater/Kleinkunst

Fußball. Frauen.Siegen
Siegen mehr lesen

03.05.2020
19:00 Uhr
Siegen
0271/77027720
1. Halbzeit - 1955: Unter Androhung von Strafe verbietet der Deutsche Fußball-Bund, DFB, Damenfußball-Abteilungen zu gründen oder Damenfußball-Abteilungen bei sich aufzunehmen. Aber unbeirrbar spielen Frauen weiter Fußball, organisieren sich selbst und siegen über verkorkste Männerstrukturen, denn: 1970: Der DFB hebt sein kategorisches Nein zum Frauenfußball auf und empfiehlt, '… Richtlinien zur Durchführung von Damenfußballspielen aufzustellen'. Sprung in die Mitte der 1990er Jahre: Das Herz des Frauenfußballs schlägt ausgerechnet im Siegerland. Mehr noch: Das Herz der Siegerinnen schlägt im Siegerland. Deutsche Meistertitel und Pokalsiege reihen sich dicht aneinander. Doch nicht nur Siegerinnen schreiben Geschichte, sondern auch stille Verliererinnen. Und deren Geschichten berühren, lassen tief blicken in die Innenwelten grundehrlicher Sportlerinnen. 2. Halbzeit - In der von Magnus Reitschuster gecoachten zweiten Halbzeit schauen zwei ehemalige Vize-Vorsitzende, der 'Sportfreund' und der 'Käner', aus dem Jahr 2030 zurück auf 50 Jahre lokaler Fußballgeschichte mit Schwerpunkt Frauen. Hätte man nicht den erfolgreichen Frauenfußball unterstützen sollen statt der chronisch dahinkrebsenden Männermannschaften' Zumal sie gerade der Übertragung eines Abstiegsspiels der beiden in die Kreisliga beiwohnen. Die Männerdominanz ist seit 2020 in der Defensive, Frauen haben die Funktionärsmacht ergriffen: Da Infantino im Gefängnis sitzt, ist Angela Merkel Fifa-Präsidentin. Silvia Neid hat die chinesische (Männer!-)Nationalmannschaft übernommen und Jogi Löw nach einer krachenden Niederlage in den Ruhestand geschickt. Begonnen habe das alles, so die Altfunktionäre, in den achtziger Jahren des 20. Jahrhunderts, als die Siegener Fußball-Frauen eine deutsche Meisterschaft nach der anderen gewannen…

Seite: << | < | 1 ... 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | >
Seite zurücknach obenSeite drucken