Hilfsnavigation
Hauptmenu
Volltextsuche
Angebot von A bis Z

Von A - Z

von A bis Z
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Quickmenü
Select Language

alle Veranstaltungen


Dauerveranstaltungen ausblenden

Es wurden 539 Veranstaltungen gefunden

11.02.2020 19:00 Uhr / Film

Filmklub Kurbelkiste - Green Book - Eine besondere Freundschaft
Siegen mehr lesen

11.02.2020
19:00 Uhr
Kulturhaus Lÿz, St.-Johann-Str. 18, Siegen
Siegen
0271/333-2448
Titel - 

Veranstalter - 

Vorverkauf - 

Drama, USA 2018, 130 Min., FSK 6, Regie: Peter Farrelly. Dr. Don Shirley ist ein afroamerikanischer Pianist von Weltrang, der im Jahr 1962 eine Konzertreise in den tiefen Süden der USA unternimmt. Dafür braucht er einen Fahrer und Bodyguard, wofür er Tony Lip, einen knallharten, italienisch-amerikanischen Türsteher aus der Bronx, rekrutiert. Trotz ihrer deutlichen Unterschiede entwickeln die beiden Männer bald ein unerwartetes Verhältnis. Auf der Tour begegnen sie Rassismus und Gefahr in einer Ära der Segregation und Rassentrennung.

13.02.2020 20:00 Uhr / Theater/Kleinkunst

Biyon Kattilathu - ...Weil jeder Tag besonders ist
Siegen mehr lesen

13.02.2020
20:00 Uhr
Leonhard-Gläser-Saal der Siegerlandhalle Siegen, Koblenzer Str. 151
Siegen
0271/2330727
Veranstalter - 

Heute ist ein besonderer Tag. Und weißt Du auch warum' ...Weil jeder Tag besonders ist. Dennoch fällt es uns oft schwer den Moment zu genießen. Die einen trauern der Vergangenheit hinterher, die anderen sind gedanklich schon in der übernächsten Woche, dem nächsten Urlaub oder der Rente. Dr. Biyon Kattilathu, der sympathische Inder aus dem Ruhrgebiet, ärgerte sich deswegen oft schwarz,...also weiß...also er ärgerte sich zumindest. Über sich selbst und auch über andere. Warum haben wir eigentlich Angst Entscheidungen zu treffen' Ist es wirklich genauso schwer positiv wie negativ zu denken' ...und wann finden wir endlich die 'Liebe unseres Lebens'' Sein Soloprogramm '...weil jeder Tag besonders ist' soll inspirieren indem es Augen öffnet: Selbstironisch, musikalisch und mit viel Humor nimmt Biyon uns mit auf eine Reise durch Indien. Obwohl eigentlich ist es eine Reise zu uns selbst und eine Hommage ans Leben. ...weil jeder Tag besonders ist.

13.02.2020 20:00 Uhr / Verschiedenes

Gayle Tufts 'American Woman' - Der Solo-Abend mit Lesung, Comedy und Musik
Hilchenbach mehr lesen

13.02.2020
20:00 Uhr
Gebrüder-Busch-Theater, Hilchenbach-Dahlbruch, Bernhard-Weiss-Platz
Hilchenbach
02733/53350
Seit über 25 Jahren baut Gayle Tufts eine Brücke zwischen ihrer alten und ihrer neuen Heimat, ein völkerverbindender Spagat. Frech und funny, intelligent, informativ und im Moment wichtiger denn je. Wer sind die Menschen im Land der unbegrenzten Möglichkeiten' Lebt er noch, der American Dream' Was hat Frischluft mit der Tagesschau zu tun' Ist Lässigkeit eine Tugend' Und who puts the fire in the Feierabend' Kann uns das bitte mal einer erklären' Yes, she can! Gayle Tufts beobachtet mit scharfem Blick und mit viel Humor und Feingefühl nicht nur ihr Leben als Amerikanerin in Deutschland, sondern auch ihre alte Heimat. Sie schildert Alltag und Angewohnheiten im Land der unbegrenzten Möglichkeiten, erzählt von ihrer Liebe zur Tagesschau - mit einer Liste der Germanys next Top-Worte und Begriffe, die es wohl nie in den Duden schaffen werden. An Gayle Tufts ist trotz der nicht zu verleugnenden amerikanischen Showbiz-Merkmale alles echt - vom Namen bis zum Hinterteil, wie sie erklärt. Ihr Ziel ist intelligente Unterhaltung, eine Mischung aus Musik, Comedy, Tiefsinn und Optimismus. Wer sich das entgehen lässt, ist selber schuld.

14.02.2020 16:00 Uhr / Kreistag

Kreisausschuss
Siegen mehr lesen

14.02.2020
16:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Kreishaus Sitzungsraum 1317
Karte anzeigen
Siegen
Link zum Ratsinformationssystem
14.02.2020 20:00 Uhr / Musik

The 12 Tenors - Best Of
Siegen mehr lesen

14.02.2020
20:00 Uhr
Leonhard-Gläser-Saal der Siegerlandhalle Siegen, Koblenzer Str. 151
Siegen
0271/23200-11
Veranstalter - 

Klassische Arien, Pop-Hymnen, Rock-Klassiker - das ist das Erfolgsrezept der 12 Tenors gepaart mit einem Gespür für Songs, die ankommen. Mit ihren kraftvollen Stimmen und ihrer mitreißenden Energie ist kein Genre vor ihnen sicher. Mit ihrem unverwechselbaren klassischen und doch modernen Sound verbinden sie den Geschmack von Generationen. Aus unterschiedlichen Nationen zusammengekommen, kennen sie nur ein Ziel: Ihr Publikum mit ihrer mitreißenden Leidenschaft für Musik anzustecken. Wie immer bei den Shows der 12 Tenöre, darf sich das Publikum auf Musik ohne (Alters-)Grenzen, eine wunderschöne spektakuläre Lichtshow, eindrucksvolle Choreographien, charmante Moderationen und auf ein zweistündiges vielfältiges Programm mit 12 Ausnahmesängern freuen.

14.02.2020 20:00 Uhr / Musik

iNtrmzzo - On The Road Again - A Vocal Comedy Roadshow
Bad Laasphe mehr lesen

14.02.2020
20:00 Uhr
Haus des Gastes Bad Laasphe, Wilhelmsplatz 3
Bad Laasphe
02752/898
Wer genießt es nicht, wenn die Musik aus dem Soundsystem schallt, die Haare im Wind wehen (zumindest bei zwei Bandmitgliedern) und man die Lieblingssongs der 70er und 80er mitsingen kann' iNtrmzzo liebt es! iNtrmzzo ist back on the road mit einer beeindruckenden Vocal Comedy Road Show, und einer Performance, die so nur von iNtrmzzo stammen kann. Beeindruckendes Beatboxing, groovige Songs und klassische Balladen kombiniert mit einer absurden Comedy Show inszeniert von Europas innovativster A-Cappella Band aus den Niederlanden Schnallen Sie sich an und machen Sie sich bereit für eine Tour mit iNtrmzzo! Wir sind On The Road Again!

14.02.2020 20:00 Uhr / Musik

Adams, Copland, Bernstein
Siegen mehr lesen

14.02.2020
20:00 Uhr
Apollo-Theater Siegen, Morleystr. 1
Siegen
0271/77027720
Veranstalter - 

Was ist das originär Amerikanische in der Musik' Was ist erwachsen aus dem Zusammenprall der indianischen Kultur mit europäischen und afrikanischen Musikeinflüssen' Die Komponisten dieses Programms stehen für das Ringen um eine moderne amerikanische Tonsprache. Aaron Copland und Leonard Bernstein sind Kinder jüdischer Einwanderer. Copland war für Bernstein 'erster Freund in New York, Meister, Vorbild, Weiser, Therapeut, Führer, Berater, älterer Bruder und geliebter Freund.' Bernstein galt als der beste Dirigent der Werke Coplands. Copland wandte sich nach 'wilden' Jahren einem klar verständlichen, rhythmisch geprägten, tonalen Stil zu, inspiriert von Volksliedern, Märschen, Tänzen und vom Jazz. Die Suite 'Appalachische Quelle' basiert auf Coplands Ballettmusik für Martha Graham.

14.02.2020 20:00 Uhr / Theater/Kleinkunst

Kunst - Komödie von Yasmina Reza // EURO-STUDIO Landgraf
mehr lesen

14.02.2020
20:00 Uhr
Stadthalle Haiger, Goethestraße 12
02773 / 811-177
Komödie von Yasmina Reza // EURO-STUDIO Landgraf. Mit Heinrich Schafmeister, Leonard Lansink, Luc Feit. Marc ist entsetzt: Sein Freund Serge hat sich ein Bild gekauft. Ein Ölgemälde von etwa ein Meter sechzig auf ein Meter zwanzig, ganz in Weiß. Der Untergrund ist weiß, und wenn man die Augen zusammenkneift, kann man feine weiße Querstreifen erkennen. Aber es ist natürlich nicht irgendein Bild, sondern ein echter Antrios. Für 200.000 Francs. Geradezu ein Schnäppchen! Serge liebt das Bild. Natürlich erwartet er nicht, dass alle Welt es liebt, aber zumindest von seinem Freund Marc hatte er das erwartet. Marc ist verunsichert. Er zweifelt am Verstand seines Freundes. Und sucht als Verbündeten den gemeinsamen Freund Yvan. Doch Yvan findet, dass Serge mit seinem Geld machen kann, was er will. Und bald geht es nicht mehr um die grundsätzliche Frage, was Kunst sei, sondern um das Bild, das jeder der drei Freunde sich von den anderen gemacht hat und das nun plötzlich in Frage gestellt ist.

14.02.2020 20:00 Uhr / Theater/Kleinkunst

Mario Barth - Männer sind faul, sagen die Frauen
Siegen mehr lesen

14.02.2020
20:00 Uhr
Großer Saal der Siegerlandhalle Siegen, Koblenzer Str. 151
Siegen
-
Mit 'Männer sind faul, sagen die Frauen' hat Mario Barth wieder einmal voll ins Schwarze getroffen. Überall auf der Erfolgstournee zeigen sich die Fans begeistert von den neuen absurden Geschichten des beliebtesten Deutschen Comedians. Zwei Stunden lang ist Lachen nonstop angesagt, wenn Mario Barth Alltagssituationen in seiner unnachahmlichen Berliner Art auf der Bühne darstellt. Wer glaubt, das Thema Mann/Frau sei irgendwann erschöpft, irrt: Der größte Paartherapeut der Galaxis hat wieder Erstaunliches und Absurdes aus dem Beziehungsalltag von Frauen und Männern zu berichten. Diesmal gibt ihm nicht nur seine Freundin Rätsel auf. Seine Mutter schafft es mit ihrem neuen Smartphone beinahe, den sonst so redegewandten Komiker für einen Moment sprachlos zu machen. Darüber berichtet er ebenso grandios und mit aller Detailtreue wie von dem Urlaub mit seinem Patenkind. 16 Jahre und voll in der Pubertät! Na, herzlichen Glückwunsch! Da prallen Welten aufeinander! Mit seinen scharfsinnigen Beobachtungen trifft Mario den Nerv des Publikums. Jeder hat das eine oder andere so oder ähnlich schon mal erlebt.

14.02.2020 20:00 Uhr / Theater/Kleinkunst

Carmela de Feo (La Signora) - Die Schablone, in der ich wohne
Siegen mehr lesen

14.02.2020
20:00 Uhr
Kulturhaus Lÿz, St.-Johann-Str. 18, Siegen
Siegen
0271/333-2448
Veranstalter - 

Vorverkauf - 

La Signora, der Nachtspeicher aus dem Süden, ist mit ihrem treuen, tastenreichen Gefährten, dem Akkordeon, wieder unterwegs im Auftrag der Bespaßung. Gefangen in der Endlosschleife der guten Laune, macht sie böse Miene zum abgekarteten Spiel. Das Leben als Showgirl hat sie sich einfacher vorgestellt. Und während jeder Show stellt sie sich die gleiche Frage: Kommt jetzt der Durchbruch oder ist es nur der Blinddarm' Fest steht jedoch, dass La Signora nicht von dieser Welt ist, sondern eine Außeritalienische. Schräg wie der schiefe Turm von Pisa, farbenfroh wie die Sixtinische Kapelle, fertig wie das Colosseum und heißer als der Heilige Stuhl. Mit der Grazie neapolitanischer Eseltreiber tanzt sich La Signora durch ihr neues Programm auf der verzweifelten Suche nach dem Unsinn ihres Lebens! Und so macht sie sich als Anführerin der untoten Hausfrauen in ihrem Showboot auf, die Welt zu retten. 'Diese Frau ist total durchgeknallt ...' (Der Westen)

14.02.2020 15:00 Uhr / Kinder

Der Zauberlehrling
Bad Berleburg mehr lesen

14.02.2020
15:00 Uhr
Bürgerhaus am Markt Bad Berleburg, Marktplatz 1a
Bad Berleburg
02751/9363542
Rino ist der Zauberlehrling, der ins streng verbotene Zauberbuch schaut, als sein Meister zu einem Treffen mit anderen Zauberern reist. 'Und nun sollen seine Geister auch nach meinem Willen leben', schrieb schon Goethe - und denkt sich Rino. Doch die magischen Geister machen sich selbstständig und er wird sie nicht mehr los: Der Besen Spannung und Zauberei will nicht mehr aufhören zu fegen, die Wäsche springt von der Leine und die Klammern tanzen im Ballett. Und dann kehrt auch noch der Hexenmeister zurück. Doch Rino findet einen Ausweg. Die Karten sind vier Wochen vorher bei der Tourist-Information und in der Sparkasse Bad Berleburg erhältlich. Für Kinder ab 5 Jahren.

15.02.2020 19:00 Uhr / Musik

Siegener Metaller Geballer IX
Siegen mehr lesen

15.02.2020
19:00 Uhr
Vortex Surfer Musik Club, Auf den Hütten 4, Siegen-Weidenau
Siegen
0271/89028940
Veranstalter - 

Endseeker + Panzer Squad + Insignium + Soulgrinder
15.02.2020 19:00 Uhr / Musik

Vivaldianno - Reloaded
Siegen mehr lesen

15.02.2020
19:00 Uhr
Großer Saal der Siegerlandhalle Siegen, Koblenzer Str. 151
Siegen
-
Veranstalter - 

Vivaldianno - Reloaded: sagenhafte Konzertshow, zauberhafte Illusion und fantastische Inszenierung mit unglaublichen Spezialeffekten. Ein Erlebnis der Extraklasse, wie ausverkaufte Säle und der Beifall vieler begeisterter Zuschauer auf der ganzen Welt bestätigen - so atemberaubend ist die 3D-Multimediashow, die große Klassik mit moderner Kunst verbindet. Lassen Sie sich von internationalen Stars der klassischen Musik in eine andere Welt entführen: Tina Guo, Roman Patocka, Martina Bacová, Terezie Kovalová und Jaroslav Svecený haben schon mit vielen anderen Künstlern von Weltruhm auf einer Bühne gestanden und gemeinsam Musik gemacht, darunter Carlos Santana, Peter Gabriel, Stevie Wonder und Hans Zimmer. Das Projekt basiert auf der Lebens- und Schaffensgeschichte des genialen italienischen Komponisten des Barock Antonio Vivaldi. Eine Geschichte von Hoffnung und Enttäuschung. Dank 3D-Animationen, Tanzeinlagen und Theaterszenen erscheinen Vivaldis unsterblichen Werke in einem neuen Licht.

15.02.2020 20:00 Uhr / Musik

Blues Caravan
Siegen mehr lesen

15.02.2020
20:00 Uhr
Kulturhaus Lÿz, St.-Johann-Str. 18, Siegen
Siegen
0271/333-2448
Veranstaltungstext - 

Veranstalter - 

Vorverkauf - 

Ruf Records Blues Caravan ist unaufhaltsam. Fünfzehn Jahre, nachdem Europas beliebtestes Blues-Label diese Tour zum ersten Mal machte, wissen die Blues-Fans sofort, worum es geht: Jeden Abend rocken drei aufsteigende Talente die Bühnen und holen den Blues ins Heute. Jeremiah Johnson aus St. Louis machte als Bandleader der Homemade Jamz Blues Band mit seinen glühenden Performances, smarten Hooks und Blue-Collar-Texten von sich reden. Ryan Perry begeisterte bereits 2007 als Teenager-Phänomen die International Blues Challenge in Memphis mit beißendem Storytelling, glasklarem Gitarrensound und souligem Gesang. Seine Talente sind in den letzten zehn Jahren noch gewachsen, und nach dem Solo-Debüt 2019 bei Ruf Records ist Ryan ein gereifter Künstler mit einer Setliste, die das Publikum ausrasten lässt. Whitney Shay holt die R&B Shaker aus ihrem gefeierten Album 'A Woman Rules The World' heraus und gibt beim diesjährigen Blues Caravan im Lÿz eine Vorschau auf ihr künftiges Studioalbum.

15.02.2020 19:00 Uhr / Theater/Kleinkunst

Monsieur Claude und seine Töchter
Siegen mehr lesen

15.02.2020
19:00 Uhr
Apollo-Theater Siegen, Morleystr. 1
Siegen
0271/77027720
Veranstalter - 

Es ist zum Verzweifeln! Die erzkonservativen, katholischen Eheleute Claude und Marie Verneuil sind stolze Eltern von vier erwachsenen Töchtern, von denen drei schon verheiratet sind - allerdings keine mit einem Katholiken. Ihre letzte Hoffnung, doch noch den perfekten französischen Schwiegersohn zu bekommen, setzen sie in die jüngste Tochter Laura. Denn mit dem erfolglosen jüdischen Geschäftsmann Abraham, dem Muslim Abderazak und dem Banker Chao Ling werden ihre interkulturellen Kompetenzen ihrer Meinung nach schon genug strapaziert. Da eröffnet Laura, dass sie Charles heiraten möchte. Charles! Endlich ein Franzose und dazu noch katholisch! Doch der vermeintlich perfekte Schwiegersohn entpuppt sich als Schwarzer von der Elfenbeinküste. Jetzt reicht es ihnen endgültig. Claude und Marie beschließen, die Hochzeit zu sabotieren. Was sie jedoch nicht ahnen: Auch Lauras zukünftige Schwiegereltern sind alles andere als begeistert von der Wahl ihres Sohnes. Vor allem Charles Vater ist voller Vorurteile gegenüber Weißen im Allgemeinen und den ehemaligen französischen Kolonialherren im Speziellen. Die erhoffte Familienzusammenführung entwickelt sich zum Schlachtfeld kultureller Intoleranzen und droht, auch das sich liebende Brautpaar zu entzweien .

Seite: << | < | 1 ... 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 ... 36 | > | >>
Seite zurücknach obenSeite drucken