Hilfsnavigation
Hauptmenu
Volltextsuche
Angebot von A bis Z

Von A - Z

von A bis Z
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Quickmenü
Select Language

alle Veranstaltungen


Dauerveranstaltungen ausblenden

Es wurden 273 Veranstaltungen gefunden

06.12.2020 19:00 Uhr / Musik

Hello, we're the cashbags - the Johnny Cash show
Siegen mehr lesen

06.12.2020
19:00 Uhr
Siegen
0531 33 52 33
Es ist unglaublich, aber wahr: Johnny Cash ist wieder da! Die Legende des 'Man in Black' lebt in den CASHBAGS weiter, dem wahrhaftigsten Johnny Cash Revival der Welt um US-Sänger Robert Tyson. Nichts wird hier 1:1 kopiert und trotzdem ist alles echt, live und wie damals. Fans dieser Musik und dieser Epoche müssen das erlebt haben! Die von dem Dresdner Musiker und Cash-Spezialisten Stephan Ckoehler mit viel Liebe zum Detail konzipierte 'HELLO, WE'RE THE CASHBAGS * THE JOHNNY CASH SHOW' orientiert sich in Klang, Erscheinungs- und Bühnenbild an den weltberühmten Auftritten im kalifornischen San Quentin-Gefängnis, aus denen 1969 mit 'At San Quentin' das vielleicht beste Live-Album aller Zeiten hervorging, und liefert originalgetreu alle Klassiker von 'I Walk the Line', über 'Ring of Fire' und 'Jackson' bis hin zu 'Hurt' im Rahmen einer mitreißenden zweistündigen Live-Show, angelehnt an die historischen Konzerte mit musikalischen Gästen wie 'June Carter Cash' und 'Carl Perkins'. Songs der Spätphase 'American Recordings' werden in einem speziellen Akustikteil zelebriert. Die Rolle des Johnny Cash wird von dem gebürtigen US-Amerikaner Robert Tyson verkörpert, der seinem Vorbild stimmlich und äußerlich so verblüffend Nahe kommt, dass man glaubt, das Original vor sich zu haben. Neben Robert Tyson brilliert die aus Coburg stammende Sängerin Valeska Kunath als June Carter Cash und der Australier Josh Angus als Rockabilly-Pionier Carl Perkins ('Blue Suede Shoes').

06.12.2020 19:30 Uhr / Theater/Kleinkunst

FISCHE - Schauspiel von Nele Stuhler
Siegen mehr lesen

06.12.2020
19:30 Uhr
Siegen
0176-68662800
E: Die kleinste ethische Einheit ist die zwischen uns beiden. FISCH: Is’ mir doch egal. E: Zu spät. FISCHE von Nele Stuhler zeigt den Mikrokosmos zweier Menschen. Sie möchten zusammen sein. Sie möchten lieben. Und darum kämpfen Sie. Unerbitterlich. Fische stellt die Frage nach dem Möglichsein von Liebe, von Symbiose, trotz dem Unterschiedlichsein des Individuums. Der Regisseur Milan Pešl fühlt mit dem Ensemble unserer ganz privaten Sehnsucht nach Zweisamkeit auf den Zahn. Bis es weh tut. Mit dem Text gewann die Autorin den renommierten Else Lasker-Schüler Preis. Die Uraufführung fand kurz darauf 2019 statt. Das Bruchwerk ist das zweite Theater, das sich dieser schrägen Beziehungskomödie annimmt.

09.12.2020 17:00 Uhr / Vorträge

Infoabend des Pflegekinderdienstes in Siegen
Siegen mehr lesen

09.12.2020
17:00 Uhr
Kulturhaus Lÿz, Zimmer 205 Siegen, St.-Johann-Str. 18
Siegen
0271 333 1343
Der Pflegekinderdienst bietet Begleitung, Informationen, Beratung und Qualifikation für Familien und Paare an, die gerne ein Pflegekind auf Zeit oder auf Dauer in ihrer Familie aufnehmen möchten. Der Kreis Siegen-Wittgenstein steht jedes Jahr viele Male vor der Aufgabe, für Kinder, die vorübergehend oder langfristig nicht mehr bei ihren Eltern leben können, ein neues Zuhause zu finden. Für einige dieser Kinder ist die Vermittlung in eine Pflegefamilie die beste Lösung. Pflegefamilien bieten Kindern die Möglichkeit, weiterhin im familiärem Umfeld aufzuwachsen, neue Beziehungen und Bindungen aufzubauen und Stabilität zu erfahren.

09.12.2020 13.00-17.00 / Verschiedenes

ALTERaktiv - Fahrrad-Reperatur-Treff
Siegen mehr lesen

09.12.2020
13.00-17.00
Siegen, Sandstraße 20 Innenhof
Siegen
0171 8821420
Die Werkstatt ist eine Selbsthilfe-Werkstatt, in der man selbst Hand anlegt und sich gegenseitig hilft. Den Werkstattgästen steht eine Sammlung von Werkzeugen zur Verfügung. Es kann jeder mithelfen. Wir versuchen alte Fahrräder zu reparieren, alte Fahrräder aus Spenden aufzuarbeiten. Ersatzteile muss jeder selber mitbringen oder wir versuchen günstig welche zu besorgen. Gute Schrauber, die ehrenamtlich mithelfen wollen, sind willkommen. Wir nehmen gerne Spenden an: Alte Fahrräder(auch Defekt) Ersatzteile, Werkzeug oder Geldspenden.

11.12.2020 19:30 Uhr / Musik

NEUSER und Band
Siegen mehr lesen

11.12.2020
19:30 Uhr
Siegen
0176-68662800
Kurzer Stopp auf der Endlos-Tour: Henning Neuser kommt mit neuen Songs. Melodien strahlen, Stimme nimmt in den Arm, Texte klammern sich fest. Klar: So abgehangen klingt man nicht mit Anfang 20. So facettenreich spielt man nicht für die Tanzfläche – sondern für die Menschen, fürs Leben. Seine Texte beschreiben stets das Leben zwischen Eindeutigkeit und Gefühlschaos, Pathos in den Kleinigkeiten des Alltags, die ewige Suche nach einem inneren Zusammenhang und die Sehnsucht nach Ruhe und Frieden in einer immer verrückteren Welt.

11.12.2020 20:00 Uhr / Musik

Rudelsingen - Das 5. vorweihnachtliche Benefiz-Rudelsingen im Siegerland
Kreuztal mehr lesen

11.12.2020
20:00 Uhr
Eichener Hamer Kreuztal, Am Parkplatz 2
Kreuztal
02732/51-264
Unterhaltung und Gänsehaut ist garantiert! Mit Jörg Siewert und Steffen Walter. Gemeinsam mit ca. 500 anderen Menschen Weihnachtsklassiker, aber auch andere schöne Lieder singen: Jörg Siewert und Steffen Walter ermöglichen dieses Gänsehauterlebnis nun schon zum fünften Mal im Siegerland. Und längst hat sich überregional herumgesprochen: Die beiden präsentieren stets ein abwechslungsreiches Programm musikalisch professionell und führen ihr Publikum zugleich auf eine unterhaltsame und einladende Art und Weise durch den Abend. Sie versprechen: 'Bei uns singen ambitionierte Chorsänger und heimliche Duschensänger gemeinsam – und alle haben die gleiche Freude. Der eine, weil er fern aller üblichen Chor-Konventionen befreit losschmettern darf, der andere, weil es in der großen Gruppe völlig egal ist, wie gut man selbst singen kann.' In der Kultursendung 'Landesart' vom SWR heißt es dazu: 'Rudelanimator Jörg Siewert, auch charmant-humorvoller Moderator des Abends, unterbricht sie nie. Ganz im Gegenteil: Er motiviert, noch mehr zu geben.' Dieses vorweihnachtliche Rudelsingen verspricht ein musikalisches Erlebnis der besonderen Art zu werden. Selbstverständlich werden nicht nur Weihnachtslieder gesungen. Wer Siewert und Walter kennt, weiß, dass sie einen sehr bunten Strauß an Liedern mitbringen werden. Auch in diesem Jahr wird wieder für einen guten Zweck gesungen.

11.12.2020 20:00 Uhr / Theater/Kleinkunst

Johann König - Jubel, Trubel, Heiserkeit
Siegen mehr lesen

11.12.2020
20:00 Uhr
Siegen
0208/995959
Johann König steht mitten im Leben: Er hat drei Kinder gezeugt, zwei Bäume gepflanzt und ein Haus gebaut. Die nächsten Aufgaben drängen sich also quasi auf: Er muss den Auszug der Kinder vorbereiten, die Bäume fällen und das Haus verputzen. Gleichzeitig steht er aber auch mitten neben dem Leben: Denn er ist oft in Gedanken oder in den Pilzen, bittet die Bäume um Ruhe und genießt eine lange Weile die eigenen und die Launen der Natur. Im neuen Programm stellt er die drängenden Fragen der Gegenwart: 1. Wenn die Kinder durch ihren immensen Fleisch-, Spielzeug- und Gummistiefel- Bedarf die Ressourcen des Planeten frühzeitig mit verballern, sind dann die Eltern raus aus der Verantwortung für ihre Zukunft' 2. Welche Auswirkungen auf den weltweiten Aktienmarkt hätte es, wenn alle Menschen gleich wären und man die Begriffe Konsum und Moral tauscht' 3. Welcher Tag ist heute' Das neueste Bühnenstück des Ausnahme-Cholerikers ist auch das bisher famoseste: Kühl in der Analyse, warm in der Poesie, heiß in der Darbietung.

12.12.2020 20:00 Uhr / Verschiedenes

Preisverleihungsgala des 38. Deutschen Rock & Pop Preises 2020
Siegen mehr lesen

12.12.2020
20:00 Uhr
Siegen
-
Die ca. achtstündigen Liveauftritte der ausgewählten Teilnehmer der Hauptkategorien finden ausdrücklich wegen der einschränkenden Corona-Regeln in diesem Jahr nicht statt. Somit können wir die fast zehnstündige Gesamtveranstaltung auf ca. drei Stunden reduzieren. Wenn das Land NRW die dreistündige Preisverleihungsgala genehmigt, werden wir diese in der Siegerlandhalle in Siegen durchführen. Ein Kompromiss, den wir leider eingehen müssen. Den 24 Juroren der Bundesjury werden dann im Oktober/November die durch eine Vorauswahl-Jury ermittelten Songs der Finalteilnehmer (Hauptkategorien 1 – 8) zugesandt. Die Bewerber können vorher einen Song festlegen, der gewertet werden soll. Jeder der Juroren erhält dann einen detaillierten Bewertungsbogen (Punktierung 1 – 6) und schickt diesen ausgefüllt an den DRMV/Deutsche PopStiftung zur additiven Gesamtauswertung zurück.

16.12.2020 13.00-17.00 / Verschiedenes

ALTERaktiv - Fahrrad-Reperatur-Treff
Siegen mehr lesen

16.12.2020
13.00-17.00
Siegen, Sandstraße 20 Innenhof
Siegen
0171 8821420
Die Werkstatt ist eine Selbsthilfe-Werkstatt, in der man selbst Hand anlegt und sich gegenseitig hilft. Den Werkstattgästen steht eine Sammlung von Werkzeugen zur Verfügung. Es kann jeder mithelfen. Wir versuchen alte Fahrräder zu reparieren, alte Fahrräder aus Spenden aufzuarbeiten. Ersatzteile muss jeder selber mitbringen oder wir versuchen günstig welche zu besorgen. Gute Schrauber, die ehrenamtlich mithelfen wollen, sind willkommen. Wir nehmen gerne Spenden an: Alte Fahrräder(auch Defekt) Ersatzteile, Werkzeug oder Geldspenden.

17.12.2020 18:30 Uhr / Musik

Forum junger Instrumentalisten
Siegen mehr lesen

17.12.2020
18:30 Uhr
Ratssaal im Rathaus Siegen, Markt 2
Siegen
0271/404-1435
Es musizieren Schülerinnen und Schüler der Musikschule.
18.12.2020 20:00 Uhr / Musik

Rebekka Bakken - Winter Nights
Hilchenbach mehr lesen

18.12.2020
20:00 Uhr
Ev. Kirche Hilchenbach, Kirchplatz 4
Hilchenbach
02732/51-264
Rebekka Bakken hat eine Musik geschaffen, so zauberhaft wie die Winterlandschaft Norwegens. Sie übersetzt die archaische Ruhe tiefblauer Fjorde, die meditative Einsamkeit verschneiter Fichtenwäldern und das traumhaft erhabene Leuchten der Nordlichter in eigenen Liedern und ausgesuchten Cover-Songs in einen Winter - Weihnachtsabend voll tiefer Emotionen. Mit dem typischen Rebekka Bakken Sound zwischen norwegisch malerischen Singer-Songwriter-Anleihen und Modern European Jazz gestaltet sie ein Konzertprogramm, das seine Kraft aus der Reduktion entfaltet. Bakken stellt ihre Stimme ganz unmittelbar in den Vordergrund ihrer herausragend spielenden Band, die mit raffinierten und reduzierten Arrangements das intime Klangbett für ein Konzert voll tief-empfundener Gefühle bereitet. 'Gibt es eigentlich irgendetwas, was diese Rebekka Bakken nicht singen kann' Nein, vermutlich nicht. Im Gegenteil. Ihre stilistische Bandbreite, ihr stimmlicher Facettenreichtum ist phänomenal.' Donaukurier 'Eine Sirene. Wer sie hört, ist verloren.' FAZ

18.12.2020 19:30 Uhr / Theater/Kleinkunst

FISCHE - Schauspiel von Nele Stuhler
Siegen mehr lesen

18.12.2020
19:30 Uhr
Siegen
0176-68662800
E: Die kleinste ethische Einheit ist die zwischen uns beiden. FISCH: Is’ mir doch egal. E: Zu spät. FISCHE von Nele Stuhler zeigt den Mikrokosmos zweier Menschen. Sie möchten zusammen sein. Sie möchten lieben. Und darum kämpfen Sie. Unerbitterlich. Fische stellt die Frage nach dem Möglichsein von Liebe, von Symbiose, trotz dem Unterschiedlichsein des Individuums. Der Regisseur Milan Pešl fühlt mit dem Ensemble unserer ganz privaten Sehnsucht nach Zweisamkeit auf den Zahn. Bis es weh tut. Mit dem Text gewann die Autorin den renommierten Else Lasker-Schüler Preis. Die Uraufführung fand kurz darauf 2019 statt. Das Bruchwerk ist das zweite Theater, das sich dieser schrägen Beziehungskomödie annimmt.

20.12.2020 19:30 Uhr / Theater/Kleinkunst

All das Schöne - Öffentliche Führung zu den Sammlungen des MGKSiegen
Siegen mehr lesen

20.12.2020
19:30 Uhr
Siegen
0176-68662800
'Ich mache eine Liste mit tausend schönen Sachen - Als Geschenk für meine Mutter. Ich bin mir nicht ganz sicher, aber ich glaube, ich bin ein Genie.' Ein Kind beginnt aufzuschreiben, was auf der Welt wunderbar ist: beginnend mit 'Schokolade' über 'freundliche Katzen' und 'die Farbe Rot' bis zu 'sich umarmen' – hunderte und später dann tausende gute Gründe, warum es sich zu leben lohnt. Begonnen hat der Junge damit, nachdem seine Mutter einen Selbstmordversuch unternommen hat. Die Liste wächst und wächst – aber kann er ihr so helfen' Duncan Macmillan hat es gewagt ein Stück über Depressionen zu schreiben. Und zwar ein herzzerreißendes und gleichzeitig komisches Stück über Abgründe und Hoffnungen, über das, was uns verzweifeln lässt und das, was uns leuchten lässt.

20.12.2020 20:00 Uhr / Theater/Kleinkunst

Helge Schneider - Die Wiederkehr des blaugrünen Smaragdkäfers - welcome to the future
Siegen mehr lesen

20.12.2020
20:00 Uhr
Siegen
0208/995959
2020 wird Helge Schneider wieder richtig aufdrehen, Moppelchen muss hüpfen! Wenn die Anderen schon mit einem Bein im Wohnzimmer vor dem Fernsehapparat sich eine Flasche Bier zurechtrücken, um Fußball oder Donna Leon zu gucken, räumt Der Rubinrote Höllenstorch seine Garage aus und seine Orgel in den Anhänger!

Seite: << | < | 1 ... 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | >
Seite zurücknach obenSeite drucken