Hilfsnavigation
Hauptmenu
Volltextsuche
Angebot von A bis Z

Von A - Z

von A bis Z
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Quickmenü
Select Language

alle Veranstaltungen


Dauerveranstaltungen ausblenden

Es wurden 496 Veranstaltungen gefunden

25.02.2020 20:00 Uhr / Musik

Gala der Filmmusik
Siegen mehr lesen

25.02.2020
20:00 Uhr
Siegen
0271/77027720
'Ton ab / Apollo / Gala der Filmmusik / Klappe die …' – Tja, zum wievielten Mal wird die legendäre Filmklappe ihr knallendes Startsignal geben' Zum elften Mal' Zum zwölften Mal' Egal. Viele der Apollo-Besucher haben jede Auflage dieses Siegener Erfolgsformates miterlebt, sind in manchen Jahren sogar mehrmals zu Gast gewesen. Immer wieder neue Fans kamen dazu. Und heute trifft sich eine riesige Fangemeinde zur festlichen Gala. Auch in diesem Jahr schüttet Attila Benkö, Tubist der Philharmonie und unersättlicher Cineast, seine heiße Sammlung an Lieblingsfilmen auf den neugierigen Schreibtisch. Intendant Michael Nassauer und Dirigent Johannes Klumpp durchleuchten, bejubeln, verwerfen, notieren, zerknüllen, erwählen und mixen die Vorschläge, bis genau der Soundtrack gefunden wird, der Sie durch einen stimmigen, unvergesslichen Abend mit glanzvoller Filmmusik begleitet.

26.02.2020 18:00 Uhr / Vorträge

Klimaschutz zum Mitmachen - Wohnen ohne Feuchte und Schimmel
Bad Berleburg mehr lesen

26.02.2020
18:00 Uhr
Berufskolleg Wittgenstein Bad Berleburg, Am Breitenbach 1
Bad Berleburg
0271/333-1521
Durch richtiges Lüften lässt sich Schimmel vermeiden und das, ohne die Heizkosten in die Höhe zu treiben. Aber was ist 'ausreichender Luftaustausch', was ist wichtig, wenn auf der einen Seite keine Energie verschwendet werden soll aber auf der anderen Seite Schimmel auf jeden Fall verhindert werden muss' Der Vortrag klärt auf, wie Schimmelpilze entstehen und wie sie sich vermeiden lassen, zum Beispiel durch richtiges Lüften und Heizen oder - wenn möglich - durch eine Sanierung bestimmter Bauteile der Wohnung.
27.02.2020 20:00 Uhr / Musik

The Music Of Hans Zimmer & Others - A Celebration Of Film Music
Siegen mehr lesen

27.02.2020
20:00 Uhr
Siegen
.
Wohl kein Komponist hat mit seinen überwältigenden Kompositionen die Welt des Films in den vergangenen zwei Jahrzehnten so sehr geprägt wie der Oscar-, Globe- und Grammy-Gewinner Hans Zimmer. Die Besucher erwartet ein besonderer musikalischer Abend in großer Aufführung mit Orchester, Chor, Solisten und einer Lichtinszenierung. Der deutschstämmige Hans Zimmer wurde mit 'Rain Main' berühmt und hat seitdem zahlreichen Mega-Hits aus Hollywood zu Erfolg und dramatischemotionaler Wirkung verholfen, so u.a. 'Gladiator', 'Fluch der Karibik' sowie 'Interstellar' und 'Batman'. Für den Filmscore zu Christopher Nolans 'Dunkirk' erhielt Hans Zimmer 2018 seine elfte Oscar-Nominierung.

27.02.2020 12:00 Uhr / Verschiedenes

Modelldampftreffen – 250 Jahre Dampfmaschine
Freudenberg mehr lesen

27.02.2020
12:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Freudenberg
02734/3248 oder 02734/8090
Bei dem Namen James Watt denken die meisten Menschen gleich an die Erfindung der Dampfmaschine. So haben es die allermeisten bereits in der Schule gelernt. Dass jedoch nicht Watt sondern Thomas Newcomen die Dampfmaschine erfunden hat, wissen die wenigsten. Dennoch ist der Name James Watt mit der Erfindung der Dampfmaschine in die Geschichtsbücher eingegangen und das hat einen handfesten Grund. Watt erfand die Dampfmaschine ein zweites Mal, besser, leistungsfähiger und sparsamer als die Newcomen´schen Maschinen. Bereits 1769 meldete Watt sein Patent an. Das war vor 250 Jahren. Grund genug für das Technikmuseum Freudenberg ein ganzes Wochenende lang dieses Jubiläum zu feiern. Schließlich sind große und kleine Dampfmaschinen ein fester Museumsbestandteil. Dazu reisen zahlreiche Modellbauer aus der gesamten Bundesrepublik an um vor Ort den Besuchern ihre Modellbauschätze vorführen zu können.

27.02.2020 20:00 Uhr / Verschiedenes

SIXX PAXX #followme 2019/20
Siegen mehr lesen

27.02.2020
20:00 Uhr
Siegen
030/56583393
Heiße Sixpacks, atemberaubende Akrobatik und sexy Überraschungen - bei ihrer #followme Tour bringen die heißesten Stripper des Landes ihr Publikum um den Verstand. Seid ihr bereit für den aufregendsten Abend eures Lebens' Dann folgt den begehrtesten Männern Deutschlands zu ihrer #followme-Tour 2019/2020. Beider brandneuen und exklusiven Show entführen die SIXX PAXX ihre Zuschauerinnen zu einem erotischen Abenteuer, das jede heimliche Fantasie übertrifft. Selbst nach fünf Jahren Male-Revue-Show mit ausverkauften Theatern und unzählig höherschlagenden Frauenherzen, schaffen es die geborenen Entertainer wieder einmal, ihr Publikum bei der #followme-Tour mit neuen sexy Kostümen, noch mehr Livegesang und prickelnden Showeinlagen zu überraschen. Dabei sorgen atemberaubende Akrobatik und unwiderstehliche Dancemoves für Kreischalarm. Wer die Jungs kennt, weiß mit wieviel Charme und Sexappeal sie ihre Zuschauerinnen verführen. Die Stripper lassen es sich nicht nehmen, dem Publikum so nah wie möglich zu sein. Immerhin wollen durchtrainierte Körper nicht nur angeschmachtet, sondern auch angefasst werden.

27.02.2020 12.30 bis 13 Uhr / Kunst/Vernissage

Kunstpause - Mittagspause einmal anders!
Siegen mehr lesen

27.02.2020
12.30 bis 13 Uhr
Siegen
0271/4057710
Kurzführung zu ,,Unsere Gegenwart'
27.02.2020 19:00 Uhr / Kunst/Vernissage

UNI Siegen, Department Kunst zu Gast im Kunstverein - Eröffnung: 'Zu Gast bei...'
Siegen mehr lesen

27.02.2020
19:00 Uhr
Städtische Galerie Haus Seel Siegen, Kornmarkt 20
Siegen
0271/404-1447
Drei Jahre lang haben Studierende des Faches Kunst der Universität Siegen an öffentlichen, privaten und institutionellen Orten in und um Siegen gezeichnet und dabei individuelle künstlerische Positionen entwickelt. 'Zu Gast bei...' zeigt eine Auswahl der Zeichnungen und setzt sie in Beziehung zu Plastiken der sechs ausstellenden Künstlerinnen (Anne Barkhausen, Sabrina Barbara Diehl, Johanna Dörr, Lina Gebhardt, Katrin Remy, Linda Schneider).
27.02.2020 14:00 Uhr / Gründung

Personenmarke - Du bist dein Alleinstellungsmerkmal!
Siegen mehr lesen

27.02.2020
14:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Weidenauer Straße 167, 57076 Siegen, 3. Etage (ehemaliges Sparkassengebäude Weidenau)
Karte anzeigen
Siegen
Sabine Bartmann
Telefon: 0271 333-1150
E-Mail: s.bartmann@siegen-wittgenstein.de

Produkte und Dienstleistungen werden heute zunehmend als austauschbar wahrgenommen. Als Gründerin ist es daher schwierig, sich nur über seine Produkte im Wettbewerb zu behaupten. Das, was dir als Alleinstellungsmerkmal bei der Differenzierung hilft, ist deine Marke, denn sie ist im besten Fall einzigartig.

Aber wer macht die Marke eines Unternehmens eigentlich einzigartig? Ganz einfach: die Unternehmerin selber. Wofür steht diese Person? Wer macht sie aus? Wie wirkt sie auf andere? Das finden wir raus!


Weitere Informationen finden Sie hier: www.startpunkt57.de
28.02.2020 20:00 Uhr / Musik

Gala der Filmmusik
Siegen mehr lesen

28.02.2020
20:00 Uhr
Siegen
0271/77027720
'Ton ab / Apollo / Gala der Filmmusik / Klappe die …' – Tja, zum wievielten Mal wird die legendäre Filmklappe ihr knallendes Startsignal geben' Zum elften Mal' Zum zwölften Mal' Egal. Viele der Apollo-Besucher haben jede Auflage dieses Siegener Erfolgsformates miterlebt, sind in manchen Jahren sogar mehrmals zu Gast gewesen. Immer wieder neue Fans kamen dazu. Und heute trifft sich eine riesige Fangemeinde zur festlichen Gala. Auch in diesem Jahr schüttet Attila Benkö, Tubist der Philharmonie und unersättlicher Cineast, seine heiße Sammlung an Lieblingsfilmen auf den neugierigen Schreibtisch. Intendant Michael Nassauer und Dirigent Johannes Klumpp durchleuchten, bejubeln, verwerfen, notieren, zerknüllen, erwählen und mixen die Vorschläge, bis genau der Soundtrack gefunden wird, der Sie durch einen stimmigen, unvergesslichen Abend mit glanzvoller Filmmusik begleitet.

28.02.2020 19:30 Uhr / Theater/Kleinkunst

All das Schöne
Siegen mehr lesen

28.02.2020
19:30 Uhr
Siegen
0176-68662800
Ein Kind beginnt aufzuschreiben, was auf der Welt wunderbar ist: beginnend mit 'Eiscreme' über 'freundliche Katzen' und 'die Farbe Gelb' bis zu 'sich umarmen' – hunderte und später dann tausende gute Gründe, warum es sich zu leben lohnt. Begonnen hat der Junge damit, nachdem seine Mutter einen Selbstmordversuch unternommen hat. Die Liste wächst und wächst – aber kann er ihr so helfen' Duncan Macmillan hat es gewagt ein Stück über Depressionen zu schreiben. Und zwar ein herzzerreißendes und gleichzeitig komisches Stück über Abgründe und Hoffnungen, über das, was uns verzweifeln lässt und das, was uns leuchten lässt.

28.02.2020 20:00 Uhr / Theater/Kleinkunst

Kleine Bühne Seelbach - Drei Männer im Schnee
Siegen mehr lesen

28.02.2020
20:00 Uhr
Siegen
0271/333-2448
Komödie von Erich Kästner. Die Verwechslungskomödie nach Erich Kästners Klassiker erzählt die Geschichte des Konzernbesitzers Tobler, der heimlich an einem Preisausschreiben seiner eigenen Firma teilnimmt und als zweiten Preis eine Reise in die Alpen in ein nobles Grandhotel gewinnt. Da er aber mal erleben möchte, wie man auf ihn reagiert, wenn er als armer Schlucker verkleidet dort auftaucht, reist er inkognito. Seine Tochter informiert jedoch sicherheitshalber die Hotelangestellten über die wahre Identität des Gastes - die aber halten den arbeitslosen Fritz Hagedorn für den Millionär. So gerät allerlei in Unordnung und der Grundstein für herrliche Verwicklungen und die eine oder andere Winter-Liebelei ist gelegt! Bearbeitung von Charles Lewinsky / Verlag Chronos Theatertexte

28.02.2020 10:00 Uhr / Verschiedenes

Modelldampftreffen – 250 Jahre Dampfmaschine
Freudenberg mehr lesen

28.02.2020
10:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Freudenberg
02734/3248 oder 02734/8090
Bei dem Namen James Watt denken die meisten Menschen gleich an die Erfindung der Dampfmaschine. So haben es die allermeisten bereits in der Schule gelernt. Dass jedoch nicht Watt sondern Thomas Newcomen die Dampfmaschine erfunden hat, wissen die wenigsten. Dennoch ist der Name James Watt mit der Erfindung der Dampfmaschine in die Geschichtsbücher eingegangen und das hat einen handfesten Grund. Watt erfand die Dampfmaschine ein zweites Mal, besser, leistungsfähiger und sparsamer als die Newcomen´schen Maschinen. Bereits 1769 meldete Watt sein Patent an. Das war vor 250 Jahren. Grund genug für das Technikmuseum Freudenberg ein ganzes Wochenende lang dieses Jubiläum zu feiern. Schließlich sind große und kleine Dampfmaschinen ein fester Museumsbestandteil. Dazu reisen zahlreiche Modellbauer aus der gesamten Bundesrepublik an um vor Ort den Besuchern ihre Modellbauschätze vorführen zu können.

29.02.2020 20:00 Uhr / Musik

medlz - 'Heimspiel'
Burbach mehr lesen

29.02.2020
20:00 Uhr
Burbach
02736/5096850
Deutsche Sprache – schöne Sprache! Das wollen die medlz an diesem Abend unter Beweis stellen. Berührend, unterhaltsam und kurzweilig. medlz eben. In ihrem neuen Programm 'Heimspiel' widmen sich die medlz ausschließlich der deutschen Sprache. Musikalisch wie inhaltlich zeigen sie ihrem Publikum, wie vielfältig diese ist und lassen alte Schlager der Wirtschaftswunderzeit genauso aufleben wie Schillers 'Ode an die Freude' oder Hits von den Prinzen. Natürlich dürfen auch Namen wie Grönemeyer, Wir sind Helden und Udo Jürgens ebenso wenig fehlen wie SEEED, Clueso und Rammstein. Und ja, diesmal gibt es auch wieder eigene Songs der Band zu hören.

29.02.2020 19:00 Uhr / Theater/Kleinkunst

Der Untergang des Hauses Usher
Siegen mehr lesen

29.02.2020
19:00 Uhr
Siegen
0271/77027720
Der sterbenskranke, äußerst wohlhabende Roderick Usher lädt einen Freund aus der Studienzeit zu sich ein. Gemeinsam mit seiner ebenfalls erkrankten Zwillingsschwester Lady Magdalena Usher lebt er in dem heruntergekommenen, einsam gelegenen Familienanwesen. Als der Freund Haus Usher erreicht, findet er einen psychisch labilen und auch körperlich stark angeschlagenen Hausherrn vor. Das Anwesen selbst wird von einer kalten, gespenstischen Atmosphäre umgeben, die auch auf den Gemütern der Bewohner zu lasten scheint. Der Freund spürt, dass etwas nicht stimmt, verdrängt seine Sorgen aber zunächst. Doch dann stirbt Lady Magdalena und wird in der Gruft im Keller des Anwesens aufgebahrt. Um die Trauer erträglicher zu machen, versuchen sich die Männer abzulenken: Sie singen, lesen, malen und musizieren zusammen und bemühen sich auf jede erdenkliche Weise, das düstere Gemäuer mit Leben zu füllen. Doch seltsame Ereignisse tragen sich zu und die Angst vor Übersinnlichem lässt sie nicht los …

29.02.2020 19:30 Uhr / Theater/Kleinkunst

All das Schöne
Siegen mehr lesen

29.02.2020
19:30 Uhr
Siegen
0176-68662800
Ein Kind beginnt aufzuschreiben, was auf der Welt wunderbar ist: beginnend mit 'Eiscreme' über 'freundliche Katzen' und 'die Farbe Gelb' bis zu 'sich umarmen' – hunderte und später dann tausende gute Gründe, warum es sich zu leben lohnt. Begonnen hat der Junge damit, nachdem seine Mutter einen Selbstmordversuch unternommen hat. Die Liste wächst und wächst – aber kann er ihr so helfen' Duncan Macmillan hat es gewagt ein Stück über Depressionen zu schreiben. Und zwar ein herzzerreißendes und gleichzeitig komisches Stück über Abgründe und Hoffnungen, über das, was uns verzweifeln lässt und das, was uns leuchten lässt.

Seite: << | < | 1 ... 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 ... 34 | > | >>
Seite zurücknach obenSeite drucken