Hilfsnavigation
Hauptmenu
Volltextsuche
Angebot von A bis Z

Von A - Z

von A bis Z
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Quickmenü
Select Language

alle Veranstaltungen


Dauerveranstaltungen ausblenden

Es wurden 588 Veranstaltungen gefunden

07.01.2020 20:00 Uhr / Musik

'Neujahrskonzert' mit der Philharmonie Südwestfalen
Neunkirchen mehr lesen

07.01.2020
20:00 Uhr
Aula Am Rassberg Neunkirchen, Kopernikusring 100
Neunkirchen
02735/767409
Das neue Jahr mit klassischer Musik zu begrüßen, das hat in Neunkirchen eine lange Tradition. Das Orchester wird unter der Leitung des neuen Chefdirigenten Nabil Shehata einen bunten Strauß beliebter Melodien zum Besten geben. Unterstützt werden die Musiker dabei von der Mezzosopranistin Anne Werle.

07.01.2020 19:30 Uhr / Theater/Kleinkunst

All das Schöne
Siegen mehr lesen

07.01.2020
19:30 Uhr
Siegen
0176-68662800
Ein Kind beginnt aufzuschreiben, was auf der Welt wunderbar ist: beginnend mit 'Eiscreme' über 'freundliche Katzen' und 'die Farbe Gelb' bis zu 'sich umarmen' – hunderte und später dann tausende gute Gründe, warum es sich zu leben lohnt. Begonnen hat der Junge damit, nachdem seine Mutter einen Selbstmordversuch unternommen hat. Die Liste wächst und wächst – aber kann er ihr so helfen' Duncan Macmillan hat es gewagt ein Stück über Depressionen zu schreiben. Und zwar ein herzzerreißendes und gleichzeitig komisches Stück über Abgründe und Hoffnungen, über das, was uns verzweifeln lässt und das, was uns leuchten lässt.

07.01.2020 20:00 Uhr / Film

Star Wars: Der Aufstieg Skywalkers
Hilchenbach mehr lesen

07.01.2020
20:00 Uhr
Hilchenbach
02733/61467
Luke Skywalker (Mark Hamill) ist tot! Doch sein Opfer entfacht den Funken neu, den der Widerstand braucht, um sich ins letzte Gefecht gegen die Erste Ordnung zu werfen. Die mutigen Rebellen unter Führung von Generalin Leia (Carrie Fisher) attackieren ihren Feind aus dem Hinterhalt, da sie viel zu wenige sind, als dass ein offener Krieg gegen die Truppen von Kylo Ren (Adam Driver) zu gewinnen wäre. Die Hoffnungen des Widerstands ruhen nun auf Rey (Daisy Ridley), der letzten Jedi. Mit ihren Freunden Finn (John Boyega), Poe (Oscar Isaac), Chewbacca (Joonas Suotamo) und C-3PO (Anthony Daniels) geht sie auf eine Mission, die den Kampf zwischen Jedi und Sith endgültig entscheiden könnte. Doch ein altbekannter Feind tritt aus dem Schatten. Seit vielen Jahren versucht er schon, den perfekten Schüler der Dunklen Seite zu finden! Aufpreis 2,00 EUR wegen Überlänge.
08.01.2020 20:00 Uhr / Theater/Kleinkunst

Projekt Theater der Universität Siegen - Gretchen 89ff. von Lutz Hübner
Siegen mehr lesen

08.01.2020
20:00 Uhr
Siegen
0271/3332448
"Hör, du mußt mir die Dirne schaffen!", verlangt ganz unverfroren ein gewisser Herr Dr. Faust von seinem vermeintlichen Knecht Mephistopheles. Ein Mädchen namens Gretchen erregte seine Aufmerksamkeit. Den Auftrag, entsprechend ein Geschenk für sie zu besorgen, erfüllt Mephisto hernach: Ein schönes Kästchen mit goldenem Geschmeide stellt er in ihren Schrein! Und Gretchen' Wie geht die Geschichte weiter'Und vielmehr noch und vor allem: Wie bringt man sie auf die Bühne' Was passiert, wenn ein Regisseur und eine Schauspielerin sich anschicken, dieser Frage "nachzugehen"' Wie die Antworten ausfallen können und wovon sie abhängig sein mögen, zeigt in seiner 20. Produktion das ProjektTheater der Uni Siegen im lustvollen Spiel von Lutz Hübners vergnüglich augenzwinkerndem Stück über den Theateralltag: GRETCHEN 89ff.!

08.01.2020 20:00 Uhr / Film

Star Wars: Der Aufstieg Skywalkers
Hilchenbach mehr lesen

08.01.2020
20:00 Uhr
Hilchenbach
02733/61467
Luke Skywalker (Mark Hamill) ist tot! Doch sein Opfer entfacht den Funken neu, den der Widerstand braucht, um sich ins letzte Gefecht gegen die Erste Ordnung zu werfen. Die mutigen Rebellen unter Führung von Generalin Leia (Carrie Fisher) attackieren ihren Feind aus dem Hinterhalt, da sie viel zu wenige sind, als dass ein offener Krieg gegen die Truppen von Kylo Ren (Adam Driver) zu gewinnen wäre. Die Hoffnungen des Widerstands ruhen nun auf Rey (Daisy Ridley), der letzten Jedi. Mit ihren Freunden Finn (John Boyega), Poe (Oscar Isaac), Chewbacca (Joonas Suotamo) und C-3PO (Anthony Daniels) geht sie auf eine Mission, die den Kampf zwischen Jedi und Sith endgültig entscheiden könnte. Doch ein altbekannter Feind tritt aus dem Schatten. Seit vielen Jahren versucht er schon, den perfekten Schüler der Dunklen Seite zu finden! Aufpreis 2,00 EUR wegen Überlänge.
09.01.2020 19:30 Uhr / Musik

Neujahrskonzert mit der Philharmonie Südwestfalen
Wilnsdorf mehr lesen

09.01.2020
19:30 Uhr
Festhalle Wilnsdorf, Rathausstraße 9A
Wilnsdorf
02739 802-234
Mit dem traditionellen Neujahrskonzert der Philharmonie Südwestfalen wird gewohnt stimmungsvoll das neue Kulturjahr in Wilnsdorf begrüßt. Das Orchester wird das Publikum mit bekannten und beliebten Melodien unterhalten. Ein glänzender Auftakt ins neue Jahr, verbunden mit den besten Wünschen der Gemeinde Wilnsdorf!

09.01.2020 20:00 Uhr / Theater/Kleinkunst

Projekt Theater der Universität Siegen - Gretchen 89ff. von Lutz Hübner
Siegen mehr lesen

09.01.2020
20:00 Uhr
Siegen
0271/3332448
"Hör, du mußt mir die Dirne schaffen!", verlangt ganz unverfroren ein gewisser Herr Dr. Faust von seinem vermeintlichen Knecht Mephistopheles. Ein Mädchen namens Gretchen erregte seine Aufmerksamkeit. Den Auftrag, entsprechend ein Geschenk für sie zu besorgen, erfüllt Mephisto hernach: Ein schönes Kästchen mit goldenem Geschmeide stellt er in ihren Schrein! Und Gretchen' Wie geht die Geschichte weiter'Und vielmehr noch und vor allem: Wie bringt man sie auf die Bühne' Was passiert, wenn ein Regisseur und eine Schauspielerin sich anschicken, dieser Frage "nachzugehen"' Wie die Antworten ausfallen können und wovon sie abhängig sein mögen, zeigt in seiner 20. Produktion das ProjektTheater der Uni Siegen im lustvollen Spiel von Lutz Hübners vergnüglich augenzwinkerndem Stück über den Theateralltag: GRETCHEN 89ff.!

10.01.2020 20:00 Uhr / Musik

Tom Gaebel & his Orchestra - Perfect Day
Kreuztal mehr lesen

10.01.2020
20:00 Uhr
Eichener Hamer Kreuztal, Am Parkplatz 2
Kreuztal
02732/51-324
Alles begann unter der Dusche! Zumindest jener Lebensabschnitt, den man heute Karriere nennt. Tom Gaebel, seinerzeit Student des Conservatorium Amsterdam war nämlich ein veritabler Badezimmer-Caruso, oder sollten wir genauer sagen: Badezimmer-Sinatra. Dort nämlich, unter Wasser, sang Tom die großen Songs seines großen Idols. Und die Kommilitonen, mit denen er sich die WG-Miete teilte, ermutigten ihn. Und so wurde aus dem Instrumentalisten Tom Gaebel der Sänger Tom Gaebel, der sein Studium im Hauptfach Jazzgesang mit Diplom abschloss. Das war 2001. Inzwischen zählt Tom Gaebel zu den Besten seines Faches. Im Herbst 2018 erschien mit PERFECT DAY sein inzwischen achtes und wohl persönlichstes Album. Und um dieses Prachtstück geht es hier in erster Linie, bestückt mit 13 Songs - dreieinhalb davon Adaptionen, ansonsten ausschließlich Originale. Ob nachdenklich-feines Crooning oder große, theatralische Freddie-Mercury-Geste, ob James-Bond-Anklänge, ob kongeniale Elvis-Impersonation mit seinen Musik-Kollegen und Gaststars von den Baseballs bei »What About Love« - dieser Tom Gaebel hat all seine Lektionen gelernt und brilliert als Sänger und Entertainer nicht nur auf der Bühne, sondern auch im Studio.

10.01.2020 20:00 Uhr / Musik

Neujahrskonzert der Philharmonie Südwestfalen
Siegen mehr lesen

10.01.2020
20:00 Uhr
Siegen
0271/77027720
Schon die ersten Takte des Neujahrskonzertes lassen die Korken knallen und den Champagner fließen. Mit der Ouvertüre zur Strauß-Operette 'Die Fledermaus' laden Nabil Shehata und die Philharmonie Südwestfalen ein, das neue Jahr mit Frohsinn und Leichtigkeit, mit einer riesigen Portion Rhythmus im Blut und mit jeder Menge Taktgefühl zu beginnen. Dass Ihr Jahreseinstieg aber auch ein musikalisch beseelter sein wird, dafür sorgen mehrere Belcanto-Kostbarkeiten mit der Mezzosopranistin Anna Werle. Natürlich springt die Arie des Sesto aus Mozarts Oper 'La clemenza die Tito' sofort ins Auge, ein Bühnenwerk, das nur 24 Tage (!) vor Mozarts letzter Oper 'Die Zauberflöte' zur Uraufführung kam. Wurde die Partie des Sesto bei der Prager Erstaufführung noch von einem italienischen Soprankastraten gesungen, gehört sie heute mit ihrer tief ausgeloteten Kantabilität zu den Paraderollen jeder Mezzosopranistin. Die Arie der Irmentraut 'Welt du kannst mir nicht gefallen' aus Lortzings Waffenschmid ist auf der Opernbühne nur noch äußerst selten zu erleben, war aber über viele Jahrzehnte hinweg ein gesetzter Standard bei allen Opernkonzerten in Rundfunk und Fernsehen. Die Seguidilla der Carmen und die perlende Arie der Cenerentola sind Leckerbissen für Sängerin und Publikum. Anna Werle studierte in ihrer Heimatstadt Berlin Gesang bei Robert Gambill, einem der wenigen Tenöre, dem sowohl im lyrischen Belcanto, als auch im Heldentenor-Fach eine Weltkarriere gelang. Außerdem besuchte sie Meisterkurse u.a. bei der legendären Montserrat Caballé.

10.01.2020 19:30 Uhr / Theater/Kleinkunst

Dinner for one – Wie alles begann
Bad Berleburg mehr lesen

10.01.2020
19:30 Uhr
Bürgerhaus am Markt Bad Berleburg, Marktplatz 1a
Bad Berleburg
02751/9363542
Komödie von Volker Heymann um den berühmten TV-Sketch | Theater Poetenpack. Regisseur Schlenk sucht passende Darsteller für die Rollen der Miss Sophie und des Butlers James. Zum heutigen Vorsprechen kommen Elvira und Klaus, ein seit Jahrzehnten gemeinsam durch die Lande tingelndes Komiker-Duo, welches sich auf der Bühne eine aberwitzige Profilierungsschlacht liefert. Die beiden waren lange ein Paar und dementsprechend katastrophal ist ihr Umgang miteinander. Da die Premiere immer näher rückt, bleibt dem Regisseur keine Wahl, er muss die beiden nehmen, komme was da wolle. Die Premiere dann auch bei uns im Bürgerhaus am Markt, ganz nach: The same procedure as every year.

10.01.2020 20:00 Uhr / Theater/Kleinkunst

Projekt Theater der Universität Siegen - Gretchen 89ff. von Lutz Hübner
Siegen mehr lesen

10.01.2020
20:00 Uhr
Siegen
0271/333-2448
"Hör, du mußt mir die Dirne schaffen!", verlangt ganz unverfroren ein gewisser Herr Dr. Faust von seinem vermeintlichen Knecht Mephistopheles. Ein Mädchen namens Gretchen erregte seine Aufmerksamkeit. Den Auftrag, entsprechend ein Geschenk für sie zu besorgen, erfüllt Mephisto hernach: Ein schönes Kästchen mit goldenem Geschmeide stellt er in ihren Schrein! Und Gretchen' Wie geht die Geschichte weiter'Und vielmehr noch und vor allem: Wie bringt man sie auf die Bühne' Was passiert, wenn ein Regisseur und eine Schauspielerin sich anschicken, dieser Frage "nachzugehen"' Wie die Antworten ausfallen können und wovon sie abhängig sein mögen, zeigt in seiner 20. Produktion das ProjektTheater der Uni Siegen im lustvollen Spiel von Lutz Hübners vergnüglich augenzwinkerndem Stück über den Theateralltag: GRETCHEN 89ff.!

11.01.2020 19:00 Uhr / Musik

Neujahrskonzert der Philharmonie Südwestfalen
Siegen mehr lesen

11.01.2020
19:00 Uhr
Siegen
0271/77027720
Schon die ersten Takte des Neujahrskonzertes lassen die Korken knallen und den Champagner fließen. Mit der Ouvertüre zur Strauß-Operette 'Die Fledermaus' laden Nabil Shehata und die Philharmonie Südwestfalen ein, das neue Jahr mit Frohsinn und Leichtigkeit, mit einer riesigen Portion Rhythmus im Blut und mit jeder Menge Taktgefühl zu beginnen. Dass Ihr Jahreseinstieg aber auch ein musikalisch beseelter sein wird, dafür sorgen mehrere Belcanto-Kostbarkeiten mit der Mezzosopranistin Anna Werle. Natürlich springt die Arie des Sesto aus Mozarts Oper 'La clemenza die Tito' sofort ins Auge, ein Bühnenwerk, das nur 24 Tage (!) vor Mozarts letzter Oper 'Die Zauberflöte' zur Uraufführung kam. Wurde die Partie des Sesto bei der Prager Erstaufführung noch von einem italienischen Soprankastraten gesungen, gehört sie heute mit ihrer tief ausgeloteten Kantabilität zu den Paraderollen jeder Mezzosopranistin. Die Arie der Irmentraut 'Welt du kannst mir nicht gefallen' aus Lortzings Waffenschmid ist auf der Opernbühne nur noch äußerst selten zu erleben, war aber über viele Jahrzehnte hinweg ein gesetzter Standard bei allen Opernkonzerten in Rundfunk und Fernsehen. Die Seguidilla der Carmen und die perlende Arie der Cenerentola sind Leckerbissen für Sängerin und Publikum. Anna Werle studierte in ihrer Heimatstadt Berlin Gesang bei Robert Gambill, einem der wenigen Tenöre, dem sowohl im lyrischen Belcanto, als auch im Heldentenor-Fach eine Weltkarriere gelang. Außerdem besuchte sie Meisterkurse u.a. bei der legendären Montserrat Caballé.

11.01.2020 20:00 Uhr / Musik

Jens Düppe Quartett
Siegen mehr lesen

11.01.2020
20:00 Uhr
Siegen
0271/333-2448
Nach Jens Düppes Debut-CD 'Anima', die von der amerikanischen Fachpresse als 'leading light for modern jazz' (Chris Spector/Midwest Record) bezeichnet wurde, legt der Kölner Schlagzeuger, Komponist und aktueller WDR-Jazzpreisträger 2019 im Fach Komposition nur zwei Jahre später nach, und zwar mit seiner zweiten CD Dancing Beauty. Inspiriert ist sie durch neun Zitate von John Cage, allesamt im Sinne von Cage, frei von Genregrenzen und musikalischen Schranken. So erzählt der Kölner Schlagzeuger mit seiner Band eine große Geschichte von neuen Horizonten, Neugierde und musikalischer Freiheit. Das Ganze bleibt keinesfalls verkopft, sondern gerät zu einem äußerst genüsslichen Klangabenteuer und fesselt den Zuhörer ab der ersten Sekunde. Diese vier hervorragenden Jazzer präsentieren ein prickelnd-kreatives Konzert voller heroischer Momente, suchend-träumerischer Klänge und tanzender Schönheit.Besetzung: Jens Düppe (Drums, Komposition), Frederik Köster (Trompete), Lars Duppler (Piano), Christian Ramond (Bass)

11.01.2020 20:00 Uhr / Theater/Kleinkunst

Eine Stunde Ruhe - Komödie von Florian Zeller // EURO-STUDIO Landgraf
mehr lesen

11.01.2020
20:00 Uhr
Stadthalle Haiger, Goethestraße 12
02773 / 811-177
Der Jazz-Liebhaber Michel, der seit seiner Jugendzeit für das Album 'Me, Myself And I' seines Jazz-Idols Niel Youart schwärmt, hat diese LP nach Jahren vergeblichen Suchens zufällig auf einem Flohmarkt gefunden. Überglücklich eilt er nach Hause, um sie sofort zu hören. Er verlangt nicht viel: bloß 'eine Stunde Ruhe' - doch die ganze Welt scheint sich gegen ihn verschworen zu haben. Niemand gönnt ihm auch nur eine Minute: weder seine Frau, noch ihre beste Freundin (gleichzeitig seine Geliebte). Und auch sein Sohn, sein Nachbar und ein sich als Pole ausgebender portugiesischer Klempner hindern ihn am Hörgenuss. Dann folgt natürlich Katastrophe auf Katastrophe... Eheliche, uneheliche, freundschaftliche, väterliche und nachbarlichen Beziehungen gehen zu Bruch - und dank des Klempnerpfuschs, wird auch noch die Wohnung geflutet. Nach Lügen, Ablenkungsmanövern und Manipulationen könnte Michel eigentlich seine heißgeliebte Platte hören - wenn, ja wenn - (mit Timothy Peach, Nicola Tiggeler/Alexa Wiegandt, Saskia Valencia,Benjamin Kernen, Johannes Lukas, Raphael Grosch, Reinhard Froboess)

Seite: << | < | 1 ... 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 ... 40 | > | >>
Seite zurücknach obenSeite drucken