Hilfsnavigation
Hauptmenu
Volltextsuche
Angebot von A bis Z

Von A - Z

von A bis Z
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Quickmenü
Select Language

alle Veranstaltungen


Dauerveranstaltungen ausblenden

Es wurden 540 Veranstaltungen gefunden

26.10.2019 19:30 Uhr / Musik

Herbstgebläse - Musikverein Nassau-Oranien e.V.
mehr lesen

26.10.2019
19:30 Uhr
Stadthalle Haiger, Goethestraße 12
02773 / 811-177
Das Konzert mit musikalischen Freunden bietet im diesjährigen Programm Musik aus der bunten Welt des Schlagers ebenso wie Titel aus Rock, Pop und Folk. Musikalische Unterstützung erhalten die 30 Schalmeien-Musiker in diesem Jahr durch Christoph Stoll mit 'Stoll and friends' und der Folk-Band 'Ayrgathàn' aus Dillenburg. Leitung: Jürgen Kasteleiner.
26.10.2019 19:00 Uhr / Theater/Kleinkunst

räuber.schuldenreich
Siegen mehr lesen

26.10.2019
19:00 Uhr
Apollo-Theater Siegen, Morleystr. 1
Siegen
0271/77027720
Veranstalter - 

Mit 'räuber.schuldenreich' ist David Böschs neunte Inszenierung im Apollo zu sehen. Das Stück des österreichischen Dramatikers Ewald Palmetshofer – für das Schauspiel Frankfurt gekürzt, geschärft und stark überarbeitet – thematisiert das schwere Erbe der Wohlstandskindeskinder. Die Brüder Karl und Franz wollen an das Geld der pensionierten Eltern. Schließlich ist es das Erbe, was ihnen rechtmäßig zusteht. Doch Otto und Linde haben nichts mehr herzugeben und erwarten ängstlich die Ankunft der Söhne. Sie genießen ihren Ruhestand – sind zwar nicht mehr jung, im Gegensatz zur Jugend aber in vielerlei Hinsicht besser in Schuss – finanziell und sexuell. Auch in der Nachbarschaft wird nichts vererbt, nichts weitergegeben, nichts verschenkt – weder materiell noch ideell. Die von ihrem öden Leben gelangweilte Nachbarstochter Nele kümmert sich nur widerwillig um ihre im Rollstuhl sitzende Mutter. Für sie ist die Ankunft der Brüder eine willkommene Ablenkung und vielleicht sogar die ersehnte Flucht aus ihrem belanglosen Leben. Gemeinsam planen die drei, die geizigen Rentnereltern auszurauben.

26.10.2019 19:30 Uhr / Theater/Kleinkunst

Lauf doch nicht immer weg - Das verrückte Pfarrhaus
Siegen mehr lesen

26.10.2019
19:30 Uhr
Gemeinderäume der Ev. Erlöserkirche Siegen-Winchenbach, Lessingstr. 33
Siegen
(0271) - 3 30 00 45
Eigentlich spielt die Handlung von Philip Kings Stück im guten, alten, dörflichen England. Aber die beschauliche Idylle verwandelt sich durch echte und falsche Pfarrer, einen Spion, eifersüchtige Frauen und ein resolutes Dienstmädchen immer mehr in eine turbulente Szenerie. Kann der erfahrene diensthabende Sergeant Ordnung in das Chaos bringen und den Spion überführen? Eine rasante Komödie mit viel Wortwitz und jeder Menge irrwitziger Missverständnisse.

26.10.2019 19:30 Uhr / Theater/Kleinkunst

Brachland: Diktat
Siegen mehr lesen

26.10.2019
19:30 Uhr
Bruchwerk Theater Siegen, Siegbergstraße 1
Siegen
0176-68662800
Veranstalter - 

Erinnerungen an Anweisungen von Eltern, in der Schule, auf Ämtern, im Internet, im Zwischenmenschlichen leiten sie die Performance ein, ehe die beiden Performer die Lust am Befehlen und das Selbstverständliche der Hörigkeit mit einer simplen Theaterübung zuspitzen: A gibt B Befehle, die B umgehend ausführt. Der Abend zeigt durch perfide Machtspiele die Abgründe des menschlichen Gehorchens und Gebietens.
26.10.2019 18:30 Uhr / Verschiedenes

Unterwegs mit dem Nachtwächter
Burbach mehr lesen

26.10.2019
18:30 Uhr
Haus Herbig Burbach, Jägerstr. 2
Karte anzeigen
Burbach
6.00 €
TouristInfo Burbach
Telefon: +49 (0)2736 / 45-22
touristinfo@burbach-siegerland.de

Begeben Sie sich auf eine spannende Reise in die Vergangenheit und folgen Sie dem Weg des Burbacher Nachtwächters (Dauer ca. 1 1/4 h).

Anmeldung bitte bei der Tourist-Info.

26.10.2019 13:40 Uhr / SportEvents

TSG Helberhausen 1898 e. V. - 22. HauBerglauf
mehr lesen

26.10.2019
13:40 Uhr
Turn- und Sportgemeinde Helberhausen 1898 e. V.
Rolf Neus
Telefon: 02733/51641
www.tsg-helberhausen.de
Start ist an der Turnhalle Hilchenbach-Helberhausen.
27.10.2019 17:00 Uhr / Vorträge

VERSCHOBEN auf 15.12.2019! Xpedtionen@kreuztal - Thomas Huber - Stein Zeit
Kreuztal mehr lesen

27.10.2019
17:00 Uhr
Turn- und Festhalle Kreuztal-Buschhütten, Buschhüttener Str. 91
Kreuztal
02732/51-324
Veranstalter - 

Weitere Bilder Über Auf und Ab, Erfolg und Scheitern, Leidenschaft, Mut und Zweifel - eine wilde, philosophische und rockige Reise in die gebirgige Welt des Thomas Huber. Thomas Huber, 51 und der ältere Teil der Huberbuam, ist verheiratet, Familienvater von 3 Kindern, und ein leidenschaftlicher Bergsteiger. Er ist fest verwurzelt mit seiner Heimat, der paradiesischen Schönheit der Berchtesgadener Berge. Glücklich hier leben zu dürfen, erzählt er von seinem Leben »Dahoam«, zwischen Familie, Tradition und dem Stoner Rock seiner Band Plastic Surgery Disaster. Hier sammelt er die Energie für seine steilen Abenteuer in den Bergen der Welt. Von den Alpen bis in den Himalaya sucht er nach Neuland, scheinbar unmöglich lösbare alpinistische Aufgaben, und findet in seinem Tun in dieser lebensfeindlichen Umgebung einen lebensbejahenden Ansatz. Diese mutige Einstellung zeigt Thomas mit seinen bildgewaltigen Expeditionen. Achtung: Die bisher erworbenen Eintrittskarten behalten auch für den neuen Termin am 15.12.2019 ihre Gültigkeit. Karteninhaber, die an diesem Termin den Vortrag nicht besuchen können, haben die Möglichkeit die Tickets bis Freitag, 20. September 2019 in den VVK-Stellen, in denen diese gekauft wurden gegen die volle Erstattung des Kaufpreises zurückzugeben.

27.10.2019 15:00 Uhr / Theater/Kleinkunst

Lauf doch nicht immer weg - Das verrückte Pfarrhaus
Siegen mehr lesen

27.10.2019
15:00 Uhr
Gemeinderäume der Ev. Erlöserkirche Siegen-Winchenbach, Lessingstr. 33
Siegen
(0271) - 3 30 00 45
Eigentlich spielt die Handlung von Philip Kings Stück im guten, alten, dörflichen England. Aber die beschauliche Idylle verwandelt sich durch echte und falsche Pfarrer, einen Spion, eifersüchtige Frauen und ein resolutes Dienstmädchen immer mehr in eine turbulente Szenerie. Kann der erfahrene diensthabende Sergeant Ordnung in das Chaos bringen und den Spion überführen? Eine rasante Komödie mit viel Wortwitz und jeder Menge irrwitziger Missverständnisse.

27.10.2019 19:00 Uhr / Theater/Kleinkunst

räuber.schuldenreich
Siegen mehr lesen

27.10.2019
19:00 Uhr
Apollo-Theater Siegen, Morleystr. 1
Siegen
0271/77027720
Veranstalter - 

Mit 'räuber.schuldenreich' ist David Böschs neunte Inszenierung im Apollo zu sehen. Das Stück des österreichischen Dramatikers Ewald Palmetshofer – für das Schauspiel Frankfurt gekürzt, geschärft und stark überarbeitet – thematisiert das schwere Erbe der Wohlstandskindeskinder. Die Brüder Karl und Franz wollen an das Geld der pensionierten Eltern. Schließlich ist es das Erbe, was ihnen rechtmäßig zusteht. Doch Otto und Linde haben nichts mehr herzugeben und erwarten ängstlich die Ankunft der Söhne. Sie genießen ihren Ruhestand – sind zwar nicht mehr jung, im Gegensatz zur Jugend aber in vielerlei Hinsicht besser in Schuss – finanziell und sexuell. Auch in der Nachbarschaft wird nichts vererbt, nichts weitergegeben, nichts verschenkt – weder materiell noch ideell. Die von ihrem öden Leben gelangweilte Nachbarstochter Nele kümmert sich nur widerwillig um ihre im Rollstuhl sitzende Mutter. Für sie ist die Ankunft der Brüder eine willkommene Ablenkung und vielleicht sogar die ersehnte Flucht aus ihrem belanglosen Leben. Gemeinsam planen die drei, die geizigen Rentnereltern auszurauben.

27.10.2019 19:30 Uhr / Theater/Kleinkunst

Die Wanze
Siegen mehr lesen

27.10.2019
19:30 Uhr
Bruchwerk Theater Siegen, Siegbergstraße 1
Siegen
0176-68662800
Veranstalter - 

Mit Dominik Breuer. Regie: Wolfgang Hofmann. Der Privatdetektiv Wanze Muldoon ist ein Schnüffler wie er im Buche steht. Seine Vorbilder sind Sam Spade, Dick Tracy und last but not least Philip Marlowe. Es gibt nur einen kleinen Unterschied: Muldoons Tatorte befinden sich nicht im Großstadtdschungel, sondern im Garten. Eine hemmungslose, zum Schreien komische Achterbahnfahrt für Erwachsene.
28.10.2019 19:30 Uhr / Musik

'Northern Lights & Balkan Beats” - Tuba Libre feat. Ragnhild Hemsing
Bad Berleburg mehr lesen

28.10.2019
19:30 Uhr
Schalterhalle der Sparkasse Wittgenstein Bad Berleburg, Poststraße 15
Bad Berleburg
02751/9363542
Jazz, Folk und Klassik aus Norwegen, dem Gastland des 26. Berleburger Literaturpflasters, stehen im Mittelpunkt dieses Konzerts. Einen spannenden Kontrast dazu bilden Werke aus Südosteuropa und Südamerika - von Béla Bartók oder Astor Piazzolla. Musikalischer Ehrengast ist die bekannte norwegische Geigerin Ragnhild Hemsing, die auch das norwegische Nationalinstrument, die Hardangerfiedel (Hardingfele), vorstellen wird. Ihr zur Seite stehen Attila Benkö, Tubist der Philharmonie Südwestfalen, und der Jazzpianist Ulrich van der Schoor. Ein lustvoller und unterhaltsamer Abend. Ragnhild Hemsing: Violine, Hardangerfiedel | Attila Benkö: Tuba | Ulrich van der Schoor: Klavier

29.10.2019 10.00-13.00 / Vorträge

Beruf, Familie, Wiedereinstieg: - Neue Veranstaltungsreihe für Frauen in der Stadtbibliothek
Siegen mehr lesen

29.10.2019
10.00-13.00
Stadtbibliothek Siegen, Krönchen Center, Markt 25
Siegen
0800 4 5555 00
Veranstaltungstext - 

Veranstalter - 

Die Stadtbibliothek Siegen bietet eine neue Veranstaltungsreihe für Frauen an. Zwei Arbeitsvermittlerinnen der Agentur für Arbeit informieren ab sofort bis Mitte Dezember alle 14 Tage in der Reihe 'Dritte Karriere' über Möglichkeiten zum Wiedereinstieg in den Beruf.Das Angebot gilt für Frauen, die nach einer familiär bedingten Unterbrechung wieder in den Beruf einsteigen möchten. Für den Weg zurück auf den Arbeitsmarkt bieten Kerstin Fischer und Gabriele Zimmer von der Agentur für Arbeit Beratung und Unterstützung an. statt.
29.10.2019 20:00 Uhr / Theater/Kleinkunst

Casa Azul
Siegen mehr lesen

29.10.2019
20:00 Uhr
Apollo-Theater Siegen, Morleystr. 1
Siegen
0271/77027720
Veranstalter - 

'Casa Azul' wurde für die mexikanische Malerin Frida Kahlo zum legendenreichen Zufluchtsort. Seit einem schweren Unfall als 18-jährige junge Frau in ein Korsett gezwängt, malte sie im 'Blauen Haus' buchstäblich um ihr Leben. Zwischen Lebenslust und Schmerz, Tradition und Rebellion, Liebesglück und Liebesleid führte sie ein Leben der Extreme und wurde zu einer der bedeutendsten Künstlerinnen Lateinamerikas. Marguerite Donlon, dem Siegener Publikum eindrucksvoll in Erinnerung mit ihren Choreografien von 'Last Life Boat' und 'Heroes' in der Apollo-Spielzeit 2018/19, präsentiert ihren bildreichen Tanzabend mit dem Ballett des Theater Hagen, dessen neue Leiterin sie ab der Spielzeit 2019/20 ist. Zutiefst inspiriert von den krassen Gegensätzen zwischen geheimnisvoller Innenwelt und extrovertierter Selbstdarstellung, kreierte Marguerite Donlon ein Kunstwerk über seelische und körperliche Wunden, Kraft und Schönheit. Frida Kahlos trotziger Aufschrei 'Viva la vida – es lebe das Leben', der sich in grellen Akzenten aus ihrem vielfältigen Werk sowie den sehr bewegenden Tagebucheintragungen geradezu herausdrängt, wird zum alles inspirierenden Leitmotiv.

30.10.2019 18:30 Uhr / Vorträge

Bargeldlose Welt
Kreuztal mehr lesen

30.10.2019
18:30 Uhr
Veranstaltungsraum der Stadtbibliothek Kreuztal, Marburger Str. 10
Kreuztal
0271/333-1524
Veranstalter - 

Ist Bargeld nicht altmodisch und angesichts heutiger technischer Möglichkeiten überholt? Sollte es nicht besser langsam abgeschafft werden, nicht zuletzt um Kriminellen das Leben schwerer zu machen? Diesen zurzeit oft zu hörenden Argumenten geht der Vortragende nach. Als starker Befürworter des Bargeldes wird er auf die Hintergründe der Diskussion um die Abschaffung und auf die gravierenden Nachteile eines bloß bargeldlosen Zahlungsverkehrs auch anhand von Erfahrungen aus Indien, China und afrikanischen Ländern eingehen.
30.10.2019 20:00 Uhr / Theater/Kleinkunst

Barbara Ruscher - mit ihrem Programm 'Ruscher hat Vorfahrt'
mehr lesen

30.10.2019
20:00 Uhr
Theater der Stadt Lennestadt / PZ Meggen, Auf’m Ohl 12
02723/608-401

Seite: << | < | 1 ... 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 ... 36 | > | >>
Seite zurücknach obenSeite drucken