Hilfsnavigation
Hauptmenu
Volltextsuche
Angebot von A bis Z

Von A - Z

von A bis Z
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Quickmenü
Select Language

alle Veranstaltungen


Dauerveranstaltungen ausblenden

Es wurden 665 Veranstaltungen gefunden

10.11.2019 19:00 Uhr / Literatur

800 Jahre Burbach - "Nach Hause gehen" - Lesung mit Jörn Klare
Burbach mehr lesen

10.11.2019
19:00 Uhr
Ev. Kirche Burbach, Römer 11
Burbach
02736/450
Die Veranstaltungsreihe 'Streifzüge' lädt zu einer intensiven Zeitreise durch Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft ein.
10.11.2019 15:00 Uhr / Kinder

Mensch Puppe! Das Bremer Figurentheater - Ein Königreich der Farben
Siegen mehr lesen

10.11.2019
15:00 Uhr
Siegen
0271/333-2448
Was ist im Königreich IMMERWEISS los' Langeweile. Alles ist immer gleich und WEISS! Prinzessin Gleichmuth wird mehr und mehr trübsinnig. Eines Tages springt plötzlich das ROT über die Wiese und kichert und lacht und singt. Die Prinzessin lernt das ROT kennen, und auch das sanfte BLAU und das freche GELB lassen nicht auf sich warten. Doch was passiert da' Die Farben beginnen sich zu mischen. Als das Fest vorüber ist, bleibt nur noch ein matschiges BRAUN übrig. Die Farben haben sich zerstritten und zetern, weil sie ihre Besonderheit verloren haben. Wer weiß Rat' Am Ende entsteht eine neue Welt: Ein Königreich der Farben.Gemeinsam mit Matthias Entrup an Vibrafon und Percussion lässt Jeanette Luft vom Bremer Figurentheater Mensch Puppe! die Puppen tanzen und entführt die jungen Zuschauerinnen und Zuschauer in die Welt der Farben.

10.11.2019 16:00 Uhr / Verschiedenes

Gesellschaft für Christliche und Jüdische Zusammenarbeit - Gedenkstunde am Platz der Synagoge
Siegen mehr lesen

10.11.2019
16:00 Uhr
Platz der Synagoge Siegen, Obergraben 10
Siegen
0271 20100
Ansprache: Alon Sander, Kaddisch: Alon Sander. Weitere Mitwirkende: Gäste aus unserem Partnerkreis Emek Hefer (Israel) und SchülerInnen der Gemeinschaftlichen Sekundarschule Burbach-Neunkirchen.

10.11.2019 18:00 Uhr / Film

Filmpalast im Heimhof-Theater - 'Wer die Nachtigall stört'
Burbach mehr lesen

10.11.2019
18:00 Uhr
Burbach
02736/5096850
Alabama während der 30er Jahre. Eine friedliche Kleinstadt verwandelt sich in einen Hexen-kessel, als der Schwarze Tom Robinson der Vergewaltigung einer Weißen angeklagt wird. Alle sind von seiner Schuld überzeugt - bis auf den Pflichtverteidiger Atticus Finch. Durch sein selbstloses Vorgehen zieht er den Hass seiner Gegner auf sich, die selbst vor Finchs Kindern nicht Halt machen. Die Romanvorlage für den Film erschien am 11. Juli 1960 in den USA und erhielt im darauffolgenden Jahr den Pulitzer-Preis. Der Roman wurde mittlerweile in über 40 Sprachen übersetzt und erreichte eine weltweite Auflage von über 40 Millionen Exemplaren.

11.11.2019 19:30 Uhr / Literatur

Jörn Klare liest: - 'Nach Hause gehen - Eine Heimatsuche'
Kreuztal mehr lesen

11.11.2019
19:30 Uhr
Kreuztal
02732/51-410
Was genau ist Heimat' Jörn Klare geht dieser Frage in seinem Roman 'Nach Hause gehen - Eine Heimatsuche' sehr persönlich und wortwörtlich nach. Von seiner Berliner Haustür aus wandert er nach Hohenlimburg, dem Ort seiner Kindheit und Jugend.
11.11.2019 19:30 Uhr / Verschiedenes

Tango im Lÿz
Siegen mehr lesen

11.11.2019
19:30 Uhr
Siegen
0271/371431
Der Tango Argentino hat sich seit einigen Jahren auch in Siegen etabliert. Tango im Lÿz ist eine feste Einrichtung der Siegener Tango-Szene, zu der jeder herzlich willkommen ist. Montags ab 19.30 Uhr treffen sich fortgeschrittene Tänzer, Anfänger oder einfach Interessierte im Foyer des Lÿz zum Tangotanzen und um der schönen Musik zuzuhören. Der Tango und seine Verwandten Tango Vals und die fröhliche Milonga kennen keine feste Choreografie. Jeder Schritt wird neu gesetzt und improvisiert. Verschiedene Schrittelemente und Figuren können in beliebiger Weise kombiniert werden. Dies erfordert große Achtsamkeit beim Führen und Folgen, im Einfühlen auf den Partner und die Musik.

11.11.2019 17:00 Uhr / Film

ohne ALTERsbeschränkung - Wunder
Hilchenbach mehr lesen

11.11.2019
17:00 Uhr
Hilchenbach
02733/61467
August Pullmann (Jacob Tremblay) ist zehn Jahre alt und lebt mit seinen Eltern Isabell (Julia Roberts) und Nate (Owen Wilson), sowie seiner etwas älteren Schwester Olivia (Izabela Vidovic) in New York. Auggie wurde mit einem genetischen Defekt geboren, der vor allem im Gesicht zu Fehlbildungen führt. 26 Operationen hat Auggie zwar schon hinter sich, 'normal' sieht er dennoch nicht aus, weswegen er bislang von seiner Mutter zu Hause unterrichtet wurde und sich nur im Schutz eines Astronauten-helms in die Öffentlichkeit wagte. Doch nun soll er eine reguläre Schulklasse besuchen; Auggie nimmt all seinen Mut zusammen und beschließt, sich den Abenteuern zu stellen, die das Leben für einen so außergewöhnlichen Jungen wie ihn bereithält. 'Ein aufrichtiger und wichtiger Appell für mehr Toleranz und Feingefühl im Umgang mit von der Natur Benachteiligten, der geschickt zwischen Ernst und Humor angesiedelt ist und mitunter das Geschehen auch aus den Blickwinkeln der anderen beobachtet.' (filmdienst.de) Eine Veranstaltung in Kooperation mit den Senioren-Service-Stellen der Städte Hilchenbach und Netphen sowie der "Regiestelle Leben im Alter" der Universitätsstadt Siegen.
12.11.2019 10.00-13.00 / Vorträge

Beruf, Familie, Wiedereinstieg: - Neue Veranstaltungsreihe für Frauen in der Stadtbibliothek
Siegen mehr lesen

12.11.2019
10.00-13.00
Siegen
0800 4 5555 00
Die Stadtbibliothek Siegen bietet eine neue Veranstaltungsreihe für Frauen an. Zwei Arbeitsvermittlerinnen der Agentur für Arbeit informieren ab sofort bis Mitte Dezember alle 14 Tage in der Reihe 'Dritte Karriere' über Möglichkeiten zum Wiedereinstieg in den Beruf.Das Angebot gilt für Frauen, die nach einer familiär bedingten Unterbrechung wieder in den Beruf einsteigen möchten. Für den Weg zurück auf den Arbeitsmarkt bieten Kerstin Fischer und Gabriele Zimmer von der Agentur für Arbeit Beratung und Unterstützung an. statt.
12.11.2019 19:00 Uhr / Vorträge

Vielfalt des Islam
Bad Laasphe mehr lesen

12.11.2019
19:00 Uhr
Haus des Gastes Bad Laasphe, Wilhelmsplatz 3
Bad Laasphe
0271/333-1524
In Zusammenarbeit mit der Senioren-Service-Stelle der Stadt Bad Laasphe. In den Medien wird der Islam oft als geschlossener Block dargestellt, aber bereits in der Anfangszeit des Islam kam es zur ersten Spaltung in Sunniten und Schiiten. Oft hört man z.B. vom mystischen Islam und Gruppierungen wie Wahabiten, Aleviten, Ahmadiya, al-Quaida, IS und anderen. In diesem Vortrag sollen verschiedene Gruppierungen von den Anfängen des Islam bis zur Gegenwart vorgestellt und auf ihre Entstehung und Zielsetzungen eingegangen werden.
12.11.2019 19:45 Uhr / Vorträge

Datenklau und Datengeschenke im Internet
Freudenberg mehr lesen

12.11.2019
19:45 Uhr
Rathaus Freudenberg, Raum 101, Morer Platz 1
Freudenberg
0271/333-1520
Datenskandale, unschuldige Verantwortliche, ratlose Aufsichten und talkende Politiker auf allen Kanälen. Was kann es in Zeiten der EU-DSGVO, der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung spannenderes geben' Richtig: Ihre Daten! Die Daten, die Sie täglich 'offline' beim Spaziergang oder bei der Autofahrt, beim Einkauf und 'online' im Netz hinterlassen. Diese Spuren haben leider so gar nichts mit den romantischen Anspielungen des am Sandstrand spielenden Gassenhauers des vergangenen Jahrtausends zu tun. Hier geht es um knallharte Geschäfte, ob 'Wahlwerbung' oder nur das Geld in Ihrem Portemonnaie, vieles ist in einer digitalisierten Welt nicht nur möglich, sondern Realität. Wer blickt da noch wirklich durch' Und welche Daten werden online, aber auch offline gesammelt, analysiert und ohne, dass Sie es merken, zu einem eindeutigen Profil zusammengestellt' Niemand würde soziale Netzwerke oder sonstige digitale Errungenschaften des Web 3.0 ernsthaft als Schädlinge klassifizieren wollen, jedoch gilt es, an manchen Stellen genauer hinzusehen und Fragen zu stellen. Zum Beispiel, ob die Grenze zwischen gedankenlosen Datengeschenken und verantwortungsvollem Umgang mit modernen Medien selbst zu definieren sein sollte.
12.11.2019 19:00 Uhr / Film

Filmklub Kurbelkiste - The Dead Don't Die
Siegen mehr lesen

12.11.2019
19:00 Uhr
Siegen
0271/333-2448
Horrorkomödie, USA 2019, 103 Min., Regie: Jim Jarmusch. Eine Verschiebung der Erdachse löst eine Abfolge seltsamer Geschehnisse in der beschaulichen Kleinstadt Centerville aus. Während Sheriff Cliff Robertson noch rätselt, ist sich sein Kollege Ronald Peterson sicher: Es muss sich um eine Epidemie von Zombies handeln. Diese wandeln auf den Straßen - hungrig nach Menschenfleisch, Kaffee und gerne auch einem Gläschen Chardonnay. Das Polizistenduo, unterstützt von ihrer jungen Kollegin, macht nun Jagd auf Zombieköpfe, um die Stadt vor der Invasion zu retten.

13.11.2019 19:00 Uhr / Vorträge

Homöopathie für die Seele
Bad Laasphe mehr lesen

13.11.2019
19:00 Uhr
Haus des Gastes Bad Laasphe, Wilhelmsplatz 3
Bad Laasphe
0271/333-1524
In Kooperation mit der Senioren-Service-Stelle der Stadt Bad Laasphe. Die Homöopathie kann eine sanfte, nebenwirkungsfreie Hilfe darstellen, um das seelische und körperliche Gleichgewicht auf natürliche Weise wiederherzustellen. Oft erfordert die Bewältigung des ganz normalen Alltags sehr viel Kraft. Stehen nun diese Anspannung und die nötige Ruhe und Ausgeglichenheit nicht mehr im Gleichgewicht, besteht die Gefahr, dass auch unsere Seele in eine Disbalance gerät. Alles scheint zu viel oder grau in grau; sogar Anzeichen körperlicher Schwächen können sich zeigen. Dieses Angebot spricht homöopathische Mittel an, die die Seele wieder in ihre Balance bringen können.
13.11.2019 19:00 Uhr / Vorträge

Traumatischer Stress - Betrachtung möglicher Auswirkungen bedrohlicher Krisen
Netphen mehr lesen

13.11.2019
19:00 Uhr
Rathaus Netphen, Kleiner Sitzungssaal, Amtsstraße 6
Netphen
0271/333-1524
Der Mensch allgemein trägt alles in sich, was er zur Bewältigung von schwierigen Situationen benötigt. Manche Ereignisse jedoch können (über)fordern, den Menschen aus seinem Krafterleben reißen. Neben dem Ereignis selbst, welches belastend sein kann, können Sorgen und beängstigende Vorstellungen über die Auswirkungen zusätzlich belasten. Im Vortrag werden die Folgen traumatisierenden Stresses betrachtet und aufgeführt, was hilfreich unterstützend im Umgang damit sein kann.
13.11.2019 13:00 Uhr / Verschiedenes

Fahrrad Reparatur-Treff - Hammerhütter Schule
mehr lesen

13.11.2019
13:00 Uhr
Hammerhütter Schule in der Koblenzer Straße 90, 57072 Siegen
Karte anzeigen
Klaus Reifenrath

Fahrrad-Reparatur-Treff »Selbsthilfe Werkstatt«
Koblenzer Str. 90, 57072 Siegen
Mobil 0171-8821420
Dschungelbuch Siegen: www.krwe.de

Mail: Fahrrad@krwe.de

Eine Fahrrad – Selbsthilfe Werkstatt mit Dschungelbuch Siegen (DBS)

Wir haben einen Fahrrad Reparatur-Treff initiiert, eine „Selbsthilfe Werkstatt“ für geflüchtete und bedürftige Menschen. Es soll Hilfesuchende und engagierte Bürger/innen, Initiativen, Organisationen, Kommunen und Unternehmen zusammenbringen. Die Stadt Siegen stellt uns einen Raum in der „Alten Hammerhütter Schule“ im Rahmen der Hilfe für geflüchtete Menschen zu Verfügung. Die Werkstatt ist eine Selbsthilfe-Werkstatt, in der man selbst Hand anlegt und sich gegenseitig hilft. Den Werkstattgästen steht eine Sammlung von Werkzeugen zur Verfügung. Es kann jeder mithelfen. Wir versuchen alte Fahrräder zu reparieren, alte Fahrräder aus Spenden aufzuarbeiten. Ersatzteile muss jeder selber mitbringen oder wir versuchen diese günstig zu besorgen.

Gute Schrauber, die ehrenamtlich mithelfen wollen, sind willkommen.

Seite: << | < | 1 ... 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 ... 45 | > | >>
Seite zurücknach obenSeite drucken