Hilfsnavigation
Hauptmenu
Volltextsuche
Angebot von A bis Z

Von A - Z

von A bis Z
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Quickmenü
Select Language

alle Veranstaltungen


Dauerveranstaltungen ausblenden

Es wurden 284 Veranstaltungen gefunden

14.07.2020 16:00 Uhr / Film

Trolls World Tour
Hilchenbach mehr lesen

14.07.2020
16:00 Uhr
Hilchenbach
02733/61467
Die Trolls entdecken, dass sie nur einer von sechs Völkern sind, welche alle unterschiedliche Musik machen: Funk, Country, Techno, Klassik, Pop und Rock. Queen Barb, die Königin des Hardrock, will alle anderen Arten von Musik vernichten, damit einzig und allein der Rock herrschen kann! Das müssen Poppy und ihr Freund Branch natürlich verhindern. Die Animationskomödie setzt auf quietschbunte Bilder und eine unbeschwerte Fröhlichkeit und trumpft mit einer immensen Anzahl an Songs und Medleys auf. Der Eintritt kostet für Kinder nur 5,00 EUR und für Erwachsene nur 6,00 EUR (im Parkett und auf dem Balkon)!
14.07.2020 20:00 Uhr / Film

Oscars 2020 - Little Women
Hilchenbach mehr lesen

14.07.2020
20:00 Uhr
Hilchenbach
02733/61467
Die vier Schwestern Jo (Saoirse Ronan), Meg (Emma Watson), Amy (Florence Pugh) und Beth (Eliza Scanlen) wachsen Mitte des 19. Jahrhunderts in einer von starren Geschlechterrollen dominierten Gesellschaft auf. Während der Vater im Bürgerkrieg gegen die Sklaverei kämpft, kümmert sich ihre Mutter (Laura Dern) um die Familie. Je älter die Schwestern werden, desto deutlicher erkennen sie, welche Hindernisse ihnen bei ihrer Selbstbehauptung als Frauen in den Weg gelegt werden. Regisseurin & Drehbuchautorin Greta Gerwig ('Lady Bird'), die Queen des Independent-Kinos, 'nähert sich der Geschichte um vier junge Frauen sehr behutsam und mit einem unvergleichlichen Gefühl von Nostalgie. Denn Gerwig hat die Struktur des Romans aufgebrochen und arbeitet sehr stark mit Rückblenden, so dass die emotionalen Highlights immer wieder einander gegenübergestellt werden.' (Programmkino.de) Aufpreis 1,00 EUR wegen Überlänge!
15.07.2020 15:00 Uhr / Vorträge

Literatur-Reise Lake District - Mit Beatirix Potter im Lake District, Vereinigtes Königreich
Siegen mehr lesen

15.07.2020
15:00 Uhr
VHS Siegen, KrönchenCenter, Markt 25
Siegen
0271/404-3000
Die berühmte Bilderbuchautorin- und Zeichnerin Beatrix Potter erwarb seit 1905 viele Orte dieser phantastischen Landschaft, um sie zu erhalten und für viele Generationen zu bewahren. Schriftliche oder telefonische Anmeldung erforderlich.
15.07.2020 13.00-17.00 / Verschiedenes

ALTERaktiv - Fahrrad-Reperatur-Treff
Siegen mehr lesen

15.07.2020
13.00-17.00
Siegen, Sandstraße 20 Innenhof
Siegen
0171 8821420
Die Werkstatt ist eine Selbsthilfe-Werkstatt, in der man selbst Hand anlegt und sich gegenseitig hilft. Den Werkstattgästen steht eine Sammlung von Werkzeugen zur Verfügung. Es kann jeder mithelfen. Wir versuchen alte Fahrräder zu reparieren, alte Fahrräder aus Spenden aufzuarbeiten. Ersatzteile muss jeder selber mitbringen oder wir versuchen günstig welche zu besorgen. Gute Schrauber, die ehrenamtlich mithelfen wollen, sind willkommen. Wir nehmen gerne Spenden an: Alte Fahrräder(auch Defekt) Ersatzteile, Werkzeug oder Geldspenden.

15.07.2020 verschiedene Anfangszeiten / Film

Diese Woche im CineStar Siegen
Siegen mehr lesen

15.07.2020
verschiedene Anfangszeiten
Siegen
0271/23638406
1917 (UPI) | Chaos auf der Feuerwache | Das Beste kommt noch - Le meilleur reste à venir | Der Fall Richard Jewell | Fantastische Reise des Dr. Dolittle | Gentlemen | Gretel und Hänsel | Guns Akimbo | Harriet | Känguru-Chroniken-Reloaded | Lassie - Eine abenteuerliche Reise | Meine Freundin Conni - Geheimnis um Kater Mauc | Mina und die Traumzauberer | Narziss und Goldmund | Nightlife | Onward | Sonic the Hedgehog | Spion von Nebenan | Takeover - Voll vertauscht | Unsichtbare (2020) | MET: Bizet: Carmen (2020) | Paw Patrol: Mighty Pups | CineSneak | Nicht alle Filme werden an allen Tagen gezeigt. Infos dazu finden Sie auf der Webseite des Kinos.
15.07.2020 16:00 Uhr / Film

Onward: Keine halben Sachen
Hilchenbach mehr lesen

15.07.2020
16:00 Uhr
Hilchenbach
02733/61467
Die beiden jugendlichen Elfen-Brüder Ian und Barley Lightfoot haben es immer bedauert, dass sie ohne ihren verstorbenen Vater aufwachsen mussten. Dank eines magischen Geschenks ihrer Mutter haben sie jetzt die Chance, ihren Vater für einen Tag noch einmal zum Leben erwecken. Doch der Zauber geht schief, sodass nur die untere Hälfte des Verstorbenen erscheint. Um die Wiederbegegnung mit ihrem Vater vollenden zu können, benötigen sie einen magischen Stein, was zu einer Reise mit vielen Rätseln und Abenteuern führt. 'Der mit viel Bildwitz erzählte Animationsfilm entwickelt sich von einem anfangs konventionellen Road Movie im fantastischen Setting zu einem hochemotionalen Drama über die Beziehung zweier Brüder, Vertrauen und Trauerarbeit.' (Filmdienst)'Ein Fantasy-Roadmovie mit Selbstironie und Dialogwitz!' (Filmecho) Für Kinder unter 6 Jahren verboten - auch in Begleitung der Eltern!
15.07.2020 20:00 Uhr / Film

Die Känguru-Chroniken - Reloaded
Hilchenbach mehr lesen

15.07.2020
20:00 Uhr
Hilchenbach
02733/61467
Der erfolglose Liedermacher Marc-Uwe (Schaad) wird eines Morgens aus dem Bett geklingelt. Ein Känguru steht vor der Tür und möchte sich von ihm Eier für Eierkuchen ausleihen. Nachdem das Tier erneut geklingelt hat, um andere Ingredienzien sowie eine Pfanne auszuleihen, drängt es schließlich zu Marc-Uwe in die Wohnung, da es auch keinen Herd besitzt. Prompt beschließt das Känguru, bei dem Künstler einzuziehen, und der lässt ihn gewähren. Bald werden beide unzertrennlich und bilden eine richtige WG. Das vorlaute und draufgängerische Känguru berät den zurückhaltenden Marc-Uwe in allen möglichen Lebenslagen, unter anderem darin, wie er das Herz der schönen Nachbarin Maria (Rosalie Thomass) erobern kann. Ansonsten spielt sich das Leben der beiden in ihrem urigen Kreuzberger Kiez mit seinen skurrilen, aber liebenswerten Nachbarn ab. Hier hält man zusammen und frönt dem Bohemeleben – bis eines Tages der Immobilienhai Jörg Dwigs (Henry Hübchen) die Idylle zu zerstören droht. Er will die Häuser des Kiezes aufkaufen und abreißen, um eine futuristische Stadt aufzubauen. 'Die ebenso rasante wie kongeniale Verfilmung der erfolgreichen 'Känguru'-Romane von Marc-Uwe Kling glänzt durch herrliche Überzeichnungen und ein erfrischendes Darstellerensemble. Der politisch ambitionierten Komödie von Regisseur Dani Levy gelingt überdies der Brückenschlag zwischen anarchischem Humor und aufklärerischem Interesse.' (Filmdienst)
15.07.2020 21:45 Uhr / Film

Siegener Open Air Kino - Joker (Originalversion mit deutschen Untertiteln)
Siegen mehr lesen

15.07.2020
21:45 Uhr
Schlosshof Oberes Schloss Siegen, Burgstraße
Siegen
0271 / 23 191 65
Gotham City im Jahr 1981: Der mental instabile Arthur Fleck führt wahrlich nicht das Leben, von dem man träumt: Vollgepumpt mit Medikamenten geht er seiner Arbeit als kostümierter Werbeschildträger nach und wird nicht selten das Ziel von Spott und Attacken. Abends zieht es ihn in sein heruntergekommenes Apartment, wo er sich um seine kranke Mutter kümmern muss. Gemeinsam hoffen sie auf ein besseres Leben, das Arthur als Stand-Up-Komiker realisieren will. Als plötzlich die Förderung für seine psychologische Betreuung gestrichen wird, nimmt das Unheil seinen Lauf. Die Schusswaffe eines Kollegen, die Suche nach seinem echten Vater und plötzlicher Ruhm sorgen dafür, dass der einstmals harmlose Exzentriker die ganze Stadt in Angst und Schrecken versetzt...

15.07.2020 21:45 Uhr / Film

Siegener Open Air Kino - 1917
Siegen mehr lesen

15.07.2020
21:45 Uhr
Brunnenwiese Oberes Schloss Siegen, Burgstraße
Siegen
0271 / 23 191 65
Der Oscar®-prämierte Regisseur Sam Mendes (James Bond 007: Skyfall, James Bond 007: Spectre, American Beauty) bringt mit 1917 ein spannungsgeladenes Drama auf die Leinwand: zwei junge britische Soldaten im packenden Wettkampf gegen die Zeit, denn das Überbringen einer Nachricht könnte ein drohendes Massaker verhindern. Ein einziger Tag vor dem Hintergrund des 1. Weltkriegs, an dem das Leben und Sterben von über 1.600 Menschen entschieden wird. (Quelle: Verleih)

16.07.2020 19:30 Uhr / Musik

Martiniklänge
Siegen mehr lesen

16.07.2020
19:30 Uhr
Siegen
0271-2380127
In der Martinikirche gibt es ein neues Musikformat: eine etwa halbstündige geistliche Abendmusik – jeden Donnerstag. Orgelmusik, Kerzenschein, ein kurzer geistlicher Impuls, Raum und Stille – ein besonderes Angebot in außergewöhnlichen Zeiten. Das hervorragende Instrument und der inspirierende Kirchenraum laden ein zu einem meditativen Tagesabschluss. Die Abendmusik wird im Wechsel von Kreiskantor Peter Scholl und KMD Ulrich Stötzel gestaltet, gemeinsam mit Pfarrerin Ute Waffenschmidt-Leng.

16.07.2020 21:45 Uhr / Film

Siegener Open Air Kino - Parasite
Siegen mehr lesen

16.07.2020
21:45 Uhr
Brunnenwiese Oberes Schloss Siegen, Burgstraße
Siegen
0271 / 23 191 65
Familie Kim ist ganz unten angekommen: Vater, Mutter, Sohn und Tochter hausen in einem grünlich-schummrigen Keller, kriechen für kostenloses W-LAN in jeden Winkel und sind sich für keinen Aushilfsjob zu schade. Erst als der Jüngste eine Anstellung als Nachhilfelehrer in der todschicken Villa der Familie Park antritt, steigen die Kims ein ins Karussell der Klassenkämpfe. Mit findigen Tricksereien, bemerkenswertem Talent und großem Mannschaftsgeist gelingt es ihnen, die bisherigen Bediensteten der Familie Park nach und nach loszuwerden. Bald schon sind die Kims unverzichtbar für ihre neuen Herrschaften. Doch dann löst ein unerwarteter Zwischenfall eine Kette von Ereignissen aus, die so unvorhersehbar wie unfassbar sind. (Quelle: Verleih)

16.07.2020 21:45 Uhr / Film

Siegener Open Air Kino - Midsommar
Siegen mehr lesen

16.07.2020
21:45 Uhr
Schlosshof Oberes Schloss Siegen, Burgstraße
Siegen
0271 / 23 191 65
Obwohl ihre Beziehung kriselt, schließt sich Dani ihrem Freund Christian auf einen Sommertrip in einen kleinen Ort in Schweden an. Gemeinsam mit Christians Clique sind sie zu einem einmaligen Mittsommerfestival eingeladen. Doch der anfänglich idyllische Eindruck der abgelegenen Gemeinschaft trügt, die freundlichen Dorfbewohner verhalten sich nach und nach merkwürdiger: Sie bereiten sich auf ein besonderes Mittsommer-Ritual vor, das nur alle 90 Jahre zelebriert wird. Was als puritanisches Fest der Liebe und Glückseligkeit beginnt, nimmt bald eine unheimliche Wendung, die das sonnengeflutete Paradies bis in die Eingeweide erschüttert. Nach dem Überraschungshit 'Hereditary' legt Ausnahme-Regisseur Ari Aster den nächsten kultverdächtigen Horrorfilm vor, der sich zu einem albtraumhaften filmischen Märchen entfaltet. 'Midsommar' spielt geschickt mit der Brutalität nordischer Mythen und entfesselt in atemraubenden Bildern die Kraft obskurer Riten in Nächten, die keine Dunkelheit kennen. (Quelle: Verleih)

16.07.2020 19:00 Uhr / Kunst/Vernissage

65. Ausstellung der Reihe 'IHK Galerie' - Vernissage 'Unterwegs – komm, wir gehen querfeldein!'
Siegen mehr lesen

16.07.2020
19:00 Uhr
IHK-Galerie, Siegen, Koblenzer Str. 121
Siegen
0271 3302 - 306
Zur Vernissage ist eine vorherige Anmeldung erforderlich! Die IHK Galerie lädt die Besucher zur 65. Ausstellung nun nach Wochen mit vielen Beschränkungen dazu ein, mit den Werken von Dr. Uwe Wintersohl behutsam wieder zwischen Acrylmalerei, Druckgrafik, Assemblagen und Skulpturen unterwegs zu sein. Unterwegs ist Uwe Wintersohl schon sein Leben lang. Beruflich und privat, sportlich und sozial, körperlich und mental, kulturell und künstlerisch. Die Ausstellung zeigt einen Querschnitt seiner Arbeiten der letzten fünf Jahre – und sie dokumentiert, dass er sich als Künstler nicht auf eine Linie festlegen lässt. Da sind abstrakte Acryl-Bilder in kräftigen Tönen, die von Holzschnitten in Schwarz überlagert werden. Die vitale Farbgebung zieht zwar den Blick immer wieder auf sich, doch kann sich das Auge des Betrachters nicht ausruhen. Denn die Maserung des Holzes, die Jahresringe des Baumes wollen in ihrer Verschlungenheit auch erkundet werden. Da sind ins Dreidimensionale strebende Assemblagen aus Metall, Holz und Stein auf Blei, die den Betrachter einladen, Geschichten zu entdecken, die die verarbeiteten Fundstücke erzählen. Da sind Skulpturen mit ihren haptischen Reizen, die sich inhaltlich – wie auch die Druckgraphiken, Monotypien und Collagen – zwischen freier Assoziation und thematischer Erarbeitung von Naturerleben, zwischenmenschlicher Beziehung, Grenzerfahrungen und persönlicher Lebensprägung bewegen. Intuitive, spontane Farbgestaltung, Abstraktion und Reduktion der Form sowie geplante, durchkalkulierte Gestaltung wechseln und ergänzen sich in Uwe Wintersohls Arbeiten zu einer ganz eigenen künstlerischen Sprache. Es ist alles im Fluss, alles in Bewegung, alles 'unterwegs'.

17.07.2020 15:00 Uhr / Märkte/Feste

Bücherflohmarkt in Burbach
Burbach mehr lesen

17.07.2020
15:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Alte Hellertalschule Burbach, Killingstraße 10
Burbach
02736/4588
In bewährter und sortierter Weise werden wieder viele neue Bücher präsentiert, die in letzter Zeit eingetroffen sind. Kinderbücher, Bildbände, Reiseführer, Romane und Krimis in verschiedensten Ausführungen warten darauf, entdeckt zu werden. Auch bestimmte Bücher, die nicht mehr im Buchhandel zu erhalten sind, können am Flohmarkt gefunden werden. Dennoch sind auch immer wieder Neuerscheinungen dazwischen!

17.07.2020 21:45 Uhr / Film

Siegener Open Air Kino - Geheimnis eines Lebens
Siegen mehr lesen

17.07.2020
21:45 Uhr
Brunnenwiese Oberes Schloss Siegen, Burgstraße
Siegen
0271 / 23 191 65
Großbritannien im Jahr 2000: Die 87-jährige Engländerin Joan Stanley (Judi Dench) lebt in ihrem Vorort-Häuschen ein unauffälliges Rentnerdasein. Doch damit hat es ein abruptes Ende, als der MI5 vor der Tür steht und die alte Dame festnimmt, weil sie Geheimnisse an die Russen verraten haben soll. 1938: Als junge Frau studiert Joan (Sophie Cookson) in Cambridge Physik und verliebt sich in den ebenso attraktiven wie manipulativen Kommunisten Leo Galich (Tom Hughes), durch den sie die Welt in einem neuen Licht zu sehen beginnt. Wenige Jahre später arbeitet sie während des Zweiten Weltkriegs für ein geheimes Nuklear-Forschungsprojekt. Und erkennt, dass die Welt im Kräftemessen zwischen Ost und West kurz vor der gegenseitigen Zerstörung steht. Joan muss sich entscheiden, ob sie stark genug ist, ihr Land und ihre Liebe für den Frieden zu verraten. (Quelle: Verleih)

Seite: << | < | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 ... 19 | > | >>
Seite zurücknach obenSeite drucken