Hilfsnavigation
Hauptmenu
Volltextsuche
Angebot von A bis Z

Von A - Z

von A bis Z
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Quickmenü
Select Language

alle Veranstaltungen


Dauerveranstaltungen ausblenden

Es wurden 549 Veranstaltungen gefunden

22.02.2020 11.00 bis 17.00 / Verschiedenes

Aktionstag - Wittgensteiner Miteinander
Bad Laasphe mehr lesen

22.02.2020
11.00 bis 17.00
Haus des Gastes Bad Laasphe, Wilhelmsplatz 3
Bad Laasphe
0271 48536900
Es geht um 'Inklusion' und 'Barrierefreiheit'! Aktionen zum Mitmachen und Ausprobieren für jung bis alt stehen im Vordergrund. Außerdem gibt es Informationsstände zu ganz unterschiedlichen Themen. Viele Selbsthilfegruppen aus der Region stellen sich vor. Man kann Rollstuhlbasketball oder Showdown-Tischball spielen. Oder man probiert verschiedene Hilfsmittel aus. Zum Beispiel eine Virtuelle-Realität-Brille, die dabei helfen soll, sich das Rauchen abzugewöhnen. Für Essen und Trinken ist gesorgt.
22.02.2020 verschiedene Anfangszeiten / Film

Diese Woche im CineStar Siegen
Siegen mehr lesen

22.02.2020
verschiedene Anfangszeiten
CineStar Siegen, Sandstr. 31
Siegen
0451/7030-200
1917 (UPI) | Bad Boys for Life | Bayi Toplantisi (türk. OmU) | Biene Maja | Birds of Prey | Brahms: The Boy 2 | Countdown | Eiskönigin 2 | Eltilerin Savasi (türk. OmU) | Enkel für Anfänger | Fantastische Reise des Dr. Dolittle | Fantastische Reise des Dr. Dolittle 3D | Fantasy Island | Grudge | Heinzels - Rückkehr der Heinzelmännchen | Hochzeit | Ice 2 (russ. OmU) | Joker | Jumanji 2: The Next Level 3D | CineSneak | Knives Out | Lassie - Eine abenteuerliche Reise | Latte Igel und der Wasserstein | Little Women | Nightlife | Parasite | Ruf der Wildnis | Ruf der Wildnis (OV) | Saga Of Tanya the Evil: Movie | Sonic the Hedgehog | Vier zauberhafte Schwestern | Wolf-Gäng | Nicht alle Filme werden an allen Tagen gezeigt. Infos dazu finden Sie auf der Webseite des Kinos.
22.02.2020 15:30 Uhr / Film

KinderKino - Fritzi - Eine Wendewundergeschichte
Hilchenbach mehr lesen

22.02.2020
15:30 Uhr
Hilchenbach
02733/61467
Im Sommer 1989 lebt die 12jährige Fritzi zusammen mit ihren Eltern in Leipzig. Auch wenn sie ein schlaues, aufgewecktes Mädchen ist, hat sie sich für die politischen Ereignisse in ihrem Land bislang noch nicht interessiert. Das ändert sich, als am Ende des Sommers ihre beste Freundin Sophie nicht aus dem Urlaub in Ungarn zurückkehrt. So bleibt Fritzi allein mit Sophies Hund Sputnik zurück und dem Wissen, dass Sophie und ihre Mutter wohl 'rüber gemacht' haben. Pünktlich zum 30. Jahrestags des Mauerfalls kam 'Fritzi - Eine Wendewundergeschichte' im Herbst 2019 ins Kino: 'Der nach dem Kinderbuch ´Fritzi war dabei´ entstandene Zeichentrickfilm erzählt liebenswert nostalgisch die Geschichte der deutsch-deutschen Wende im Jahr 1989 aus der Sicht eines 12-jährigen Mädchens.' (FBW) Für Kinder unter 6 Jahren verboten - auch in Begleitung der Eltern! Der Eintritt beträgt nur 4,00 EUR je Person auf allen Plätzen!
22.02.2020 17:30 Uhr / Film

Das geheime Leben der Bäume
Hilchenbach mehr lesen

22.02.2020
17:30 Uhr
Hilchenbach
02733/61467
Basierend auf dem 2015 erschienen Sachbuch von Peter Wohlleben beleuchtet der Film das 'Sozialleben' der Bäume als Lebewesen, die in Kooperation und Kommuni-kation mit Artgenossen und Umwelt existieren. Dabei widmet sich der Film einerseits der eindrucksvollen Bebilderung des Beziehungsnetzwerks der Bäume, andererseits begleitet er den Förster und Autor Wohlleben, der erklärend in die Ökosphäre Wald einführt und auch auf die Gefahren hinweist, die ihr durch den Menschen drohen. Dabei formuliert die Dokumentation eine vehemente Kritik an der herkömmlichen Forstwirtschaft und ganz allgemein an der mensch-lichen Einstellung, die Bäume lediglich als Ressourcen ansieht.
22.02.2020 20:00 Uhr / Film

Lindenberg! Mach Dein Ding
Hilchenbach mehr lesen

22.02.2020
20:00 Uhr
Hilchenbach
02733/61467
Hamburg, Anfang der 1970er Jahre. Der junge Musiker Udo Lindenberg (Jan Bülow) trommelt auf der Reeperbahn in der Band eines Striplokals und träumt davon, eine Platte aufzunehmen. Mit seiner Freundin Paula (Ruby O. Fee), einer Prostituierten, und seinem Mitmusiker Steffi Stephan (Max von der Groeben) lässt er sich durchs Nachtleben treiben. Eigentlich wollen Steffi und Udo aber ihre Karrieren vorantreiben. Doch Udo ist alles andere als zielstrebig; immer wieder überkommen ihn Selbstzweifel und er kämpft mit dem Alkohol. Erst als es zum Bruch mit Steffi kommt, begreift Udo, dass er sein Ziel nicht alleine erreicht und seine wahre Berufung wohl eher das Singen als das Trommeln ist. 'Für Udo-Lindenberg-Fans ein absolutes Muss, und für alle anderen eine spannende und überaus unterhaltsame Geschichte über einen Jungen aus der Provinz, der genau weiß, wohin er will, und alles dafür tut. Ein starker Film über eine starke Persönlichkeit mit viel Zeitkolorit, Musik und tollen Darstellern!' (Programmkino.de) Aufpreis 1,00 EUR wegen Überlänge.
23.02.2020 10:30 Uhr / Natur

Single-Wanderung
Erndtebrück mehr lesen

23.02.2020
10:30 Uhr
Westfälischer Hof Erndtebrück, Marburger Str. 7
Erndtebrück
0152/01752274
Im wunderschönen Elberndorfer Tal in Erndtebrück kann man erleben, wie die Natur – mit Unterstützung des Menschen – fast verlorene Lebensräume zurückerobert. Noch vor einigen Jahren dominierten Fichten das Tal, denn die unrentabel gewordenen Grünlandflächen waren auch in den moorigen und nassen Bereichen aufgeforstet worden. Mittlerweile prägen dagegen magere Bergmähwiesen, Borstgrasrasen, extrem seltene Übergangs- und Schwingrasenmoore das Waldwiesental. Wandernde Singles gehen völlig neue Wege und treffen sich bereits um 10:30 Uhr in Erndtebrück am Westfälischen Hof. Nach der etwa 9 Kilometer langen Wanderung kehren sie dann genau dort ein und hoffen, auf diesem Wege einigen zur sonst späteren Tageszeit verhinderten Wandervögeln ein wenig auf die Sprünge helfen zu können....
23.02.2020 17:00 Uhr / Musik

Meisterliche Kammermusik: 'Frühlings-Melodien' – Liederabend mit dem Liedduo Heinzen / Mead - Frühlingsmelodien – Liederabend im Gebrüder-Busch-Theater
Hilchenbach mehr lesen

23.02.2020
17:00 Uhr
Gebrüder-Busch-Theater, Hilchenbach-Dahlbruch, Bernhard-Weiss-Platz
Hilchenbach
02733/53350
Werke von Claude Debussy (1862-1918), Maurice Ravel (1875-1937), Edvard Grieg (1843-1907), Johannes Brahms (1833-1897) und Richard Strauss (1864-1949) Musik und Texte, die den Frühling besingen und feiern, die der freudig erwarteten Jahreszeit voller Zukunftsoptimismus und Lebensfreude Reverenz erweisen – wer könnte dem besser, angemessener Ausdruck geben als junge Künstler' Seit Herbst 2014 bilden die Schweizer Sopranistin Franziska Andrea Heinzen und der britisch-polnische Pianist Benjamin Malcolm Mead ein Duo, das sich der Erarbeitung und qualitativ anspruchsvollen Präsentation klassischen wie zeitgenössischen Liedguts verschrieben hat. Die überzeugende Musikalität und erstaunliche technische Reife des Duos sowie die inhaltlich fein abgestimmten Konzertprogramme haben dafür gesorgt, dass das Duo in kurzer Zeit in internationalen Wettbewerben wie bei renommierten Festivals im In- und Ausland Erfolge feiern konnte. So gewannen die beiden 2017 den ersten Preis beim '2. Internationalen Liedwettbewerb Rhein-Ruhr' in Ratingen sowie den zweiten Preis beim 'Sieghardt-Rometsch-Wettbewerb für Kammermusik'. Für sein künstlerisches Schaffen wurde das Duo 2017 zudem mit dem 'Kulturförderpreis Musik der Landeshauptstadt Düsseldorf' ausgezeichnet. Höhepunkte der Karriere waren nternationale Auftritte bei der 'Schubertiada a Vilabertran' in Barcelona sowie 2019 die Teilnahme am 'Rhonefestival für Liedkunst' in der Schweiz. Das Programm, mit dem das Duo Heinzen / Mead sich im Gebrüder-Busch-Theater vorstellt, enthält neben den Liedern Solo-Kompositionen für Klavier – nicht als Kontrast, sondern als stimmungs- und aussagevertiefendes Element.

23.02.2020 18:00 Uhr / Musik

Beati quorum via - Psalmvertonungen aus vier Jahrhunderten
Siegen mehr lesen

23.02.2020
18:00 Uhr
Siegen
0271-2380127
Werke von J. S. Bach, P. Fénelon, H. Schütz, C. V. Stanford u.a. Im Mittelpunkt des Konzerts steht der kunstvoll gedichtete Psalm 119, der in der Lutherbibel aufgrund seiner Struktur und seiner Bedeutung auch als 'Güldenes ABC' bezeichnet wird: Je 8 Verse beginnen im Hebräischen fortlaufend durch das ganze Alphabet mit dem gleichen Buchstaben. Heinrich Schütz hat diesen Psalm, der das Vertrauen auf das Wort Gottes ausstrahlt, sogar ganz bewusst für seine allerletzte Komposition, den sogenannten 'Schwanengesang', ausgewählt.

23.02.2020 17:00 Uhr / Theater/Kleinkunst

AUSVERKAUFT!!! - Kleine Bühne Seelbach: Drei Männer im Schnee
Siegen mehr lesen

23.02.2020
17:00 Uhr
Siegen
0271/333-2448
Komödie von Erich Kästner. Die Verwechslungskomödie nach Erich Kästners Klassiker erzählt die Geschichte des Konzernbesitzers Tobler, der heimlich an einem Preisausschreiben seiner eigenen Firma teilnimmt und als zweiten Preis eine Reise in die Alpen in ein nobles Grandhotel gewinnt. Da er aber mal erleben möchte, wie man auf ihn reagiert, wenn er als armer Schlucker verkleidet dort auftaucht, reist er inkognito. Seine Tochter informiert jedoch sicherheitshalber die Hotelangestellten über die wahre Identität des Gastes - die aber halten den arbeitslosen Fritz Hagedorn für den Millionär. So gerät allerlei in Unordnung und der Grundstein für herrliche Verwicklungen und die eine oder andere Winter-Liebelei ist gelegt! Bearbeitung von Charles Lewinsky / Verlag Chronos Theatertexte

23.02.2020 16:00 Uhr / Kinder

Familienkonzert - 'Die Bremer Stadtmusikanten'
Siegen mehr lesen

23.02.2020
16:00 Uhr
Pfarrheim von St. Joseph Siegen-Weidenau, Weidenauer Str. 28 a
Siegen
-
Wer kennt nicht die Geschichte von Esel, Hund, Katze und Hahn, die loszogen, um in Bremen Stadtmusikanten zu werden' Elisabeth Champollion, Julia Fritz, Jin-Ju Baek und Luise Manske stellen in einem kurzen ersten Teil interaktiv zunächst die gesamte Blockflötenfamilie vor. Im zweiten Teil wird es dann tierisch: Mit viel Musik, Schauspiel und Worten erzählt das Quartett, wie Esel, Hund, Katze und Hahn sich auf dem Weg nach Bremen anfreunden, auf Räuber stoßen und diese trickreich verjagen. Die Zuhörer erleben, wie die vier Musikerinnen mit ihren Blockflöten die Schreie eines angriffslustigen Hahns, eine fauchende Katze, Hundebellen oder sogar kontrabasstief einen Esel nachahmen. Auf spielerische und kindgerechte Art wird so bei Kindern und Erwachsenen das Interesse an dem vielfältigen Instrument Blockflöte geweckt.

23.02.2020 11.00-17.00 / Märkte/Feste

Bergbau- und Mineralienbörse Wilnsdorf
Wilnsdorf mehr lesen

23.02.2020
11.00-17.00
Festhalle Wilnsdorf, Rathausstraße 9A
Wilnsdorf
0162 2628430
Jedes Jahr am letzten Sonntag im Februar führt der Verein für Siegerländer Bergbau eine Bergbau- und Mineralienbörse in der Festhalle in Wilnsdorf durch. Die Börse wird abgerundet durch spezielle Sonderausstellungen zum Thema Bergbau bzw. zu einem Mineral oder einer Mineralgruppe.

23.02.2020 11:00 Uhr / Märkte/Feste

Schallplattenbörse
Siegen mehr lesen

23.02.2020
11:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Siegen
0271/23200-11
Nachdem die schwarzen Platten aus Vinyl keine Zukunft mehr zu haben schienen, gibt es seit einigen Jahren eine erstaunliche Renaissance Die Musikfans wollen wieder echte Musik hören, und nicht irgendwelche Tondateien aus dem Rechner oder der Cloud herunterladen um diese in mieser Qualität zu ertragen. Und auch die Haptik spielt eine Rolle. Eine künstlerisch gestaltete LP Hülle in der Hand zu haben, ist etwas anderes, als mit einem Stick zu hantieren. Die Börse ist ein Paradies für die wieder zahlreichen, Vinylisten’; Leute also, die sich noch die Mühe machen, Tonträger in die Hand zu nehmen und aufzulegen. Sie werden dafür aber auch mit einem besonderen Hörgenuss belohnt.
23.02.2020 verschiedene Anfangszeiten / Film

Diese Woche im CineStar Siegen
Siegen mehr lesen

23.02.2020
verschiedene Anfangszeiten
CineStar Siegen, Sandstr. 31
Siegen
0451/7030-200
1917 (UPI) | Bad Boys for Life | Bayi Toplantisi (türk. OmU) | Biene Maja | Birds of Prey | Brahms: The Boy 2 | Countdown | Eiskönigin 2 | Eltilerin Savasi (türk. OmU) | Enkel für Anfänger | Fantastische Reise des Dr. Dolittle | Fantastische Reise des Dr. Dolittle 3D | Fantasy Island | Grudge | Heinzels - Rückkehr der Heinzelmännchen | Hochzeit | Ice 2 (russ. OmU) | Joker | Jumanji 2: The Next Level 3D | CineSneak | Knives Out | Lassie - Eine abenteuerliche Reise | Latte Igel und der Wasserstein | Little Women | Nightlife | Parasite | Ruf der Wildnis | Ruf der Wildnis (OV) | Saga Of Tanya the Evil: Movie | Sonic the Hedgehog | Vier zauberhafte Schwestern | Wolf-Gäng | Nicht alle Filme werden an allen Tagen gezeigt. Infos dazu finden Sie auf der Webseite des Kinos.
23.02.2020 20:00 Uhr / Film

OmU-Fassung - A Rainy Day in New York
Hilchenbach mehr lesen

23.02.2020
20:00 Uhr
Hilchenbach
02733/61467
Der reiche College-Student Gatsby Welles (Timothée Chalamet) plant mit seiner Freundin Ashleigh (Elle Fanning) ein romantisches Wochenende in New York. Ashleigh will für die College-Zeitung nur kurz den berühmten Regisseur Roland Pollard (Liev Schreiber) interviewen; doch dann wird sie zu einem Screening seines neuesten Films eingeladen und schlittert, zusammen mit dem Drehbuchautor Ted Davidoff (Jude Law) und dem Filmstar Francisco Vega (Diego Luna), von einer unerwarteten Situation in die nächste. Auf sich allein gestellt, lässt Gatsby sich im Regen durch New York treiben, wird auf offener Straße als Komparse für Dreharbeiten angeworben, bei denen er die schlagfertige Chan (Selena Gomez) küsst und engagiert, als Ersatz für Ashleigh, das Escort-Girl Terry (Kelly Rohrbach) als Begleitung für ein Familientreffen. 'Ein ungewöhnliches Kunstwerk, das mit viel Selbstironie und einer großen Portion Melancholie aufwartet.' (Programmkino.de) 'Diese Liebeserklärung an New York ist Woody Allens bestes Drehbuch seit 'Blue Jasmine', die Dialoge sind im Original von einer bestechenden Brillanz, Schärfe und Originalität, die fließende Narration ist aus einem Guss, und das überwiegend junge Darsteller-Ensemble übertrifft sich selbst!' (Filmecho) 'A Rainy Day In New York' läuft in der Originalfassung mit deutschen Untertiteln!
23.02.2020 11:00 Uhr / Kunst/Vernissage

Matinee im Oberen Schloss
Siegen mehr lesen

23.02.2020
11:00 Uhr
Siegen
(0271) 404-36-3055
Ulrich Langenbach und Monika Liesegang laden zu einem Rundgang der besonderen Art durch die aktuelle Ausstellung 'daneben & entsprechend' im Siegerlandmuseum. ein. Im Gespräch mit den Besuchern werden sie über die Zeichnungen und überarbeiteten Fotos des Siegener Künstlers und über seine Installationen in den Räumen des Oberen Schlosses reden. Seit dem 19. Januar sind ca. 90 Arbeiten aus den vergangenen 10 Jahren im Oberen Schloss zu sehen, die sich mal mit einem humorvollen, mal mit einem eher subversiven Augenzwinkern der vorhandenen Kunst von Rubens, den Oraniern oder Fürst Johann Moritz annähern. So entstehen neue Bild-Verbindungen, die sich ergänzen oder auch Kontraste setzen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Treffpunkt ist die Kasse des Siegerlandmuseums.
Seite: << | < | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 ... 37 | > | >>
Seite zurücknach obenSeite drucken