Hilfsnavigation
Hauptmenu
Volltextsuche
Angebot von A bis Z

Von A - Z

von A bis Z
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Quickmenü
Select Language

alle Veranstaltungen


Dauerveranstaltungen ausblenden

Es wurden 599 Veranstaltungen gefunden

08.09.2019 18:00 Uhr / Film

Filmpalast im Heimhof-Theater - 'Der Zauberer von Oz'
Burbach mehr lesen

08.09.2019
18:00 Uhr
Heimhof-Theater Burbach, Heimhofstr. 7a
Burbach
02736/5096850
Ein Sturm trägt die kleine Dorothy Gayle in das magische Land Oz. Gemeinsam mit neuen Freunden macht sie sich auf den Weg in die Hauptstadt, wo der große Zauberer von Oz lebt. Nur er kann ihr helfen, zurück nach Hause zu kommen. Der Weg dorthin wird zu einer Reise voller Gefahren und Abenteuer. Eines der schönsten und aufwendigsten Hollywood-Musicals aller Zeiten, vom Regisseur von 'Vom Winde verweht', mit der einzigartigen Judy Garland in der Hauptrolle. Heute noch so überwältigend wie am Tag der Erstaufführung!

08.09.2019 16-17 Uhr / Kunst/Vernissage

Tag des Offenen Denkmals - Führung: 125 Jahre Telegrafenamt
Siegen mehr lesen

08.09.2019
16-17 Uhr
Museum für Gegenwartskunst Siegen, Unteres Schloss 1
Siegen
0271/4057710
Veranstaltungstext - 

Veranstalter - 

Mit Kirsten Schwarz. Heute ganztägig Eintritt frei.
08.09.2019 11-13 & 15-19 Uhr / Kunst/Vernissage

KunstSommer 2019 - Verästelungen . Tuschemalerei Dago Koblenzer
Siegen mehr lesen

08.09.2019
11-13 & 15-19 Uhr
Atelier Dago Koblenzer Siegen, Koblenzer Straße 146
Siegen
0177 3013211

08.09.2019 11:00 Uhr / Kunst/Vernissage

KunstSommer 2019 - Eröffnung: Elemente - Christiane John
Siegen mehr lesen

08.09.2019
11:00 Uhr
Art Galerie Siegen, Fürst-Johann-Moritz-Str. 1
Siegen
0271/339603
Titel - 

Veranstalter - 


09.09.2019 18:30 Uhr / Vorträge

Leben mit Hochsensibilität
Siegen mehr lesen

09.09.2019
18:30 Uhr
KrönchenCenter Siegen, Markt 25
Siegen
0271/404 3051
09.09.2019 17:00 Uhr / Film

ohne ALTERsbeschränkung - Die göttliche Ordnung
Hilchenbach mehr lesen

09.09.2019
17:00 Uhr
Viktoria Filmtheater Hilchenbach-Dahlbruch, Bernhard-Weiss-Platz 6
Hilchenbach
02733/61467
Veranstaltungstext - 

Veranstalter - 

Nora (Marie Leuenberger) ist eine junge Hausfrau und Mutter, die 1971 mit ihrem Mann Hans, den zwei Söhnen und dem missmutigen Schwiegervater in einem beschaulichen Dorf im Appenzell lebt. Hier herrscht die Meinung, Emanzipation sei eine Sünde gegen Natur und göttliche Ordnung. Als Nora wieder arbeiten möchte, verweigert ihr Mann die Erlaubnis - mit Berufung auf das Ehegesetz, das die Frau dazu verpflichtet, sich um den Haushalt zu kümmern. Da platzt Nora der Kragen und sie beginnt, sich für das Frauenwahlrecht einzusetzen, über dessen Einführung die Männer (!) abstimmen sollen. Von ihren politischen Ambitionen werden auch die anderen Frauen angesteckt und gemeinsam proben sie den Aufstand. Beherzt kämpfen die züchtigen Dorfdamen bald nicht nur für ihre gesellschaftliche Gleichberechtigung, sondern auch gegen eine verstaubte Sexualmoral. Doch in der aufgeladenen Stimmung drohen Noras Familie und die ganze Gemeinschaft zu zerbrechen. 'Eine hintersinnige Tragikomödie, die auf authentischen Erlebnissen beruht … Die erfrischende, ausgesprochen unterhaltsame Lektion in Sachen direkter Demokratie erzählt nebenbei die Geschichte der sexuellen Revolution in der Schweiz.' (film-dienst) Eine Veranstaltung in Kooperation mit den Senioren-Service-Stellen der Städte Hilchenbach und Netphen sowie der 'Regiestelle Leben im Alter' der Universitätsstadt Siegen.
10.09.2019 19:00 Uhr / Vorträge

Stress - Ursachen, Nutzen und gesundheitliche Folgen im Alltag
Siegen mehr lesen

10.09.2019
19:00 Uhr
KrönchenCenter Siegen, Markt 25
Siegen
0271/404 3051
Jeden Tag mit Leichtigkeit dem Alltagsstress begegnen!
10.09.2019 19:00 Uhr / Musik

Neànder | Sarkh
Siegen mehr lesen

10.09.2019
19:00 Uhr
Vortex Surfer Musik Club, Auf den Hütten 4, Siegen-Weidenau
Siegen
0271/89028940
Veranstalter - 


11.09.2019 17:00 Uhr / Vorträge

Offener Informationsabend für potenzielle Pflegeeltern
Siegen mehr lesen

Es gibt verschiedenste Gründe, die dazu führen können, dass Kinder nicht immer in der eigenen Familie versorgt und erzogen werden können. Trotzdem können sie die Chance erhalten, in einer Familie aufzuwachsen, um hier verlässliche und kontinuierliche Bindungen aufzubauen. Der Pflegekinderdienst des Kreises Siegen-Wittgenstein sucht weitere Pflegefamilien, die diese Kinder vorübergehend oder auch zur Dauerpflege aufnehmen möchten. Daher findet ein Infoabend statt, bei dem alle eingeladen sind die sich darüber informieren möchten, was es bedeutet, ein Pflegekind aufzunehmen. Die Mitarbeiter des Pflegekinderdienstes geben einen ersten Überblick über die Voraussetzungen sowie das weitere Bewerbungs- und Vermittlungsverfahren. Grundsätzlich ist es dabei egal, ob die Interessenten ein verheiratetes oder unverheiratetes, gleich- oder gemischtgeschlechtliches Paar oder Einzelpersonen, mit oder ohne eigene Kinder sind. Von Pflegefamilien wird nicht erwartet, dass sie Kinder perfekt pädagogisch und professionell begleiten, sondern ihnen das Aufwachsen in einer Familie ermöglichen - mit allen Höhen und Tiefen. Bedeutender ist es, sich auf das Abenteuer einzulassen, mit den Erlebnissen und Vorerfahrungen der Kinder im Familienalltag zu leben und auch Geduld und Durchhaltevermögen mitzubringen. Die Aufnahme eines Pflegekindes ist für alle Beteiligten eine weitreichende Entscheidung, die viele Veränderungen im eigenen Leben, der eigenen Familie und Partnerschaft mit sich bringt. Dem Kreis Siegen-Wittgenstein ist es deshalb sehr wichtig, über das Thema »Pflegekind« umfassend zu informieren und Interessenten gut zu beraten, zu begleiten und zu unterstützen.

11.09.2019
17:00 Uhr
Kulturhaus Lÿz, St.-Johann-Str. 18, Raum 205
Karte anzeigen
Siegen
Als Ansprechpartnerinnen stehen im Pflegekinderdienst Elisa Stahl (0271 333-1391) und Angelika Rickert (0271 333-1343) gerne auch vorab für weitere Fragen zur Verfügung.
11.09.2019 18:00 Uhr / Vorträge

Erbrechtstage der Sparkasse Wittgenstein: "Digitaler Nachlass"
Erndtebrück mehr lesen

Die Sparkasse Wittgenstein bietet zum fünften mal eine Vortragsreihe an welche sich mit Erbrecht und Nachlassplanung befasst. Die Erbrechtstage finden jeweils in der Kundenhalle der Sparkasse statt. Anmeldungen zu den Erbrechtstagen sind ab sofort in jeder Sparkassenfiliale, online über die Internetseite www.sparkasse-wittgenstein.de sowie unter dem Servicetelefon der Sparkasse 02751/922-1006 möglich.

11.09.2019
18:00 Uhr
Sparkasse Erndtebrück
Karte anzeigen
Erndtebrück
Servicetelefon der Sparkasse 02751/922-1006
www.sparkasse-wittgenstein.de
11.09.2019 19:00 Uhr / Vorträge

So sehen uns die Russen: Ergebnisse einer Befragung
Siegen mehr lesen

11.09.2019
19:00 Uhr
KrönchenCenter Siegen, Markt 25
Siegen
0271/404 3051
11.09.2019 13:00 Uhr / Verschiedenes

Sommerpause bis 04.09! Fahrrad Reparatur-Treff - Hammerhütter Schule
mehr lesen

11.09.2019
13:00 Uhr
Hammerhütter Schule in der Koblenzer Straße 90, 57072 Siegen
Karte anzeigen
Klaus Reifenrath

Fahrrad-Reparatur-Treff »Selbsthilfe Werkstatt«
Koblenzer Str. 90, 57072 Siegen
Mobil 0171-8821420
Dschungelbuch Siegen: www.krwe.de

Mail: Fahrrad@krwe.de

Eine Fahrrad – Selbsthilfe Werkstatt mit Dschungelbuch Siegen (DBS)

Wir haben einen Fahrrad Reparatur-Treff initiiert, eine „Selbsthilfe Werkstatt“ für geflüchtete und bedürftige Menschen. Es soll Hilfesuchende und engagierte Bürger/innen, Initiativen, Organisationen, Kommunen und Unternehmen zusammenbringen. Die Stadt Siegen stellt uns einen Raum in der „Alten Hammerhütter Schule“ im Rahmen der Hilfe für geflüchtete Menschen zu Verfügung. Die Werkstatt ist eine Selbsthilfe-Werkstatt, in der man selbst Hand anlegt und sich gegenseitig hilft. Den Werkstattgästen steht eine Sammlung von Werkzeugen zur Verfügung. Es kann jeder mithelfen. Wir versuchen alte Fahrräder zu reparieren, alte Fahrräder aus Spenden aufzuarbeiten. Ersatzteile muss jeder selber mitbringen oder wir versuchen diese günstig zu besorgen.

Gute Schrauber, die ehrenamtlich mithelfen wollen, sind willkommen.

12.09.2019 19:30 Uhr / Vorträge

'ADHS'- Kinder - eine vielschichtige Problematik
Neunkirchen mehr lesen

12.09.2019
19:30 Uhr
DRK Familienzentrum 'Kunterbunt', Friedensweg 5, Neunkirchen-Salchendorf
Neunkirchen
0271/333-1524
Veranstalter - 

Überforderte Kinder, verzweifelte Mütter, genervte Lehrer. 'ADHS' - was steckt wirklich dahinter? Seit wann gibt es die Diagnose 'ADHS'? Soll Schulkindern schneller Ritalin verschrieben werden (neue Leitlinie) - ist das die Lösung? Lebensräume für starke Kinder schaffen - eine Perspektive. Monika Richter, ärztliche Psychotherapeutin in Wilnsdorf, berichtet über ihre Erfahrungen mit Müttern von sogenannten 'ADHS'-Kindern, über die medizinischen Ursachen und gesellschaftlichen Hintergründe von 'ADHS', über die Medikalisierung von 1 Mio. Kindern in Deutschland und über die Wirkungen und Nebenwirkungen von Ritalin.
12.09.2019 15:30 Uhr / Literatur

Café-Literatur-Zeit - Selma Lagerlöf (1858 - 1940)
Siegen mehr lesen

12.09.2019
15:30 Uhr
KrönchenCenter Siegen, Markt 25
Siegen
0271/404 3051
12.09.2019 16:00 Uhr / Kinder

Vorlesestunde - 'Die Honigbiene'
Siegen mehr lesen

12.09.2019
16:00 Uhr
Stadtbibliothek Siegen, Krönchen Center, Markt 25
Siegen
0271/404-3011
Veranstalter - 

von Kirsten Hall und Isabelle Arsenault. Ein wunderschönes Bilderbuch, das in warmen Farben und ansprechenden Reimen den Lebenskreislauf der Bienen erklärt. Im Anschluss an die Vorlesestunde wird gemeinsam gemalt oder gebastelt. Ab 3 Jahre. Der Eintritt ist frei und eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Gruppen ab sechs Kindern sollten sich vorher unter der Telefonnummer (0271) 404 3025 anmelden.

Seite: << | < | 1 ... 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 ... 40 | > | >>
Seite zurücknach obenSeite drucken