Hilfsnavigation
Hauptmenu
Volltextsuche
Angebot von A bis Z

Von A - Z

von A bis Z
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Quickmenü
Select Language

alle Veranstaltungen


Dauerveranstaltungen ausblenden

Es wurden 257 Veranstaltungen gefunden

19.09.2020 10:00 Uhr / Natur

800 Jahre Girkhausen: - Wittgensteiner Wandertag
Bad Berleburg mehr lesen

19.09.2020
10:00 Uhr
Bad Berleburg,
Bad Berleburg
0 27 58 2 01 42 88
19.09.2020 20:00 Uhr / Theater/Kleinkunst

Pawel Popolski - Nach der Strich und der Faden
Kreuztal mehr lesen

19.09.2020
20:00 Uhr
Eichener Hamer Kreuztal, Am Parkplatz 2
Kreuztal
02732/51-324
In der Popolski-Show 'Nach der Strich und der Faden' präsentiert Pawel Popolski die schönsten Wodkalieder der Musikgeschichte und 'nagelt sich mit der gesamte Publikum schön einen chinter der Schrankwand'. Mit Hilfe der polnischen Video Software SKYPEK werden weitere Popolski Familienmitglieder aus dem Plattenbau in die Show geschaltet. Pawel spielt das Lied von der bösen Note, 'der fiese Fis', singt mit dem Publikum 'der errrrrrotischste Lieder aller Zeiten' und trommelt wie immer 'der Putz von der Decke', und das 'nach der Strich und der Faden!'.

20.09.2020 19:00 Uhr / Musik

Nachholtermin für den 09.05.2020 - 'Burbacher Acoustic-Night' - Jördis Tielsch & Henning Neuser
Burbach mehr lesen

20.09.2020
19:00 Uhr
Burbach
02736/5096850
Zwei Top-Musiker aus der Region treffen aufeinander … rein akustisch und voll genial! Sie sind beide erfolgreiche Musiker aus der Region. Jördis Tielsch ist Singer/Songwriterin und begeistert schon seit Jahren mit ausverkauften Konzerten. Ihre melancholische und verträumte Stimme und ihr deutlich irischer Einfluss verleihen Ihren Songs das gewisse Extra. Henning Neuser ist Musikproduzent, Songwriter und Vocalcoach. Seine Texte beschreiben stets das Leben zwischen Eindeutigkeit und Gefühlschaos, Pathos in den Kleinigkeiten des Alltags, die ewige Suche und die Sehnsucht nach Ruhe und Frieden in einer immer verrückteren Welt. Seit 2009 ist er schon auf den Bühnen unterwegs und braucht nur Gitarre, Stimme und seine Loopstation, um zu überzeugen und seine deutschsprachigen Pop-Songs mal elegisch und mal beatig klingen zu lassen.

23.09.2020 13.00-17.00 / Verschiedenes

ALTERaktiv - Fahrrad-Reperatur-Treff
Siegen mehr lesen

23.09.2020
13.00-17.00
Siegen, Sandstraße 20 Innenhof
Siegen
0171 8821420
Die Werkstatt ist eine Selbsthilfe-Werkstatt, in der man selbst Hand anlegt und sich gegenseitig hilft. Den Werkstattgästen steht eine Sammlung von Werkzeugen zur Verfügung. Es kann jeder mithelfen. Wir versuchen alte Fahrräder zu reparieren, alte Fahrräder aus Spenden aufzuarbeiten. Ersatzteile muss jeder selber mitbringen oder wir versuchen günstig welche zu besorgen. Gute Schrauber, die ehrenamtlich mithelfen wollen, sind willkommen. Wir nehmen gerne Spenden an: Alte Fahrräder(auch Defekt) Ersatzteile, Werkzeug oder Geldspenden.

24.09.2020 17.15-20.00 / Vorträge

Ehrenamt-Fortbildungen 2020 - Social Media – Chancen für Sportvereine im Web 2.0
Siegen mehr lesen

24.09.2020
17.15-20.00
Kulturhaus Lÿz, Raum 205, 2. Etage Siegen, St.-Johann-Str. 18
Siegen
0271 333 2310
Das Thema Social-Media hat in den vergangenen Jahren eine rasante Entwicklung durchlebt und ist damit sicherlich nicht nur eine Modeerscheinung. Für viele Menschen gehört die Nutzung von Social-Media schon zum täglichen Leben dazu, doch nutzen Sie diese Instrumente auch schon in Ihrem Verein' Kennen Sie die Chancen von Facebook, Twitter, YouTube & Co. die sich für Ihren Verein ergeben' 78% aller Konsumenten vertrauen der Meinung ihres sozialen Umfelds. Social-Media verändert das Kommunikationsverhaltender der Menschen – verpassen Sie nicht die Möglichkeit mit geringerem Aufwand einen großen Teil der Zielgruppe Ihres Vereines anzusprechen! Die Homepage des Vereins als Eintritt in die digitale Medienwelt! Inhalte des Seminars sind: • Social Media als Instrument in der Öffentlichkeitsarbeit • Überblick und Funktionsweisen verschiedenen Social-Media Tools im Web 2.0 • Einsatzmöglichkeiten, Nutzen und Aufwand der Social-Media Tools – welche Kanäle eigenen sich für was' • Praxisbeispiele von Social-Media zur optimalen Umsetzung im eigenen Verein Referent: Dirk Schröter, Landessportbund NRW

25.09.2020 20:00 Uhr / Theater/Kleinkunst

Nachholtermin für den 04.04.2020 - Maddin Schneider: Denke macht Koppweh!
Siegen mehr lesen

25.09.2020
20:00 Uhr
Foyersaal Siegerlandhalle Siegen, Koblenzer Str. 151
Siegen
0176/176 76 730
Der Komiker Maddin Schneider gewährt dem Publikum in seinem neuen Programm einen freien Blick ins Oberstübchen. Dort tummeln sich die aberwitzigsten Gedanken. Bis zu 80.000 pro Tag! Schon verrückt, was einem den lieben langen Tag bis in die Nacht hinein durch den Kopf geht. Vom hessischen Säbelzahntiger bis zum gelben Sonntagssack - von außen betrachtet sind die absurden Gedankengänge des Mr. Aschebeschär brüllend komisch. Von innen fühlt es sich oft eher an wie Self-Mobbing. Was tun, um dem Wahnsinn zu entfliehen' Wenn man in 'babbische Gedanke' festklebt' Maddin gibt Tipps, wie man zum Beispiel negative Gedanken einfach wegföhnen kann. Oder besser noch: weglachen!

26.09.2020 20:00 Uhr / Theater/Kleinkunst

Nachholtermin für den 21.03.2020 - Jess Jochimsen: Heute wegen gestern geschlossen | Kabarett. Songs. Dias.
Siegen mehr lesen

26.09.2020
20:00 Uhr
Siegen
0271/333-2448
An seiner Stammkneipe hängt außen ein Schild: 'Heute wegen gestern geschlossen.' Das bringt es auf den Punkt. Im Kleinen wie im Großen. Weil gestern einfach alles zu viel war ... machen wir heute zu: den Laden, die Grenzen, England, Amerika – 'Sorry, we’re closed.' Aber Zusperren und Hoffen, dass alles wieder so wird wie früher, ist kein Plan. Und langweilig ist es obendrein. Also macht sich der Freiburger Autor, Kabarettist, Fotograf und Musiker auf den Weg, um herauszufinden, welcher Schlüssel zu welcher Tür passen könnte. Oder ob da nicht irgendwo ein Fenster ist. Muss ja auch mal wieder frische Luft rein. Was war gestern wirklich' Wie raubt man der Dummheit den Nerv' Und was ist morgen' Jess Jochimsen präsentiert mit beißendem Spott und leiser Nostalgie eine wundervolle Mixtur aus zwerchfellerschütternden Geschichten, schlimmen Dias und sterbensschönen Songs – staubtrocken, liebevoll und sehr, sehr komisch.

27.09.2020 14.30 & 18.00 Uhr / Vorträge

Nachholtermin für den 05.04.2020 - Leavinghomefunktion - Auf dem Landweg nach New York
Kreuztal mehr lesen

27.09.2020
14.30 & 18.00 Uhr
Besucherzentrum Krombacher-Brauerei, Kreuztal, Hagener Str. 261
Kreuztal
02732/51429
Das fünfköpfige Künstlerkollektiv 'leavinghomefunktion' will nach dem Studium raus aus der Komfortzone und das eigene Weltbild auffrischen. Also versetzt man den Hausrat, kauft alte Ural-Motorräder und macht sich auf den zweieinhalb Jahre langen Landweg nach Osten. Fernziel: New York. Die sowjetischen Maschinen sorgen mit zahllosen Pannen für ein gemächliches Vorankommen. Beste Voraussetzungen, um mit Land und Leuten in Kontakt zu kommen und gewagte Geschichten zu erleben. 40.000 km tuckern die Abenteurer auf Teer, Holperstraßen und Waldwegen voran, kämpfen sich über Berge, durch Flüsse, Wüsten, Sümpfe, Schwärme sibirischer Tigermücken und den Dschungel der Bürokratie. Sie überleben die berüchtigte 'Road of Bones' und einen Gerichtstermin in Kasachstan, sie irren durch die mongolische Steppe und gelangen endlich ans Arktische Meer. An der jenseitigen Küste geht es durch Alaska, Kanada, und die USA nach New York. Ein unglaubliches Reiseabenteuer, das die Lachmuskeln der Zuschauer strapaziert' Der Eintritt ist für Abonnenten der Reihe Xpeditionen@Kreuztal frei.

27.09.2020 11:00 Uhr / Musik

Abgesagt! Matinee-Konzert - 20 Jahre Chorleiter Dieter Ohm beim Männerchor 1853 Eiserfeld
Siegen mehr lesen

27.09.2020
11:00 Uhr
Kulturzentrum Richerfeldhalle Eiserfeld Siegen, Talsbachstr. 33
Siegen
0271-3031003
Das Konzert steht unter dem Motto "20 Jahre Chordirektor FDC Dieter Ohm beim Männerchor 1853 Eiserfeld". Als Gastchor konnte, der unter anderem durch Funk -und Fernsehen sehr bekannte "Ruhrkohle - Chor" aus Essen gewonnen werden. Der Chor steht unter der Leitung von Musikdirektor FDC Harald Jüngst. Er wurde in Netphen geboren und ist auch im Siegerland als Chorleiter sehr bekannt. Unser Gastchor Ruhrkohlechor Essen Der Ruhrkohle-Chor ist mit 116 Sängern der größte Bergmannschor Deutschlands. Er besteht seit 1987 und findet als musikalischer Vertreter des Steinkohlebergbaus in der ganzen Welt Gehör. Durch seine Stimmgewalt und Gesangskultur erfreut sich der Chor einer großen Beliebtheit. Besonders nach dem Ausstieg aus dem aktiven Steinkohleabbaus wird unser Ensemble die Traditionen und die Verbundenheit zum Bergbau aufrechterhalten und mit der Freude am Singen und der Kameradschaft vereinen.

28.09.2020 18:00 Uhr / Kreistag

Kulturausschuss
Siegen mehr lesen

28.09.2020
18:00 Uhr bis 19:00 Uhr
unbekannt unbekannt
Karte anzeigen
Siegen
Link zum Ratsinformationssystem
Seite: << | < | 1 ... 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | >
Seite zurücknach obenSeite drucken