Hilfsnavigation
Hauptmenu
Volltextsuche
Angebot von A bis Z

Von A - Z

von A bis Z
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Quickmenü
Select Language

alle Veranstaltungen


Dauerveranstaltungen ausblenden

06.02.2020 20:00 Uhr / Musik
Konzert mit der Philharmonie Südwestfalen - "Bizet, Tschaikowsky, Mozart"

06.02.2020
20:00 Uhr
Gebrüder-Busch-Theater, Hilchenbach-Dahlbruch, Bernhard-Weiss-Platz
Hilchenbach
02733/53350
Dirigent: Nabil Shehata Georges Bizet (1838-1875) 'Carmen' Suite No. 1 Peter I. Tschaikowsky (1840-1893) Suite aus dem Ballett 'Schwanensee' Samuel Barber (1910-1981) Adagio for Strings (1938) Wolfgang Amadeus Mozart (1756-1791) Sinfonie Nr. 41 C-DUR KV 551 'Jupiter' In diesem Konzert stellt sich der neue Chefdirigent der Philharmonie Südwestfalen dem Dahlbrucher Publikum mit populären Stücken der klassischen Musik vor. Der designierte Chefdirigent der Philharmonie Südwestfalen und musikalische Leiter der Kammeroper München, Nabil Shehata, begann seine Laufbahn als Dirigent im Jahre 2006, nachdem er Anregungen und Unterricht von Daniel Barenboim, Rolf Reuter, Lawrence Foster und Christian Thielemann erhalten hatte. Er ist Gewinner zahlreicher internationaler Wettbewerbe im Fach Kontrabass, einschließlich des ARD Musikwettbewerbs, in dem er neben dem ersten Preis auch den beliebten Publikumspreis erhielt. Von 2004 bis 2008 war Nabil Shehata 1. Solokontrabassist bei den Berliner Philharmonikern und danach bis 2018 Professor an der Hochschule für Musik und Theater in München. Seine Liebe zur Kammermusik führt ihn immer noch auf verschiedenste Festivals in Europa und Übersee.

Seite zurücknach obenSeite drucken