Hilfsnavigation
Hauptmenu
Volltextsuche
Angebot von A bis Z

Von A - Z

von A bis Z
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Quickmenü
Select Language

alle Veranstaltungen


Dauerveranstaltungen ausblenden

Es wurden 292 Veranstaltungen gefunden

17.12.2020 18:30 Uhr / Musik

Forum junger Instrumentalisten
Siegen mehr lesen

17.12.2020
18:30 Uhr
Ratssaal im Rathaus Siegen, Markt 2
Siegen
0271/404-1435
Es musizieren Schülerinnen und Schüler der Musikschule.
18.12.2020 20:00 Uhr / Musik

Rebekka Bakken - Winter Nights
Hilchenbach mehr lesen

18.12.2020
20:00 Uhr
Ev. Kirche Hilchenbach, Kirchplatz 4
Hilchenbach
02732/51-264
Rebekka Bakken hat eine Musik geschaffen, so zauberhaft wie die Winterlandschaft Norwegens. Sie übersetzt die archaische Ruhe tiefblauer Fjorde, die meditative Einsamkeit verschneiter Fichtenwäldern und das traumhaft erhabene Leuchten der Nordlichter in eigenen Liedern und ausgesuchten Cover-Songs in einen Winter - Weihnachtsabend voll tiefer Emotionen. Mit dem typischen Rebekka Bakken Sound zwischen norwegisch malerischen Singer-Songwriter-Anleihen und Modern European Jazz gestaltet sie ein Konzertprogramm, das seine Kraft aus der Reduktion entfaltet. Bakken stellt ihre Stimme ganz unmittelbar in den Vordergrund ihrer herausragend spielenden Band, die mit raffinierten und reduzierten Arrangements das intime Klangbett für ein Konzert voll tief-empfundener Gefühle bereitet. 'Gibt es eigentlich irgendetwas, was diese Rebekka Bakken nicht singen kann' Nein, vermutlich nicht. Im Gegenteil. Ihre stilistische Bandbreite, ihr stimmlicher Facettenreichtum ist phänomenal.' Donaukurier 'Eine Sirene. Wer sie hört, ist verloren.' FAZ

18.12.2020 19:30 Uhr / Theater/Kleinkunst

FISCHE - Schauspiel von Nele Stuhler
Siegen mehr lesen

18.12.2020
19:30 Uhr
Siegen
0176-68662800
E: Die kleinste ethische Einheit ist die zwischen uns beiden. FISCH: Is’ mir doch egal. E: Zu spät. FISCHE von Nele Stuhler zeigt den Mikrokosmos zweier Menschen. Sie möchten zusammen sein. Sie möchten lieben. Und darum kämpfen Sie. Unerbitterlich. Fische stellt die Frage nach dem Möglichsein von Liebe, von Symbiose, trotz dem Unterschiedlichsein des Individuums. Der Regisseur Milan Pešl fühlt mit dem Ensemble unserer ganz privaten Sehnsucht nach Zweisamkeit auf den Zahn. Bis es weh tut. Mit dem Text gewann die Autorin den renommierten Else Lasker-Schüler Preis. Die Uraufführung fand kurz darauf 2019 statt. Das Bruchwerk ist das zweite Theater, das sich dieser schrägen Beziehungskomödie annimmt.

20.12.2020 19:30 Uhr / Theater/Kleinkunst

All das Schöne - Öffentliche Führung zu den Sammlungen des MGKSiegen
Siegen mehr lesen

20.12.2020
19:30 Uhr
Siegen
0176-68662800
'Ich mache eine Liste mit tausend schönen Sachen - Als Geschenk für meine Mutter. Ich bin mir nicht ganz sicher, aber ich glaube, ich bin ein Genie.' Ein Kind beginnt aufzuschreiben, was auf der Welt wunderbar ist: beginnend mit 'Schokolade' über 'freundliche Katzen' und 'die Farbe Rot' bis zu 'sich umarmen' – hunderte und später dann tausende gute Gründe, warum es sich zu leben lohnt. Begonnen hat der Junge damit, nachdem seine Mutter einen Selbstmordversuch unternommen hat. Die Liste wächst und wächst – aber kann er ihr so helfen' Duncan Macmillan hat es gewagt ein Stück über Depressionen zu schreiben. Und zwar ein herzzerreißendes und gleichzeitig komisches Stück über Abgründe und Hoffnungen, über das, was uns verzweifeln lässt und das, was uns leuchten lässt.

20.12.2020 20:00 Uhr / Theater/Kleinkunst

Helge Schneider - Die Wiederkehr des blaugrünen Smaragdkäfers - welcome to the future
Siegen mehr lesen

20.12.2020
20:00 Uhr
Siegen
0208/995959
2020 wird Helge Schneider wieder richtig aufdrehen, Moppelchen muss hüpfen! Wenn die Anderen schon mit einem Bein im Wohnzimmer vor dem Fernsehapparat sich eine Flasche Bier zurechtrücken, um Fußball oder Donna Leon zu gucken, räumt Der Rubinrote Höllenstorch seine Garage aus und seine Orgel in den Anhänger!

23.12.2020 13.00-17.00 / Verschiedenes

ALTERaktiv - Fahrrad-Reperatur-Treff
Siegen mehr lesen

23.12.2020
13.00-17.00
Siegen, Sandstraße 20 Innenhof
Siegen
0171 8821420
Die Werkstatt ist eine Selbsthilfe-Werkstatt, in der man selbst Hand anlegt und sich gegenseitig hilft. Den Werkstattgästen steht eine Sammlung von Werkzeugen zur Verfügung. Es kann jeder mithelfen. Wir versuchen alte Fahrräder zu reparieren, alte Fahrräder aus Spenden aufzuarbeiten. Ersatzteile muss jeder selber mitbringen oder wir versuchen günstig welche zu besorgen. Gute Schrauber, die ehrenamtlich mithelfen wollen, sind willkommen. Wir nehmen gerne Spenden an: Alte Fahrräder(auch Defekt) Ersatzteile, Werkzeug oder Geldspenden.

26.12.2020 19:30 Uhr / Theater/Kleinkunst

All das Schöne - Öffentliche Führung zu den Sammlungen des MGKSiegen
Siegen mehr lesen

26.12.2020
19:30 Uhr
Siegen
0176-68662800
'Ich mache eine Liste mit tausend schönen Sachen - Als Geschenk für meine Mutter. Ich bin mir nicht ganz sicher, aber ich glaube, ich bin ein Genie.' Ein Kind beginnt aufzuschreiben, was auf der Welt wunderbar ist: beginnend mit 'Schokolade' über 'freundliche Katzen' und 'die Farbe Rot' bis zu 'sich umarmen' – hunderte und später dann tausende gute Gründe, warum es sich zu leben lohnt. Begonnen hat der Junge damit, nachdem seine Mutter einen Selbstmordversuch unternommen hat. Die Liste wächst und wächst – aber kann er ihr so helfen' Duncan Macmillan hat es gewagt ein Stück über Depressionen zu schreiben. Und zwar ein herzzerreißendes und gleichzeitig komisches Stück über Abgründe und Hoffnungen, über das, was uns verzweifeln lässt und das, was uns leuchten lässt.

29.12.2020 19:30 Uhr / Musik

Rock between the Days 2020
Wilnsdorf mehr lesen

29.12.2020
19:30 Uhr
Festhalle Wilnsdorf, Rathausstraße 9A
Wilnsdorf
02296/9005635
'Demons Eye' & 'WE Rock Queen'
30.12.2020 13.00-17.00 / Verschiedenes

ALTERaktiv - Fahrrad-Reperatur-Treff
Siegen mehr lesen

30.12.2020
13.00-17.00
Siegen, Sandstraße 20 Innenhof
Siegen
0171 8821420
Die Werkstatt ist eine Selbsthilfe-Werkstatt, in der man selbst Hand anlegt und sich gegenseitig hilft. Den Werkstattgästen steht eine Sammlung von Werkzeugen zur Verfügung. Es kann jeder mithelfen. Wir versuchen alte Fahrräder zu reparieren, alte Fahrräder aus Spenden aufzuarbeiten. Ersatzteile muss jeder selber mitbringen oder wir versuchen günstig welche zu besorgen. Gute Schrauber, die ehrenamtlich mithelfen wollen, sind willkommen. Wir nehmen gerne Spenden an: Alte Fahrräder(auch Defekt) Ersatzteile, Werkzeug oder Geldspenden.

03.01.2021 17:00 Uhr / Musik

Kreuztaler Neujahrskonzert - Mit der Philharmonie Südwestfalen
Kreuztal mehr lesen

03.01.2021
17:00 Uhr
Kreuzkirche Kreuztal, Martin-Luther-Str. 1
Kreuztal
02732/51-264
Dirigent: Oliver Tardy | Sopran: Sophie-Magdalena Reuter Wir wünschen Ihnen das Allerbeste für 2021! Gibt es etwas Schöneres, als das neue Jahr gemeinsam mit Freunden und guter Musik zu begrüßen' Das Kreuztaler Neujahrskonzert ist die ideale Gelegenheit dafür. Die Philharmonie Südwestfalen präsentiert einmal mehr einen bunten Strauß beliebter Melodien zum Jahresanfang. Solistin des Abends ist die Sopranistin Sophie-Magdalena Reuter. Der Dirigent des Abends und Mann der Stunde ist Oliver Tardy. Eigentlich kann es nur eine einzige Sorge geben: Bekomme ich noch einige der heißbegehrten Karten'!

08.01.2021 19:30 Uhr / Theater/Kleinkunst

FISCHE - Schauspiel von Nele Stuhler
Siegen mehr lesen

08.01.2021
19:30 Uhr
Siegen
0176-68662800
E: Die kleinste ethische Einheit ist die zwischen uns beiden. FISCH: Is’ mir doch egal. E: Zu spät. FISCHE von Nele Stuhler zeigt den Mikrokosmos zweier Menschen. Sie möchten zusammen sein. Sie möchten lieben. Und darum kämpfen Sie. Unerbitterlich. Fische stellt die Frage nach dem Möglichsein von Liebe, von Symbiose, trotz dem Unterschiedlichsein des Individuums. Der Regisseur Milan Pešl fühlt mit dem Ensemble unserer ganz privaten Sehnsucht nach Zweisamkeit auf den Zahn. Bis es weh tut. Mit dem Text gewann die Autorin den renommierten Else Lasker-Schüler Preis. Die Uraufführung fand kurz darauf 2019 statt. Das Bruchwerk ist das zweite Theater, das sich dieser schrägen Beziehungskomödie annimmt.

09.01.2021 19:30 Uhr / Theater/Kleinkunst

All das Schöne - Öffentliche Führung zu den Sammlungen des MGKSiegen
Siegen mehr lesen

09.01.2021
19:30 Uhr
Siegen
0176-68662800
'Ich mache eine Liste mit tausend schönen Sachen - Als Geschenk für meine Mutter. Ich bin mir nicht ganz sicher, aber ich glaube, ich bin ein Genie.' Ein Kind beginnt aufzuschreiben, was auf der Welt wunderbar ist: beginnend mit 'Schokolade' über 'freundliche Katzen' und 'die Farbe Rot' bis zu 'sich umarmen' – hunderte und später dann tausende gute Gründe, warum es sich zu leben lohnt. Begonnen hat der Junge damit, nachdem seine Mutter einen Selbstmordversuch unternommen hat. Die Liste wächst und wächst – aber kann er ihr so helfen' Duncan Macmillan hat es gewagt ein Stück über Depressionen zu schreiben. Und zwar ein herzzerreißendes und gleichzeitig komisches Stück über Abgründe und Hoffnungen, über das, was uns verzweifeln lässt und das, was uns leuchten lässt.

09.01.2021 20:00 Uhr / Theater/Kleinkunst

Maxi Gstettenbauer - Next Level
Kreuztal mehr lesen

09.01.2021
20:00 Uhr
Eichener Hamer Kreuztal, Am Parkplatz 2
Kreuztal
02732/51-264
Pressetexte haben immer sowas marktschreierisches. 'Seht her! Ich bin der Geilste! Guckt mal wie viele Preise ich gewonnen habe (zwölf) und bei wie vielen Comedy-Sendungen ich zu Gast war (allen)! Du musst unbedingt ein Ticket kaufen!' Diese schamlose Selbstbeweihräucherung ist nichts mehr für mich. Seit 10 Jahren stehe ich jetzt auf der Bühne und es geht mir einfach richtig auf den Sack, dass der Pressetext fertig sein muss bevor man überhaupt das Programm geschrieben hat. Was soll das' Pressetexte sind eh wurscht. Noch nie hat ein Mensch gesagt: 'Mensch, ich habe neulich einen unfassbaren Pressetext gelesen. Der hat mich so verändert! Ich habe mich direkt scheiden lassen und lebe nun in Sibirien, um dort mit Hilfe der örtlichen Schamanen mein wahres Ich zu finden.' Auch wenn ich noch keine Zeile geschrieben habe, kann ich versprechen: Es wird obergeil. In Zeiten von Fake News kann man sowieso alles behaupten. Warum sollte dann dieser Pressetext auch nur einen Funken Wahrheit enthalten' Ich könnte einfach sagen, dass während dieser 90 Minuten (mal gucken, wie viel ich schaffe) ein russisches Tanzorchester zu dem aktuellen Shindy-Album tanzt, während im Hintergrund ein Elefant Backflips macht. Aber wahrscheinlich wird es dann doch wieder pure Stand-Up Comedy wie man sie in Deutschland nur selten findet. Ich nenne die Show NEXT LEVEL, weil ich ein alter Zocker bin und ich den Moment, indem man einen Spielabschnitt geschafft hat am meisten gefeiert habe. Danach bleibt die Frage: Was kommt im nächsten Level' Wie geht es weiter' So geht es mir gerade. Und ganz vielen Menschen aus meiner Generation genauso. Das behaupte ich einfach mal, denn ich kenne alle aus meiner Generation persönlich. So! Wir haben die 30 geknackt, der Bauchansatz ist sichtbar, die Ambitionen schwinden und dann noch diese blöde Sache mit dem Klima. Wie sieht da das NEXT LEVEL aus' Diese Frage werde ich an diesem Abend versuchen zu beantworten. Ach ja, und es gibt Pimmelwitze. Euer Maxi

10.01.2021 19:00 Uhr / Musik

Werner Schmidbauer - ,,Bei Mir'' Solo -Tournee 2021
Kreuztal mehr lesen

10.01.2021
19:00 Uhr
Krombacher Brauerei Erlebniswelt Kreuztal, Hagener Str. 261
Kreuztal
02732/51-264
Werner Schmidbauer Ein turbulentes und ereignisreiches Jahr auf großer SÜDEN II Tour mit meinen Freunden Pippo Pollina und Martin Kälberer ist vorbei. Wir haben über 100 Konzerte in vier Ländern gespielt und sind immer noch erstaunt und demütig über den riesigen Zuspruch, den uns unser Publikum auf dieser multikulturellen musikalischen Reise entgegengebracht hat. So viele Lieder gesungen, so viele Menschen kennengelernt, so viele Momente gesammelt. Und gerade deswegen freu ich mich wahnsinnig darauf, nach fast zwei Jahren, meine Solo-Pause zu beenden und meine 'Bei mir'-Tour fortzusetzen. Ich kann es kaum erwarten mit meinen Liedern endlich mal wieder alleine auf der Bühne zu stehen, meine Songs total pur, also nur mit Gitarre und Stimme, erklingen zu lassen… und dabei alte, neue und lang nicht mehr gespielte Lieder in einem ganz anderen, musikalisch sehr intimen, Gewand darzubringen. Die Resonanz auf meine erste 'Bei mir'-Tour war überwältigend und hat mich in meinem Bedürfnis bekräftigt, mich als Sänger mit meiner Gitarre auf die Bühne zu stellen und die Intensität und Essenz meiner Lieder, ungeschützt durch andere Sounds und Arrangements, gemeinsam mit dem Publikum zu erleben. Nach einer langen Konzert-Reise in den 'SÜDEN' bin ich wiedermal 'bei mir' angekommen… und will damit aber auch wieder ganz nah 'bei euch' sein, bei meinem Publikum... und wir werden zusammen hören, grooven, lachen, weinen und unvergessliche Momente sammeln!

15.01.2021 20:00 Uhr / Theater/Kleinkunst

Olaf Schubert - "Zeit für Rebellen"
Siegen mehr lesen

15.01.2021
20:00 Uhr
Siegen
06073/722740
Dass Olaf Schubert national wie international zu den ganz Großen gehört. Nun…: Das gilt als unumstößlich. Schließlich hat er nicht nur die Wende im Osten eingeleitet, sondern auch alle anderen Umwälzungen der Welt live im TV verfolgt. Doch jetzt, jetzt ist Schuberts Zeit wirklich gekommen: die Zeit der Rebellen! Rebell war Schubert freilich schon immer. Niemals schwamm er mit dem Strom! Aber auch nicht dagegen. Ein Schubert schwimmt neben dem Strom. Auf dem Trockenen, denn dort kann er laufen. Er ist eben vor allem ein sanfter Rebell. Und einer mit Augenmaß obendrein. Einer, der nicht vorsätzlich unter die Gürtellinie geht, sondern dort zu Hause ist. Schließlich gehören auch diese Körperregionen für einen aufgeklärten jungen Mann seines Alters mittlerweile zum Alltag. Einer, der zwar zur sofortigen Revolution aufruft - allerdings nicht vor 11.00 Uhr, sein Schönheitsschlaf ist wichtiger.

Seite: << | < | 1 ... 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | >
Seite zurücknach obenSeite drucken