Hilfsnavigation
Hauptmenu
Volltextsuche
Angebot von A bis Z

Von A - Z

von A bis Z
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Quickmenü
Select Language

alle Veranstaltungen


Dauerveranstaltungen ausblenden

Es wurden 528 Veranstaltungen gefunden

19.03.2020 20:00 Uhr / Theater/Kleinkunst

Ingrid Kühne - 'Okay, mein Fehler!'
Siegen mehr lesen

19.03.2020
20:00 Uhr
Foyersaal Siegerlandhalle Siegen, Koblenzer Str. 151
Siegen
0176/176 76 730
Ingrid Kühne geht es wohl, wie vielen anderen - eigentlich ist sie sowieso immer alles Schuld. Mit einem beschwichtigenden 'Okay, mein Fehler!' will sie einfach nur ihre Ruhe. In ihrem zweiten Bühnenprogramm analysiert sie, was alles so schiefgeht und wo man alles schuld sein kann, vor allem warum, wieviel, wie spät und wie lange. Sie bringt zur Sprache, was andere sich komischerweise nie fragen, sich dann aber in den Themen absolut wiederfinden. Alltägliche Situationen skizziert sie so, dass man aus dem Lachen einfach nicht mehr rauskommt. Auch ruhigere Töne finden hier diesmal ihren Platz, aber nur um dann noch mal richtig Fahrt aufs Zwerchfell des Publikums aufzunehmen. Mit gehörig Selbstironie spielt sie ihre Trümpfe aus, in die sie dann auch das Publikum schnell mit einbezieht.

19.03.2020 20:00 Uhr / Verschiedenes

Nachholtermin für den 13.02.20 - Gayle Tufts 'American Woman'
Hilchenbach mehr lesen

19.03.2020
20:00 Uhr
Gebrüder-Busch-Theater, Hilchenbach-Dahlbruch, Bernhard-Weiss-Platz
Hilchenbach
02733/53350
Seit über 25 Jahren baut Gayle Tufts eine Brücke zwischen ihrer alten und ihrer neuen Heimat, ein völkerverbindender Spagat. Frech und funny, intelligent, informativ und im Moment wichtiger denn je. Wer sind die Menschen im Land der unbegrenzten Möglichkeiten' Lebt er noch, der American Dream' Was hat Frischluft mit der Tagesschau zu tun' Ist Lässigkeit eine Tugend' Und who puts the fire in the Feierabend' Kann uns das bitte mal einer erklären' Yes, she can! Gayle Tufts beobachtet mit scharfem Blick und mit viel Humor und Feingefühl nicht nur ihr Leben als Amerikanerin in Deutschland, sondern auch ihre alte Heimat. Sie schildert Alltag und Angewohnheiten im Land der unbegrenzten Möglichkeiten, erzählt von ihrer Liebe zur Tagesschau – mit einer Liste der Germanys next Top-Worte und Begriffe, die es wohl nie in den Duden schaffen werden. An Gayle Tufts ist trotz der nicht zu verleugnenden amerikanischen Showbiz-Merkmale alles echt – vom Namen bis zum Hinterteil, wie sie erklärt. Ihr Ziel ist intelligente Unterhaltung, eine Mischung aus Musik, Comedy, Tiefsinn und Optimismus. Wer sich das entgehen lässt, ist selber schuld.

19.03.2020 12.30 bis 13 Uhr / Kunst/Vernissage

Kunstpause
Siegen mehr lesen

19.03.2020
12.30 bis 13 Uhr
Siegen
0271/4057710
Kurzführung zu ,,Unsere Gegenwart'
20.03.2020 18:30 Uhr / Vorträge

Energieverschwender im Haushalt
Burbach mehr lesen

20.03.2020
18:30 Uhr
Bürgerhaus Burbach, Marktplatz 7
Burbach
0271/333-1521
In Zusammenarbeit mit dem Fachbereich Bauen-Wohnen-Umwelt der Gemeinde Burbach. Der Vortrag zeigt die Möglichkeiten auf, langfristig Kosten zu senken und gibt viele Tipps zum richtigen Umgang sowie zum sparsamen Einsatz der Haustechnik.
20.03.2020 18:30 Uhr / Vorträge

Klimaschutz zum Mitmachen - Energieverschwender im Haushalt
Burbach mehr lesen

20.03.2020
18:30 Uhr
Bürgerhaus Burbach, Marktplatz 7
Burbach
0271/333-1521
Der Kreis Siegen-Wittgenstein startet in Zusammenarbeit mit der Verbraucherzentrale NRW und der VHS Siegen-Wittgenstein eine Informationskampagne über alles, was im Bereich Wohnen wichtig sein könnte. Im Zentrum stehen dabei einfache Dinge, die ohne großen Aufwand individuell umgesetzt werden können. In Zusammenarbeit mit dem Fachbereich Bauen-Wohnen-Umwelt der Gemeinde Burbach. Der Vortrag zeigt die Möglichkeiten auf, langfristig Kosten zu senken und gibt viele Tipps zum richtigen Umgang sowie zum sparsamen Einsatz der Haustechnik.
20.03.2020 19:00 Uhr / Vorträge

Warum weicht von unserer Schwelle nicht die Not trotz Müh und Plag'
Bad Laasphe mehr lesen

20.03.2020
19:00 Uhr
Stadtbücherei im Haus des Gastes Bad Laasphe, Wilhelmsplatz 3
Bad Laasphe
0271/333-1521
In Zusammenarbeit mit der Städtischen Bücherei Bad Laasphe. In vielen Märchen stehen Bauern allmächtigen Gutsherren gegenüber, ein ungleicher Kampf. Aber mit Witz und Bauernschläue meistern sie ihr Schicksal. Und da gibt es auch noch die vielen kleinen und großen Helferlein. Um die zu finden, muss man auch schon mal weite, beschwerliche Wege gehen. Und da im Märzen der Bauer bekanntlich seine Rösslein anspannt, ist es die richtige Jahreszeit, um diese spannenden, abenteuerlichen Geschichten zu hören.
20.03.2020 20:00 Uhr / Musik

Demon's Eye - 50 Jahre Deep Purple in Rock
Siegen mehr lesen

20.03.2020
20:00 Uhr
Siegen
0271/333-2448
2020 jährt sich zum 50. Mal die Veröffentlichung von Deep Purple In Rock, einer der einflussreichsten Platten der Rockgeschichte. Für die britische Kult-Rockband bedeutete sie den weltweiten Durchbruch und gleich mehrere Goldene Schallplatten. Allein in Deutschland stand ihre vierte Studio-Scheibe zwölf Wochen auf Platz eins. 'Europas Deep-Purple-Tribute-Band Nr. 1', Demons Eye, führt anlässlich des Jubiläums das komplette Album inklusive der Outtakes auf. Danach bringt das Quintett, das bereits mit Ian Paice (Schlagzeug) sowie Jon Lord (Keyboards) aufgetreten ist und von beiden Deep Purple-Ikonen in den höchsten Tönen gelobt wurde, weitere Highlights aus der Karriere der 1968 gegründeten britischen Hardrock-Ikone. Wer also Child In Time, Speed King oder Hard Lovin Man von In Rock sowie weitere Klassiker wie Highway Star, Smoke On The Water oder Burn authentisch erleben möchte, darf sich dieses Konzert nicht entgehen lassen.

20.03.2020 20:00 Uhr / Theater/Kleinkunst

Die Niere - Komödie von Stefan Vögel
mehr lesen

20.03.2020
20:00 Uhr
02723/608-401
mit Dominic Raacke, Katja Weizenböck, Jana Klinge und Romanus Fuhrmann Inszenierung: Martin Woelffer Komödie am Kurfürstendamm Berlin. Der erfolgreiche Architekt Arnold und seine Ehefrau Kathrin kommen nach einer gemeinsamen Vorsorgeuntersuchung nach Hause, um mit einem befreundeten Ehepaar auf seinen neuen, sensationellen Auftrag anzustoßen. Arnold ist laut Befund kerngesund, jedoch braucht seine Frau Kathrin eine Spenderniere, da ein Nierenleiden diagnostiziert wird. Dies wirft natürlich Fragen auf, die den Abend überschatten: Ist Arnold bereit, seiner Frau eine Niere zu spenden' Während er noch zögert, bietet sich sein Freund Götz, der zufälligerweise auch die gleiche Blutgruppe hat, spontan auch als Spender an. Doch da hat seine Frau auch noch ein Wörtchen mitzureden, und so bricht ein regelrechter Hahnenkampf um die Organspende aus, aus dem niemand unbeschadet hervorgehen wird'

21.03.2020 8.30-18.00 / Natur

6. Intersport Begro Rothaar-Wandermarathon
Erndtebrück mehr lesen

21.03.2020
8.30-18.00
Bahnhof Erndtebrück
Erndtebrück
01520/1752274
Der Winter ist gerade in der Region eingekehrt. Trotzdem oder gerade deshalb ist es an der Zeit, sich mit den ersten sportlichen Herausforderungen des neuen Jahrzehnts zu beschäftigen – viele Wanderer scharren in der eher ruhigen Jahreszeit förmlich mit den Hufen und können es kaum erwarten, wieder raus und auf Tour gehen zu können. Ein Wandermarathon ist sicher ein prima Auftakt, bei dem nebenbei noch der ein oder andere Gänsebraten rückwirkend abgearbeitet werden kann. Langstreckenwanderungen boomen weltweit. Auch in Südwestfalen möchte man sich diesem Trend nicht verschließen, so dass das Team von RothaarTouren zum '6. Intersport Begro Rothaar-Wandermarathon' einlädt, der auf 42 km rund um Erndtebrück führt. Start der Tour ist um 08:30 Uhr am Bahnhof in Erndtebrück, so dass Teilnehmer aus allen Richtungen bequem mit der Bahn anreisen können. Ab hier geht es auf einer Rundtour durch das Wittgensteiner Land, wobei etwa 670 Höhenmeter für stramme Waden und reichlich verbrauchte Kalorien sorgen werden. Auch an Teilnehmer, die nicht die gesamte Strecke laufen wollen oder können, wurde gedacht. In Birkelbach und in Lützel kann die frühzeitig beendet werden. Um ca. 18.00 - 18.30 Uhr ist 'Zieleinlauf der Finisher' am Erndtebrücker Bahnhof angedacht, so dass bei Bedarf der ÖPNV zur Rückfahrt erreicht werden kann. Während der Tour ist Rucksackverpflegung angesagt, jedoch wird etwa nach der halben Distanz durch unseren Sponsor Intersport Bergro Wasser zum Nachfüllen der Getränkevorräte bereitgestellt werden. Je nach Teilnehmerzahl werden mit Frank Rother und Sandra Wiedemann immer mindestens 2 erfahrene Wanderführer auf der Strecke sein, um die Gruppe zusammenzuhalten. Die Teilnahmegebühr beinhaltet 1 Funktions-TShirt unseres Sponsors Intersport Begro, einen Gutschein über 20% auf einen Artikel nach Wahl in der Filiale in Bad Berleburg sowie die Getränke zur Hälfte der Strecke. Teilnahmegebühr 15 € / Person, Infos und Anmeldung zur Wanderung bei Frank Rother unter Tel. 0152/01752274 oder info@rothaartouren.de
21.03.2020 19:00 Uhr / Musik

New York Polyphony
Siegen mehr lesen

21.03.2020
19:00 Uhr
Siegen
0271/77027720
New York Polyphony, vier exzellente Klangvirtuosen aus Amerikas großer Metropole! 2006, im selben Jahr, als sich Ringmasters in Schweden auf den Weg machten, startete New York Polyphony die aufsehenerregende Karriere. Als äußerst stilsicheres und homogenes Ensemble galt die Vorliebe zunächst der Alten Musik. Präsentiert wurden bekannte, aber auch wiederentdeckte Werke des Mittelalters und der Renaissance. Inzwischen arbeiten die Künstler eng mit zeitgenössischen Komponisten zusammen und singen auch Musik, die ihnen gleichsam in die Kehlen geschrieben wurde. Auch hier betört der spezielle Sound des Ensembles, der sich – in der Kombination aus Countertenor, Tenor, Bariton und Bass – durch eine sensible Dichte auszeichnet. Ihre Hingabe zu innovativen Programmen, die bisher auf zehn CDs erschienen sind, hat den vier Sängern bereits zwei GRAMMY-Nominierungen eingebracht. Darüber hinaus arbeiten sie im wissenschaftlichen Bereich, in akademischen Einrichtungen und Institutionen für Alte Musik. Regelmäßig ist das Ensemble zu Gast bei renommierten internationalen Konzertreihen und Festivals, etwa in der Londoner Wigmore Hall, im Concertgebouw in Amsterdam, beim Rheingau Musik Festival und den Thüringer Bachwochen.

21.03.2020 20:00 Uhr / Musik

Reis Against the Spülmachine - Die fitteste Band der Welt
Siegen mehr lesen

21.03.2020
20:00 Uhr
Foyersaal Siegerlandhalle Siegen, Koblenzer Str. 151
Siegen
0211 544 71 30
Reis Against The Spülmachine sind stark aufstiegsgefährdet. Das Musik-Comedy-Duo hat schon etliche regionale Songslams gewonnen. Bundesligareif wurde ihre Karriere nach NightWash-Auftritten und Touren mit dem Die-Ärzte-Biografen Stefan Üblacker (Das Buch Ä). Seit neuestem steht nun auch der Pokal für den Sieger des NDR Comedy Contest 2018 sauber poliert im Trophäenregal. An diese Erfolge anknüpfen wird das neue Programm: 'Die fitteste Band der Welt'. Ein Lachmarathon aus Liedparodien, die einfach nur Spaß machen. Musik-Coverett vom Feinsten. Die beiden Wortakrobaten lassen keinerlei Zweifel daran, dass sie in Topform sind. Ohne Aufwärmphase sprinten sie auf die Bühne und entzünden ein olympisches Freudenfeuer biblischen Ausmaßes. Ihre Energie ist in der Lage, einen Raum in ein Stadion zu verwandeln, in dem sich Songs aus der ganzen Welt zu einer ekstatischen Liedermacher-Comedy-Rockshow vereinigen. Von Mozart bis Mark Forster, von Simon & Garfunkel zu den Beastie Boys.

21.03.2020 20:00 Uhr / Musik

Benefizkonzert für die alte Synagoge
Bad Laasphe mehr lesen

21.03.2020
20:00 Uhr
Haus des Gastes Bad Laasphe, Wilhelmsplatz 3
Bad Laasphe
02752/898
Der Bad Laaspher Freundeskreis für christlich-jüdische Zusammenarbeit e.V. will in der alten Synagoge ein kulturelles Zentrum schaffen, das als ein Ort der Erinnerung an die Opfer der Nazi-Diktatur und auch als ein Ort des Lernens für alle Generationen dienen soll. Damit wollen wir unsere Zukunft gestalten. Dazu hat der Verein in diesem Jahr das Gebäude der alten Synagoge in der Mauerstraße 44, 57334 Bad Laasphe gekauft. Das Projekt braucht Unterstützer jeglicher Art. Als sie davon hörten, meldeten sich spontan einige namhafte Musiker des gemeinsamen Heimatortes Bad Laasphe. Mit einem Benefizkonzert wollen Sie zur Wiederherstellung der alten Synagoge beitragen und vor allem ein musikalisches Zeichen setzen.
21.03.2020 20:00 Uhr / Theater/Kleinkunst

Jess Jochimsen - Heute wegen gestern geschlossen | Kabarett. Songs. Dias.
Siegen mehr lesen

21.03.2020
20:00 Uhr
Siegen
0271/333-2448
An seiner Stammkneipe hängt außen ein Schild: 'Heute wegen gestern geschlossen.' Das bringt es auf den Punkt. Im Kleinen wie im Großen. Weil gestern einfach alles zu viel war ... machen wir heute zu: den Laden, die Grenzen, England, Amerika - 'Sorry, were closed.'Aber Zusperren und Hoffen, dass alles wieder so wird wie früher, ist kein Plan. Und langweilig ist es obendrein. Also macht sich der Freiburger Autor, Kabarettist, Fotograf und Musiker auf den Weg, um herauszufinden, welcher Schlüssel zu welcher Tür passen könnte. Oder ob da nicht irgendwo ein Fenster ist. Muss ja auch mal wieder frische Luft rein. Was war gestern wirklich' Wie raubt man der Dummheit den Nerv' Und was ist morgen' Jess Jochimsen präsentiert mit beißendem Spott und leiser Nostalgie eine wundervolle Mixtur aus zwerchfellerschütternden Geschichten, schlimmen Dias und sterbensschönen Songs - staubtrocken, liebevoll und sehr, sehr komisch. 

21.03.2020 20:00 Uhr / Theater/Kleinkunst

Kunst Gegen Bares - Die 4. - Kleinkunstbühne
Netphen mehr lesen

21.03.2020
20:00 Uhr
Altes Feuerwehrhaus, Netphen, St. Petersplatz
Netphen
02738/603-111
Zum vierten Mal macht die kultige Mixed-Show der Kleinkunst nun Station im Alten Feuerwehrhaus in Netphen. Mit im Gepäck hat sie wieder 6 neue und frische Künstler aus den verschiedensten Genres. Ob Musik oder Comedy, ob Poetry oder Artistik … alles ist möglich. Und wer sich auf dieses Überraschungspaket einlässt, der wird so manche ungeahnte Neuentdeckung machen. Doch bei Kunst gegen Bares ist man nicht nur Publikum, sondern auch Jury, denn neben dem geringen Eintritt, wird erwarte, dass man durch Einwurf von Münzen oder Scheinen in die Sparschweine der Künstler, darüber abstimmt, welcher Künstler dem Publikum am besten gefallen hat. Somit hat das Publikum es selbst in der Hand, welcher Künstler mit dem Titel 'Glücksschwein von Netphen' nach Hause geht. Eines ist aber sicher, es wird ein Abend voller Neuentdeckungen und Überraschungen!

Seite: << | < | 1 ... 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 ... 36 | > | >>
Seite zurücknach obenSeite drucken