Hilfsnavigation
Hauptmenu
Volltextsuche
Angebot von A bis Z

Von A - Z

von A bis Z
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Quickmenü
Select Language

alle Veranstaltungen


Dauerveranstaltungen ausblenden

Es wurden 299 Veranstaltungen gefunden

09.10.2020 19:30 Uhr / Theater/Kleinkunst

All das Schöne - Öffentliche Führung zu den Sammlungen des MGKSiegen
Siegen mehr lesen

09.10.2020
19:30 Uhr
Siegen
0176-68662800
'Ich mache eine Liste mit tausend schönen Sachen - Als Geschenk für meine Mutter. Ich bin mir nicht ganz sicher, aber ich glaube, ich bin ein Genie.' Ein Kind beginnt aufzuschreiben, was auf der Welt wunderbar ist: beginnend mit 'Schokolade' über 'freundliche Katzen' und 'die Farbe Rot' bis zu 'sich umarmen' – hunderte und später dann tausende gute Gründe, warum es sich zu leben lohnt. Begonnen hat der Junge damit, nachdem seine Mutter einen Selbstmordversuch unternommen hat. Die Liste wächst und wächst – aber kann er ihr so helfen' Duncan Macmillan hat es gewagt ein Stück über Depressionen zu schreiben. Und zwar ein herzzerreißendes und gleichzeitig komisches Stück über Abgründe und Hoffnungen, über das, was uns verzweifeln lässt und das, was uns leuchten lässt.

10.10.2020 250.00 / Musik

Triokonzert - Santino de Bartolo
Kreuztal mehr lesen

10.10.2020
250.00
Kreuztal
02732/51-264
Der aus Kalabrien stammende Liedermacher Santino de Bartolo malt mit seinen Liedern die Farben seiner süditalienischen Heimat und entführt die Zuhörer in eine Welt voller Poesie. Aber auch mit kleinen Anekdoten und heiteren Alltagsbegebenheiten versteht er sein Publikum zu verzaubern. Sehnsüchte und Liebe zur Landschaft, zu Dörfern und den Menschen spiegeln sich in seinen Texten wider. Santino de Bartolo arbeitete mit namhaften Musikern und Produzenten zusammen, u.a. mit Donovan, Martin Allcock / Jethro Tull, Mike Oldfield, Angelo Branduardi und absolvierte europaweite Auftritte, z.B beim Festival des Peoples Avignon, Teatro Rendano Cosenza und dem Bardentreffen Nürnberg. Auch in Rundfunk und Fernsehen (WDR, SWR, RAI DUE) ist Santino regelmäßig zu hören und zu sehen. Unterstützt wird Santino von hochkarätigen Musikern, die seinen Liedern, arrangiert in einer Mischung aus Jazz, Folk und Pop einen ganz eigenen Stil verleihen. Santino de Bartolo - Gesang /Gitarre Walter Siefert - Akkordeon Ulrich van der Schoor - Piano/ Keyboards

10.10.2020 19:30 Uhr / Theater/Kleinkunst

All das Schöne - Öffentliche Führung zu den Sammlungen des MGKSiegen
Siegen mehr lesen

10.10.2020
19:30 Uhr
Siegen
0176-68662800
'Ich mache eine Liste mit tausend schönen Sachen - Als Geschenk für meine Mutter. Ich bin mir nicht ganz sicher, aber ich glaube, ich bin ein Genie.' Ein Kind beginnt aufzuschreiben, was auf der Welt wunderbar ist: beginnend mit 'Schokolade' über 'freundliche Katzen' und 'die Farbe Rot' bis zu 'sich umarmen' – hunderte und später dann tausende gute Gründe, warum es sich zu leben lohnt. Begonnen hat der Junge damit, nachdem seine Mutter einen Selbstmordversuch unternommen hat. Die Liste wächst und wächst – aber kann er ihr so helfen' Duncan Macmillan hat es gewagt ein Stück über Depressionen zu schreiben. Und zwar ein herzzerreißendes und gleichzeitig komisches Stück über Abgründe und Hoffnungen, über das, was uns verzweifeln lässt und das, was uns leuchten lässt.

10.10.2020 20:00 Uhr / Theater/Kleinkunst

Nachholtermin für den 21.03.2020 - Kunst Gegen Bares - Die 4.
Netphen mehr lesen

10.10.2020
20:00 Uhr
Altes Feuerwehrhaus, Netphen, St. Petersplatz
Netphen
02738/603-111
Zum vierten Mal macht die kultige Mixed-Show der Kleinkunst nun Station im Alten Feuerwehrhaus in Netphen. Mit im Gepäck hat sie wieder 6 neue und frische Künstler aus den verschiedensten Genres. Ob Musik oder Comedy, ob Poetry oder Artistik … alles ist möglich. Und wer sich auf dieses Überraschungspaket einlässt, der wird so manche ungeahnte Neuentdeckung machen. Doch bei Kunst gegen Bares ist man nicht nur Publikum, sondern auch Jury, denn neben dem geringen Eintritt, wird erwarte, dass man durch Einwurf von Münzen oder Scheinen in die Sparschweine der Künstler, darüber abstimmt, welcher Künstler dem Publikum am besten gefallen hat. Somit hat das Publikum es selbst in der Hand, welcher Künstler mit dem Titel 'Glücksschwein von Netphen' nach Hause geht. Eines ist aber sicher, es wird ein Abend voller Neuentdeckungen und Überraschungen!

10.10.2020 06 - 13 Uhr / Märkte/Feste

Geisweider Flohmarkt
Siegen mehr lesen

10.10.2020
06 - 13 Uhr
Siegen
0221/80111805
Der Geisweider Flohmarkt findet von März bis Dezember jeweils am ersten Samstag im Monat statt. Die traditionsreiche Veranstaltung, von der Werbegemeinschaft Geisweid vor 50 Jahren ins Leben gerufen, zählt zu den größten Veranstaltungen ihrer Art in ganz Südwestfalen. Im Mai 1995 wurde der Geisweider Flohmarkt von der Nostalgie Revue zum schönsten Flohmarkt in ganz Deutschland gewählt!

11.10.2020 20:00 Uhr / Musik

Nachholtermin für den 04.04.2020 - Cornamusa: World of Pipe Rock and Irish Dance
Siegen mehr lesen

11.10.2020
20:00 Uhr
Siegen
-
'World of Pipe Rock and Irish Dance' entführt sein Publikum nun seit mehreren Jahren in die großartige Welt des irischen Stepptanzes, gepaart mit dem mystischen Spirit und Bagpipe-Klängen der schottischen Highlands. Ihre weltweit einmalige Verbindung von irischer Stepptanzkunst preisgekrönter Tänzer auf Weltklasseniveau mit einer 7-köpfigen Liveband sprengt die Ketten des Standards, ohne die Wurzeln der Tradition zu verlieren. So wie jedes Jahr wurde auch für diese Tour die Show mit neuen Arrangements und Kompositionen in Szene gesetzt. Die atemberaubenden visuellen Eindrücke der High Class Licht- und Videoprojektionen und die ständig wechselnden Kostüme der Künstler sind nur ein Bruchteil der Sinnesgenüsse, die auf den Zuschauer einwirken.

11.10.2020 15:00 Uhr / Kinder

Kreuztaler Teddybärenkonzert - Wir bauen ein Orchester
Kreuztal mehr lesen

11.10.2020
15:00 Uhr
Kreuzkirche Kreuztal, Martin-Luther-Str. 1
Kreuztal
02732/51-264
Eine kleine Instrumentalkunde von Gerard Oskamp für Kinder ab 3 Jahren. Mit der Philharmonie Südwestfalen. Der Dirigent Gerard Oskamp ist ein wenig verzweifelt – er würde so gerne tolle Musik dirigieren, zum Beispiel den berühmten 'Karneval von Venedig'. Den hat kein geringerer als Johann Strauss komponiert und das Werk klingt besonders schön, wenn es von einem ganzen Sinfonieorchester gespielt wird. Die Noten sind bestellt, der Konzertsaal wurde reserviert, die Beleuchtung wurde eingerichtet – und dann: Die Bühne ist ein Alptraum. Sie sieht aus wie eine Baustelle! Und kein einziger Musiker ist in Sicht! Also begibt er sich auf die Suche - und siehe da, ein Kontrabassist lässt sich finden. Der spielt auch ganz toll, aber für den 'Karneval von Venedig' reicht das bei weitem nicht. Ob er wohl das ganze Orchester noch zusammenbekommt' Unter der Leitung des erfahrenen Orchesterleiters Gerard Oskamp begibt sich die Philharmonie Südwestfalen auf die Suche nach den verschiedenen Instrumenten eines großen Orchesters. Wir drücken die Daumen, dass die Besetzung aller Orchesterstühle gelingt! Der holländische Dirigent Gerard Oskamp ist seit September 2013 Chefdirigent der Mitteldeutschen Kammerphilharmonie in Schönebeck. In seiner nunmehr vierzigjährigen Karriere produzierte Gerard Oskamp mehr als zwanzig Schallplatten und CDs und gastierte bei über 120 Orchestern von Minsk bis Mexico City.

14.10.2020 13.00-17.00 / Verschiedenes

ALTERaktiv - Fahrrad-Reperatur-Treff
Siegen mehr lesen

14.10.2020
13.00-17.00
Siegen, Sandstraße 20 Innenhof
Siegen
0171 8821420
Die Werkstatt ist eine Selbsthilfe-Werkstatt, in der man selbst Hand anlegt und sich gegenseitig hilft. Den Werkstattgästen steht eine Sammlung von Werkzeugen zur Verfügung. Es kann jeder mithelfen. Wir versuchen alte Fahrräder zu reparieren, alte Fahrräder aus Spenden aufzuarbeiten. Ersatzteile muss jeder selber mitbringen oder wir versuchen günstig welche zu besorgen. Gute Schrauber, die ehrenamtlich mithelfen wollen, sind willkommen. Wir nehmen gerne Spenden an: Alte Fahrräder(auch Defekt) Ersatzteile, Werkzeug oder Geldspenden.

16.10.2020 19:30 Uhr / Theater/Kleinkunst

FISCHE - Schauspiel von Nele Stuhler
Siegen mehr lesen

16.10.2020
19:30 Uhr
Siegen
0176-68662800
E: Die kleinste ethische Einheit ist die zwischen uns beiden. FISCH: Is’ mir doch egal. E: Zu spät. FISCHE von Nele Stuhler zeigt den Mikrokosmos zweier Menschen. Sie möchten zusammen sein. Sie möchten lieben. Und darum kämpfen Sie. Unerbitterlich. Fische stellt die Frage nach dem Möglichsein von Liebe, von Symbiose, trotz dem Unterschiedlichsein des Individuums. Der Regisseur Milan Pešl fühlt mit dem Ensemble unserer ganz privaten Sehnsucht nach Zweisamkeit auf den Zahn. Bis es weh tut. Mit dem Text gewann die Autorin den renommierten Else Lasker-Schüler Preis. Die Uraufführung fand kurz darauf 2019 statt. Das Bruchwerk ist das zweite Theater, das sich dieser schrägen Beziehungskomödie annimmt.

16.10.2020 20:00 Uhr / Theater/Kleinkunst

Nachholtermin für den 04.04.2020 - Daubs Melanie: Nachgehackt
Siegen mehr lesen

16.10.2020
20:00 Uhr
Siegen
0271/333-2448
Der Garten. Der Siegerländer Garten ist ein zweites Wohnzimmer. Oder besser ein Arbeitsplatz! Denn im Siegerländer Garten wird nicht entspannt, 'et wird geaabt'! Es wird umgegraben, gerächt, gehäckelt, gejätet und abgeschnitten. Zäune gesetzt, Törchen gestrichen, Wege begradigt. Wasserspeicher verbuddelt, Maulwürfe ausgebuddelt, Maulwurfshügel platt gemacht. Es wird gemäht, gemulcht und gehäckselt. Angebunden und geflämmt. Ja, wenn der Siegerländer und die Siegerländerin ein Stück Land bekommen, wird es direkt kultiviert, und sogenannte unerwünschte Wildkräuter haben keine Chance, zu überleben. Sie werden ausgerabbt, eliminiert, vernichtet. Und doch ist der Siegerländer der einzig wahre Bewahrer, der Kultivator, der Gartenkünstler per se. So finden sich im Siegerländer Garten wenig Zwerge, Tierimitationen oder andere Gartenkunst. Der Siegerländer selbst ist das Kunstwerk, das im Garten inszeniert wird: Der männliche Siegerländer auf dem Rasentraktor; die weibliche Siegerländerin mit Häckelchen und Gießkanne. Immer im Einsatz – auch bei Trätschregen oder sengender Sonne. Und immer in Gummistiefeln!

17.10.2020 20:00 Uhr / Musik

Rody Reyes - Havanna con Klasse
Kreuztal mehr lesen

17.10.2020
20:00 Uhr
Kreuztal
02732/51-264
Nach dem Erfolg des Vorjahres spielt Rody erneut im Café Basico! Havanna con Klasse trägt den Namen der Stadt, in der man an jeder Straßenecke die Freude und Lebendigkeit ihrer Musik und Menschen spüren und atmen kann. Die Formation, mit Leadsänger und Frontman Rody Reyes, begeistert ihr Publikum mit einem Repertoire aus traditionellem Son (Stil Buena Vista), Salsa, Merengue und Bachata. Die erstklassigen Musiker schaffen mit Rhythmen und Choreografien eine karibische Atmosphäre und präsentieren in ihrem Konzert ein Stück Kuba im Café Basico. Im Anschluss: Salsa-Party bis in die Nacht. Vor der anschließenden Salsa-Party, zu der Rody Reyes mit seinen Musikern zum Tanz aufspielen wird, werden die Konzertgäste die Möglichkeit haben, mit Victor Vargas Rodriquez erste Salsaschritte zu erlernen. Alle sind zur Tanz-Party herzlich eingeladen – das Ende ist offen. Rody Reyes (Gesang und Percussion) | Emigdio Naranjo Gongora (Gitarre Tres, Klavier, Gesang) | Yosbani Gomez (Bass, Gesang) | Rafael Gonzalez Galban (Saxo, Querflöte) | Yan Manuel Secade González 'Papito' (Trompete, Gesang) | Jorge Antonio Meneses (Congas, Percussion, Gesang)

17.10.2020 19:30 Uhr / Literatur

Ralf Strackbein liest...
Kreuztal mehr lesen

17.10.2020
19:30 Uhr
Kreuztal
02732/51-410
Ralph Strackbein stellt uns seinen neuen Tristan Irle-Roman vor. In Kooperation mit der Buchhandlung Mankelmuth. Eintritt frei.
21.10.2020 13.00-17.00 / Verschiedenes

ALTERaktiv - Fahrrad-Reperatur-Treff
Siegen mehr lesen

21.10.2020
13.00-17.00
Siegen, Sandstraße 20 Innenhof
Siegen
0171 8821420
Die Werkstatt ist eine Selbsthilfe-Werkstatt, in der man selbst Hand anlegt und sich gegenseitig hilft. Den Werkstattgästen steht eine Sammlung von Werkzeugen zur Verfügung. Es kann jeder mithelfen. Wir versuchen alte Fahrräder zu reparieren, alte Fahrräder aus Spenden aufzuarbeiten. Ersatzteile muss jeder selber mitbringen oder wir versuchen günstig welche zu besorgen. Gute Schrauber, die ehrenamtlich mithelfen wollen, sind willkommen. Wir nehmen gerne Spenden an: Alte Fahrräder(auch Defekt) Ersatzteile, Werkzeug oder Geldspenden.

25.10.2020 17:00 Uhr / Vorträge

Xpeditionen@kreuztal - Rocky Mountains - Ein Bike-Trip durchs wilde Herz Nordamerikas
Kreuztal mehr lesen

25.10.2020
17:00 Uhr
Turn- und Festhalle Kreuztal-Buschhütten, Buschhüttener Str. 91
Kreuztal
02732/51-264
Grenzenlose Freiheit, packende Geschichten, Abenteuer pur! Dort wo die Landschaft noch wild ist und der Mensch eine unbändige Freiheit abseits des hektischen Alltags erleben kann, fühlen sich Anita Burgholzer und Andreas Hübl am wohlsten. Es ist die Sehnsucht nach dem Unbekannten, nach intensiven Erfahrungen und ungewöhnlichen Geschichten, die die beiden in die grenzenlose Wildnis der Rocky Mountains treibt. Draußen sein, am Puls der Natur, Freiheit inhalieren. Mit Fahrrädern folgen sie dem mächtigsten Gebirge Nordamerikas der Länge nach, von Kanada bis an die mexikanische Grenze. Dazwischen liegen 5.000 abenteuerliche Kilometer auf holprigen Schotterstraßen, einsamen Wanderwegen, legendären Siedler-Tracks und unwegsamen Pisten. Sie bestaunen wild zerklüftete Berge und leuchtende Gletscher, radeln durch endlose Wälder und grenzenlose Prärie, erklimmen hohe Pässe und tauchen ein in die monotone Einsamkeit der Wüste. Auf ihrem Weg begegnen ihnen herzliche 'Trail Angels', trinkfreudige Aussteiger und charismatische Querdenker. Der Farbenrausch des Indian Summer beflügelt ihre Sinne und die ungezähmte Natur der großen Nationalparks raubt ihnen den Atem. Verheerende Waldbrände und ein viel zu früher Wintereinbruch stellen das Vorhaben jedoch auf eine harte Probe. Mitreißend berichtet das sympathische Paar aus Österreich von ihrer abenteuerlichen Radreise durch die grandiose Wildnis Nordamerikas, vom einfachen Leben im Sattel, von Höhen und Tiefen, körperlichen Herausforderungen und spannenden Begegnungen. Spüren Sie den Wind der Freiheit auf Ihrer Haut und lassen Sie sich zu eigenen Abenteuern inspirieren!

28.10.2020 13.00-17.00 / Verschiedenes

ALTERaktiv - Fahrrad-Reperatur-Treff
Siegen mehr lesen

28.10.2020
13.00-17.00
Siegen, Sandstraße 20 Innenhof
Siegen
0171 8821420
Die Werkstatt ist eine Selbsthilfe-Werkstatt, in der man selbst Hand anlegt und sich gegenseitig hilft. Den Werkstattgästen steht eine Sammlung von Werkzeugen zur Verfügung. Es kann jeder mithelfen. Wir versuchen alte Fahrräder zu reparieren, alte Fahrräder aus Spenden aufzuarbeiten. Ersatzteile muss jeder selber mitbringen oder wir versuchen günstig welche zu besorgen. Gute Schrauber, die ehrenamtlich mithelfen wollen, sind willkommen. Wir nehmen gerne Spenden an: Alte Fahrräder(auch Defekt) Ersatzteile, Werkzeug oder Geldspenden.

Seite: << | < | 1 ... 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | >
Seite zurücknach obenSeite drucken