Hilfsnavigation
Hauptmenu
Volltextsuche
Angebot von A bis Z

Von A - Z

von A bis Z
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Quickmenü
Select Language

alle Veranstaltungen


Dauerveranstaltungen ausblenden

Es wurden 578 Veranstaltungen gefunden

29.09.2019 19:00 Uhr / Musik

Die Liedarchäologen - 'Zwischen Demokratie und Diktatur'
Siegen mehr lesen

29.09.2019
19:00 Uhr
Mehrgenerationenzentrum Martinigemeinde Siegen, St.-Johann-Straße 7
Siegen
-
Musikalische Zeitreise durch die Weimarer Republik und den Nationalsozialismus mit den Liedarchäologen Stephan Höning und Joachim Seltmann. In einer Mischung aus Konzert und Vortrag führen sie ihre Zuhörer durch die geschichtlichen Besonderheiten der Zeit zwischen etwa 1918 und 1945

29.09.2019 19:30 Uhr / Theater/Kleinkunst

Gastspiel: Lola Blau
Siegen mehr lesen

29.09.2019
19:30 Uhr
Bruchwerk Theater Siegen, Siegbergstraße 1
Siegen
0176-68662800
Veranstalter - 

Mit Irina Ries. Regie: Karsten Kochan. Dauer: ca. 140 Min. Dieses außergewöhnliche Stück von Georg Kreisler für eine einzelne Sängerin und Schauspielerin erzählt von der Karriere einer jungen Bühnenkünstlerin, beginnend in der Zeit des Anschlusses Österreichs an Nazi-Deutschland 1938.
29.09.2019 10-17 Uhr / Märkte/Feste

Oldtimer-Treffen - Käfer und Bullis
Freudenberg mehr lesen

29.09.2019
10-17 Uhr
Technikmuseum Freudenberg, Olper Straße 5a
Freudenberg
02734/3248 oder 02734/8090
Veranstalter - 

Wer kennt sie nicht - die wohl beliebtesten Fahrzeugtypen des VW-Konzerns? Sie stehen wie kaum etwas Anderes für die Wirtschaftswunderzeit der Bundesrepublik Deutschland. Sie sind Kult geworden. Doch Käfer und Bulli stehen noch für viel mehr: Sie sind zu einem Synonym eines Lebensgefühls von Generationen geworden. Stehen für Freiheit und Unbeschwertheit. Und nicht zuletzt Hollywood-Filme wie 'Herbie' prägen unser Verhältnis zu diesen Fahrzeugen bis heute. Das Technikmuseum Freudenberg lädt alle Besitzerinnen und Besitzer von Käfer- und Bulli-Fahrzeugen zu einem Dreiländereck-Treffen ein. So dürfen sowohl originale Oldtimerfahrzeuge als auch getunte- oder Spezialfahrzeuge präsentiert werden. Die Fahrzeuge müssen jedoch mindestens 30 Jahre oder älter sein. Das Wochenende steht dann ganz im Zeichen der Fahrzeugschau und Präsentation auf dem Museumsgelände. So ist eine Teilnahme an beiden Tagen oder auch an einem der beiden Ausstellungstage möglich. Wer einen mindestens 30 Jahre alten Käfer oder Bulli besitzt ist herzlich willkommen. Eine vorherige Anmeldung der Oldtimerbesitzer wird zwecks besserer Planbarkeit erbeten (pressestelle@technikmuseum-freudenberg.de)

29.09.2019 11:00 Uhr / Märkte/Feste

Mädelsflohmarkt
Siegen mehr lesen

29.09.2019
11:00 Uhr bis 15:30 Uhr
Hüttensaal der Siegerlandhalle, Siegen, Koblenzer Str. 151
Siegen
02293/539
Veranstalter - 

Welche Frau kennt das nicht? Der Kleiderschrank quillt über und man hält Blusen, T-Shirts und Pullover in der Hand, die man schon seit einiger Zeit nicht mehr angezogen hat, weil sie in Ver-gessenheit geraten oder zu klein geraten sind. Aber sie deshalb weggeben? Auf keinen Fall! Und auf normalen Flohmärkten ist es halt immer so ein Durcheinander. Bei einem Mädels-Flohmarkt weiß man direkt, dass man das bekommt, was man sucht bzw. das los wird, was man verkaufen will. Damit man die Kleidungsstücke in Ruhe Anprobieren kann, stehen Umkleidekabinen zur Ver-fügung. Auch für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt. Der Eintritt kostet 3,- Euro, Kinder bis 12 Jahren haben freien Einlass (in Begleitung eines Erwachsenen).

29.09.2019 10:30 Uhr / Verschiedenes

Indisch kochen auf Englisch!
Siegen mehr lesen

29.09.2019
10:30 Uhr bis 14:30 Uhr
KrönchenCenter R2.11, Markt 25, 57072 Siegen
Karte anzeigen
Siegen
Richa Chacra
KrönchenCenter
Markt 25
57072 Siegen

A Taste of India
A meet of different flavors and cultures under one roof, making various dishes with a blend of different
spices both for Vegetarians and Non-Vegetarians. Together we will cook traditional Indian cuisine, with
various techniques and various herbs and spices, which have several health benefits and bring the most
flavor to each dish.
Please bring an apron, knives, chopping board, empty containers, and a cheerful smile.
Material costs will be directly incurred to the course instructor.

Die Volkshochschule Siegen bietet einen eintägigen Koch-Workshop an, bei dem indisch gekocht und englisch gesprochen wird.

Die Teilnahmekosten für die 5 Unterrichtsstunden mit Pause betragen 35 €, welche direkt beim Kursleiter zu begleichen sind.

29.09.2019 16-17 Uhr / Kunst/Vernissage

Öffentliche Führung - 'Lena Henke. My Fetish Years'
Siegen mehr lesen

29.09.2019
16-17 Uhr
Museum für Gegenwartskunst Siegen, Unteres Schloss 1
Siegen
0271/4057710
29.09.2019 15:00 Uhr / Kunst/Vernissage

KunstSommer 2019 - Thomas Kellner - Good Bye
Siegen mehr lesen

29.09.2019
15:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Studio / Atelier Thomas Kellner, Siegen, Friedrichstr. 42
Siegen
0271-2383343
Titel - 

Veranstalter - 


30.09.2019 19:30 Uhr / Verschiedenes

Tango im LYZ
Siegen mehr lesen

30.09.2019
19:30 Uhr
Kulturhaus Lÿz, St.-Johann-Str. 18, Siegen
Siegen
0271/371431
Der Tango Argentino hat sich seit einigen Jahren auch in Siegen etabliert. Tango im Lÿz ist eine feste Einrichtung der Siegener Tango-Szene, zu der jeder herzlich willkommen ist. Es treffen sich fortgeschrittene Tänzer, Anfänger oder einfach Interessierte im Foyer des Lÿz’ zum Tangotanzen und um der schönen Musik zuzuhören. Der Tango und seine Verwandten Tango Vals und die fröhliche Milonga kennen keine feste Choreografie. Jeder Schritt wird neu gesetzt und improvisiert. Verschiedene Schrittelemente und Figuren können in beliebiger Weise kombiniert werden. Dies erfordert große Achtsamkeit beim Führen und Folgen, im Einfühlen auf den Partner und die Musik.
30.09.2019 18:00 Uhr / Kunst/Vernissage

Eröffnung der Ausstellung - 'Ungesehen – Lebensgeschichten von Sinti und Roma in Nordrhein-Westfalen.'
Siegen mehr lesen

30.09.2019
18:00 Uhr
Kreishaus Siegen, Koblenzer Straße 73
Siegen
-
Veranstalter - 

'Meine Mutter ist Romni, mein Vater ist Deutscher und dadurch ist ein Teil von mir Romni. Ich hatte eine Deutschlehrerin in der Schule, die uns beigebracht hat, dass es in der Kultur der Roma und Sinti verhaftet ist, zu klauen. Das hat sie anhand der Kurzgeschichte 'Jenö war mein Freund' gemacht. Ich war 13 und dachte mir 'Hören sie mal, das ist Blödsinn, ich bin selber Romni und das stimmt nicht'. Ich hatte Angst, was zu sagen. Mit 15 habe ich angefangen offener darüber zu sprechen.' Das Zitat von Nadine Mena Michollek, 21 Jahre, Studentin und freie Journalistin, zeigt wie sich die Vorurteile und die damit verbundene fehlende Anerkennung durch die Jahrhunderte alte Geschichte der Roma und Sinti in Europa und Deutschland ziehen. Sie wären bis heute. Die Ausstellung hat sich zum Ziel gesetzt, einen Beitrag zur Aufklärung und Sensibilisierung zu leisten. Es möchte der im Alltag oft nicht ersichtlichen 'unsichtbaren Zugehörigkeit' ein Gesicht geben und sie in ihrer Selbstverständlichkeit beim Namen nennen.
01.10.2019 10.00-13.00 / Vorträge

Beruf, Familie, Wiedereinstieg: - Neue Veranstaltungsreihe für Frauen in der Stadtbibliothek
Siegen mehr lesen

01.10.2019
10.00-13.00
Stadtbibliothek Siegen, Krönchen Center, Markt 25
Siegen
0800 4 5555 00
Veranstaltungstext - 

Veranstalter - 

Die Stadtbibliothek Siegen bietet eine neue Veranstaltungsreihe für Frauen an. Zwei Arbeitsvermittlerinnen der Agentur für Arbeit informieren ab sofort bis Mitte Dezember alle 14 Tage in der Reihe 'Dritte Karriere' über Möglichkeiten zum Wiedereinstieg in den Beruf.Das Angebot gilt für Frauen, die nach einer familiär bedingten Unterbrechung wieder in den Beruf einsteigen möchten. Für den Weg zurück auf den Arbeitsmarkt bieten Kerstin Fischer und Gabriele Zimmer von der Agentur für Arbeit Beratung und Unterstützung an. statt.
01.10.2019 18:30 Uhr / Vorträge

Glückliche Kinder in Kita und Schule - Was kann ich dafür tun?
Erndtebrück mehr lesen

01.10.2019
18:30 Uhr
Familienzentrum 'Sonnenau', Erndtebrück, Ederfeldstr. 1
Erndtebrück
0271/333-1524
Veranstalter - 

In Zusammenarbeit mit dem Familienzentrum Sonnenau. Wir wollen, dass unsere Kinder eine glückliche Zeit in Kita und Schule haben und am besten auch noch erfolgreich sind. Der Alltag sieht oft anders aus: Stress und Anstrengung zu Hause, Probleme in Kita oder Schule, schwierige Gespräche, Diskussionen um Aufräumen oder Hausaufgaben. Was kann ich dafür tun, dass mein Kind glücklich ist und sich gut entwickelt? Was ist überhaupt das Beste für mein Kind? Was erwarte ich von meinem Kind? Was erwarte ich von mir?
01.10.2019 20:00 Uhr / Theater/Kleinkunst

Kawus Kalantar - Gut gemeint
Siegen mehr lesen

01.10.2019
20:00 Uhr
Foyersaal Siegerlandhalle Siegen, Koblenzer Str. 151
Siegen
0176/176 76 730
Kawus Kalantar ist ein Glücksfall für originelle Stand-up Comedy: Direkt, ehrlich und absolut witzig. Keine Grimassen und keine Klischees. Nur frischer Stand-up nach US-Vorbild. Egal ob eigene Unsicherheiten, steigende Milchpreise, Elyas M’Barek oder andere Symptome einer kranken Welt - Kawus hat keine Lösungen, aber am Ende des Abends euer Geld (technisch gesehen schon am Nachmittag). Setzt ein Zeichen für Toleranz und kauft Tickets für die Show dieses sehr guten Ausländers. Aus der Neuen Vahr Süd bis nach Berlin und jetzt bundesweit: Erlebt Einhundertprozent (100%) Kalantar beim ersten Soloprogramm, damit ihr später mal sagen könnt 'Ich hab den schon gesehen, da ist er noch ohne Backgroundtänzer und Tiger aufgetreten.' Ist alles gut gemeint.

01.10.2019 19:00 Uhr / Literatur

MUT-Tour - 'Der Depressionist'
Siegen mehr lesen

01.10.2019
19:00 Uhr
Chaiselounge der Reselve Siegen, Spandauer Str. 48
Siegen
0271/3332855
Lesung und Gespräch mit Markus Bock. Wie fühlt sich eine Depression an? Warum ist der Suizid der vermeintlich letzte Ausweg? Und warum kann ich lachen, wenn ich doch traurig bin? Der Familienvater erzählt fesselnd, authentisch, aber niemals tragisch und immer mit einer Prise Ironie, was es bedeutet, an der Volkskrankheit Depression zu leiden und gleichzeitig ein Kind großzuziehen. Eintritt frei.
01.10.2019 09:30 Uhr / Verschiedenes

Familienbüro Hilchenbach - Stillcafé
Hilchenbach mehr lesen

01.10.2019
09:30 Uhr
Jugendzentrum 'No Limits' Dahlbruch, Bernhard-Weiss-Platz 6
Hilchenbach
02733 288 124
Veranstaltungstext - 

Veranstalter - 

Das Familienbüro Hilchenbach und die Hebamme Christina Röther laden frisch gebackene Mütter mit ihren Babys im Alter bis zum 12. Lebensmonat nach Dahlbruch ein. Selbstverständlich sind auch Flaschenbabys herzlich willkommen. Das Café bietet den Müttern die Möglichkeit, sich über die Ernährung und alle weiteren Fragen rund ums Kind auszutauschen. Für fachlichen Rat steht ihnen ehrenamtlich die Hebamme Christina Röther während dieser Zeit gern zur Verfügung. Für weitere Fragen rund um das Thema Familie können sie sich außerdem gerne an das Familienbüro der Stadt Hilchenbach wenden. Das Familienbüro Hilchenbach unterstützt dieses Angebot und freut sich über weitere große und kleine Gäste.

01.10.2019 19:00 Uhr / Verschiedenes

Inklusion: wer guckt hin, wer guckt weg?
Siegen mehr lesen

Verein Invema hat zwei Trophäen zu vergeben Kreuztal/Siegen Der Verein Invema wird Anfang Oktober zum neunten Mal den Inklusionspreis ,,HIN- und WEGgucker" verleihen, auch diiesmal unterstützt von der Aktion Mensch. Unter dem Motto ,,Guckma' - Inklusion beginnt im Kopf" möchte der Verein wieder Personen, Gruppen, Organisationen, Betriebe, Behörden oder Geschäfte auszeichnen, die sich für die Inkusion von Menschen mit Behinderung eingesetzt haben und andererseits diejenigen benennen, die Inklusion bewusst behindert , Menschen mit Behinderung ausgegrenzt und Teilhabe blockiert haben. Im ersten Fall wird der ,,HINgucker 2019" verliehen und im zweiten Fall der ,,WEGgucker 2019". Die ,,Trophäen" werden am 01.10.2019 im Kulturhaus Lyz in Siegen verliehen. Anschließend wird in Kooperation mit dem Vereinm ,,Kurbelkiste" kostenfrei der Film ,,Ein ganzes halbes Jahr" gezeigt.

01.10.2019
19:00 Uhr
Kulturhaus Lÿz, St.-Johann-Str. 18, Siegen
Karte anzeigen
Siegen
Seite: << | < | 1 ... 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 ... 39 | > | >>
Seite zurücknach obenSeite drucken