Hilfsnavigation
Hauptmenu
Volltextsuche
Angebot von A bis Z

Von A - Z

von A bis Z
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Quickmenü
Select Language

alle Veranstaltungen


Dauerveranstaltungen ausblenden

Es wurden 578 Veranstaltungen gefunden

05.10.2019 bis 06.10.2019 / Märkte/Feste

Hilchenbacher Autosalon
Hilchenbach mehr lesen

05.10.2019 bis 06.10.2019
Marktplatz Hilchenbach
Karte anzeigen
Hilchenbach
www.hilchenbach.de

Der historische Hilchenbacher Marktplatz bildet am Samstag, 5. Oktober, von 13 bis 18 Uhr und am Sonntag, 6. Oktober, von 11 bis 18 Uhr die malerische Kulisse für den Autosalon.

Zahlreiche Autofirmen, darunter VW, Skoda, Toyota, Citroen, Renault, Dacia, Mitsubishi, Mazda und in diesem Jahr erstmalig auch Mercedes präsentieren ihre neuen Fahrzeugmodelle und stehen interessierten Besuchern für alle Fragen rund ums Autovergnügen zur Verfügung. Die Aussteller bieten auf kurzem Weg einen umfassenden Überblick für all diejenigen, die darüber nachdenken, sich ein neues Fahrzeug anzuschaffen oder sich über die aktuellsten Innovationen und Trends informieren möchten. Hinzu kommen dieses Jahr die Wohnmobilhersteller Laika und Sunlight, die ebenfalls einige Modelle präsentieren sowie die Firma Moonshine Limousinenservice, die die Vermietung von Partybussen, Stretchlimousinen und Hochzeitautos anbietet. Die Firma L. Weigand Nutzfahrzeuge aus Kreuztal ergänzt das Angebot erstmalig mit Anhängern für den privaten und gewerblichen Gebrauch.

Zudem finden Besucher auf dem Marktplatzgelände eine Schau der Treckerfreunde Helberhausen, sowie ein gemeinschaftlicher Informationsstand von Verkehrswacht und Polizei zum Thema: Sehen und gesehen mit interessanten Seh – und Reaktionstests. Auch der Bürgerbus Verein Hilchenbach e.V. präsentiert sich anlässlich seines 10-jährigen Jubiläums und verkauft am Stand Kaffee und Kuchen.

Zusätzlich zu den Infoständen und Fahrzeugpräsentationen wird ein leckeres gastronomisches Angebot mit Getränken, Steaks und Bratwurst, Erbsensuppe, Crêpes, Waffeln und Kaffeespezialitäten die Veranstaltung bereichern. Abgerundet wird die Veranstaltung am Sonntag durch ein buntes Unterhaltungsprogramm für die ganze Familie.

Verkaufsoffener Sonntag:

Auch viele Hilchenbacher Einzelhändler haben am Sonntag von 13 bis 18 Uhr geöffnet und laden dazu ein, den Besuch des Autosalons mit einem kleinen Stadt- und Einkaufsbummel zu verbinden.

05.10.2019 06:00 Uhr / Märkte/Feste

Geisweider Flohmarkt
Siegen mehr lesen

05.10.2019
06:00 Uhr bis 13:00 Uhr
Geisweider Flohmarkt Siegen, Geisweider Str. unter der HTS
Siegen
0221/80111805
Die traditionsreiche Veranstaltung, von der Werbegemeinschaft Geisweid vor nunmehr fast 50 Jahren ins Leben gerufen, zählt zu den größten Veranstaltungen ihrer Art in ganz Südwestfalen. Im Mai 1995 wurde der Geisweider Flohmarkt von der Nostalgie Revue zum schönsten Flohmarkt in ganz Deutschland gewählt! Dank der HTS sind alle Plätze überdacht!

06.10.2019 09.30-16.00 / Natur

Biologische Station Siegen-Wittgenstein - Pilzseminar für Einsteiger
Bad Laasphe mehr lesen

06.10.2019
09.30-16.00
Haus des Gastes Bad Laasphe, Wilhelmsplatz 3
Bad Laasphe
02752/898
Das Anfängerseminar ist eine Einführung in die Pilzkunde, hierzu sind keine Vorkenntnisse erforderlich! Neben Exkursionen mit Hinweisen zum fachgerechten Sammeln und zu Naturschutzgesetzen, werden in Theorieblöcken folgende Themen behandelt: Was sind Pilze? Wie entstehen und leben sie? Wann und wo finden wir sie? Welche Bedeutung haben sie für Natur und Umwelt? Bei Bestimmungsübungen werden die Pilzsystematik und Verwechslungsmöglichkeiten von Speisepilzen mit giftigen Doppelgängern erläutert. Die Lehrgänge werden von - durch die Deutsche Gesellschaft für Mykologie (DGfM) geprüften - Pilz-sachverständigen geleitet.

06.10.2019 14:00 Uhr / Natur

Erlebnisführung- Tierspuren im Wald
Hilchenbach mehr lesen

06.10.2019
14:00 Uhr
Rangerstation Ginsberger Heide
Karte anzeigen
Hilchenbach
Touristik-Information Hilchenbach
Telefon: 02733/288-133
www.hilchenbach.de

Geheimnisse der Natur entlocken wie die Indianer...

Treffpunkt ist die Rangerstation Ginsberger Heide, Hilchenbach-Lützel

06.10.2019 17:00 Uhr / Musik

17. Opern- und Operettengala
Siegen mehr lesen

06.10.2019
17:00 Uhr
Apollo-Theater Siegen, Morleystr. 1
Siegen
-
Veranstaltungstext - 

Auch in der 17. Auflage der Opern- und Operettengala erwartet das Publikum ein Bühnenspektakel mit rund 140 Mitwirkenden. Neben dem Opern- und Operettenchor Kreuztal – ein Projektchor der Chorgemeinschaft Kreuztal als Veranstalter – steht auch wieder mit dem MGV 'Cäcilia' Irmgarteichen und Gastsängern ein Männerchor auf der Bühne. Opern- und Operettenchöre von Verdi, Weber, Gounod bis zu Strauß, Léhar, Offenbach u. a. werden zu hören sein, wobei Jacques Offenbach gerade zum 20. Juni seinen 200. Geburtstag feiern könnte. Die vier Solisten bereichern traditionell das ausgewählte Programm. Valentina Bilancione, eine erfolgreiche Sopranistin aus Neapel und Joslyn Rechter aus Australien, die gerade die deutschen Bühnen erobert, sind mit Matthias Lika, Bariton und Boris Leisenheimer, Tenor, der auch die humorvolle Moderation übernimmt, ein eingespieltes Quartett, das im Nu das Publikum in seinen Bann zieht. Das MAKSi Akademieorchester wird wie immer mit Leidenschaft und großem Engagement die Sänger/Innen mit seinen Instrumenten begleiten. Die musikalische Leitung und das Dirigat liegt in der Hand von Maurizio Quaremba. Kai Uwe Schöler übernimmt die Einstudierung des Männerchors und die professionelle Stimmbildung.

06.10.2019 17:00 Uhr / Musik

Chorgemeinschaft Kreuztal 1851 e. V. - Opern- und Operettengala: 'Zauberhafte Melodien'
Siegen mehr lesen

06.10.2019
17:00 Uhr
Apollo-Theater Siegen, Morleystr. 1
Siegen
0271/77027720
In der 17. Auflage des Kreuztaler 'Dauerbrenners', wie die Opern- und Operettengala in der Presse genannt wurde, erwartet Sie ein Bühnenspektakel mit ca. 130 Mitwirkenden. Eine reizvolle Aufgabe für alle Künstler – und sicher auch für das Siegener Publikum ein besonderes Erlebnis. Neben dem Opern- und Operettenchor Kreuztal steht auch ein großer Männerchor auf der Bühne. Freuen Sie sich auf Werke von Verdi, Weber, Gounod, Strauß, Linke u. a. und tauchen Sie mit den Sänger*innen ein in eine fantastische Opern- und Operettenwelt. Valentina Bilancione, die erfolgreiche Sopranistin aus Neapel – u. a. auch Auftritte in der Arena di Verona – und die Mezzosopranistin Joslyn Rechter aus Australien, die die deutschen Bühnen gerade erobert, werden Sie gemeinsam mit Matthias Lika, ein junger und schon sehr erfolgreicher Bariton und dem Tenor Boris Leisenheimer mal warmherzig, mal dramatisch verzaubern. Das MAKSi Akademieorchester unter der musikalischen Leitung von Maurizio Quaremba bietet dazu die notwendige Klangfülle und temperamentvolle Unterstützung. Die bekannt humorvolle und professionelle Moderation von Boris Leisenheimer ergänzt das anspruchsvolle Programm ideal und lädt die Zuhörer zum Schmunzeln ein.

06.10.2019 18:00 Uhr / Musik

Fritz-Busch-Musikschule - 'di durezze e ligature' - Italienische Alte Musik
Siegen mehr lesen

06.10.2019
18:00 Uhr
Martinikirche Siegen, Grabenstr. 27
Siegen
0271/404-1435
Konzert des Fachbereiches 'Alte Musik'
06.10.2019 18:00 Uhr / Theater/Kleinkunst

Hennes Bender - Ich hab nur zwei Hände!
Kreuztal mehr lesen

06.10.2019
18:00 Uhr
Kino der Krombacher-Brauerei Erlebniswelt Kreuztal, Hagener Str. 261
Kreuztal
02732/51-324
Veranstalter - 

Vorverkauf - 

Hennes Bender ist ein Freund vieler Worte. Daran hat sich auch in seinem neuesten Programm nichts geändert. Und wieder stellt er sich ohne Punkt und Komma den großen Fragen des Lebens. Lästern Alexa und Siri hinter meinem Rücken über meinen Haaransatz? Ist die Cloud, in der ich meine Daten lagere, wirklich eine Wolke oder nur ein anderer Computer? Wozu eine Vorratsdatenspeicherung wenn ich ein Langzeitgedächtnis habe? Und überhaupt: Sollte alles eigentlich nicht alles leichter sein als vorher? Stattdessen jonglieren wir unser Leben zwischen iPad, Thermomix und Staubsaugerroboter und haben trotzdem weniger Zeit als vorher. Inzwischen bricht der öffentliche Nahverkehr zusammen, die Regierung meldet kollektive Arbeitsverweigerung und im Internet wird nur noch gehasst! Und dann der Moment an dem man sich hinabschaut und feststellt: Ich hab nur zwei Hände! Und die sind einem dann auch meistens noch gebunden! Nur mit einem Mikrofon bewaffnet stellt sich Hennes Bender, einer der langlebigsten und dienstältesten Stand-Up-Komiker Deutschlands vor sein Publikum und demonstriert auf seine eigene, sprachverliebte und quirlige Art, dass Widerstand nicht zwecklos ist. Kleiner Mann, große Klappe und viel dahinter. Hennes Bender ist wieder zurück. Aber so was von. 'Das Cornichon des deutschen Kabaretts' Jochen Malmsheimer. 'Ein Titan. Ein kleiner Titan, aber ein Titan!' Torsten Sträter. 'Ein Comedyhobbit auf Speed' Tobias Mann.

06.10.2019 14-17 Uhr / Kinder

Freies Spielen im Kurpark
Freudenberg mehr lesen

06.10.2019
14-17 Uhr
Kurpark Freudenberg
Freudenberg
02734/8352
Ein kostenloses, unverbindliches und flexibles Angebot für kleine und große Kinder. Bei schlechtem Wetter muss die Veranstaltung leider ausfallen, wir informieren aktuell unter www.cvjm-bueschergrund.de.

07.10.2019 18:30 Uhr / Literatur

Märchen von Elfen, dem stillen Volk und lichten Frauen
Erndtebrück mehr lesen

07.10.2019
18:30 Uhr
Heimatmuseum Erndtebrück, Siegener Str. 6 - 8 ( B 62 )
Erndtebrück
0271/333-1521
Veranstalter - 

Elfen sind aus dem Himmel verstoßene Engel. Sie haben sich vom Teufel verlocken lassen, sind aber nicht bis in die Hölle hinabgesunken. Wenn sie sich an das himmlische Licht erinnern, sind sie freundlich und helfen den Menschen. Überwiegt jedoch die böse Seite ihrer Natur, sind sie zu heimtückischen Streichen fähig. Viele spannende Geschichten erzählen von Begegnungen dieser jenseitigen Wesen mit den Menschen.
07.10.2019 17:00 Uhr / Film

ohne ALTERsbeschränkung - Der Junge muss an die frische Luft
Hilchenbach mehr lesen

07.10.2019
17:00 Uhr
Viktoria Filmtheater Hilchenbach-Dahlbruch, Bernhard-Weiss-Platz 6
Hilchenbach
02733/61467
Veranstalter - 

Der Ruhrpott im Jahr 1972: Der neunjährige Hans-Peter (Julius Weckauf) ist ein wenig pummelig, lässt sich davon aber nicht bedrücken. Stattdessen feilt er fleißig an seiner großen Begabung, andere zum Lachen zu bringen, was sowohl bei den Kunden im Krämerladen seiner Oma Änne (Hedi Kriegesgott) als auch bei seiner ebenso gut gelaunten wie feierwütigen Verwandtschaft natürlich gerne gesehen wird. Doch dann wird seine Mutter Margret (Luise Heyer) wegen einer chronischen Kieferhöhlenentzündung operiert und verliert ihren Geruchs- und Geschmackssinn, wodurch sie in eine tiefe Depression stürzt. Sein Vater Heinz (Sönke Möhring) ist ratlos, aber Hans-Peter fühlt sich dadurch nur noch umso mehr angetrieben, sein komödiantisches Talent auszubauen. Basierend auf der Autobiografie 'Der Junge muss an die frische Luft' von Hape Kerkeling schuf die Regisseurin & Oscar-Gewinnerin Caroline Link ('Jenseits der Stille', 'Nirgendwo in Afrika') ein ebenso bewegendes wie humorvolles Drama über die Kindheit des beliebten Entertainers.
08.10.2019 18:00 Uhr / Vorträge

Einführungsvortrag des Fördervereins der Philharmonie - Schumann, Chopin, Gade
Siegen mehr lesen

08.10.2019
18:00 Uhr
Apollo-Theater Siegen, Morleystr. 1, Oberes Foyer
Siegen
0271/77027720
Veranstalter - 

Referentin: Katrin Mainz, Eintritt frei. Ein Programm, das alle Ingredienzien eines romantischen Konzertes aufweist: Betonung des gefühlvollen Ausdrucks, Auflösung der klassischen Formen, Erweiterung und Überschreitung der traditionellen Harmonik, Verbindung der Musik mit außermusikalischen, häufig literarischen oder national bedingten Ideen. Robert Schumann schrieb seine Julius Cäsar-Ouvertüre – nach Shakespeare – im äußerst fruchtbaren Jahr 1851, allerdings auch in einer Zeit, in der seine psychischen Probleme dramatisch zunahmen. Frederic Chopins Klavierkonzert, das seine Meisterschaft im Umgang mit ausladenden, ariosen Kantilenen betont, entstand in der Übergangszeit zwischen seiner Jugendzeit in Polen und dem Aufbruch zu seiner großen Pariser Zeit. Niels Gade, wie Schumann 1810 geboren, nahm viele Inspirationen aus seiner dänischen Musikkultur mit und wurde zu einer der zentralen Persönlichkeiten Leipzigs, zunächst als Protegé Mendelssohn Bartholdys, später als sein Nachfolger beim berühmten Gewandhausorchester.

08.10.2019 18:30 Uhr / Vorträge

Altersrenten - Wer? Wann? Wie(viel)?
Bad Berleburg mehr lesen

08.10.2019
18:30 Uhr
Großer Gruppenraum im Bürgerhaus am Markt Bad Berleburg, Marktplatz 1a
Bad Berleburg
0271/333-1524
Veranstalter - 

Wer kann Altersrente beanspruchen? In diesem Vortrag wird aufgezeigt, welche Voraussetzungen erfüllt sein müssen, damit ein Anspruch auf eine Altersrente entsteht. Aktuelle Altersgrenzen (Stichwort: Rente mit 67) und Rentenabschläge werden zentrales Thema des Abends sein. Dabei erhalten Sie wertvolle Hinweise zur Vermeidung von Abschlägen. Der Vortrag soll auch Antworten auf die Frage geben: 'Wie, wo und wann kann die Rente beantragt werden?' Darüber hinaus lernen Sie die Grundzüge der Rentenberechnung kennen. Der Vortrag richtet sich an alle, die auf die Phase des späteren Rentenbezuges gut vorbereitet sein wollen.
08.10.2019 19:00 Uhr / Vorträge

Entgiftung - Darmgesundheit durch richtige Ernährung - Ihr persönlicher Detox-Plan
Hilchenbach mehr lesen

08.10.2019
19:00 Uhr
Trauzimmer in der Wilhelmsburg Hilchenbach, Burgweiher 1
Hilchenbach
0271/333-1524
Veranstalter - 

Sie möchten sich wieder vital und leicht fühlen? Dabei können Ihnen basische Nahrungsmittel, einige Pflanzen und auch homöopathische Mittel helfen. Eine effektive Reinigung von Leber, Bindegewebe, Niere und Darm bringt Ihren Körper wieder in Schwung, da Giftstoffe und Säuren zu erheblichen Belastungen und Symptomen wie Müdigkeit, Kopfschmerzen, Darmträgheit, Hautproblemen oder Muskel- und Gelenkschmerzen führen können. Wie Sie Ihre Detox-Kur erfolgreich umsetzen können, erläutert Christiane Born an einigen Beispielen aus der Praxis.
08.10.2019 15:00 Uhr / Kinder

Michel aus Lönneberga
Bad Berleburg mehr lesen

08.10.2019
15:00 Uhr
Bürgerhaus am Markt Bad Berleburg, Marktplatz 1a
Bad Berleburg
02751/9363542
mit dem Theater auf Tour. Michel hat mehr Unfug im Kopf als irgendein anderer Junge in ganz Lönneberga oder ganz Småland oder ganz Schweden oder vielleicht sogar auf der ganzen Welt. Aber Michel ist kein Bösewicht, sondern ganz einfach ein kleiner Lausbub. Seine Streiche plant er nicht, sie passieren, ganz von alleine – wie zum Beispiel der mit der Suppenschüssel. Das Theater auf Tour zeigt zum ersten Mal den Klassiker der Kinderliteratur in einer fantastischen Inszenierung. Die Karten sind vier Wochen vorher bei der Tourist-Information und in der Sparkasse Bad Berleburg erhältlich.

Seite: << | < | 1 ... 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 ... 39 | > | >>
Seite zurücknach obenSeite drucken