Hilfsnavigation
Hauptmenu
Volltextsuche
Angebot von A bis Z

Von A - Z

von A bis Z
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Quickmenü
Select Language

alle Veranstaltungen


Dauerveranstaltungen ausblenden

Es wurden 578 Veranstaltungen gefunden

02.10.2019 20:00 Uhr / Musik

26. Siegener Orgelnacht
Siegen mehr lesen

02.10.2019
20:00 Uhr
Kath. Kirche St. Joseph Weidenau, Weidenauer Str. 23
Siegen
-
Organisten aus der Region musizieren ein abwechslungsreiches Programm mit Orgelwerken aller Stilepochen. Wie immer wird eine kleine kulinarische Stärkung zwischendurch angeboten.

02.10.2019 19:30 Uhr / Literatur

Berleburger Literaturpflaster - Karin Nohr 'Kieloben' / Stian M. Landgaard 'Weiße Rose'
Bad Berleburg mehr lesen

02.10.2019
19:30 Uhr
Abenteuerdorf Wittgenstein Bad Berleburg - Wemlighausen, Am Wernsbach 1
Bad Berleburg
02751/923232
'Kieloben' ist ein beeindruckender Roman, der die Geschichte Norwegens und Deutschlands verbindet. 'Durch einen Zufall entdecken Inga und Mette, die eine aus Berlin, die andere aus Nordnorwegen, dass ihr Leben durch die Geschichte ihrer Väter schicksalhaft verwoben ist. Ihr Aufbruch zueinander wird zu einer phantastischen Seelenreise und führt sie an Grenzen, die sie gar nicht erkunden wollten: Sehnsucht stößt auf Angst, Missverständnisse lauern überall. Was wird siegen: Liebe oder Enttäuschung? In diesem deutsch-norwegischen Familienroman steckt der Leser einmal in Ingas, dann in wieder Mettes Kopf, weiß mehr und gleichzeitig weniger als sie. Spannungsreich und einfühlsam schildert Karin Nohr Wendepunkte im Leben zweier Frauen und berührt dabei wunde Punkte zweier Nationen.' Begleitet wird Karin Nohr, die lange in Norwegen gelebt hat, von ihrem norwegischen Kollegen Stian M. Lansdaard, der an der Recherche für den Roman maßgeblich beteiligt war. Stian Lansgaard lebt seit 2015 in Berlin und bringt seinen jüngsten Roman 'Weiße Rose' an diesem Abend mit.

02.10.2019 16:00 Uhr / Kinder

Figurentheater: YAKARI - Der kleine Indianerjunge
Bad Berleburg mehr lesen

02.10.2019
16:00 Uhr
Bürgerhaus am Markt Bad Berleburg, Marktplatz 1a
Bad Berleburg
0177/3322227
Seit nunmehr vier Jahrzehnten fasziniert der aus Film, Literatur und Hörspiel bekannte kleine Indianerjunge YAKARI die Kinder im deutschsprachigen Raum. Die Erlebnisse des kleinen Sioux-Indianers drehen sich um Freundschaft, Zusammenhalt und der Liebe zur Natur und den Tieren. Yakari, den fröhlichen Indianerjungen zeichnet eine grenzenlose Neugier für die Welt und großen Respekt für die Natur und alle Tiere aus. Yakari ist mutig, tapfer und hilfsbereit und dadurch auch eine Identifikationsfigur für seine kleinen und großen Fans. Als einziger im Stamm der Sioux besitzt er die Fähigkeit mit Tieren sprechen zu können, wodurch er viele Freunde und Verbündete unter den Waldbewohnern gewinnt. Mit ihnen, seiner Freundin REGENBOGEN und seinem Pony KLEINER DONNER erlebt er zahlreiche aufregende Abenteuer und Begegnungen bei seinen Streifzügen durch die Prärie. Die Bühnenbilder und die handgefertigten Figuren sind nach den Originalzeichnungen der Zeichentrickserie entstanden. Das in vier Akten inszenierte Stück hat eine Spieldauer von 50 Minuten und ist geeignet für Kinder ab 3 Jahren.

02.10.2019 13:00 Uhr / Verschiedenes

Fahrrad Reparatur-Treff - Hammerhütter Schule
mehr lesen

02.10.2019
13:00 Uhr
Hammerhütter Schule in der Koblenzer Straße 90, 57072 Siegen
Karte anzeigen
Klaus Reifenrath

Fahrrad-Reparatur-Treff »Selbsthilfe Werkstatt«
Koblenzer Str. 90, 57072 Siegen
Mobil 0171-8821420
Dschungelbuch Siegen: www.krwe.de

Mail: Fahrrad@krwe.de

Eine Fahrrad – Selbsthilfe Werkstatt mit Dschungelbuch Siegen (DBS)

Wir haben einen Fahrrad Reparatur-Treff initiiert, eine „Selbsthilfe Werkstatt“ für geflüchtete und bedürftige Menschen. Es soll Hilfesuchende und engagierte Bürger/innen, Initiativen, Organisationen, Kommunen und Unternehmen zusammenbringen. Die Stadt Siegen stellt uns einen Raum in der „Alten Hammerhütter Schule“ im Rahmen der Hilfe für geflüchtete Menschen zu Verfügung. Die Werkstatt ist eine Selbsthilfe-Werkstatt, in der man selbst Hand anlegt und sich gegenseitig hilft. Den Werkstattgästen steht eine Sammlung von Werkzeugen zur Verfügung. Es kann jeder mithelfen. Wir versuchen alte Fahrräder zu reparieren, alte Fahrräder aus Spenden aufzuarbeiten. Ersatzteile muss jeder selber mitbringen oder wir versuchen diese günstig zu besorgen.

Gute Schrauber, die ehrenamtlich mithelfen wollen, sind willkommen.

02.10.2019 19:00 Uhr / Verschiedenes

Nacht Raum Schatten Musik
Siegen mehr lesen

02.10.2019
19:00 Uhr
Musiksaal der Uni Siegen, Adolf-Reichwein-Str. 2, Bauteil B, AR-B 2311
Siegen
-
Veranstalter - 

Eine Performance aus Architektur, Licht und Musik | Studierende der Fächer Architektur und Musik der Universität Siegen | Leitung: Professor Ulrich Exner (Architektur) und Martin Herchenröder (Musik)

03.10.2019 20:00 Uhr / Theater/Kleinkunst

Angela I.
Siegen mehr lesen

03.10.2019
20:00 Uhr
Apollo-Theater Siegen, Morleystr. 1
Siegen
0271/77027720
Veranstalter - 

Kanzlerin sein oder nicht sein – diese Frage stellt sich Angela Merkel in Katja Hensels Stück, das in schlaglichtartigen Szenen den gegenwärtigen Zustand unseres demokratischen Staatswesens beleuchtet und eine Welt zeigt, die Shakespeare näher ist, als uns lieb sein kann. Deutschland, in naher Zukunft. Angela Merkel hat abgedankt und ist plötzlich unauffindbar. Im Bundestag herrscht Chaos und die Feinde des Systems drohen, das Ruder zu übernehmen. Auch im Volk nimmt die Verdrossenheit immer weiter zu und ein Aufstand steht kurz bevor. Verzweifelt versuchen vier Politiker die wütenden Massen zu bändigen, koste es was es wolle: Moral, Körperteile, privates Glück … Angesichts von Demokratiemüdigkeit und offener Rebellion spitzt sich das Dilemma der Politiker zwischen politischer Funktion und Rolle einerseits und persönlichen und moralischen Ansprüchen andererseits zu. Keiner ahnt jedoch, dass die Kanzlerin in ihrem Versteck heimlich einen Plan schmiedet, der das Staatsschiff durch den Orkan bringen könnte – oder die Demokratie endgültig auf Grund setzt.

03.10.2019 12:00 Uhr / Verschiedenes

Begegnung und Führung in der Moschee
Siegen mehr lesen

03.10.2019
12:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Selimiye Moschee Siegen-Geisweid, Zum Wildgehege 3
Karte anzeigen
Siegen
Die islamischen Religionsgemeinschaften in Deutschland veranstalten bereits seit 1997 traditionsgemäß den Tag der offenen Moschee am 3. Oktober. Dieser Tag der Begegnung hat sich als eine weitere Plattform für den interreligiösen Dialog bewährt und bietet den Besuchern die Möglichkeit, Muslime und ihre Moscheen näher kennenzulernen. Wir möchten Sie herzlich dazu einladen.
04.10.2019 16.00-19.00 / Natur

Biologische Station Siegen-Wittgenstein - Pilzseminar für Einsteiger
Bad Laasphe mehr lesen

04.10.2019
16.00-19.00
Haus des Gastes Bad Laasphe, Wilhelmsplatz 3
Bad Laasphe
02752/898
Das Anfängerseminar ist eine Einführung in die Pilzkunde, hierzu sind keine Vorkenntnisse erforderlich! Neben Exkursionen mit Hinweisen zum fachgerechten Sammeln und zu Naturschutzgesetzen, werden in Theorieblöcken folgende Themen behandelt: Was sind Pilze? Wie entstehen und leben sie? Wann und wo finden wir sie? Welche Bedeutung haben sie für Natur und Umwelt? Bei Bestimmungsübungen werden die Pilzsystematik und Verwechslungsmöglichkeiten von Speisepilzen mit giftigen Doppelgängern erläutert. Die Lehrgänge werden von - durch die Deutsche Gesellschaft für Mykologie (DGfM) geprüften - Pilz-sachverständigen geleitet.

04.10.2019 20:00 Uhr / Theater/Kleinkunst

Schon wieder Sonntag
Siegen mehr lesen

04.10.2019
20:00 Uhr
Apollo-Theater Siegen, Morleystr. 1
Siegen
0271/77027720
Veranstalter - 

Der ruppige Cooper und der an Demenz erkrankte Aylott leben in einem Seniorenheim für Bessergestellte. Sie spielen Schach, trinken Whiskey und tauschen sich vorzugsweise über ihre körperlichen Gebrechen aus. Coopers liebster Zeitvertreib: Flirten mit der hübschen Krankenschwester Wilson. Und um sich vor Resignation zu schützen, liefert sich der bärbeißige Alte mit allen Menschen um ihn herum pointenreiche Wortgefechte, die ihm beweisen, 'dass er noch am Leben ist'. Einmal im Monat erträgt er den Höflichkeitsbesuch von Tochter und Schwiegersohn, die stets pflichtgemäße Betroffenheit demonstrieren. Den Enkel hat er schon längst mit seinen grausigen Geschichten vertrieben. Doch das Desinteresse seiner Angehörigen macht ihm nichts aus. Große Sorgen bereitet ihm hingegen, dass die Krankenschwester heiraten will – und leider nicht ihn … 'Schon wieder Sonntag' ist eine schwarzhumorige, berührende Tragikomödie über Freundschaft und den eisernen Willen, sich im Alter nicht aufzugeben.

04.10.2019 19:30 Uhr / Literatur

tollMut: Stück für Stück
Siegen mehr lesen

04.10.2019
19:30 Uhr
Bruchwerk Theater Siegen, Siegbergstraße 1
Siegen
0176-68662800
Veranstalter - 

Stück für Stück im Austausch entdecken, durch gemeinsames Lesen einen Zugang zu Theaterstücken erhalten. Der Zufall bestimmt, welches Stück in gemütlicher Runde den Mittelpunkt für Begegnung und Auseinandersetzung schafft. Dauer: ca. 120 Minuten inklusive Weinpause – Kostenfreie Anmeldung.
04.10.2019 16:00 Uhr / Kinder

Kulturrucksack NRW - 'Ich, grenzenlos' - Kunst-Workshop
Kreuztal mehr lesen

04.10.2019
16:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Stadtteilbüro Fritz-Erler-Siedlung Kreuztal, Danziger Str. 2
Kreuztal
02732/51-359
2-tägiger Workshop für Mädchen von 10-14 Jahren (2. Termin: 05.10.19, 14-17 Uhr). Anmeldung erforderlich! Kunst verbindet und überwindet Grenzen - sprachliche, kulturelle oder auch eigene innere Hürden. Wie? Das finden wir gemeinsam raus in der Materialwerkstatt. Denn Kunst und (Jugend-)Kulturen sind aufregend, kreativ und in der Regel bunt, auf keinen Fall braun! Wir wollen unser eigenes kreatives Potential gemeinsam austesten und mehr übereinander erfahren. Denn im gemeinsamen Gestalten, Formen, Malen, Drucken und Zeichnen wird deutlich, persönliche Merkmale sind nicht nach Nationalitäten zu unterscheiden, sondern individueller Ausdruck einer Persönlichkeit und 'diese' kennenzulernen, macht Spaß!
05.10.2019 09.30-18.00 / Natur

Biologische Station Siegen-Wittgenstein - Pilzseminar für Einsteiger
Bad Laasphe mehr lesen

05.10.2019
09.30-18.00
Haus des Gastes Bad Laasphe, Wilhelmsplatz 3
Bad Laasphe
02752/898
Das Anfängerseminar ist eine Einführung in die Pilzkunde, hierzu sind keine Vorkenntnisse erforderlich! Neben Exkursionen mit Hinweisen zum fachgerechten Sammeln und zu Naturschutzgesetzen, werden in Theorieblöcken folgende Themen behandelt: Was sind Pilze? Wie entstehen und leben sie? Wann und wo finden wir sie? Welche Bedeutung haben sie für Natur und Umwelt? Bei Bestimmungsübungen werden die Pilzsystematik und Verwechslungsmöglichkeiten von Speisepilzen mit giftigen Doppelgängern erläutert. Die Lehrgänge werden von - durch die Deutsche Gesellschaft für Mykologie (DGfM) geprüften - Pilz-sachverständigen geleitet.

05.10.2019 18:00 Uhr / Musik

Music Meets Metal - by Gontermann-Peipers
Siegen mehr lesen

05.10.2019
18:00 Uhr
Gontermann-Peipers Werk Hain Siegen, Zufahrt GP Parkplatz, Hainer Hütte
Siegen
0178/6375946
Titel - 

Veranstaltungstext - 

Bands: Emil Bulls // A Scar For Amy // B.E. & Fläshmob. Gontermann-Peipers (GP) richtet unter dem Titel 'Music meets Metal' erstmals ein Rockkonzert aus. Mit dieser Veranstaltung sowie mit weiteren Sponsoring-Aktivitäten und Fördermaßnahmen in der Jugendarbeit will sich GP als weltoffene und international erfolgreiche Gießerei insbesondere bei Jugendlichen und jungen Erwachsenen als attraktiver Arbeitgeber der Metallbranche bekannt machen. Der besondere Reiz von 'Music meets Metal' liegt im Veranstaltungsort: einer Fabrikhalle auf dem Gelände des Werkes Hain von Gontermann-Peipers. Vorverkauf bei: Musikbar Schellack, Siegen // BlueBox Siegen // Die Tintenpatrone, Poststr. 1, Siegen.

05.10.2019 19:00 Uhr / Musik

The Machine & Samavayo & Green Orbit & Hubris
Siegen mehr lesen

05.10.2019
19:00 Uhr
Vortex Surfer Musik Club, Auf den Hütten 4, Siegen-Weidenau
Siegen
0271/89028940
Veranstalter - 

05.10.2019 20:00 Uhr / Literatur

Christian Berkel - Der Apfelbaum
Siegen mehr lesen

05.10.2019
20:00 Uhr
Kulturhaus Lÿz, St.-Johann-Str. 18, Siegen
Siegen
0271/333-2448
Veranstaltungstext - 

Veranstalter - 

Vorverkauf - 

Mit Der Apfelbaum feiert Schauspieler Christian Berkel 2018 sein Debüt als Autor. Darin erzählt er über drei Generationen hinweg mit großer Eleganz die Geschichte seiner Mutter und seiner Familie und nimmt die Leserinnen und Leser mit auf eine Reise von Ascona, Berlin, Paris, Gurs und Moskau bis nach Buenos Aires. Entstanden ist nicht nur ein großer Familienroman vor dem Hintergrund eines ganzen Jahrhunderts, sondern auch die Geschichte einer ungewöhnlichen Liebe.Christian Berkel ist aus zahlreichen Kinorollen und seit Oktober 2006 als Der Kriminalist in der gleichnamigen ZDF-Reihe bekannt. Für seine beeindruckende Darstellung der Rolle des Helmut Schmidt in Mogadischu, den er zuvor schon in Die Sturmflut verkörperte, erhielt er die Goldene Kamera. Einem internationalen Publikum ist er vor allem durch seine Rolle in Inglourious Basterds von Quentin Tarantino bekannt. Christian Berkel ist Schirmherr der Stiftung Ein Platz für Kinder. Im Lÿz liest er nicht nur, sondern gibt auch Einblicke in die Recherchen zu seinem literarischen Erstling und seine Arbeit als Schauspieler.

Seite: << | < | 1 ... 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 ... 39 | > | >>
Seite zurücknach obenSeite drucken