Hilfsnavigation
Hauptmenu
Volltextsuche
Angebot von A bis Z

Von A - Z

von A bis Z
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Quickmenü
Select Language

alle Veranstaltungen


Dauerveranstaltungen ausblenden

Es wurden 534 Veranstaltungen gefunden

06.03.2020 18:00 Uhr / Vorträge

DigiTIPP - Ihre Daten im Internet. Warum Cookies nicht immer schmecken
Erndtebrück mehr lesen

06.03.2020
18:00 Uhr
Rothaarsteigschule (ehem.Hauptschule) Erndtebrück, Hachenberg 19
Erndtebrück
0271/333-1520
Das Thema Datenschutz ist so aktuell wie nie zuvor und es wird viel Aufklärungsarbeit geleistet. Dennoch ist bei weitem nicht allen bewusst, welche Daten online erhoben werden und ob man aktiv etwas dagegen tun kann. Wir werden dieses Thema genauer betrachten und uns anschauen, welche unserer Daten wir auf keinen Fall preisgeben möchten und wie wir uns vor ungebetene Zugriffe schützen. Zusätzlich werden wir uns auch den Hintergründen der Datenmaschinen widmen und erkennen, welche unsichtbaren Vorteile wir durch unsere preisgegebenen Daten haben können.
06.03.2020 19:30 Uhr / Vorträge

'Stahl @ CCFG'
Neunkirchen mehr lesen

06.03.2020
19:30 Uhr
Calvary Chapel Freier Grund, Neunkirchen
Neunkirchen
-
Stahl war VIP Personenschützer und u.a. tätig für Muhammad Ali, den Papst, Kai Pflaume, Dieter Bohlen. Seine Kindheit verlief alles andere als einfach. Die Alkoholsucht des Vaters führte Stahl zu Erfahrungen mit Gewalt, Einsamkeit, Mobbing und Ausgrenzung. Er weiß, wovon er in seinen Vorträgen redet! Aber er hat auch Veränderung und Heilung in seinem Leben erfahren. Heute ist der verheiratete Vater von zwei Kindern Fachlehrer für Selbstverteidigung, Motivationstrainer und Autor verschiedener Bücher. Zudem beteiligt er sich an verschiedenen Kampagnen gegen Gewalt und Mobbing. In Fernsehauftritten und Vorträge in Schulen, Heimen, Firmen und Gemeinden ist es ihm ein Anliegen, jene zu schützen, die sich nicht selbst helfen können und die Spirale der Gewalt zu durchbrechen.

06.03.2020 20:00 Uhr / Musik

Riccardo Del Fra Quintett - Moving people
Siegen mehr lesen

06.03.2020
20:00 Uhr
Siegen
0271/333-2448
Das Quintett um den Bassisten Riccardo Del Fra, dem ehemaligen Mitmusiker einer Vielzahl bekannter Solisten und Bands von Dizzy Gillespie, Art Blakey, Sonny Stitt, Kenny Wheeler, über Johnny Griffin bis Chet Baker, präsentiert lyrische Musik, deren komplexe Kompositionen zugleich intensiv und energiegeladen, aber auch zart und zerbrechlich klingen. Seit 2004 ist Del Fra Leiter der Jazz-Abteilung des Conservatoire National Supérieur de Musique et de Danse de Paris. Im Zentrum seiner Arbeit am Konservatorium (wie auch in seiner Musik) steht der Wunsch, musikalische Türen aufzustoßen, Verbindungen zu knüpfen und den Austausch zwischen den 'vielfältigen Jazz-Welten und den unterschiedlichen Welten der klassischen und zeitgenössischen Musik' zu befördern. Besetzung: Tomasz Dabrowski (tr), Jan Prax (sax), Carl-Henri Morisset (p), Heinrich Köbberling/Nicolas Fox (dr), Riccardo Del Fra (b & comp)

06.03.2020 20:00 Uhr / Musik

Akustik Trio live 'Neighbours' - Handmade Rock`N´Pop
Kreuztal mehr lesen

06.03.2020
20:00 Uhr
Altes Zollhaus
Kreuztal
0176/84371073
Seit gut 40 Jahren musizieren die drei Nachbarn, die sich die "Neighbours" nennen, in verschiedenen Formationen. 2018 haben Sie sich zu einem reinen Akustik-Trio formiert. Erdige Klassiker der Rock- und Pop Geschichte sowie Oldies sind das Markenzeichen der drei Herren. Authentisch und überzeugend bringen sie 100% handgemachte Musik zum Klingen. Die Band spielt in einer klassischen Rockbesetzung – jedoch akustisch und je nach Location und Wunsch, mal leiser, mal lauter. Besetzung: Karl-Heinz Dentler - semi-akustischer Bass, Gesang / Raimund Nohl - Cajon, Gesang / Rolf Peter - akustische Gitarre, Leadgesang.

06.03.2020 20:30 Uhr / Musik

Spermbirds
Siegen mehr lesen

06.03.2020
20:30 Uhr
Siegen
0271/20312
Seit mehr als 35 Jahren gehören die Spermbirds zu den maßgeblichen Bands der europäischen Hardcore- und Punkszene. Das Debütalbum 'Something To Prove' mit Songs wie 'My God Rides A Skateboard' und 'Try Again' ließ die Band um den US-Amerikaner Lee Hollis Ende der 1980er Jahren schnell zur Kultband werden. Es folgten Tourneen durch Deutschland und ganz Europa. 1996 lösten sich die Spermbirds auf, um drei Jahre später zurückzukehren. Zwei weitere Studioalben und Tourneen durch Südafrika und Australien ließen sie endgültig unsterblich werden. Im September des letzten Jahres erschien ihr neuntes und vielleicht letztes Studioalbum 'Go To Hell Then Turn Left' (Rookie Records) mit dem sie im Herbst 2019 auf einer umjubelten 'Sold Out' Tour ihre Oldschool & neuen Fans vollauf zu begeistern wussten. Im März führt die Fortsetzung der 'Go To Hell Then Turn Left' Tour die Kult Band erstmalig, rechtzeitig zum 40 jährigen VEB Jubiläum nach Siegen.

06.03.2020 19:00 Uhr / Theater/Kleinkunst

Kabarett zum Weltfrauentag - Daubs Melanie
Bad Laasphe mehr lesen

06.03.2020
19:00 Uhr
Haus des Gastes Bad Laasphe, Wilhelmsplatz 3
Bad Laasphe
02752/898
'Nachgehackt!' Das neue Siegerländer Kabarett-Programm Siegerländer Kabarett zur aktuellen Situation in Deutschland im Allgemeinen sowie im Siegerland im Besonderen. Neues aus der Welt der Siegerländer und der Wittgensteiner, des Hochadels und des Haubergs. Interessantes aus Politik, Sport, Königshäusern und der Familie Daub: aus der Sicht des Siegerländer Originals Daubs Melanie.
06.03.2020 20:00 Uhr / Theater/Kleinkunst

Konstellationen - Schauspiel von Nick Payne
mehr lesen

06.03.2020
20:00 Uhr
Theater der Stadt Lennestadt / PZ Meggen, Auf’m Ohl 12
02723/608-401
Deutsch von Corinna Brocher mit Suzanne von Borsody und Guntbert Warns. Inszenierung: Antoine Uitdehaag. Musik: Het Palais von Boem Euro-Studio Landgraf / Renaissance Theater Berlin

06.03.2020 20:00 Uhr / Theater/Kleinkunst

Dschungel-Trilogie
Siegen mehr lesen

06.03.2020
20:00 Uhr
Siegen
0271/77027720
Die 'Dschungel-Trilogie' von Magnus Reitschuster handelt vor allem von dem Mann namens Mogli und spielt kurz nach der von Mahatma Gandhi erkämpften Unabhängigkeit. Da sich die britischen Kolonialherren aus Indien zurückziehen, müssen die Machtverhältnisse neu geordnet werden – so auch im Dorf am Rande jenes Dschungels, in dem Mogli einst aufwuchs. Insbesondere das Amt für Dschungelschutz und Waldwirtschaft muss neu besetzt werden. Der scheidende britische Amtsinhaber schlägt Mogli als seinen Nachfolger vor, der nun als Wildhüter bei den Menschen lebt. Die Dorfbewohner sind dem 'Wilden' gegenüber jedoch misstrauisch – zu lange war er im Dschungel. Während der Brite die Hoffnung hegt, der junge Mann könne diese unterschiedlichen Welten – Dschungel und Dorf, Ökonomie und Ökologie – miteinander versöhnen, möchte der einflussreiche Großjäger Buldeo die Macht an sich reißen. Der Mann namens Mogli bleibt überall Außenseiter – den Tieren ein Mensch, den Menschen ein Tier.

06.03.2020 20:00 Uhr / Theater/Kleinkunst

Freundschaft - von und mit Gilla Cremer // Theater Unikate
mehr lesen

06.03.2020
20:00 Uhr
Stadthalle Haiger, Goethestraße 12
02773 / 811-177
Wer gute Freunde hat, sagen die Wissenschaftler, wird seltener krank, lebt länger und glücklicher! Aber was ist ein wahrer Freund, eine gute Freundin' Wie viele davon haben wir und wo hat die Freundschaft ein Ende' Ein eingespieltes Theater-Duo packt das Thema beherzt an und begleitet vier Schulfreunde auf ihren Lebenswegen: Die Schauspielerin Gilla Cremer und der Pianist Gerd Bellmann besingen die Freundschaft, zeigen uns ihre Gesichter und erzählen Geschichten, die ebenso von Verlust und Enttäuschung handeln wie von Vertrauen, Trost und Freude.

06.03.2020 18:00 Uhr / Verschiedenes

Workshop für Erwachsene - 'Malen auf Leinwald – Räder...'
Freudenberg mehr lesen

06.03.2020
18:00 Uhr bis 21:00 Uhr
Freudenberg
02734/3248 oder 02734/8090
Sind sie von sich der Meinung sie könnten nicht Malen' Sie haben kein Talent' Wann haben die diese Meinung über sich selbst gebildet' Sie können! Sie werden es sehen. Frei nach dem Motto … wer will, der kann … malen wir mit Acrylfarben auf eine 50 x 70 cm Leinwand. Als erstes Motiv bietet sich das gewaltige Räderwerk im Technikmuseum Freudenberg an. Insgesamt vier Abendveranstaltungen – immer Freitags von 18:00 bis 21:00 Uhr.

07.03.2020 10:00 Uhr / Vorträge

Zero Waste - Ein Workshop für Neugierige - Keine Lust mehr immer den Müll rauszutragen'
Kreuztal mehr lesen

07.03.2020
10:00 Uhr
Veranstaltungsraum der Stadtbibliothek, Roter Platz Kreuztal, Marburger Str. 10
Kreuztal
0271/333-1524
In diesem Workshop erarbeiten wir gemeinsam fünf einfache Schritte, mit denen Sie ganz leicht Ihre Müllmengen drastisch reduzieren können. So gewinnen Sie mit Zero Waste mehr Zeit für sich, leben gesünder und freier und sparen auch noch jede Menge Geld! Glauben Sie nicht' Dann kommen Sie vorbei und probieren Zero Waste aus.
07.03.2020 20:00 Uhr / Vorträge

'Abenteuer Deutschland' - Live Dia Vortrag mit Maximilian Semsch
Neunkirchen mehr lesen

07.03.2020
20:00 Uhr
Otto-Reiffenrath-Haus, Neunkirchen, Bahnhofstr. 1
Neunkirchen
02735/767409
Unter dem Motto 'Zeig mir Deine Heimat!' forderte Maximilian Semsch Menschen im gesamten Bundesgebiet auf, ihm ihre persönliche Heimat zu präsentieren. Der kurzweilige, humorvolle und bildgewaltige Vortrag spiegelt die Faszination der abenteuerlichen, 7.500 Kilometer langen Reise auf dem Fahrrad wider.

07.03.2020 19:30 Uhr / Musik

sound.labor v_0.1
Siegen mehr lesen

07.03.2020
19:30 Uhr
Siegen
0176-68662800
Mit ssw hat sich ein innovatives Trio gebildet, deren Mitglieder Jazz vom Feinsten zelebrieren. Elektroklänge verbinden sich mit akustischen Sounds, Improvisationen mit durchkomponierten Arrangements zu einer interessanten Mischung. Die Vielfalt der Arrangements erstreckt sich von lyrisch- sphärischen Momenten bis zu rockigen Sequenzen, haben aber eindeutig ihrer Wurzeln im Jazz. An diesem Abend wird das Trio durch Mario Mammone (Gitarre) und Simon Gelhausen (Saxophon) ergänzt. Bass: Stefan Schwarzinger, Drums: Christian Schneider, Klavier: Achim Weiss.

07.03.2020 19:00 Uhr / Theater/Kleinkunst

Dschungel-Trilogie
Siegen mehr lesen

07.03.2020
19:00 Uhr
Siegen
0271/77027720
Die 'Dschungel-Trilogie' von Magnus Reitschuster handelt vor allem von dem Mann namens Mogli und spielt kurz nach der von Mahatma Gandhi erkämpften Unabhängigkeit. Da sich die britischen Kolonialherren aus Indien zurückziehen, müssen die Machtverhältnisse neu geordnet werden – so auch im Dorf am Rande jenes Dschungels, in dem Mogli einst aufwuchs. Insbesondere das Amt für Dschungelschutz und Waldwirtschaft muss neu besetzt werden. Der scheidende britische Amtsinhaber schlägt Mogli als seinen Nachfolger vor, der nun als Wildhüter bei den Menschen lebt. Die Dorfbewohner sind dem 'Wilden' gegenüber jedoch misstrauisch – zu lange war er im Dschungel. Während der Brite die Hoffnung hegt, der junge Mann könne diese unterschiedlichen Welten – Dschungel und Dorf, Ökonomie und Ökologie – miteinander versöhnen, möchte der einflussreiche Großjäger Buldeo die Macht an sich reißen. Der Mann namens Mogli bleibt überall Außenseiter – den Tieren ein Mensch, den Menschen ein Tier.

Seite: << | < | 1 ... 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 ... 36 | > | >>
Seite zurücknach obenSeite drucken