Hilfsnavigation
Hauptmenu
Volltextsuche
Angebot von A bis Z

Von A - Z

von A bis Z
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Quickmenü
Select Language

Veranstaltungen


Dauerveranstaltungen ausblenden

24.09.2019 19:30 Uhr / Vorträge
Berleburger Literaturpflaster - Klaus-Peter Kappest: 'Norwegen – vom Fjordland bis Spitzbergen'

24.09.2019
19:30 Uhr
Aula des Johannes-Althusius-Gymnasiums Bad Berleburg, Im Herrengarten 11
Bad Berleburg
02751/923232
In seiner zweistündigen Leicavision 'Norwegen' malt Klaus-Peter Kappest ein liebe-volles, kritisches und oft auch amüsantes Licht-Gemälde vom Nordrand Europas. In den letzten 25 Jahren hat er jedes Jahr mehrere Reisen kreuz und quer durch das Land unternommen. Jetzt erzählt er vom Wandel des Landes, von den Begegnungen mit Tier und Mensch und von den grandiosen Gegensätzen, die das Land auszeichnen. Er zeigt die Blütenpracht des warmen Frühlings in den Fjorden, die Mitternachtssonne auf den Lofoten, die leuchtenden Farben des Herbstes in Lappland und den Winter an der Eismeerküste. Den Abschluss bildet eine Expedition bis an den Rand der Nordpolkappe auf der Suche nach den Eisbären Spitzbergens. Klaus-Peter Kappest erzählt aber auch von den Menschen, deren Leben sich in Norwegen innerhalb nur einer Generation stärker verändert hat, als in irgendeinem anderen Land der westlichen Welt: den Bergbauern im Fjordland, den Fischern an der Küste und den rentierzüchtenden Samen auf der Finnmarksvidda. Sie leben heute in einem Spannungsfeld zwischen Wiederbelebung alter Wikingertraditionen, allgegenwärtiger Trollgeschichten und farbenprächtigen Trachtenumzügen auf der einen Seite sowie modernster Technik und Naturwissenschaft auf der anderen.

Seite zurücknach obenSeite drucken