Sprungziele
Inhalt

Wiederholungslehrgang Allgemeine Sprengarbeiten

Termine
Mittoch, 22.01.2020
Mittoch, 27.05.2020
Mittoch, 30.09.2020
Freitag, 11.12.2020

Gebühren
Teilnehmergebühr 400,00 €

Zulassungsbedingungen

  • Unbedenklichkeitsbescheinigung gem. §34 der 1. SprengV
  • Nachweise

a) Nachweis über die erfolgreiche Teilnahme an einem Grund- oder Sonderlehrgang für Sprengarbeiten oder
b) die Teilnahme an einem Wiederholungslehrgang für Sprengarbeiten jeweils innerhalb der letzten fünf Jahre vor Lehrgangsbeginn

Der Nachweis ist durch Vorlage eines gültigen Befähigungsscheins nach § 20 SprengG oder einer gültigen Erlaubnis nach § 7 SprengG mit Fachkundeeintrag, jeweils für eine der in Nummer 1 genannten Tätigkeiten oder des Fachkundezeugnisses für einen der in Nummer 1 genannten Lehrgänge beziehungsweise der Teilnahmebescheinigung für einen Wiederholungslehrgang für Sprengarbeiten zu erbringen.