Sprungziele
Inhalt

Digitalisierung

Lehren und Lernen in der Digitalen Welt

Seit 2018 werden in Siegen-Wittgenstein regelmäßig Fachtage unter dem Oberbegriff „Digitale Bildung“ für Lehrkräfte, Referendare/innen und Studierende vom Regionalen Bildungsnetzwerk und weiteren Kooperationspartnern veranstaltet. Der Lenkungskreis hat im Frühjahr 2019 das Themenfeld „Digitalisierung“ als neues Handlungsfeld beschlossen.

Als Ergebnis der Fachtagung „Digitalisierung: Herausforderungen für Bildung und Schule“ im Oktober 2019 wurde der Bedarf festgestellt, Arbeitsstrukturen zur Unterstützung, Koordinierung und Umsetzung eines Digitalisierungsprozesses im Bereich Bildung zu schaffen und das Regionale Bildungsbüros als Geschäftsstelle und Netzwerkknoten im Prozess „Lehren und Lernen in der Digitalen Welt“ für Schulen, Medienberater und Schulaufsicht zu installieren.

Im Rahmen der Regionalen Bildungskonferenz im November 2019 wurden die Strukturen ausgeschärft und die Prozessbeteiligten identifiziert. In den Arbeitsgruppen Schule, Schulträger und Außerschulische Akteure wird das Handlungsfeld mit unterschiedlichen Zielsetzungen fortwährend weiterentwickelt.

Ansprechpartner “Bildung in der digitalen Welt“ im Kreis Siegen-Wittgenstein

Angebote der Medienberater

Die Medienberater des Kreises Siegen-Wittgenstein haben viele Unterstützungsangebote zum digitalen Lernen für die Lehrkräfte aller Schulformen gebündelt und bieten Materialien, Informationen und Arbeitshilfen an.

  • Bildungsmediathek NRW (EDMOND NRW und learn:line NRW) - eine kostenlose Mediendatenbank für Lehrerinnen und Lehrer
  • DIGITALES KLASSENZIMMER: Beratung und Training zu
    – digitalen Medien für den Unterricht
    – digitalen Endgeräten im Unterricht
    – Apps im Unterricht (GS, Sek I, Sek II)
  • Regionales Schulungsangebot der Medienberater
  • Qualifizierung zu Internet-ABC Lehrkräften
  • Die Logineo NRW Familie - digitale Arbeits- und Kommunikationsplattform für Schulen
  • Durchführung von Fachtagen zum Themenfeld Digitalisierung
  • Beratung zur lernförderlichen IT-Ausstattung
  • Implementierung des Medienkompetenzrahmens NRW
  • Unterstützung der Schulen bei der Medienkonzeptentwicklung
  • Medienentwicklungsberatung

Anfrage stellen oder Angebot buchen:

Sollte Ihre Schule Interesse an einem Beratungs- und/oder Trainingsangebot haben, rufen Sie einfach an oder schreiben eine Mail, um einen persönlichen Beratungstermin zu vereinbaren.

Ihr Ansprechpartner:

Tobias John, Medienberater, Telefon: 0175 6900551, E-Mail: tobias.john@bra.nrw.schule

Unser Medienberater-Team:

Bildungsmediathek NRW - eine kostenlose Mediendatenbank für Lehrkräfte

EDMOND NRW und learn:line NRW haben sich zusammengeschlossen und bündeln ihre Vorteile in einem neuen Portal – der Bildungsmediathek NRW.

Die Inhalte und Funktionen beider Systeme wurden zusammengefasst, Suche und Filteroptionen erweitert, Optik und Navigation verbessert.

Erstmals können Lehrkräfte in NRW mit nur einer einzigen Suchanfrage auf alle schulrelevanten Bildungsinhalte zugreifen – auf die bisher über EDMOND NRW verfügbaren Bildungsmedien, auf OER-Materialien sowie auf bildungsrelevante Beiträge der öffentlich-rechtlichen Sendeanstalten. Das Angebot ist deutlich größer geworden und bietet umfassende didaktische Lernmedien zu allen unterrichtsrelevanten Themenbereichen.

Die Bildungsmediathek NRW bereichert Lernprozesse und unterstützt das selbstgesteuerte Lernen noch zielgerichteter. Sie bietet eine Vielzahl hilfreicher Funktionen, die das Lehren und Lernen einfacher machen:

  • Zugänge für Schülerinnen und Schüler zum Streamen ausgewählter Medien
  • Einfache Anbindung an die Basis-IT-Infrastruktur für Schulen in NRW, LOGINEO NRW, sowie Integration in alle gängigen Lernplattformen der kommunalen IT-Bildungsinfrastruktur
  • Möglichkeit zum Teilen von Medien und Medienlisten mit Schülerinnen, Schülern und Lehrkräften
  • Integration einer H5P-Werkbank zum Gestalten interaktiver Lernmaterialien
  • Direkte Downloadmöglichkeiten

Das responsive Design der Bildungsmediathek NRW macht den Zugang für alle leichter – ob am Desktop-Computer zu Hause, auf dem Tablet in der Schule oder unter­wegs auf dem Smartphone.

Ihre Ansprechpartnerin:

DIGITALES KLASSENZIMMER

In ca. zweistündigen Workshops geben Medienberater oder Dozenten*innen der Universität Siegen Anregungen zur Unterrichtsentwicklung mit Hilfe digitaler Werkzeuge und Medien. Sie beantworten Fragen und fördern die Vernetzung der Lehrkräfte sowie den Austausch von Ideen und Informationen. Diese Angebote sollen Schulen dabei unterstützen, das schuleigene Medienkonzept mit Praxisbeispielen aus dem Medienkompetenzrahmen NRW pädagogisch weiterzuentwickeln. Das Angebot richtet sich an alle interessierten Lehrer*innen, Lehramtsanwärter*innen sowie Medienbeauftragte aller Schulstufen und Schulformen.


Ihre Ansprechpartner:

Regionales Schulungsangebot der Medienberater

Das regionale Schulungsangebot der Medienberater für schulinterne Pädagogische Tage und Workshops zum Einsatz digitaler Medien im Präsenz- und Distanzunterricht richtet sich an alle interessierten Lehrer*innen, Lehramtsanwärter*innen sowie Medienbeauftragte bzw. Medienkoordinatoren*innen aller Schulformen und -stufen. Die Angebote sind aufgegliedert in Angebote für die Primarstufe, Sekundarstufe I und II.

Sie haben mehrere Möglichkeiten, Schulungen für sich oder Ihr Kollegium zu buchen oder zu besuchen:

  1. Schulinternes Angebot: Schulungen vor Ort an Ihrer Schule (alternativ oder bei Bedarf auch als Webinar)
  2. Schulexternes Angebot: Regionale Schulungen zu digitalen Themen (Präsenzveranstaltungen im Kulturhaus Lÿz, Kreishaus oder Berufskolleg Technik)

Wählen Sie aus unseren Schulungsangeboten oder formulieren Sie eigene Wünsche. Bestehende Angebote passen wir gerne an Ihre individuellen Bedarfe an.

Zur Angebotsübersicht mit weiteren Informationen geht es hier.

Buchungen direkt bei den Referenten oder über:    

Ihr Ansprechpartner:

Internet-ABC Lehrkraft werden (Zertifikatskurs)

Das Internet-ABC bietet Hilfestellungen, um Kinder für das Internet fit zu machen. Sie bekommen Unterrichtsmaterialien, Tipps für den Einsatz des Internet-ABC im Unterricht sowie Informationen zum Thema „Schulkinder und Medien“.

Zum kommenden Schuljahr soll ein weiterer Zertifikatskurs “Internet-ABC Lehrkraft” in Siegen-Wittgenstein” angeboten werden.

Weitere Informationen zum Internet ABC gibt es hier.

Ihre Ansprechpartner:

Die Logineo NRW Familie - digitale Arbeits- und Kommunikationsplattform für Schulen

Die mittlerweile an vielen Schulen etablierte digitale Lern- und Arbeitsplattform Logineo des Landes NRW bietet ein breites Spektrum an Funktionen, zugeschnitten auf die Bedürfnisse von Schulen.

Neben einem datenschutzrechtlich verlässlichen, cloudgestützten Arbeits- und Organisationsbereich für Lehrerinnen und Lehrer bietet Logineo ein vollwertiges, auf Moodle basierendese Lernmanagementsystem für Schülerinnen und Schüler sowie die Möglichkeit zur verschlüsselten Kommunikation mit Hilfe des Logineo Messengers und seiner Videokonferenzoption.

Ausgewählte Medienberater der Kreise Olpe und Siegen-Wittgenstein haben eine Logineo-Qualifizierung absolviert und beraten Sie gerne bei Fragen:

Ihre Ansprechpartner:

Weitere Informationen zu Logineo NRW gibt es hier.

Veranstaltungen zum Thema Digitalisierung im Kreis Siegen-Wittgenstein

Das Zentrum für Lehrerbildung und Bildungsforschung der Universität Siegen (ZLB), die Kompetenzteams und Regi­onalen Bildungsbüros der Kreise Siegen-Wittgenstein und Olpe sowie das Zentrum für schulpraktische Leh­rerausbildung Siegen veranstalten als Kooperationspartner regelmäßig themenspezifische Fachtage für alle (angehenden) Lehrkräfte zur Bildung mit digitalen Medien.

Die nächste Veranstaltung ist für September 2022 geplant. Nähere Informationen erhalten Sie hier.

Ihre Ansprechpartnerin:

Handlungsforum: Außerschulische Bildungspartner und -akteure

Im Rahmen der Regionalen Bildungskonferenz 2019 verabredeten sich staatliche und freie außerschulische Bildungspartner und -akteure zum gemeinsamen Austausch über aktuelle Fragen aus dem Themenfeld Digitalisierung. Dazu gehören u.a. Volkshochschulen, Bibliotheken, Museen, Fortbildungsinstitute, Berufsbildungszentren der IHK oder Handwerkskammer, Außerschulische Lernorte sowie Kitas bzw. Kindergartenträger.

Hier geht's zur Informations- und Austauschplattform.

Ihr Ansprechpartner:

Hendrik Kortz
i.A. der Geimansamen Initiative Digitalisierung Siegen-Wittgenstein

Regionalmanager
Digitalisierungsbeauftragter für das LEADER-Projekt
„Digitalisierungsstrategie 3-Länder-Eck“
Regionalverein
LEADER-Region 3-Länder-Eck e.V.
Geschäftsstelle im Rathaus II
Rathausstr. 9
57234 Wilnsdorf
Telefon: 02739 802 356
Mobil (dienstl.): 0151 42186016
h.kortz@leader-3laendereck.de