Hilfsnavigation
Hauptmenu
Volltextsuche
Angebot von A bis Z

Von A - Z

von A bis Z
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Quickmenü
Select Language

alle Veranstaltungen


Dauerveranstaltungen ausblenden

Es wurden 291 Veranstaltungen gefunden

05.08.2020 15:00 Uhr / Literatur

Literatur-Zeit mit Referentin Dr. Marlies Obier
Siegen mehr lesen

05.08.2020
15:00 Uhr
KrönchenCenter Siegen, Markt 25
Siegen
0271/404 3051
Mit Annette von Droste-Hülshoff im »Rüschhaus« im Münsterland.
05.08.2020 13.00-17.00 / Verschiedenes

ALTERaktiv - Fahrrad-Reperatur-Treff
Siegen mehr lesen

05.08.2020
13.00-17.00
Siegen, Sandstraße 20 Innenhof
Siegen
0171 8821420
Die Werkstatt ist eine Selbsthilfe-Werkstatt, in der man selbst Hand anlegt und sich gegenseitig hilft. Den Werkstattgästen steht eine Sammlung von Werkzeugen zur Verfügung. Es kann jeder mithelfen. Wir versuchen alte Fahrräder zu reparieren, alte Fahrräder aus Spenden aufzuarbeiten. Ersatzteile muss jeder selber mitbringen oder wir versuchen günstig welche zu besorgen. Gute Schrauber, die ehrenamtlich mithelfen wollen, sind willkommen. Wir nehmen gerne Spenden an: Alte Fahrräder(auch Defekt) Ersatzteile, Werkzeug oder Geldspenden.

05.08.2020 13:00 Uhr / Verschiedenes

'Out and About' Siegener Urban Art Festival - "Ich mach' Stadt!" - Outdoor Art an Stadtmöblierung
Siegen mehr lesen

05.08.2020
13:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Werkraum der Jugendkunstschule am Museum f. Gegenwartskunst, Unteres Schloss 1
Siegen
0271/404-1529
Alle Ecken schon gesehen' Das ist hässlich' Langweilig' Das ist cool' Spannend' Da könnte man was machen! Die Jugendkunstschule lädt Jugendliche im Alter zwischen 10 und 18 Jahren ein, ihre Stadt mit offenen Augen neu zu sehen - und zu verändern! Kleine, große, leise oder laute temporäre Interventionen werden unter Anleitung von Mirjam Elburn und Silke Krah umgesetzt! Mauerrisse mit riesigen Pflastern flicken' Häuser sprechen lassen oder ihnen Gesichter geben' Träume oder Meinung auf Stickern im Stadtraum posten' Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt! Die Teilnahme ist kostenlos. Eine Anmeldung ist erforderlich bis 24. Juli. Das Projekt "Ich mach' Stadt!" wird gefördert vom Landschaftsverband Westfalen-Lippe. weitere Informationen: Jugendkunstschule Siegen-Wittgenstein e.V., Bismarckstr. 45, 57076 Siegen Tel.: 0176-24154603 | info(at)jukuschu(dot)de

05.08.2020 verschiedene Anfangszeiten / Film

Diese Woche im CineStar Siegen
Siegen mehr lesen

05.08.2020
verschiedene Anfangszeiten
Siegen
0271/23638406
1917 (UPI) | Chaos auf der Feuerwache | Cody (AC) | Das Beste kommt noch - Le meilleur reste à venir | Edison - Ein Leben voller Licht | Fantastische Reise des Dr. Dolittle | Gentlemen | Gretel und Hänsel | Guns Akimbo | Harriet | Into the Beat - Dein Herz tanzt | Känguru-Chroniken-Reloaded | König der Löwen | Lassie - Eine abenteuerliche Reise | Meine Freundin Conni - Geheimnis um Kater Mau | Mina und die Traumzauberer | Nightlife | Onward | Paw Patrol: Mighty Pups | Sonic the Hedgehog | Takeover - Voll vertauscht | Unhinged - Ausser Kontrolle | Unsichtbare (2020) | Waves | Vigil - Die Totenwache | Wolf-Gäng | Nicht alle Filme werden an allen Tagen gezeigt. Infos dazu finden Sie auf der Webseite des Kinos.
05.08.2020 15:30 Uhr / Film

Meine Freundin Conni - Geheimnis um Kater Mau
Hilchenbach mehr lesen

05.08.2020
15:30 Uhr
Hilchenbach
02733/61467
Das Mädchen Conni darf mit ihren Freundinnen ein paar Tage ohne Eltern auf einer Jugendherberge in einer pittoresken Burg verbringen. Mit dabei ist ihr Kater, der sich heimlich in den Bus geschlichen hat und für allerhand turbulente Situationen sorgt. Das erste (animierte) Leinwandabendteuer der populären Kinderbuchfigur, ein farbenfrohe Mix aus komödiantischen Momenten und einfachen Action-Elementen, richtet sich mit seiner klaren Figurenzeichnung an die jüngsten Zuschauer. Der Eintritt für Kinder kostet (wie sonst auch) 5,00 EUR im Parkett bzw. 6,00 EUR auf dem Balkon, aber die Erwachsenen bezahlen in bei diesem Film nur 7,00 im Parkett und nur 8,00 EUR auf dem Balkon!
05.08.2020 17:30 Uhr / Film

Die Wolf-Gäng
Hilchenbach mehr lesen

05.08.2020
17:30 Uhr
Hilchenbach
02733/61467
An der Penner-Akademie, der berühmten magischen Schule, lernen sich drei Verlierer kennen: Der Jungvampir Vlad kann kein Blut sehen, die Fee Faye hat Flugangst und der Werwolf Wolf hat eine Tierhaarallergie. Die drei sympathischen Anit-Helden werden zu Freunden und kommen einer Verschwörung auf die Spur, die nicht nur ihre Schulkameraden, sondern die ganze Stadt Crailsfelden gefährdet. Das ebenso spannende wie humorvolle Fantasy-Abenteuer basiert auf der gleichnamigen Jugendroman- und Hörspielreihe von Wolfgang Hohlbein. Der Eintritt kostet für Kinder nur 5,00 EUR und für Erwachsene nur 6,00 EUR (im Parkett und auf dem Balkon)! Für Kinder unter 6 Jahren verboten - auch in Begleitung der Eltern!
05.08.2020 20:00 Uhr / Film

The Gentlemen
Hilchenbach mehr lesen

05.08.2020
20:00 Uhr
Hilchenbach
02733/61467
Der Exil-Amerikaner Mickey Pearson (Matthew McConaughey) hat im Laufe der Jahre ein millionenschweres Marihuana-Imperium in London aufgebaut und exportiert feinsten Stoff nach ganz Europa. Doch Mickey will aussteigen, endlich mehr Zeit mit seiner Frau Rosalind (Michelle Dockery) verbringen und auf legalem Weg das Leben genießen. Gerne würde Mickey seine Hanf-Plantagen an den exzentrischen Milliardär Matthew Berger (Jeeremy Strong) verkaufen, doch auch der Triaden-Boss Lord George (Tom Wu), der Gangster Dry Eye (Henry Golding) und der Rapper 'Coach' (Colin Farrell) haben Interesse. Weil Mickeys rechte Hand Ray (Charlie Hunnam) zudem noch von dem schmierigen Privatdetektiv Fletcher (Hugh Grant) erpresst wird, lässt sich die Lawine aus Bestechung, Erpressung und Mord nicht mehr aufhalten. Regisseur Guy Ritchie ('Snatch') schuf 'ein vergnügliches und packendes Gangsterstück, bei dem Genre- und Filmfans gleichermaßen auf ihre Kosten kommen!' (Filmecho)
05.08.2020 13:00 Uhr / Kunst/Vernissage

Siegener Urban Art Festival zum Mitmachen - 'Ich mach Stadt!' - Gemeinsam künstlerische Spuren legen
Siegen mehr lesen

05.08.2020
13:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Siegen
0271-404 3057
An drei Terminen können Kinder und Jugendliche von 10 – 18 Jahren Objekte entwickeln und selbst herstellen, die zum Abschluss unter Mitwirkung aller Teilnehmerinnen und Teilnehmer ihren Weg in den Außenbereich der Stadt finden. Ein Schmuckobjekt am Handgelenk des Berliner Bären am Kölner Tor' Hände, die sich verzweifelt an einem Gullydeckel festkrallen' Kleine Insekten aus Metall, die nicht nur Zoologen irritieren' Poolnudeln aus Polyethylenschaum, die garantiert nicht als Schwimmhilfen genutzt werden' All diese farbenfrohen und frechen Elemente gilt es für das Stadtbild herzustellen - eine Herausforderung für die jungen Kreativen. 'Ich mach' Stadt!' wird gefördert vom Landschaftsverband Westfalen-Lippe. Eine Anmeldung wird erbeten unter info@jukuschu.de oder Tel. 0176-24154603. (Hinweis: Am Samstag, dem 1. August, werden bei der Herstellung der Objekte Filmaufnahmen für den YouTube-Kanal von KulturSiegen gemacht.)
06.08.2020 19:30 Uhr / Musik

Martiniklänge
Siegen mehr lesen

06.08.2020
19:30 Uhr
Siegen
0271-2380127
In der Martinikirche gibt es ein neues Musikformat: eine etwa halbstündige geistliche Abendmusik – jeden Donnerstag. Orgelmusik, Kerzenschein, ein kurzer geistlicher Impuls, Raum und Stille – ein besonderes Angebot in außergewöhnlichen Zeiten. Das hervorragende Instrument und der inspirierende Kirchenraum laden ein zu einem meditativen Tagesabschluss. Die Abendmusik wird im Wechsel von Kreiskantor Peter Scholl und KMD Ulrich Stötzel gestaltet, gemeinsam mit Pfarrerin Ute Waffenschmidt-Leng.

06.08.2020 12:00 Uhr / Kinder

Mitmachen und Entdecken im Oberen Schloss - Tolle Schlösser – können wir selber
Siegen mehr lesen

06.08.2020
12:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Oberes Schloss Siegen, Burgstr. 5
Siegen
0271-404 3057
Die Veranstaltungsreihe, die bei schönem Wetter im Freien neben dem Oberen Schloss stattfindet, erfreut sich ausgesprochen großer Beliebtheit. Für den Workshop 'Tolle Schlösser – können wir selber' (Altersgruppe: 10 – 14 Jahre), bei dem Mauern, Türme und Paläste gebastelt werden, gibt es noch wenige Plätze. Eine Anmeldung ist erforderlich unter siegerlandmuseum@siegen.de oder Tel. (0271) 23041-13 (Museumskasse, täglich außer montags 10 – 17 Uhr). Als Materialkostenbeitrag sind 5 Euro zu entrichten (entfällt bei Vorlage eines Siegener Ausweises). Es gelten die aktuellen Hygieneregelungen. 'Mitmachen und Entdecken im Oberen Schloss' wird unterstützt von der Sparkasse Siegen.
06.08.2020 verschiedene Anfangszeiten / Film

Diese Woche im CineStar Siegen
Siegen mehr lesen

06.08.2020
verschiedene Anfangszeiten
Siegen
0271/23638406
1917 (UPI) | André Rieu: Magisches Maastricht - Musik, die uns | Chaos auf der Feuerwache | Sneak (OV) | Edison - Ein Leben voller Licht | Fantastische Reise des Dr. Dolittle | Gentlemen | Gretel und Hänsel | Guns Akimbo | Harriet | I Still Believe | Into the Beat - Dein Herz tanzt | Irresistible - Unwiderstehlich | Känguru-Chroniken-Reloaded | König der Löwen | Konosuba: Legend Of Crimson | Lassie - Eine abenteuerliche Reise | Max und die Wilde 7 | Meine Freundin Conni - Geheimnis um Kater Mau | MET: Wagner: Parsifal (2020) | Mina und die Traumzauberer | Nightlife | Onward | Paw Patrol: Mighty Pups | Rammstein: Paris | Secret - Das Geheimnis | Sonic the Hedgehog | Takeover - Voll vertauscht | Unhinged - Ausser Kontrolle | Vigil - Die Totenwache | CineSneak | Wolf-Gäng | Nicht alle Filme werden an allen Tagen gezeigt. Infos dazu finden Sie auf der Webseite des Kinos.
06.08.2020 21:15 Uhr / Film

Siegener Open Air Kino - Bohemian Rhapsody
Siegen mehr lesen

06.08.2020
21:15 Uhr
Brunnenwiese Oberes Schloss Siegen, Burgstraße
Siegen
0271 / 23 191 65
'Bohemian Rhapsody' erzählt die Geschichte, wie Freddie Mercury und seine Bandmitglieder Brian May, Roger Taylor und John Deacon Queen gründeten - eine der legendärsten Rockgruppen aller Zeiten. Der Film begleitet Queen, während sie Hit über Hit produzieren, die Musikcharts anführen und dabei ihre Musik immer weiter entwickeln. Durch so grundverschiedene Songs wie 'Killer Queen', 'Bohemian Rhapsody', 'We Are The Champions' und 'We Will Rock You' sowie unzählige weitere Songs gelang der Band ein beispielloser Erfolg, der Freddie zu einem der beliebtesten Entertainer weltweit machte. Doch hinter der Fassade von Erfolg kämpft Freddie mit seiner inneren Zerrissenheit. Der aus Sansibar stammende Parse sucht unablässig nach seinem Platz in der Welt, während er gleichzeitig versucht, sich in einer Gesellschaft, die in Stereotypen und Erwartungen gefangen ist, mit einer Sexualität zu arrangieren, die er selbst kaum definieren kann. Freddie wagt es, sich zu widersetzen, aber zahlt auch den Preis dafür. Zum exzessiven Leben verführt und von dunklen Kräften getrieben, trennt sich Freddie von Queen, um eine Solo-Karriere zu starten. Sein Versuch, sich als Solo-Künstler neu zu erfinden, endet mit Enttäuschung und weiterer Isolation. Freddie, der unter der fehlenden Zusammenarbeit mit Brian, Roger und John - seiner Rock'n'Roll-Familie leidet, erkennt schließlich, dass die Magie von Queen und das Geheimnis ihres Erfolges darin liegt, dass sie zusammenarbeiten und sich gegenseitig beflügeln. Freddie gelingt es rechtzeitig für 'Live Aid' - dem größten Konzert aller Zeiten - die Band wieder zu vereinen. Aber das Schicksal und sein exzessiver Lebensstil legen ihm ein niederschmetterndes Hindernis in den Weg, eins das in zwingt, sich seiner eigenen Sterblichkeit zu stellen und sie zu akzeptieren. Nachdem er es ein weiteres Mal schafft, seine persönlichen Konflikte und alle Schwierigkeiten zu überwinden, gibt die Band das beste Konzert in der Geschichte der Rockmusik. Queen zementiert damit ein Vermächtnis, das noch heute Außenstehende, Träumer und Musikliebhaber inspiriert. Auf Freddies Weise, und nicht der vom Rest der Welt.

06.08.2020 21:15 Uhr / Film

Siegener Open Air Kino - Geheimnis eines Lebens
Siegen mehr lesen

06.08.2020
21:15 Uhr
Schlosshof Oberes Schloss Siegen, Burgstraße
Siegen
0271 / 23 191 65
Großbritannien im Jahr 2000: Die 87-jährige Engländerin Joan Stanley (Judi Dench) lebt in ihrem Vorort-Häuschen ein unauffälliges Rentnerdasein. Doch damit hat es ein abruptes Ende, als der MI5 vor der Tür steht und die alte Dame festnimmt, weil sie Geheimnisse an die Russen verraten haben soll. 1938: Als junge Frau studiert Joan (Sophie Cookson) in Cambridge Physik und verliebt sich in den ebenso attraktiven wie manipulativen Kommunisten Leo Galich (Tom Hughes), durch den sie die Welt in einem neuen Licht zu sehen beginnt. Wenige Jahre später arbeitet sie während des Zweiten Weltkriegs für ein geheimes Nuklear-Forschungsprojekt. Und erkennt, dass die Welt im Kräftemessen zwischen Ost und West kurz vor der gegenseitigen Zerstörung steht. Joan muss sich entscheiden, ob sie stark genug ist, ihr Land und ihre Liebe für den Frieden zu verraten. (Quelle: Verleih)

06.08.2020 12.30 bis 13 Uhr / Kunst/Vernissage

Kunstpause
Siegen mehr lesen

06.08.2020
12.30 bis 13 Uhr
Siegen
0271/4057710
Kurzführung zu ,,Unsere Gegenwart'
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 ... 20 | > | >>
Seite zurücknach obenSeite drucken