Hilfsnavigation
Hauptmenu
Volltextsuche
Angebot von A bis Z

Von A - Z

von A bis Z
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Quickmenü
Select Language

alle Veranstaltungen


Dauerveranstaltungen ausblenden

Es wurden 210 Veranstaltungen gefunden

18.06.2020 17.15-20.15 / Vorträge

Ehrenamt-Fortbildungen 2020 - Workshop interkulturelle Kompetenz Vielfalt-Gesellschaft – Probleme – Chancen - Gestaltung
Siegen mehr lesen

18.06.2020
17.15-20.15
Kulturhaus Lÿz, Raum 205, 2. Etage Siegen, St.-Johann-Str. 18
Siegen
0271 333 2310
Wir leben in einer Vielfältigen Gesellschaft, als Individum im All Wir leben in einer Vielfältigen Gesellschaft, als Individuum im Alltag und auch als Mensch in der interkulturellen Migrationsarbeit. Die gefragteste Schlüsselkompetenz für eine vielfältige Gesellschaft ist die Interkulturelle Kompetenz. Unser Workshop will Sie bei der alltäglichen Herausforderung mit diesen Themen unterstützen und zeigen wie Kultur und Vielfalt erfahrbar und erlebbar werden. Folgende Themenbereiche werden in dem Workshop betrachtet: • Kulturdefinition und Modelle • Kulturelle Wahrnehmung – Interkulturelle Missverständnisse • Ursachen von Missverständnissen • Selektive Wahrnehmung; Bilder im Kopf – Auseinandersetzung mit individueller Prägung und Wertvorstellung • Stolpersteine Interkultureller Kompetenz Referent: Veli Aydin, Kommunales Integrationszentrum, Kreis Siegen-Wittgenstein

18.06.2020 20:00 Uhr / Film

KinOX – das Autokino - Die Toten Hosen - Weil du nur einmal lebst
Freudenberg mehr lesen

18.06.2020
20:00 Uhr
Freudenberg
+49 (0) 170 411 81 43
Regisseurin Cordula Kablitz-Post begleitete Die Toten Hosen, eine der ältesten (und besten) aktiven deutschen Bands, auf ihrer 'Laune der Natour' durch Deutschland, Österreich und die Schweiz. Die Dreharbeiten zur 2017er- und 2018er-Tournee der Band ergaben Videomaterial von mehreren hundert Stunden voller Höhepunkte, Tiefpunkte und allem, was so dazwischen liegt. Dabei legte die Regisseurin besonderen Wert darauf, Die Toten Hosen nicht nur im Rampenlicht der Bühne vor tausenden von Fans zu zeigen, sondern auch einen Blick hinter die Kulissen zu werfen – Backstage und im Tourbus, hautnah und unzensiert. Vom erneuten Ausflug in den Berliner Kult-Club SO36 und der Zwangspause nach Campinos Hörsturz im Sommer 2018 über den Neuanfang in Stuttgart bis hin zum großen Abschluss im Düsseldorfer Heimatstadion der Band – bevor es für Die Toten Hosen abschließend noch einmal nach Argentinien ging, wo die Hosen seit Jahren eine große Auslands-Fangemeinde haben. 35 Jahre, nachdem sie ihre Band als Spaßpunk-Kapelle gründeten, sind Campino, Kuddel & Co. zwar schon deutlich über 50, aber eben immer noch keine 60...

19.06.2020 14:00 Uhr / Kreistag

Kreisausschuss
Siegen mehr lesen

19.06.2020
14:00 Uhr bis 15:00 Uhr
unbekannt unbekannt
Karte anzeigen
Siegen
Link zum Ratsinformationssystem
19.06.2020 16:00 Uhr / Kreistag

Kreistag
Siegen mehr lesen

19.06.2020
16:00 Uhr bis 17:00 Uhr
unbekannt unbekannt
Karte anzeigen
Siegen
Link zum Ratsinformationssystem
19.06.2020 17 & 20 Uhr / Musik

Festival der Abstände - Mozart, Elgar, Schönberg
Siegen mehr lesen

19.06.2020
17 & 20 Uhr
Siegen
0271/77027720
Endlich wieder philharmonische Klänge im Apollo! Die Philharmonie Südwestfalen zeigt sich Corona-bedingt als reines Streichorchester und präsentiert Werke von Mozart, Elgar und Schönberg.

19.06.2020 19:30 Uhr / Musik

Konzert mit der Philharmonie Südwestfalen
Wilnsdorf mehr lesen

19.06.2020
19:30 Uhr
Wilnsdorf
02739/802234
Mit einem Konzert der Philharmonie Südwestfalen endet die Theater- und Konzertsaison 2019/2020 in Wilnsdorf. Das Orchester lädt ein zum Träumen. Schwelgen Sie mit in unterschiedlichen musikalischen Genres! Mit bekannten und beliebten Melodien garantiert die Philharmonie einen ebenso kurzweiligen wie musikalisch anspruchsvollen Abend.

19.06.2020 20:15 Uhr / Musik

Der virtuelle Hut: Live-Stream aus dem Lÿz - Demon's Eye
Siegen mehr lesen

19.06.2020
20:15 Uhr
Siegen
0271/333-2448
Bereits zum Ausbruch der Corona-Pandemie in Deutschland musste das eigentlich für März geplante Konzert von "Europas Deep-Purple-Tribute-Band Nr. 1", Demons Eye, auf den 19. Juni verschoben werden. Inzwischen ist klar, dass auch dieser seit Wochen ausverkaufte Nachholtermin aufgrund des bundesweit einzuhaltenden Sicherheitsabstands nicht vor gewohnt headbangendem Publikum stattfinden kann. Dennoch gibt es die großen Hits von Deep Purple livehaftig und sogar als Premiere: Zum ersten Mal in ihrer 22-jährigen Historie rocken "Demons Eye" vor leeren Rängen und einem hoffentlich riesigen Internet-Publikum, wenn das Kultur!Büro. des Kreises Siegen-Wittgenstein das Konzert im Rahmen von "Der virtuelle Hut" aus dem Schauplatz des Kulturhauses Lÿz streamt. Auf dem Programm stehen hier neben den Klassikern "Highway Star", "Smoke On The Water" oder "Burn" auch Auszüge aus der aktuellen Demons Eye-IN ROCK-Tour wie die Deep Purple-Hits "Child In Time" und "Speed King".  Im Vorverkauf erworbene Eintrittskarten können natürlich gegen Einsendung der Karten an das Kultur!Büro, Kreis Siegen-Wittgenstein, Koblenzer Str. 73, 57072 Siegen unter Angabe des Namens und der IBAN-Nummer zurückgeben werden (möglichst bis 21. Juni). Wer Demons Eye  unterstützen und auf die Rückerstattung verzichten möchte, sollte die Rücksendung mit dem Vermerk  "Keine Erstattung" versehen.Mit "Support Your Local Artists" will "der virtuelle Hut" zusammen mit dem Kulturbüro des Kreises Siegen-Wittgenstein lokale Künstler unterstützen und in Zeiten des Kontaktverbots ein bisschen heimische Kultur in die Siegerländer Wohnzimmer bringen bzw. streamen. Im Schauplatz des Kulturhauses Lÿz werden Shows ohne Live-Publikum von einem erfahrenen Team mit mehreren Kameras aufgenommen und gleichzeitig weltweit ausgestrahlt.Der Stream ist auf der Webseite https://www.der-virtuelle-hut.de ab 20.14 Uhr online.

20.06.2020 17 & 20 Uhr / Musik

Festival der Abstände - Mozart, Elgar, Schönberg
Siegen mehr lesen

20.06.2020
17 & 20 Uhr
Siegen
0271/77027720
Endlich wieder philharmonische Klänge im Apollo! Die Philharmonie Südwestfalen zeigt sich Corona-bedingt als reines Streichorchester und präsentiert Werke von Mozart, Elgar und Schönberg.

20.06.2020 15:30 Uhr / Musik

Abgesagt! Hilchenbacher Musikfest - 18. Open-Air-Konzert mit der Philharmonie Südwestfalen
Hilchenbach mehr lesen

20.06.2020
15:30 Uhr
Hilchenbach, Marktplatz
Hilchenbach
02733/53350
Zum 18. Mal laden der Gebrüder-Busch-Kreis und die Stadt Hilchenbach zum Open-Air-Konzert mit der Philharmonie Südwestfalen auf den Hilchenbacher Marktplatz ein. Wie immer hoffen wir auf passables Wetter, sodass wir das Konzert 2020 wieder Open Air veranstalten können. Auch die Chöre werden, wie in den Jahren zuvor, Open Air singen. Weitere Details des Musikfestes sind in Planung. Sollten es die Witterungsbedingungen nicht zulassen, freilicht zu musizieren, werden die Konzerte in der Ev. Kirche stattfinden. Bitte beachten Sie zu dieser Open-Air-Veranstaltung die aktuellen Informationen in verschiedenen Medien und gesonderten Publikationen. Eintritt: frei (Per Hutsammlung wird um eine Spende gebeten.)

20.06.2020 18:00 Uhr / Theater/Kleinkunst

AkzepTanz - Eine magische Nacht
Siegen mehr lesen

20.06.2020
18:00 Uhr
Siegen
0271/77027720
'Eine magische Nacht' ist ein selbst verfasstes Märchen über Freundschaft und Zusammenhalt: Ein kurioser Haufen bunt gemischter Spielsachen steht vor einem aufregenden Abenteuer. Ein Freund ist in großer Not und braucht ihre Hilfe. Eine Nacht lang erwachen die Spielsachen zum Leben. Sie erhalten die Chance, den Unglücklichen aus seiner misslichen Lage zu befreien. Sie verlassen das vertraute Kinderzimmer und meistern eine aufregende Reise durch die Stadt. Viele Menschen, unbekannte Orte und außergewöhnliche Erlebnisse kommen auf sie zu. Wird es den Spielsachen gelingen, ihrem Freund zu helfen und pünktlich vor Sonnenaufgang wieder zu Hause zu sein' – Begleiten Sie die Gruppe durch diese magische Nacht. Nach dem großen Erfolg von 'Zauberwald', dem Fantasie-Märchen mit zauberhaften Elfen, zahmen Tieren und lebendigen Bäumen, tanzen über 250 Tänzerinnen und Tänzer unter der Leitung von Diplom-Tanzpädagogin Carolin Borromeo Ferri auch in der neuen Spielzeit ein fantasievolles Tanztheater-Stück. Wie 'Zauberwald' ist auch der neue Tanzabend ein liebevoll erdachtes Märchen für Klein und Groß. Die zahlreichen Gruppen unterschiedlichen Alters präsentieren Choreografien in verschiedenen Tanzstilen. Die bunte Farbpalette reicht vom klassischen Ballett über Hip-Hop und Showtanz bis hin zu zeitgenössischen Tänzen. Die zwei Abende im Apollo-Theater laden ein in eine farbenfrohe Märchenwelt.

21.06.2020 15:00 Uhr / Musik

Schlosshof-Open-Air - Philharmonie Südwestfalen
Bad Berleburg mehr lesen

21.06.2020
15:00 Uhr
Open Air, Schlosshof Bad Berleburg, Goetheplatz 8
Bad Berleburg
02751/9363542
Vor der romantischen Kulisse des Berleburger Schlosses wird die Philharmonie Südwestfalen wieder mit einem sommerlichen Konzert aufwarten. Das Programm des Konzerts stand bei Redaktionsschluss des Spielplans noch nicht fest und wird auf der Internetseite der Kulturgemeinde und in der Presse rechtzeitig bekanntgegeben. Bei schlechter Witterung findet das Konzert im Bürgerhaus am Markt statt. Bojan Videnoff – Dirigent; Thomas Kiess – Trompete.

21.06.2020 18:00 Uhr / Musik

Open space - Musik für Flöte, Elektronik und Orgel
Siegen mehr lesen

21.06.2020
18:00 Uhr
Siegen
0271-2380127
Werke von J. S. Bach, M. Herchenröder und D. Pinkham sowie Improvisationen. Mit der aus den USA stammenden Flötistin Carin Levine konnte das 'Studio für Neue Musik' eine der renommiertesten Instrumentalistinnen und Pädagoginnen ihres Instruments gewinnen. Die international tätige Künstlerin ist Preisträgerin zahlreicher Wettbewerbe, ist als Herausgeberin tätig sowie künstlerische Leiterin des Landesjugendensembles Neue Musik Niedersachsen. Carin Levine | Flöte, Martin Herchenröder | Orgel

21.06.2020 16:00 Uhr / Theater/Kleinkunst

AkzepTanz - Eine magische Nacht
Siegen mehr lesen

21.06.2020
16:00 Uhr
Siegen
0271/77027720
'Eine magische Nacht' ist ein selbst verfasstes Märchen über Freundschaft und Zusammenhalt: Ein kurioser Haufen bunt gemischter Spielsachen steht vor einem aufregenden Abenteuer. Ein Freund ist in großer Not und braucht ihre Hilfe. Eine Nacht lang erwachen die Spielsachen zum Leben. Sie erhalten die Chance, den Unglücklichen aus seiner misslichen Lage zu befreien. Sie verlassen das vertraute Kinderzimmer und meistern eine aufregende Reise durch die Stadt. Viele Menschen, unbekannte Orte und außergewöhnliche Erlebnisse kommen auf sie zu. Wird es den Spielsachen gelingen, ihrem Freund zu helfen und pünktlich vor Sonnenaufgang wieder zu Hause zu sein' – Begleiten Sie die Gruppe durch diese magische Nacht. Nach dem großen Erfolg von 'Zauberwald', dem Fantasie-Märchen mit zauberhaften Elfen, zahmen Tieren und lebendigen Bäumen, tanzen über 250 Tänzerinnen und Tänzer unter der Leitung von Diplom-Tanzpädagogin Carolin Borromeo Ferri auch in der neuen Spielzeit ein fantasievolles Tanztheater-Stück. Wie 'Zauberwald' ist auch der neue Tanzabend ein liebevoll erdachtes Märchen für Klein und Groß. Die zahlreichen Gruppen unterschiedlichen Alters präsentieren Choreografien in verschiedenen Tanzstilen. Die bunte Farbpalette reicht vom klassischen Ballett über Hip-Hop und Showtanz bis hin zu zeitgenössischen Tänzen. Die zwei Abende im Apollo-Theater laden ein in eine farbenfrohe Märchenwelt.

24.06.2020 19:00 Uhr / Vorträge

Archivare beißen nicht - Recherchieren im Archiv
Bad Berleburg mehr lesen

24.06.2020
19:00 Uhr
Bürgerhaus am Markt Bad Berleburg, Großer Gruppenraum, Marktplatz 1
Bad Berleburg
0271/333-1523
In Zusammenarbeit mit dem Kreisarchiv Siegen-Wittgenstein Wie gehe ich bei einem Archivbesuch am besten vor' Was muss ich ich im Archiv beachten' In welchen Archiven werde ich fündig' Diese Fragen stellen sich, wenn man die Geschichte der eigenen Familie oder des Heimatortes erforschen will, und sind den Archivarinnen und Archivaren in der Region Siegen-Wittgenstein durch tägliche Praxis wohl vertraut. Ein Angebot zur Erleichterung der ersten Schritte in die analog-digitale Welt der Archive für alle historisch Forschenden.
24.06.2020 19:00 Uhr / Vorträge

Archivare beißen nicht - Recherchieren im Archiv
Bad Berleburg mehr lesen

24.06.2020
19:00 Uhr
Bürgerhaus am Markt Bad Berleburg, Marktplatz 1a, Großer Gruppenraum
Bad Berleburg
0271/333-1523
In Zusammenarbeit mit dem Kreisarchiv Siegen-Wittgenstein Wie gehe ich bei einem Archivbesuch am besten vor' Was muss ich ich im Archiv beachten' In welchen Archiven werde ich fündig' Diese Fragen stellen sich, wenn man die Geschichte der eigenen Familie oder des Heimatortes erforschen will, und sind den Archivarinnen und Archivaren in der Region Siegen-Wittgenstein durch tägliche Praxis wohl vertraut. Ein Angebot zur Erleichterung der ersten Schritte in die analog-digitale Welt der Archive für alle historisch Forschenden.
Seite: << | < | 1 ... 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | >
Seite zurücknach obenSeite drucken