Hilfsnavigation
Hauptmenu
Volltextsuche
Angebot von A bis Z

Von A - Z

von A bis Z
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Quickmenü
Select Language

alle Veranstaltungen


Dauerveranstaltungen ausblenden

Es wurden 487 Veranstaltungen gefunden

25.01.2020 20:00 Uhr / Theater/Kleinkunst

Thomas Reis - 'Das Deutsche Reich(t)'
Burbach mehr lesen

25.01.2020
20:00 Uhr
Burbach
02736/5096850
Das Deutsche Reich(t), das ist grenzenloser Spaß, da gibt es keine Obergrenze für schwarzen Humor, denn selbst Zoten und Kalauer haben ein Recht auf Asyl. Die Weltpolitik im Spannungsfeld zwischen Wahn und Witz, Fake You und Fuck You, Fliegensterben und Krächz-Populismus. Raketenmännchen balzen um die Wette, weil jeder gern den Größten hätte. Und der gute Deutsche will endlich wieder 'Neger' sagen dürfen, um seine christlichabendländliche Identität zu wahren. Thomas Reis ist der Ansicht: DAS DEUTSCHE REICHT, aber das Osmanische auch. Österreicht ihm schon lange – und das Amerikanische erst recht. America, China, Russia, Luxemburg first. Der Globus in den feisten Griffeln nationaler Klammeraffen, postpotenter Pussygrapscher und patriarchaler Flintenweiber.

25.01.2020 17.15 & 20.00 / Film

Als Hitler das rosa Kaninchen stahl
Hilchenbach mehr lesen

25.01.2020
17.15 & 20.00
Hilchenbach
02733/61467
Berlin, 1933: Anna (Riva Krymalowski) ist erst neun Jahre alt, als sich ihr Leben von Grund auf ändert: Nach Hitlers Machtergreifung ist ihr Vater Arthur (Oliver Masucci) gezwungen, das Land zu verlassen. Der berühmte Theaterkritiker und erklärte Feind der Nationalsozialisten beschließt, Berlin zu verlassen und in die Schweiz zu flüchten. Seine Frau Dorothea (Carla Juri) sowie Anna und Sohn Max (Marinus Hohmann) kommen nach. Doch es muss alles ganz schnell gehen, Zeit zu packen bleibt kaum: Und so kommt es, dass Anna ausgerechnet ihr geliebtes rosa Stoffkaninchen zurücklassen muss. Doch auch in der Schweiz haben es die Flüchtlinge nicht leicht, sodass die Kempers schon bald weiterziehen: Über Paris geht es bis nach London, wo die Familie endlich Zuflucht findet. Während Anna ihr geliebtes Stoffkaninchen schmerzlich vermisst, ist sie dennoch davon überzeugt, dass schon alles irgendwie gut gehen wird, solange ihre Familie zusammenhält. 'Mit der eindrucksvollen Adaption des autobiografischen Jugendromans von Judith Kerr gelingt Oscar-Preisträgerin Caroline Link ('Der Junge muss an die frische Luft') erneut großes Erzählkino!' (Programmkino.de) Die Musik zum Film komponierte der aus Kreuztal-Ferndorf stammende Musiker Volker Bertelmann ('Hauschka').
25.01.2020 verschiedene Anfangszeiten / Film

Diese Woche im CineStar Siegen
Siegen mehr lesen

25.01.2020
verschiedene Anfangszeiten
CineStar Siegen, Sandstr. 31
Siegen
0451/7030-200
1917 (UPI) | 1917 (UPI) (OV) | 3 Engel für Charlie (2020) | Als Hitler das rosa Kaninchen stahl | Baba Yaga (russ. OV) | Bad Boys for Life | CineSneak | Eiskönigin 2 | Grudge | Hochzeit | Jak zostalem gangsterem (pol. OmU mit engl. UT) | Jojo Rabbit | Jumanji 2: The Next Level | Jumanji 2: The Next Level 3D | Kleine Rabe Socke 3 | Knives Out | Latte Igel und der Wasserstein | Lindenberg! Mach dein Ding! | One Piece: Stampede | Perfekte Geheimnis | Spione Undercover | Star Wars: Episode IX | Star Wars: Episode IX (3D) | Underwater | Vier zauberhafte Schwestern | Violet Evergarden: Eternity And The Auto Memory Do | Weathering With You | Weathering With You (jap OmU dt UT) | Wolf-Gäng | Nicht alle Filme werden an allen Tagen gezeigt. Infos dazu finden Sie auf der Webseite des Kinos.
25.01.2020 15:00 Uhr / Film

Die Eiskönigin 2
Hilchenbach mehr lesen

25.01.2020
15:00 Uhr
Hilchenbach
02733/61467
Die königlichen Schwestern Elsa und Anna leben zufrieden in ihrem Reich Arendelle: Elsa hat ihre Zauberkräfte unter Kontrolle und Anna ist glücklich mit ihrem Freund Kristoff. Doch eines Tages hört Elsa ein Wispern, eine betörende Stimme, die sie ruft, um dem Geheimnis ihrer magischen Kräfte und vor allem ihrer Familie und ihrer toten Eltern auf die Spur zu kommen. Könnte sie etwas mit dem verwunschenen Wald zu tun haben, von dem die mittlerweile verstorbenen Eltern den Schwestern vor langer Zeit erzählt hatten' Jedenfalls ist Arendelle samt seinen Bewohnern in Gefahr, das bestätigt auch der König der Trolle. Also folgt Elsa dem Lockruf der Stimme und macht sich mit Anna, Kristoff, dem Rentier Sven und dem putzigen Schneemann Olaf auf die Reise gen Norden zum Zauberwald. Elsa mit ihren Zauberkräften und Anna mit ihrer Intelligenz müssen das Geheimnis ergründen. 'Die Fortsetzung des Animationsmärchens setzt auf liebenswerte Charaktere, viele Songs und prachtvolle Bilder.' (Filmdienst) Alle Kinder (unter 12 Jahren) erhalten einen 'König der Löwen'-Trinkbecher geschenkt (solange der Vorrat reicht)!
25.01.2020 11:00 Uhr / Kunst/Vernissage

Samstagsatelier
Siegen mehr lesen

25.01.2020
11:00 Uhr
Siegen
0271/4057710
Kreativworkshop im Kunstatelier. Mit Anmeldung unter: 0271 – 4057710
26.01.2020 17:00 Uhr / Vorträge

Multivisionsvortrag - Island und Färöer
Bad Berleburg mehr lesen

26.01.2020
17:00 Uhr
Bürgerhaus am Markt Bad Berleburg, Marktplatz 1a
Bad Berleburg
-
Insel aus Feuer und Eis – so wird Island bezeichnet, denn mächtige Gletscher bedecken Vulkane, die immer noch aktiv sind. Von Reykjavik aus startet die Reise durch eine urwüchsige Natur und faszinierende Landschaften. Gerhard Braunöhler zeigt Wasserfälle, Geysire, Thermalquellen und wagt sich in einen Eistunnel hinein. Nach einer Wanderung im Hochland bietet ein Bad in der Blauen Lagune Entspannung. Ergänzt werden die vielfältigen Eindrücke durch eine Reise auf die Färöer-Inseln. Hier verläuft das Leben ruhiger, man findet Ursprünglichkeit überall. Eine bildgewaltige Reisereportage auf großer Leinwand von Gerhard Braunöhler, authentisch kommentiert, mit brillanten Fotos, ausgewählter Musik und vielen Informationen.

26.01.2020 17:30 Uhr / Vorträge

Panoramavision - 'Toskana und Elba mit Traumküste Cinque Terre'
Siegen mehr lesen

26.01.2020
17:30 Uhr
Ev. Wenschtkirche Siegen, Ziegeleistr. 19
Siegen
0271/83554
von Dieter Freigang
26.01.2020 13:00 Uhr / Natur

Single-Wanderung
Hilchenbach mehr lesen

26.01.2020
13:00 Uhr
Zollposten Hilchenbach/Grund Hilchenbach, Am Zollposten 2
Hilchenbach
0152/01752274
Hier besteht völlig ungezwungen die Möglichkeit, neue Leute aus der Region kennen zu lernen und dabei einige naturverbundene Stunden zu erleben. Angesprochen sind alle, die nicht länger allein wandern, die neue Bekanntschaften machen, Freunde oder Wanderpartner finden oder vielleicht sogar endlich dem Lieblingsmenschen über den Weg laufen wollen. Singlewandern ist dabei nichts Anrüchiges. Es wird nicht krampfhaft verkuppelt, man trägt keine Namensschilder oder macht unterwegs Spielchen, sondern es geht einfach nur darum, Kontakte zu knüpfen und gemeinsam einen schönen Tag zu verbringen. Nach der Begrüßung mit einem Gläschen Sekt -zur Vermeidung von Müll dürfen gern eigene Becher / Gefäße mitgebracht werden- führt eine Tour auf den Jung-Stilling-Rundweg. Auf dessen Spuren geht es auf diesem Wanderweg einmal rund um Grund. Der Rundweg trägt nicht nur seinen Namen, sondern verbindet wichtige Stationen aus Jung-Stillings Kindheit. Zudem hält er wunderschöne Aussichten für die Wanderfreunde bereit. Nach der Wanderung darf natürlich eine gemütliche Einkehr nicht fehlen, um weitere Kontakte zu knüpfen oder zu vertiefen. Anmeldung unter 0152/01752274 oder per Email unter info@rothaar-touren.de Kosten: 10 Euro pro Person
26.01.2020 18:00 Uhr / Musik

David Becker - Solo
Kreuztal mehr lesen

26.01.2020
18:00 Uhr
Weiße Villa in Dreslers Park Kreuztal, Hagener Str. 24
Kreuztal
02732/51-324
Seit mehr als drei Jahrzehnten gehört der Grammy und Emmy nominierte Gitarrist, Komponist und Produzent David Becker zu den wirklich außergewöhnlichen Musikern seines Genres. Mit seiner Band DAVID BECKER TRIBUNE spielte er in 30 Ländern und teilte sich die Bühne mit Größen wie Miles Davis, Chick Corea oder Michael Brecker. Dass David Becker mit seiner ausgefeilten Technik und seiner lyrischen Klangsprache nicht nur Puristen begeistert, zeigt besonders sein Album, 'Batavia'. Der überwiegende Jazz-Charakter des Albums gerät zuweilen durch eine hochstimmig klingende Steelstring in fast 'folkige' Gefilde. Mit großartigen Kompositionen, komplexen Arrangements, und weit gefächertem Klangspektrum bestückt, dürfte 'The Lonely Road' eingefleischten Jazzgitarren-Fans ebenso viel Freude bereiten, wie den Zuhörern, die sich einfach nur auf eine musikalische Reise begeben möchten. Jedes einzelne Stück David Beckers erzählt Geschichten... und so wird es eine 'Weltreise voller Genüsse'!

26.01.2020 19:00 Uhr / Musik

ABBA – The Tribute Concert performed by ABBAMUSIC
Siegen mehr lesen

26.01.2020
19:00 Uhr
Siegen
0365/5481830
Mit Waterloo eroberten ABBA 1974 den Pop-Olymp, in den darauf folgenden Jahren schrieben sie Musikgeschichte. Keine andere Band schenkte der Welt ein vergleichbares musikalisches Gesamtwerk. ABBA – The Tribute Concert fängt die Faszination dieser großartigen Band und der dazugehörigen Ära perfekt ein. In der umjubelten Tribute-Show erklingen die großen Hits detailgetreu, LIVE und dennoch in musikalischer Studioqualität. Eine professionelle Lichtshow unterstreicht mit den knalligen Farben der Siebziger den unverwechselbaren Retro-Look. Authentisch, leidenschaftlich, mitreißend – eine großartige Bühnenshow! Feiern Sie mit Schlaghosen, Plateauschuhen, Hotpants und Minirock die fantastischen Hits der legendären schwedischen Superstars.

26.01.2020 20:00 Uhr / Musik

Jördis Tielsch - Feel the Roots
Siegen mehr lesen

26.01.2020
20:00 Uhr
Siegen
0271/2319165
Jördis Tielsch verzaubert mit ihrer Musik schon seit vielen Jahren das Publikum im Siegerland. Mit ihrer warmen und eindringlichen Stimme und Songs, die nicht nur aus ihrer Feder, sondern von ganzem Herzen kommen, trifft sie den Nerv der Zeit. Bereits mit 14 Jahren sang und spielte sie auf ihrer Geige als Gast bei den Wise Guys in der Kölner Philharmonie. Und so verwunderte es auch nicht, dass Heinz Rudolf Kunze sie als Support für seine letzte Tournee auswählte. Ihre Musik kann man einordnen zwischen SingerSongwriter und Folk, ihre Wurzeln liegen nicht nur im benachbarten Hessen, sondern musikalisch ganz klar im Folk-Pop. Und so verschmelzen die Stile schon einmal und heraus kommt ein Abend für Kopf, Herz und Seele.

26.01.2020 17:00 Uhr / Theater/Kleinkunst

Theater Zauberwort mit Miriam Küllmer-Vogt
Siegen mehr lesen

26.01.2020
17:00 Uhr
ev. Kirche Niederschelden, Kirchberg 8
Siegen
.
Schauspielerin Miriam Küllmer-Vogt und Pianist Gernot Blume gehen in ihrem Programm der Frage nach, warum eigentlich so vielen Menschen gerade im Dunkeln ein Licht aufgeht. Offensichtlich reizt die geheimnisvolle Zeit zwischen Sonnenuntergang und Sonnenaufgang besonders dazu, sich mit den wesentlichen Fragen des Lebens zu beschäftigen. Weil das schon in biblischen Zeiten so war, erzählen und spielen die beiden Darsteller einige der großen Nachtgeschichten des Alten und Neuen Testaments, in denen nach wie vor zeitlose Wahrheiten verborgen liegen.
26.01.2020 19:00 Uhr / Theater/Kleinkunst

Vier Stern Stunden
Siegen mehr lesen

26.01.2020
19:00 Uhr
Siegen
0271/77027720
Das in Ehren gealterte Vier-Sterne-Hotel Reichenshoffer, dessen Blütezeit ganz offensichtlich schon länger zurückliegt, wird zum Schauplatz des Aufeinandertreffens vierer eigenwilliger Charaktere: Da ist Frederic Trömerbusch, der alternde, aber charismatische Schriftsteller, der sich hier im Rahmen der 'Sternstunden', einer Reihe von Kulturveranstaltungen des Hotels, einem Podiumsgespräch stellen soll. Seine Gesprächspartnerin ist Mariella Brem, eine intellektuell hochfliegende Kulturreferentin, die in ihrer Verehrung und Bewunderung für den großen Dichter gar nicht merkt, dass sie offenen Auges ins Messer der lakonischen Zynismen des ewig schlecht gelaunten Autors läuft. Zwischen beiden zerreißt sich Reichenshoffer junior, der überforderte Hotelerbe, im verzweifelten Kampf gegen versagende Tonanlagen, gefährlich vermummte Gestalten im Publikum und nicht signierte Gästebücher. Dann ist da noch die junge Lisa, die 'Outdoor-Bloggerin', der wahre Grund für Trömerbuschs Abstecher in die Provinz. Doch Lisa ist nicht wegen Frederic im Hotel, sondern wegen der Idee für einen neuen, einen höchst brisanten Blog! Daniel Glattauers Komödie spielt mit aktuellen Reizthemen und stellt die Frage nach der Sinnhaftigkeit des eigenen Tuns im Hier und Jetzt.

26.01.2020 19:30 Uhr / Theater/Kleinkunst

Die Möwe - frei nach Anton Tschechow
Siegen mehr lesen

26.01.2020
19:30 Uhr
Siegen
0176-68662800
Liebe und Anerkennung, alle streben danach und nie ist es genug. Tschechows Figuren leiden daran - so als wolle er uns zeigen: Schaut hin und seht wie erbärmlich diese Probleme doch sind. Alles könnte schön sein. Seid einfach glücklich! Aber wie lässt sich der Schmerz zwischenmenschlicher Beziehungen überwinden' Wie die Einöde der Provinz, und wie der Kleinmut in der Kunst' Es bleibt ein Traum: Emporsteigen und in luftigen Höhen umhergleiten. Mit Tschechows 'Die Möwe' bringt das tollMut-Ensemble ein Fest der Künste auf die Bruchwerk-Bühne.

26.01.2020 17:00 Uhr / Kinder

Bibi & Tina – Das Konzert
Siegen mehr lesen

26.01.2020
17:00 Uhr
Siegen
-
Nachdem die spektakuläre Kinder- und Familienshow Bibi & Tina mit den Songs aus der Feder von Peter Plate und Ulf Leo Sommer bereits mehr als 250.000 Zuschauer begeistert hat, die Soundtracks zu den gleichnamigen Kinofilmen mehr als 1,5 Millionen mal verkauft wurden und die Begeisterung zu den Hits 'Up, Up, Up (Nobody Is Perfect)' und 'Mädchen gegen Jungs' kaum ein Ende zu nehmen scheint, gehen die beiden besten Freundinnen nun zum vierten mal auf große Deutschland Tournee, um abermals tausende Kinderaugen zum Strahlen zu bringen. Bibi & Tina erleben ein spannendes Abenteuer und werden in 'Bibi & Tina - Das Konzert' zusammen mit ihren Freunden Holger, Alex und vielen mehr die Bühne noch heftiger rocken als jemals zuvor. In über 55 Städten wird lachen, tanzen, mitsingen und beste Unterhaltung für die ganze Familie garantiert sein.

Seite: << | < | 1 ... 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 ... 33 | > | >>
Seite zurücknach obenSeite drucken