Sprungziele
Inhalt

Impfpflicht

Am 01.03.2020 ist das Masernschutzgesetz in Kraft getreten. Das Gesetz soll den Schutz vor Masern in Kindergärten, Schulen und anderen Gemeinschaftseinrichtungen sowie in medizinischen Einrichtungen fördern.

Deshalb schreibt es vor, dass alle Kinder ab einem Jahr die von der Ständigen Impfkommission (STIKO) empfohlenen Masernimpfungen beim Eintritt in Kindergarten, Kita oder Schule vorweisen müssen.

Können Personen diesen Nachweis nicht erbringen, kann das zuständige Gesundheitsamt Betretungsverbote aussprechen.