Sprungziele
Inhalt

Amtsärztliche Untersuchung zur Prüfungsfähigkeit, zu Prüfungserleichterungen

Bei einem Prüfungsrücktritt wegen Krankheit oder für einen Antrag auf Prüfungserleichterungen wegen Krankheit oder Behinderung wird die erforderliche amtsärztliche Untersuchung durchgeführt. Voraussetzung ist eine in der jeweiligen Prüfungsordnung verankerte Verpflichtung zur amtsärztlichen Untersuchung.

Details einblenden

Die Gebühr für eine amtsärztliche Stellungnahme zu Prüfungsrücktritt oder Prüfungserleichterungen liegt bei 46,-- Euro.

Notwendige Unterlagen und Online-Services

  • Gültiger amtlicher Lichtbildausweis
  • Anamnesebogen Erwachsene (PDF-Datei)
  • vorhandene ärztliche Befundberichte mit Zusammenhang zu der geltend gemachten Erkrankung