Sprungziele
Inhalt

Gewässerschutz

Die Gewässer (Grund- und Oberflächenwasser) bedürfen des Schutzes, da sie die Lebensgrundlage für Mensch, Tier und Pflanze sind. Hieraus haben sich die vielfältigen Regelungen zum Umgang mit dem Gewässerschutz entwickelt, die die wassergesetzliche Normung beinhaltet.

Baulichkeiten, Veränderungen im und am Gewässer, Veränderungen direkt im Gewässer, ein Gewässer zu benutzen oder dort mit Stoffen umzugehen, die ein Gewässer belasten oder verschmutzen können, bedürfen grundsätzlich der wasserrechtlichen Erlaubnis, Genehmigung oder Zulassung durch die zuständige Wasserbehörde.