Sprungziele
Inhalt

Abwasser

Unter den Begriff Abwasser fällt auch dessen Ableitung, Sammlung und Behandlung. Auch Niederschlagswasser, welches auf befestigten Flächen anfällt und gesammelt wird, ist Abwasser.

Unter Abwasseranlagen versteht man Sammel-, Ableitungs- sowie Behandlungsanlagen. Sammel- und Ableitungsanlagen bestehen im Wesentlichen aus Leitungen, Kanälen, Gräben und die damit in Verbindung stehenden Bauwerke. Abwasserbehandlungsanlagen wie, zum Beispiel Kläranlagen, Kleinkläranlagen, Regenüberlaufbecken und Regenklärbecken, dienen dazu, das Abwasser soweit wie möglich zu reinigen.

Details einblenden

Der Bau und Betrieb einer Abwasseranlage, insbesondere Abwasserbehandlungsanlage, bedarf der wasserrechtlichen Genehmigung durch die zuständige Wasserbehörde.

Abwasser, welches in der Regel behandelt ist, bedarf bezüglich der Einleitung in ein Gewässer einer wasserrechtlichen Erlaubnis durch die zuständige Wasserbehörde.