Sprungziele
Inhalt

Fahrerkarte - Erstmalige Beantragung

Seit 1. Mai 2006 ist der Einbau eines digitalen EG-Kontrollgeräts bei Neufahrzeugen Pflicht. Diese Pflicht erstreckt sich auf Kraftfahrzeuge zur Güterbeförderung mit einem zulässigen Gesamtgewicht ab 2,8 Tonnen sowie Busse mit mehr als neun Sitzplätzen (einschließlich Fahrer).

Das digitale EG-Kontrollgerät dient der Aufzeichnung der Lenk- und Ruhezeiten der Kraftfahrer. Zum Betrieb des Geräts ist die Verwendung einer Fahrerkarte erforderlich. Kraftfahrer können die Fahrerkarte in der Führerscheinstelle des Kreises Siegen-Wittgenstein oder in der Außenstelle in Bad Berleburg beantragen. Die Gültigkeit der Karte beträgt fünf Jahre.

Notwendige Unterlagen und Online-Services

- EU-Kartenführerschein
- Aktuelles biometrisches Passbild
- Gültiger Personalausweis oder Pass