Sprungziele
Inhalt

Schulen des Kreises

Der Kreis Siegen-Wittgenstein ist Träger von vier Berufskollegs. Etwa 10.000 Schüler werden dort täglich unterrichtet.

Darüber hinaus unterhält der Kreis Siegen-Wittgenstein mit der Lindenschule eine Förderschule mit Förderschwerpunkt Sprache im Primarbereich, wo derzeit rund 170 Kinder lernen.

Details einblenden

Der Kreis Siegen-Wittgenstein erbringt als Schulträger zentrale Dienstleistungen für Schüler und am Schulleben Beteiligte (zum Beispiel Schülerfahrkosten, Bereitstellung von Lernmaterial, Pausen- und/oder Mittagsverpflegung, Schüler Online).

Ein wichtiges Augenmerk liegt in der Sicherstellung nachfragegerechter berufsorientierter Bildungsgänge. Neben der beruflichen Grundbildung und der klassischen Berufsausbildung können die Allgemeine Fachhochschulreife und die Allgemeine Hochschulreife erworben werden. Zudem halten die Berufskolleg ein großes Spektrum an Weiterbildungsmöglichkeiten bereit.