Sprungziele
Inhalt

Baulandumlegungen

«Baulandumlegungen« sind die vermessungstechnischen Bearbeitungen von Bodenordnungsverfahren nach dem Baugesetzbuch. Sie umfassen die Vermessung der Verfahrensgrenze, die Vorbereitung des Umlegungsplanes und die Vermessungsarbeiten zur Neuaufteilung inklusive Abmarkung der neuen Grenzen.