Sprungziele
Inhalt

Ausbildungsförderung (BAföG)

Beim Kreis Siegen-Wittgenstein können Anträge auf Schüler-BAföG (zum Beispiel für Berufskollegs) gestellt werden. Studierende wenden sich bitte an das Studentenwerk der jeweiligen Hochschule. Die Unterlagen für die Beantragung von Meister-BAföG sind bei den Industrie- und Handelskammern erhältlich.

Details einblenden

Schüler-BAföG wird als Zuschuss gewährt (kein Darlehen).

Wichtig: Die jeweiligen Ausbildungsgänge müssen förderungsfähig im Sinne des BAföG sein. Allgemeine Informationen hierzu, zu anderen Formen der Ausbildungsförderung sowie die Voraussetzungen zur Gewährung von BAföG können auf der Seite des Bundesministeriums für Bildung und Forschung abgerufen werden (siehe Link).

Die nötigen Antragsformulare sind erhältlich im Amt für Ausbildungsförderung, in den Rathäusern der Städte und Gemeinden sowie online auf dieser Seite. Welche Formblätter zur Antragsstellung benötigt werden kann der Checkliste (siehe «Formulare«) entnommen werden.

Vollständige Antragsunterlagen beschleunigen die Antragsbearbeitung! Für eine möglichst zeitnahe Bearbeitung sollte der Antrag bereits zwei Monate vor Beginn der Ausbildung gestellt werden.