Sprungziele
Inhalt

Naturschutzwacht

Im Kreis Siegen-Wittgenstein hat die Untere Naturschutzbehörde (UNB) auf Vorschlag des Naturschutzbeirates Beauftragte für den Außendienst bestellt. Sie bilden die Naturschutzwacht, die die zuständigen Behörden über nachteilige Veränderungen in der Landschaft benachrichtigen und darauf hinwirken soll, dass Schäden von Natur und Landschaft abgewendet werden.

Die Tätigkeit der Naturschutzwacht ist ehrenamtlich. Der Kreis Siegen-Wittgenstein ist in insgesamt 34 Dienstbezirke aufgeteilt.