Sprungziele
Inhalt

Gewässerunterhaltung

Als Gewässerunterhaltung bezeichnet man die regelmäßig wiederkehrende Pflege der Fließgewässer. Ziel der Gewässerunterhaltung ist neben der Erhaltung eines ordnungsgemäßen Zustandes für den Wasserabfluss auch die Bewahrung und Entwicklung des Gewässers für den Naturhaushalt und die Gewässerlandschaft.

Im Kreis Siegen-Wittgenstein wird die Gewässerunterhaltung als öffentlich-rechtliche Verpflichtung von den Städten und Gemeinden durchgeführt.

Notwendige Unterlagen und Online-Services

Antrag auf wasserrechtliche Genehmigung von Anlagen in, an, über und unter oberirdischen Gewässern - online einreichen