Hilfsnavigation
Hauptmenu
Volltextsuche
Angebot von A bis Z

Von A - Z

von A bis Z
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Quickmenü
Select Language

Zukunftspreis Siegen-Wittgenstein 2019: "Ehrenamt 4.0: engagiert - digital - gestalten"


Wettbewerbsbeitrag: Heimatverein Schwarzenau e.V: Entwicklung eines digitalen Konzeptes für das Alexander-Mack-Museum

 
 

Das Alexander-Mack-Museum ist Anlaufstelle für zahlreiche Gäste aus den USA (Mitglieder der Church of the Brethren) als auch für andere Interessierte. Das Museum ist mit seiner Thematik nach eigener Aussage einzigartig.

Durch die räumliche Enge und nicht mehr zeitgemäße Ausstattung ist das Museum jedoch unübersichtlich geworden und hat an Attraktivität eingebüßt – die ausgestellten Dokumente sind zum Teil durch falsche Aufbewahrung (in Klarsichthülle) in ihrer Substanz gefährdet.

Der Heimatverein Schwarzenau möchte für das Museum ein digitales Konzept entwickeln, das die vorhandenen Exponate ergänzt und erläutert. Eine Idee wäre, mittels AudioGuides Geschichten erzählen zu lassen. Vorhandene Exponate könnten mittels QR-Codes ausführlicher erläutert werden oder einzelne Themen intensiver behandelt, indem sie in Filmsequenzen dargestellt und erläutert werden (Bildschirme).

Ebenfalls ist geplant, wichtige Dokumente und andere Archivalien zu digitalieren. Mit den geplanten Maßnahmen sollen vor allem auch jüngere Menschen angesprochen werden.

Seite zurücknach obenSeite drucken