Sprungziele
Inhalt

KlimaSicher

Hintergrund und Projektvorhaben

Die produzierenden kleinen und mittelständischen Unternehmen in Siegen-Wittgenstein sind das wirtschaftliche Rückgrat der Region. Doch auch sie sind auf verschiedene Weisen vom Klima-wandel betroffen. Dies kann die direkte Betroffenheit durch Starkregen bei Gewerbegebieten in Mittelgebirgstälern sein, aber auch die Verfügbarkeit von Brauchwasser oder Probleme entlang der Lieferketten. Klimabedingte Extreme können je nach Ausmaß zu einem hohen volkswirtschaftlichen und persönlichen Schaden bei allen Akteursgruppen führen.

Im Rahmen von Workshops werden den teilnehmenden Unternehmen eine praxisorientierte „Vor-Ort-Beratung“ ermöglicht. In diesem Rahmen werden die Unternehmen über mögliche betriebliche Klimaanpassungsstrategien informiert und zu konkreten Umsetzungsmaßnahmen angeregt.

Ziel

Ziel ist die Erarbeitung einer Methode von Klimaanpassungsstrategien in kleinen und mittelständischen Unternehmen. Dieser Leitfaden soll der Aufbereitung wichtiger Informationsquellen im Bereich der Klimafolgenabschätzung und zur Beratung von Unternehmen dienen. Auf dieser Grundlage ist es möglich, den Projektansatz „KlimaSicher“ auch auf andere Gebietskörperschaf-ten in Nordrhein-Westfalen zu übertragen.

Projektpartner

  • RWTH Aachen
  • TU Dortmund
  • Kreis Soest
  • Kreis Warendorf

Projektförderung

REGIO.NRW "Innovation und Transfer"
im Förderschwerpunkt/EFRE-Maßnahmenbereich: Cluster, Innovations- und Kompetenznetzwer-ke (Europäische Fonds für regionale Entwicklung)

Weitere Informationen