Sprungziele
Inhalt

Netzwerkarbeit & Kommunikation

Klimaschutz und Klimafolgenanpassung sind Teamsport. So ist meist eine Vielzahl von Akteuren für die Bewältigung bestimmter Herausforderungen zuständig. Zugleich gibt es für viele Problemlagen keine standardisierten Vorgehensweisen. Oft aber kann man von anderen Akteuren lernen und durch einen Erfahrungsaustausch profitieren. Daher betreibt der Kreis Siegen-Wittgenstein eine vielfältige Netzwerkarbeit im Handlungsbereich Klima, Energie und Nachhaltigkeit.

Als Informations- und Netzwerkstelle steht der interkommunale Klimaschutzmanager den Städten und Gemeinden im Kreis als Ansprechpartner zur Verfügung. Dabei beantwortet er einerseits Anfragen und recherchiert Lösungen und kommuniziert andererseits auf überregionaler Ebene gewonnen Erkenntnisse in die Region.

Im interkommunalen Arbeitskreis der Klimaschutzbeauftragten sind alle Städte und Gemeinden des Kreises sowie der Kreis selbst vertreten. Hier tauschen sich die Kommunen über ihre eigene Klimaschutzarbeit aus, hören Fachvorträge von Referenten, gewinnen neue Inspirationen und entwickeln die interkommunale Klimaschutzarbeit weiter.

Eine gute Zusammenarbeit auf kommunale Ebene ist in Südwestfalen längst etabliert. Nicht nur im Rahmen der Regionalen, sondern auch bei Klimaschutz und Klimafolgenanpassung. Daher arbeitet der interkommunale Klimaschutzmanager des Kreises im Kernteam des klimanetzwerk.südwestfalen mit. Im klimanetzwerk.südwestfalen haben sich südwestfälische Kreise, Städte und Gemeinden für den interkommunalen Erfahrungsaustausch zusammengeschlossen. Dabei finden mehrmals jährlich Fachveranstaltungen und Exkursionen in unterschiedlichen Formaten statt.

Um seiner Rolle als Multiplikator und Initiator gerecht zu werden, setzt der Kreis Siegen-Wittgenstein auf verschiedene Kommunikationsmaßnahen. Dazu zählen neben dieser Website regelmäßige Pressemitteilungen, SocialMedia-Postings, Veranstaltungen oder auch Aktionen wie die jährliche Beteiligung an der weltgrößten Klimaschutzaktion „Earth Hour“.

Weiterlesen:

Logo Klimanetzwerk Südwestfalen