Hilfsnavigation
Hauptmenu
Volltextsuche
Angebot von A bis Z

Von A - Z

von A bis Z
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Quickmenü
Select Language

Aktuelle Veranstaltungen der Gleichstellungsbeauftragten

Die Gleichstellungsbeauftragte des Kreises Siegen-Wittgenstein lädt zu folgenden Veranstaltungen ein:

  • Netzwerktreffen für Alleinerziehende:

„Wie kommen Kinder mit heiler Haut durch Trennung/Scheidung?“

Samstag, 17. November 2018, 14.00 bis 17.00 Uhr, Kulturhaus Lÿz Raum 204, St. Johann-Str. 18, in Siegen
Referentin: Susanne Schäfer, Beratungsstelle für Kinder, Jugendliche und Eltern, Kreis Siegen-Wittgenstein
Anmeldungen bei Martina Böttcher, Tel.: 0271 333-2212 oder via E-Mail: m.boettcher@siegen-wittgenstein.de

"Präventive Selbstfürsorge – Burn out Prophylaxe für Alleinerziehende"

Samstag, 8. Dezember 2018, 14:00 bis 17:00 Uhr Kulturhaus Lÿz Raum 204, St. Johann-Str. 18, in Siegen
Referentin: Mag. Phil. Barbara Ladinig, Psycholog. Coach, Achtsamkeitstrainerin aus Siegen
Anmeldungen bei Martina Böttcher, Tel.: 0271 333-2212 oder via E-Mail: m.boettcher@siegen-wittgenstein.de


  • 100 Jahre Frauenwahlrecht:

Tagesfahrt in das Historische Museum (Frankfurt)
mit Führung durch die Sonderausstellung „Damenwahl! 100 Jahre Frauenwahlrecht“

Samstag 29. September 2018, Abfahrt Siegerlandhalle: 11.00 Uhr; Rückfahrt ab Frankfurt: 18.00 Uhr
Im Anschluss an den Museumsbesuch besteht genügend Zeit für einen kleinen individuellen Stadtbummel oder einen Spaziergang durch die Altstadt.
Eine Veranstaltung in Kooperation mit der Stadt Siegen.
Tickets kosten 10 Euro pro Person inclusive Busfahrt und Führung. Es stehen maximal 50 Plätze zur Verfügung.
Der Ticketverkauf erfolgt über die Gleichstellungsstellen der Kreis- und Stadtverwaltung. Anmeldungen per E-Mail an m.boettcher@siegen-wittgenstein.de und m.kratzel@siegen.de.
Verbindliche Anmeldungen werden nach dem Eingang der E-Mail berücksichtigt. Die Bestätigung erfolgt durch Rechnungstellung.

„Mit Macht zur Wahl 100 Jahre Frauenwahlrecht in Europa“

Montag, 4. bis Freitag, 22. März 2019, Foyer des Kreishauses, Koblenzer Straße 73, Siegen
Wanderausstellung des Frauenmuseums Bonn mit Rahmenprogramm zur Situation in Siegen-Wittgenstein
Eine Kooperationsveranstaltung mit Kreisarchivar Thomas Wolf und dem Leiter der Kreisvolkshochschule Winfried Hofmann.

Seite zurücknach obenSeite drucken