Sprungziele
Inhalt
Datum: 17.12.2020

Drei weitere Todesfälle im Zusammenhang mit Corona
85 neue Corona-Fälle am Mittwoch / 28 Personen genesen

In Siegen-Wittgenstein gibt es drei weitere Todesopfer zu beklagen, die an bzw. mit Corona verstorben sind. Es handelt sich um eine Seniorin, einen Senior und einen Mann um die 60 aus Siegen.

In Siegen-Wittgenstein gibt es drei weitere Todesopfer zu beklagen, die an bzw. mit Corona verstorben sind. Es handelt sich um eine Seniorin, einen Senior und einen Mann um die 60 aus Siegen.

In den vergangenen 24 Stunden sind im Kreisgesundheitsamt zudem 85 neue positive Corona-Testergebnisse eingegangen. Zugleich konnten 28 Personen als genesen aus der Überwachung des Gesundheitsamtes entlassen werden.

Die neu Infizierten und Genesenen verteilen sich wie folgt auf die elf Städte und Gemeinden des Kreises:

                           neuinfiziert/genesen

  • Bad Berleburg              4/0
  • Bad Laasphe                0/1
  • Burbach                       9/2
  • Erndtebrück                 0/1
  • Freudenberg                4/0
  • Hilchenbach                 6/0
  • Kreuztal                       8/1
  • Netphen                       2/3
  • Neunkirchen                4/4
  • Siegen                       43/15
  • Wilnsdorf                     5/1

Von den neu infizierten Personen standen 53 in Kontakt zu bereits bekannten Covid-19-Fällen und wurden vom Kreisgesundheitsamt getestet. 13 Personen hatten Symptome und waren bei einem niedergelassenen Arzt. 16 Infizierte wurden bei Aufnahme in ein Krankenhaus positiv getestet, einer bei einer Aufnahme in eine andere Einrichtung. In zwei Fällen wurden Routineabstriche genommen.

Aktuell befinden sich im Kreis Siegen-Wittgenstein 2.582 Personen in häuslicher Quarantäne.

Seit Beginn der Pandemie haben sich insgesamt 4.068 Personen aus Siegen-Wittgenstein mit dem Coronavirus infiziert, 3.321 sind wieder genesen, 37 verstorben. Aktuell infiziert sind 710 Personen.

Derzeit müssen 27 Personen aus dem Kreisgebiet in einem Krankenhaus behandelt werden, zwei davon intensivpflichtig.

Da aufgrund von Softwareproblemen derzeit nicht alle von uns gemeldeten Fälle in die 7-Tages-Inzidenz des RKI eingeflossen sind, verzichten wir heute auf die Veröffentlichung dieses Wertes, da er leicht höher liegen muss, als derzeit vom RKI angegeben.

Gemeinschaftseinrichtungen

Aufgrund einzelner Covid-19-Fälle wurden vom Kreisgesundheitsamt unter Quarantäne gestellt:

  • Hauptschule Eichen, Kreuztal: einige Schüler der 9b
  • Grundschule Neunkirchen: 3a, Teile der 3b (OGS)
  • Realschule Schloss Wittgenstein, Bad Laasphe: Lehrkräfte
  • Hauptschule Achenbach, Siegen: vereinzelte Schüler der 6b und 8b

Aktuell Erkrankte

(abzüglich der Genesenen) verteilt auf die elf Städte und Gemeinden in Siegen-Wittgenstein:

  • Bad Berleburg     9
  • Bad Laasphe       8
  • Burbach             40
  • Erndtebrück       10
  • Freudenberg      28
  • Hilchenbach       26
  • Kreuztal             84
  • Netphen             60
  • Neunkirchen      72
  • Siegen              324
  • Wilnsdorf           49