Sprungziele
Inhalt
Datum: 08.12.2020

32 neue Corona-Fälle
Derzeit 2.997 Personen in Quarantäne

Seit Beginn der Pandemie haben sich insgesamt 3.512 Personen aus Siegen-Wittgenstein mit dem Coronavirus infiziert, 2.888 sind wieder genesen, 22 verstorben. Aktuell infiziert sind 602 Personen.

In Siegen-Wittgenstein gibt es im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie fünf weitere Todesfälle zu beklagen: Drei Seniorinnen aus Neunkirchen, ein Senior aus Siegen und eine Seniorin aus Wilnsdorf sind leider verstorben. Gestern sind dem Kreisgesundheitsamt darüber hinaus 32 neue Corona-Fälle gemeldet worden. Außerdem konnten 59 Personen als genesen aus der Überwachung des Gesundheitsamtes entlassen werden.

Die neu Infizierten und Genesenen verteilen sich wie folgt auf die elf Städte und Gemeinden des Kreises:

                                   neuinfiziert/genesen

  • Bad Berleburg            0/1
  • Bad Laasphe              0/1
  • Burbach                    0/2
  • Erndtebrück               0/0
  • Freudenberg              1/6
  • Hilchenbach             0/4
  • Kreuztal                    1/4
  • Netphen                    3/5
  • Neunkirchen             1/5
  • Siegen                     25/26
  • Wilnsdorf                  1/5

Von den neu infizierten Personen standen 25 in Kontakt zu bereits bekannten Covid-19-Fällen, drei wurden mit Symptomen beim Hausarzt getestet, drei Personen bei Aufnahme in ein Krankenhaus und eine Person bei einem Routineabstrich.

Derzeit befinden sich im Kreis Siegen-Wittgenstein 2.997 Personen in häuslicher Quarantäne.

Seit Beginn der Pandemie haben sich insgesamt 3.512 Personen aus Siegen-Wittgenstein mit dem Coronavirus infiziert, 2.888 sind wieder genesen, 22 verstorben. Aktuell infiziert sind 602 Personen.

Aktuell müssen 31 Personen aus dem Kreisgebiet in einem Krankenhaus behandelt werden, neundavon intensivpflichtig.

Der 7-Tages-Inzidenzwert liegt laut RKI bei 133,6 (Stand 08.12.2020/00:00 Uhr).                            

Gemeinschaftseinrichtungen

Aufgrund einzelner Covid-19-Fälle wurden vom Kreisgesundheitsamt unter Quarantäne gestellt:

  • Hauptschule Achenbach, Siegen: Klasse 10b
  • Geisweider Grundschule, Siegen: Klassen 3b, 1a und Teile Betreuung OGS
  • Freie christliche Schulen Niederndorf, Freudenberg: Klassen 5b, 6b und 9b
  • Berufskolleg AHS, Siegen: Klasse SOZ02
  • Berufskolleg Technik, Siegen: Klasse GTA9
  • Berufskolleg Wirtschaft und Verwaltung, Siegen: Teile der Klasse IN3181
  • Siegerländer Kindergruppe e.V., Siegen: Teile Gruppe Löwenzahn
  • Grundschule Fellinghausen, Kreuztal: Klassen 2a, 2b, Betreuungsgruppen der Klassen 3a, 3b, 1a, 1b und 4b
  • Kita Oase Schießberg, Siegen: Gesamte Einrichtung

Leider ist uns bei der Erstellung der Grafik gestern ein Fehler bei den Werten für Burbach und Wilnsdorf unterlaufen, den wir aber in der heutigen Ansicht korrigiert haben.

 

Aktuell Erkrankte (abzüglich der Genesenen) verteilt auf die elf Städte und Gemeinden in Siegen-Wittgenstein:

  • Bad Berleburg    6
  • Bad Laasphe     14
  • Burbach             41
  • Erndtebrück        0
  • Freudenberg      17
  • Hilchenbach       12
  • Kreuztal              76
  • Netphen             33
  • Neunkirchen      140
  • Siegen               223
  • Wilnsdorf            40